Ohren jucken!

Diskutiere Ohren jucken! im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo! Ich war ja mit Conrad vor kurzem beim TA zur Impfung. Da hab ich ihr gesagt, dass er sich an den Ohren kratzt. firstSie hat aber nichts...

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Ich war ja mit Conrad vor kurzem beim TA zur Impfung. Da hab ich ihr gesagt, dass er sich an den Ohren kratzt.
Sie hat aber nichts gesehen.
Ich sehe übrigens auch nichts, aber das ist ein anderes Kapitel. Ich hab immerhin keine Lupe.

Also sie hat keine Flöhe oder Milben festgestellt. Was könnte da noch jucken?

Oder kratzt es ihn einfach so, ohne bestimmten Grund. Obwohl, nee, das kann nicht sein, denn wenn ich an seinem Ohr rumdrück, macht er ein witziges Gesicht. Es ist also schon was dran an seinem Juckreiz.

Ideen?

LG Alex
 
02.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ohren jucken! . Dort wird jeder fündig!

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
...
 

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
@Lilly, ich hab zwar den Beitrag nicht geschrieben, aber Du hast mich beruhigt. Meine Lilly, die kratzt sich auch laufend...Max hatte Milben als er kam, sie nicht. Ich kann auch bei beiden nix mehr sehen. Lilly wird Dienstag kastriert, ich hatte eh vor den TA zu bitten sie dann gründlich durchzuchecken - den kleinen Wildfang :lol:

Ich bin gespannt was er sagt - sie kratzt auch wie doof an den Ohren und schüttelt sich - aber ich kann nichts sehen und erkennen - auch nicht, wenn ich ihr die Ohren sauber mache - außer, daß ich hinterher verkratze Hände habe :!: - allles unauffällig!

Aber @Alex, ich werde dann berichten, was mein TA zu diesem Phänomen meint. Vielleicht hat er ja ne kluge Antwort!

Grüßle
 

nanni

Gast
hallo zusammen,

so belanglos ist es gar nicht. mein nase hatte eigentlich auch nichts am oder im ohr. er hat sich trotzdem solange und so heftig gekratzt, dass regelmäßig eine taubeneigroße (oft blutende) geschwulst gewachsen ist, die operativ entfernt wurde. dabei waren es so unkontrollierte und unregelmäßig kratzattaken, dass auch ein halskragen nichts genutzt hätte. es ging über 5 jahre so mit ihm. ich habe ihm regelmäßig die krallen geschnitten, damit es nicht ganz so heftig wurde. es ist nicht lebensbedrohlich aber es ist einfach nicht schön und eine op ist auch immer gefährlich.

gruss nanni
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Nee, also bluten tut er nicht. Und es ist auch nicht so, das er sich extrem kratzt. Er kratzt sich halt oder legt die Ohren an.

Ich muss aber ohnehin zur 2. Impfung und dann geh ich die Sache nochmal an. Aber das geht halt noch paar Tage.

LG Alex
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo,

meine Buffy kratzt sich auch ab und zu. Und das obwohl sie seit 8 Jahren Wohnungskatze ist. :?: Ich kann nichts erkennen und mit dem Ohrstäbchen läßt sie mich nicht ran bzw. es ist mir zu gefährlich, weil sie dann immer so rumzappelt. Ab und zu legt sie die Ohren an und schüttelt sich.
Woher sollte sie sich Ohrmilben holen in der Wohnung?

Kann das eine Marotte sein, weil sie jetzt im Moment alleine ist?

Hatte früher mal ein Perser-Pärchen von denen der Kater mit 4 Jahren an Leukose gestorben ist. Daraufhin hat sich die Katze am Kopf blutig gekratzt. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie das ausgesehen hat. :? Ich bin mit ihr von Pontius zu Pilatus, sämtliche Haut- Blut- und Allergietests waren negativ.
Es hat sofort aufgehört, als ich dann Candy Man geholt habe. Sie hat echt nie mehr gekratzt!!!! :lol:

mhm........


Gruß
Gabi u. Buffy
 

nanni

Gast
Hallo Gabi,

Ohrmilben können (lt. Aussage meiner Tierärztin) auch von Blumen bzw. Blumenerde kommen.

Gruss
Nanni
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
oops - ich hab letztens umgetopft.

Alles klar - ich frag den Doc. Aber äußerlich sieht man überhaupt nicht.

Danke Dir.

Liebe Grüße

Gabi u. Buffy

(P.S. am Samstag gegem 11 Uhr zieht Balu ein Birma-Riesenkater bei uns ein - drückt mir mal die Daumen, daß es gutgeht!!!)
 
Thema:

Ohren jucken!

Ohren jucken! - Ähnliche Themen

  • Trockenes Näschen, heiße Ohren

    Trockenes Näschen, heiße Ohren: Hallo, meine Buffy hat in letzter Zeit öfters mal eine ganz trockene Nase. Nun bei Hunden bedeuten trockene Nase und heiße Ohren, daß sie...
  • Sie hat meinen Nachnamen im Ohr stehen.....??

    Sie hat meinen Nachnamen im Ohr stehen.....??: Hallölle, ich Schussel, das wollte ich die ganze Zeit schon fragen/sagen: beim TA hab ich gar nicht drauf geachtet, was die TA Nele in die Ohren...
  • Ähnliche Themen
  • Trockenes Näschen, heiße Ohren

    Trockenes Näschen, heiße Ohren: Hallo, meine Buffy hat in letzter Zeit öfters mal eine ganz trockene Nase. Nun bei Hunden bedeuten trockene Nase und heiße Ohren, daß sie...
  • Sie hat meinen Nachnamen im Ohr stehen.....??

    Sie hat meinen Nachnamen im Ohr stehen.....??: Hallölle, ich Schussel, das wollte ich die ganze Zeit schon fragen/sagen: beim TA hab ich gar nicht drauf geachtet, was die TA Nele in die Ohren...
  • Schlagworte

    katze ohren jucken

    ,

    Top Unten