Omeprazol ausschleichen

Diskutiere Omeprazol ausschleichen im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr Lieben, mich habe mal eine Frage. Ernie hatte ja aufgrund der ganzen Schmerzmittel und Antibiotika Cortison etc. Die erletztes Jahr...
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Hallo ihr Lieben,

mich habe mal eine Frage. Ernie hatte ja aufgrund der ganzen Schmerzmittel und Antibiotika Cortison etc. Die erletztes Jahr bekommen hat einen sehr angegriffenen gereizten Magen.
Dafür hatte er vom Tierarzt Omeprazol
verordnet bekommen. Wir waren zu höchst Zeiten bei 20 Kügelchen. Ich hab es bis auf 4 pro Tag langsam runter gefahren. Es war auch alles gut. Jetzt war ich anscheinend zu übermütig. Und bin vor 3 Tagen von 4 auf 0 mit dem Ergebnis dass Ernie gestern wie auch heute nachmittags erbrochen hat.
Ich habe jetzt die Vermutung dass es durch das absetzen kommt. Was mache ich jetzt ? Wieder 4 Kügelchen geben und langsam auf 1 runter und irgendwann nichts mehr?

Ich hoffe ihr habt einen Rat für mich. Ernie geht es ansonsten super. Er hat das Omep seit Januar bekommen.
 
24.05.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Omeprazol ausschleichen . Dort wird jeder fündig!
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Hallo Silvia
Omeprazol muß man im Grunde nicht ausschleichen Bei längerer Gabe aber ganz sinnig
Ich kann mir vorstellen das trotzdem jetzt erstmal sowas wie eine leicht Übersäuerung entstanden ist
Das Omep wieder zu geben sehe ich kontraproduktiv Heißt? Weglassen
Wenn Ernies kötzeln eine unmittelbare Reaktion ist, dann dürfte es in 2-3 Tg vorbei sein

2x kötzeln ist ja bei vielen Katzen nicht ungewöhnlich Beobachte was passiert und schau was er kötzelt Futter, Schaum?
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Danke Tina,

dann lasse ich es weiterhin weg und beobachte. Er hat gestern und auch heute etwas Futter und Flüssigkeit ausgekotzt. Es kann aber auch sein dass etwas quer hängt.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Wird schon ::knuddel
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.971
Gefällt mir
1.184
Omeprazol darf man niemals sofort absetzen, es muss immer ausgeschlichen werden!
Meist klappt es, wenn man etwa alle 2 Wochen die Dosis halbiert.
Niemals abrupt absetzen!
Aber was sind schon 4 Kügelchen, wie soll man das beurteilen?
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Edda
Magst du aufklären warum du ein ausschleichen empfehlen würdest?
Dankr
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Ich bessere meine Angaben mal nach 🙈🙈🙈 sorry
Ernie hat Omeprazol 20 mg bekommen in einer Kapsel waren 96 Kügelchen. Davon hat er in der akutphase 20 Kügelchen bekommen wären also 4 mg. Ich habe es langsam reduziert über Wochen immer 1-2 Kügelchen die Woche weniger. Vor drei Tagen waren wir bei 4 angelangt und ich habe es abgesetzt.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.971
Gefällt mir
1.184
Tina, ich bessere gerne nach: beim Absetzen von PPI (Protonenpumpenhemmern) gibt es immer einen Rebound, wenn man es mehr als ein paar Wochen gegeben hat. Man darf es niemals abrupt absetzen.
Kann man sehr leicht im I-net recherchieren, da wird man von Erfahrungsberichten schier erschlagen.
Das Problem ist das gleiche wie bei vielen Medis, wie z.B. auch bei Betablockern oder Cortison : es existiert kein allgemeingültiges Schema, wie man reduzieren soll.
Ich habe es bei Bob über viele Wochen sehr sorgsam reduziert, man kann sich ja Zeit lassen - aber es ist tatsächlich so, dass es viele Wochen dauert. Wie bei Cortison auch.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.971
Gefällt mir
1.184
Beispielhaft hier mal ein Auszug:

"PPI müssen nach der Behandlung ausgeschlichen werden
Der Reboundeffekt ist umso stärker und länger andauernd, je länger du die Säureblocker angewendet hast. Eine Daumenregel ist, dass man ab einer PPI-Therapie von 3 - 4 Wochen nicht abrupt absetzen, sondern ausschleichen sollte, um die Reboundsymptome abzufedern.
Es kann Wochen bis Monate dauern, bis du Protonenpumpenhemmer sicher abgesetzt hast. Je länger der Zeitraum der Einnahme war, umso länger dauert das Absetzen."
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Danke Edda
Wieder was dazu gelernt Wenn ich es jetzt aus dieser Sicht anschaue logisch
Im Beipackzettel steht davon wiedermal nix Hab grade geschaut
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Danke Edda. Dann wird Ernie einfach was quer hängen haben. Ich hab ja wirklich über Wochen ausgeschlichen.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.336
Gefällt mir
3.203
Wieder etwas, was einem kein Arzt und Beipackzettel erzählt, danke Edda!
Jetzt habe ich auch endlich eine Erklärung, wieso mein Vater Magenprobleme hat!

Ernie geht es hoffentlich schnell besser::l
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.971
Gefällt mir
1.184
Ich hab damals, als ich bei meinem Mann die PPI´s ausschleichen wollte, im I-net darüber gelesen und war entsetzt, dass die meisten Anwender und auch ihre Hausärzte !!! das nicht wussten - mir war es ehrlich gesagt bis dato auch nicht bekannt. Steht auf keinem Beipackzettel, das finde ich empörend.
Aber es ist logisch, wenn man sich den Mechanismus der Betablocker ansieht, da ist es genau das Gleiche.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Ich wollte noch kurz berichten. Ernie hat seit Sonntag nicht mehr gekotzt. Also haben wir das Omeprazol endlich erfolgreich ausgeschlichen :freu::freu:
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.203
Super!!! Einen dicken Schmatz an den süßen Ernie! 😘
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Danke Eva an Leo natürlich auch 😘
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Ja Klasse
Genieß dein Leben "klein Ernie"
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Danke Tina 😘 das tut er 😻
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
10.510
Gefällt mir
4.214
Super! Nun ist Ernie endlich wieder ganz gesund :lol:. Das habt Ihr Euch auch redlich verdient ::knuddel

Dann genießt nun das sonnige Pfingsten! :lol:
 
Thema:

Omeprazol ausschleichen

Omeprazol ausschleichen - Ähnliche Themen

  • IBD - Prednisolon ausschleichen

    IBD - Prednisolon ausschleichen: Hallo, bei meiner Kira (14 Jahre alt) wurde vor 3 Wochen durch ein Ultraschall IBD festgestellt (durch eine vorherige Kotprobe wurde...
  • Ähnliche Themen
  • IBD - Prednisolon ausschleichen

    IBD - Prednisolon ausschleichen: Hallo, bei meiner Kira (14 Jahre alt) wurde vor 3 Wochen durch ein Ultraschall IBD festgestellt (durch eine vorherige Kotprobe wurde...
  • Schlagworte

    omeprazol ausschleichen

    Top Unten