Oreas Augen

  • Ersteller des Themas Akira
  • Erstellungsdatum

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Ich würde euch gerne etwas fragen: Am Samstag hat Orea ganz nah, ca. 1 cm direkt in eine Halogenlampe geschaut. Ich habe sie sofort weggenommen da, aber dann hatte sie
den ganzen Abend das linke Auge zu. Gestern war es dann das rechte Auge und heute hat sie es teils offen, teils kneift sie es zu.

Habe hier gelesen, dass wenn eine Katze ihr Auge zukneift sie Schmerzen hat.
Ist das wirklich so?
Könnte sie sich durch das grelle Licht verletzt haben?

Orea geht es auch sonst nicht gut, sie hatte Durchfall und Erbrechen, und jetzt das. Sie schläft fast nur noch, frisst aber normal, ist aber irgendwie noch ängstlicher als sonst.

Am Mittwoch haben wir sowieso einen TA-Termin.

Wer kann mir helfen???
 
22.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Arborea

Guest
Arme Maus. Ob sie sich an der Lampe "verletzt" haben könnte kann ich nicht sagen, aber möglicherweise ist es einfach Zufall, und sie hat einen Infekt, der auch die Augen mitbetrifft. Kannst du nicht früher zum TA, damit er die Hornhaut prüft? Da ist schnelles handeln nötig.
Ich wünsche deiner armen, ohnehin nicht gesunden Maus, ganz schnell gute Besserung!
 

Ähnliche Themen


Top Unten