Pankreatitis/ Royal Canin Gastro intestinal

Diskutiere Pankreatitis/ Royal Canin Gastro intestinal im Katzen Diät-Futter Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier. Bei meiner Katze, 5 Jahre alt, wurde eine Pankreatitis festgestellt. firstDie Tierärztin hat mir empfohlen...

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben,
ich bin neu hier. Bei meiner Katze, 5 Jahre alt, wurde eine Pankreatitis festgestellt.
Die Tierärztin hat mir empfohlen Royal Canin Gastro Intestinal zu füttern. .. Jetzt habe ich Grade auf mehreren Internetseiten gelesen ( auch bei Royal Canin selbst), dass dieses Futter bei Pankreatitis nicht gefüttert werden soll... toll. .. Meine Frage ist jetzt, welches Futter ich sonst nehmen kann?
 
20.03.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pankreatitis/ Royal Canin Gastro intestinal . Dort wird jeder fündig!
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.390
Gefällt mir
27
Herzlich Willkommen hier im Forum! ::w

Vorab noch ein paar Fragen:

  • Weißt Du, wie hoch der fPli Deiner Katze ist?
  • Wieviel wiegt Deine Katze und wie ist ihr Fressverhalten?
  • Was hast Du bisher gefüttert (NaFu, TroFu, Rohfleisch usw.) wie gut akzeptiert sie Futter?
  • Frisst sie noch gut? Viele Katzen mit Pankreatitis verweigern das Fressen, weil die Erkrankung sehr schmerzhaft ist.

Pankreatitis wird symptomatisch behandelt. Oft wird fettarme Ernährung zur Entlastung der BSD empfohlen. Hier findest Du gute Füttertips: https://www.katzen-links.de/forum/krankheiten-innere/katzenopi-sammy-akute-pankreatitis-t162779.html

Bekommt sie Schmerzmittel? Oder andere Medikamente?
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.625
Gefällt mir
2.029
Hallo und Herzlich willkommen,

es gibt von Royal Canin das Gastro Intestinal Moderate Calorie......dies hatten wir bei unserem Kater....der eine akute Pnakreatitis hattt....hier der Link von Royal Canin.....

http://www.royal-canin.de/katze/pro...tinal-moderate-calorie-trocken/eigenschaften/

Unser Katermann hat nur das Trofu davon gefuttert......ich hatte noch von der Firma Vet Concept das LOW FAT Nassfutter...gibt es auf Rezept....

Animonda Adipositas hat unserem Sammy auch geschmeckt......

Kennst Du diesen Link schon....

http://www.idexx.de/pdf/de_de/small...ation/du_treatment_feline_pancreatitis_de.pdf

Wie hoch waren denn die Werte......wie geht's der Maus.....hat sie Durchfall und erbricht......
 

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Danke für die schnelle Antwort...
Ja der Wert war bei 20 (Ergebnis von Donnerstag)
Meine Katze wiegt ca 4 kg
Bisher hat sie Trocken und Nassfutter bekommen.. wobei sie das Trockenfutter eher akzeptiert hat...
Meine Katze hatte von Sonntag bis Mittwoch das Essen und Trinken komplett eingestellt, so dass sie seit Freitag täglich Infusionen bekommen hat..
Sie soll ab heute 2 mal täglich 0,4 ml Novalgin Tropfen nehmen
 

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Zum Glück frisst sie wieder! Ja gestern hatte sie noch einmal Durchfall... heute noch nicht. .. es geht ihr auf jeden Fall besser. .. sie muss morgen noch einmal zum Tierarzt. .
Das animonda hab ich heute in Internet entdeckt. .. ich wollte morgen mal gucken, ob ich das bekomme.

