Osurnia Nebenwirkung

Diskutiere Osurnia Nebenwirkung im Ohrenerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo. Ich weiß garn nicht wo ich anfangen sollđŸ˜„Nachdem ich eine meiner Katzen gehen lassen musste aufgrund eines Maultumors habe ich bei den...

juliaohv

Registriert seit
11.10.2021
BeitrÀge
5
GefÀllt mir
0
Hallo. Ich weiß garn nicht wo ich anfangen sollđŸ˜„Nachdem ich eine meiner Katzen gehen lassen musste aufgrund eines Maultumors habe ich bei den beiden anderen auch alles durchchecken lassen. ZĂ€hne machen lassen und aufgrund von Kratzen und OhrenschĂŒtteln die Ohren hab reinigen lassen. Nun ging es los..TA gab einer osurnia nachdem er eine EntzĂŒndung feststellte...ging gut fĂŒr
1 Woche dann fing es wieder an bei dem einen. 2.Behandlung mit Osurnia...dieses hielt 2 Wochen an...kam dann wieder im anderen Ohr..nun beide Ohren wieder Osurnia. Genau 6 Tage spĂ€ter plötzlich eine große und eine kleine Pupille mit etwas NĂŹckhaut zu sehen bei der kleinen Pupille. Tierklinik heute. Auf Licht haben beide Augen reagiert, ohren tiptop. Er ist nun am Troof seit heute morgen um 11 der soll sehr langsam tropfen deswegen bleibt er auch ĂŒber Nacht dort. Mittel sind vitamin B und etwas gegen HirnhautentzĂŒndung und noch etwas anderes...hab den Namen vergessen. Ein MRT wollen sie evtl spĂ€ter machen aber er hat keine Neuro.AusfĂ€lle und ist normal ansonsten. Nur das Auge ist auffĂ€llig mit der Pupille und etwas runterhĂ€ngendem Lied. Ich hab solche Angst denn noch eine Katze verliehren halt ich nicht aus. Ich lese ift hier das es sich nach Cortison nach Wochen oder Monaten reguliert. Der Arzt sagt es ist unwahrscheinlich das es von den Tropfen ist:-/
Kennt das noch jemand oder kann mir etwas Hoffnung machen?
 
11.10.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Osurnia Nebenwirkung . Dort wird jeder fĂŒndig!
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
BeitrÀge
3.546
GefÀllt mir
3.377
Das tut mir leid, dass es deinem Kater nicht gut geht.
Darf ich fragen, wieso der TA Osurnia gegeben hat, das eigentlich nur fĂŒr Hunde gedacht ist? Bei Katzen soll es zu Nebenwirkungen fĂŒhren, wieso es fĂŒr diese Tierart NICHT empfohlen wird ( und auch nicht mehr zugelassen ist). LINK Hat die Tierklinik irgendwas dazu gesagt?
Wenn ich das richtig lese, kann es an den Augen sowohl durch den direkten Kontakt mit den Tropfen zu Problemen kommen, als auch als Nebenwirkung auf das Medikament an sich. In den allermeisten FĂ€llen sollte sich das aber zurĂŒckbilden, wenn das Medikament abgesetzt wird.

Ich drĂŒcke auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es deinem Kater bald wieder besser geht 🍀
 
Thema:

Osurnia Nebenwirkung

Top Unten