Habe angst dass ich es gerade mit dem Gastro Intestinal schlimmer machen könnte
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.625
Gefällt mir
2.029
Danke für die schnelle Antwort...
Ja der Wert war bei 20 (Ergebnis von Donnerstag)
Meine Katze wiegt ca 4 kg
Bisher hat sie Trocken und Nassfutter bekommen.. wobei sie das Trockenfutter eher akzeptiert hat...
Meine Katze hatte von Sonntag bis Mittwoch das Essen und Trinken komplett eingestellt, so dass sie seit Freitag täglich Infusionen bekommen hat..
Sie soll ab heute 2 mal täglich 0,4 ml Novalgin Tropfen nehmen
Bei meinem Sammy hat Cerenia (gegen Erbrechen/Übelkeit)geholfen und da er Novalgin nicht vertragen hat....(extremes Speichel/Unruhe) hat er ein stärkeres Medikament bekommen......

Schmatzelt deine Maus, erbricht sie.....nimmt sie eine gekrümmte Haltung ein.....

Der Wert ist schon hoch...mein Sammy hatte einen Wert von 50!.....fünf Tage stationär beim Doc.....er hat Antibiotika bekommen....danach gingen die Werte bis auf 9 herunter...dann stiegen sie leider wieder an....

Ich hatte noch einen Kater mit Diabetes und Pankreatitis.....nach einem Rückfall heilte die Pankreatitis ab.....

Schau noc mal nach ...ist es wirklich nicht das Moderate Calorie......das wird bei Pankreatitis eingesetzt...wenn nicht versteh ich nicht das man Dir das normale Gastro mitgegeben hat.....
 
Zuletzt bearbeitet:

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Gestern beim Tierarzt kam bei ihr ca 15 min Schaum aus dem Maul... die Tierärztin meinte ihr sei wohl nur grade schlecht... hörte dann zu Hause relativ schnell auf...aber erbrochen hat sie nicht mehr...auch keine gekrümmte Haltung...
ich habe grade noch einmal nachgesehen und es ist wirklich nur das Gastro Intestinal.
Bin jetzt grade dabei Hühnchen aufzutauen...
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.625
Gefällt mir
2.029
Hatte sie da zuvor das Novalgin bekommen......meine Katzen schäumten da sehr arg danach....

Dann frag morgen nach dem Moderate Calorie, das sollte dem Ta. eigentlich nicht passieren.....am besten Du druckt die Royal Canin Seite aus...die ich Dir verlinkt habe.....und zeigst sie dem Ta.
 
Zuletzt bearbeitet:
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.390
Gefällt mir
27
Was ich neben Rohfleisch noch verfüttert habe (meine Katze hatte im Maximum fPli 7,1):

Cosma, Schmusy Fisch und Schesir haben den geringsten Fettgehalt, aber das sind keine Alleinfuttermittel. Miamor Milde Mahlzeit hat 4% Fett.

Gut akzeptierte, fettreichere Futtersorten habe ich mit fettarmen Sorten (falls die allein nicht akzeptiert wurden) bzw. reinem Joghurt gestreckt.

Wichtig ist, dass die Maus frisst!
 

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Also shila hat von dem Novalgin jetzt nicht geschäumt...
Ich hatte vor ihr für heute dann erst einmal das Hühnchen zu kochen ist das ok?
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.970
Gefällt mir
190
Huhn hat mein Pankreatitis-Kater eigentlich immer am besten vertragen, teilweise hat er sich wochenlang davon ernährt.
 

katzenmutter.65

Registriert seit
17.03.2016
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Hallo Shilaca,
mein verstorbener Flori hatte vor 3 Jahren eine schlimme Bauchspeicheldrüsenentzündung. Meine TÄ hat diese mit Schulmedizin und hömöopathisch behandelt und super ausgeheilt. Als homöopathisches Mittel habe ich ihm ach später noch ab und zu Pancreas comp. PLV von der Fa. PlantaVet (1 Ampulle mit einer Einwegspritze aufziehen und ohne Nadel ins Mäulchen geben) gegeben. Er hatte jedesmal einen regelrechten Energieschub danach. Das musst due m. E. nach über den TA bestellen. Auch Traumeel hilft super bei Entzündungen, kann man auch ins Mäulchen geben (1 ml pro Tag). Sonst würde ich versuchen relativ fettarm zu füttern. Anfangs habe ich spezielles Pankreas-Futter beim TA bekommen. Später habe ich Animonda gefüttert - ist ein sehr gutes Futter ohne Zucker und Getreide.

Viel Erfolg und gute Besserung
 
PurzelFeli

PurzelFeli

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
833
Gefällt mir
3
Hallo!

Zurzeit hab ich hier meinen Toni mit schlechten Leberwerten. Er wird homöopathisch behandelt. Auch dad Futter muss ich umstellen. Nachdem ich mich durchs Netz gewühlt, bei Fressnapf die Regale nach Futter durchsucht habe, bin ich auf Kattovit Gastro gestossen. Dies gibt es als Nass- und Trockenfutter. Da alle meine Viere etwas zuviel auf den Rippen gaben, stelle ich sie alle darauf um. Glücklicherweise fressen es meine Mäkelmäuse.

Eventuell auch etwas für Euch?
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.625
Gefällt mir
2.029
Hallo!

Zurzeit hab ich hier meinen Toni mit schlechten Leberwerten. Er wird homöopathisch behandelt. Auch dad Futter muss ich umstellen. Nachdem ich mich durchs Netz gewühlt, bei Fressnapf die Regale nach Futter durchsucht habe, bin ich auf Kattovit Gastro gestossen. Dies gibt es als Nass- und Trockenfutter. Da alle meine Viere etwas zuviel auf den Rippen gaben, stelle ich sie alle darauf um. Glücklicherweise fressen es meine Mäkelmäuse.

Eventuell auch etwas für Euch?
Kattovit schreibt niedriger Fettgehalt, aber 6 % Fett finde ich nicht gerade wenig....

@PurzelFeli.....zum abspecken auch nicht gerade geeignet......:wink:
 
PurzelFeli

PurzelFeli

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
833
Gefällt mir
3
Kattovit schreibt niedriger Fettgehalt, aber 6 % Fett finde ich nicht gerade wenig....

@PurzelFeli.....zum abspecken auch nicht gerade geeignet......:wink:

Tja...bin ich wohl wieder hereingefallen...

Hm...das Urinary von RC hat 3%, aber viel Zucker.

Eventuell sollte man die Zusammensetzungen insgesamt betrachten?

Er soll langsam abspecken. Erst müssen die Leberwerte auch wieder gut werden.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.625
Gefällt mir
2.029
Tja...bin ich wohl wieder hereingefallen...

Hm...das Urinary von RC hat 3%, aber viel Zucker.

Eventuell sollte man die Zusammensetzungen insgesamt betrachten?

Er soll langsam abspecken. Erst müssen die Leberwerte auch wieder gut werden.
Kurz OT.....ich kenne mich ja mit Lebererkrankungen bei Katzen nicht aus......(hier ging es ja auch um Pankreatitis.....aber es gibt doch spezielles Hepatic Futter bei Lebererkrankungen........braucht Er das...oder soll er nur langsam abspecken.......und ich würd doch nicht alle Katzen auf ein Futter umstellen, nur weil sie zuviel Futter auf den Rippen haben.....

Nach welchen Richtlinien hast Du das Gastrofutter ausgewählt ...ich würd nicht wahllos irgendwelches Futter geben

Sorry fürs OT.....
 
Zuletzt bearbeitet:
PurzelFeli

PurzelFeli

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
833
Gefällt mir
3
Von mir auch ein Sorry fürs OT.

Toni war plötzlich viel müde, lief einige Schritte und legte sich dann ab.
Das gefiel mir nicht, denn soetwas hatte ich vor Jahren bei Feli erlebt. Wir sind dann zum TA und es gab ein großes BB. Hier waren alle Werte gut. Keine SDÜ, kein Diabetes, nur der Leberwert war sehr erhöht. So bekam ich Planta Hepar und HepaComp. Due letzten zwei Tage ging es stetig besser. Er ist wieder lebendiger, geht nach draußen und liegt weniger. Toni wiegt sieben Kilo. Letztes Jahr noch sechs. Da muss er wieder hin. Alle meine Katzen haben gut etwas auf den Rippen, daher können alle abspecken und ich bin halt auf der Suche nach entsprechendem Futter. Ich probiere noch, was sie fressen, dass ist nicht so einfach, wenn die nur Felix gewohnt waren. Da muss ich dann aufvdie Lightprodukte wechseln...Kattovit mögen sie und auch RC. Hab hier halt verschiedene Sorten gekauft u.a. Kattovit Gastro.

Daher war dies mein Vorschlag für die Eröffnerin dieses Thread.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.625
Gefällt mir
2.029
Von mir auch ein Sorry fürs OT.

Toni war plötzlich viel müde, lief einige Schritte und legte sich dann ab.
Das gefiel mir nicht, denn soetwas hatte ich vor Jahren bei Feli erlebt. Wir sind dann zum TA und es gab ein großes BB. Hier waren alle Werte gut. Keine SDÜ, kein Diabetes, nur der Leberwert war sehr erhöht. So bekam ich Planta Hepar und HepaComp. Due letzten zwei Tage ging es stetig besser. Er ist wieder lebendiger, geht nach draußen und liegt weniger. Toni wiegt sieben Kilo. Letztes Jahr noch sechs. Da muss er wieder hin. Alle meine Katzen haben gut etwas auf den Rippen, daher können alle abspecken und ich bin halt auf der Suche nach entsprechendem Futter. Ich probiere noch, was sie fressen, dass ist nicht so einfach, wenn die nur Felix gewohnt waren. Da muss ich dann aufvdie Lightprodukte wechseln...Kattovit mögen sie und auch RC. Hab hier halt verschiedene Sorten gekauft u.a. Kattovit Gastro.

Daher war dies mein Vorschlag für die Eröffnerin dieses Thread.
Ja...Du solltest aber kein Gastrofutter oder Urinaryfutter nehmen zwecks des Fettgehaltes...diese Futtersorten sind für bestimmte Erkrankungen gedacht....

Nimm halt ein normales Futter mit unter 5 % Fett und Animonda f. kastrierte Katzen oder Miamor Milde Mahlzeit...Nassfutter etc...wenn die Katzen schon älter sind Seniorfutter....oder spezielles Futter für den leberkranken Kater.....aber vorher den Ta. fragen...(weiß ja nicht welche Lebererkrankung dein Kater hat)

Bei Pankreatitis scheiden sich auch die Geister fettarm oder nicht.....ich kann nur sagen..das bei meinem Kater zu fettreiche Nahrung gleich mit Durchfall einher ging.....auf jeden Fall kein Gastrofutter oder ähnliches....einmal hatte mir der Ta. Hills i/d für meinen Pankreas Kater mitgegeben, als ich den Fettgehalt las...wurde ich schon skeptisch.....und was soll ich sagen......der Bursche hat es ausgebröselt und meine Kätzin (gesund) hatte davon genascht und ebenfalls gebröselt....
 

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Ich War gestern abend noch einmal beim Tierarzt. . Also sie meinte shila ist auf einem guten Weg:)
Gestern War auch schon der Durchfall was besser. .. habe sie darauf angesprochen dass ich gelesen habe dass das royal canin nicht gut sein soll bei pankreatitis. .. sie meinte, dass sie die Erfahrung gemacht hätten, dass dieses am besten verragen wird. . Naja da ich es gestern nach Arbeit und tierarzt nicht mehr zu fressnapf geschafft habe, werde ich heute mal nach Futter mit wenig fett dort schauen. .. also animonda und milde malzeit soll gut sein?
Hühnchen habe ich jetzt drei mal versucht ihr zu geben. .. aber sie frisst es wunderlicherweise nicht...
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.390
Gefällt mir
27
also animonda und milde malzeit soll gut sein?
Hühnchen habe ich jetzt drei mal versucht ihr zu geben. .. aber sie frisst es wunderlicherweise nicht...
Milde Mahlzeit auf jeden Fall und Reinfisch-Sorten (Cosma, Schmusy). Von Cosma gibt es auch fettarmes Huhn.

Gekochtes Huhn wird von meiner Katze auch verweigert, sogar, wenn sie gesund ist (und sie frisst sonst alles in unbegrenzter Menge). Roh wird es hingegen gerne genommen.
 
Thema:

Pankreatitis/ Royal Canin Gastro intestinal

Pankreatitis/ Royal Canin Gastro intestinal - Ähnliche Themen

  • Diät bei chron. Pankreatitis

    Diät bei chron. Pankreatitis: Hallo bin neu hier und stehe vor einem Riesenproblem. Seit einigen Tagen weiss ich, dass meine Katze Lilly an einer chron Pankreatitis leidet...
  • Royal Canin Hypoallergenic Trockenfutter?!

    Royal Canin Hypoallergenic Trockenfutter?!: Hallo! :) Ich dachte ich hole mir auch noch etwas Rat, nachdem ich heute mit meinem Kater beim Tierarzt war. Es ist so, dass ich vorher schon...
  • Allergieverdacht - TA empfiehlt Royal Canin, überwiegend TroFu

    Allergieverdacht - TA empfiehlt Royal Canin, überwiegend TroFu: Da unsere Katze auffällig viel haart, war ich beim TA. Er äußerte den Verdacht, dass sie eine Allergikerin sei. Außer des Haarverlusts ist sie...
  • Alternative zu Royal Canin

    Alternative zu Royal Canin: Guten Morgen Ich suche für meine Katze eine Alternative für das Royal Canin Renal,eventuell etwas günstiger? Vielen Dank im voraus. Lg.Carlo
  • Royal Canin Sensivity - ständig Hunger

    Royal Canin Sensivity - ständig Hunger: Hallo! Meine Mia muss seit gestern RC Sensivity bekommen, weil sie Magen-Darm-Probleme hat (ich denke, Stress aufgrund neuer Umgebung, neues...
  • Ähnliche Themen
  • Diät bei chron. Pankreatitis

    Diät bei chron. Pankreatitis: Hallo bin neu hier und stehe vor einem Riesenproblem. Seit einigen Tagen weiss ich, dass meine Katze Lilly an einer chron Pankreatitis leidet...
  • Royal Canin Hypoallergenic Trockenfutter?!

    Royal Canin Hypoallergenic Trockenfutter?!: Hallo! :) Ich dachte ich hole mir auch noch etwas Rat, nachdem ich heute mit meinem Kater beim Tierarzt war. Es ist so, dass ich vorher schon...
  • Allergieverdacht - TA empfiehlt Royal Canin, überwiegend TroFu

    Allergieverdacht - TA empfiehlt Royal Canin, überwiegend TroFu: Da unsere Katze auffällig viel haart, war ich beim TA. Er äußerte den Verdacht, dass sie eine Allergikerin sei. Außer des Haarverlusts ist sie...
  • Alternative zu Royal Canin

    Alternative zu Royal Canin: Guten Morgen Ich suche für meine Katze eine Alternative für das Royal Canin Renal,eventuell etwas günstiger? Vielen Dank im voraus. Lg.Carlo
  • Royal Canin Sensivity - ständig Hunger

    Royal Canin Sensivity - ständig Hunger: Hallo! Meine Mia muss seit gestern RC Sensivity bekommen, weil sie Magen-Darm-Probleme hat (ich denke, Stress aufgrund neuer Umgebung, neues...
  • Schlagworte

    ,

    ,

    fettarmes katzenfutter bei pankreatitis

    ,
    royal canin gastro intestinal katze erfahrungen
    , royal canin pankreatitis, royal canin katzenfutter Pankreatitis, feline pankreatitis futter, royal canin katzenfutter bei Pankreatitis, trocjenfutter katze pankreatitis fettgehalt, katze nassfutter pankreatitis, katzenfutter nei bauchspeicheldrüsenentuümdung, futter bei pankreatitis katze, pankreatits katze futter, royal canin gi katze pankreatitis, hilft gastro intestinal bei pankreatitis
    Top Unten