Oha...Omma Purzel muss zum Blutabzapfen...

Diskutiere Oha...Omma Purzel muss zum Blutabzapfen... im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; ...weil mir aufgefallen ist, dass sie seit 2 Tagen mehr trinkt...:( *angsthab*. Oder hab ich immer nur dann firsthingeguggt, wenn sie grad...

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
...weil mir aufgefallen ist, dass sie seit 2 Tagen mehr trinkt...:( *angsthab*.

Oder hab ich immer nur dann
hingeguggt, wenn sie grad zufällig am trinken war....::?

Na, jedenfalls hab ich heute unseren Doc angeschnackt, und morgen fahren wir mit der Killer-Oma dann mal zum Blutabnehmen...

...drückt ein bissl die Däumchen, dass es vielleicht nicht das ist, was bei mir im Hinterstübchen rumroutiert...:(

::w Tüss,
Tina mit den Fellnasen
 
11.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Oha...Omma Purzel muss zum Blutabzapfen... . Dort wird jeder fündig!

Kamika(t)ze

Gast
na klar drücken wir die Daumen , hoffe es ist nix weiter
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo Tina,

aber natürlich werden die Däumchen fest gedrückt für Oma Purzel.
Und Du bekommst auch einen dicken umärmel ::knuddel

Hoffentlich sind die Blutwerte alle im grünen Bereich und Deine Aufregung ganz umsonst, ich wünsche es Dir von Herzen! :-)

Liebe Grüße
Margit mit Bonnie
 

Hathor

Registriert seit
14.11.2005
Beiträge
142
Gefällt mir
1
Ich drücke auch die Daumen für die Oma, und hoffe das sie einfach immer nur getrunken hat wenn ihr nicht hingeschaut habt! *daumendrück*
 

Inbreb

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
514
Gefällt mir
0
auch wir drücken Daumen für Oma Purzel,
dass sie npch lange Zeit gesund und fit bleibt und sich deine Bedenken in Luft auflösen werden::w
 

Schnurrie

Registriert seit
25.09.2006
Beiträge
629
Gefällt mir
0
Oh je... arme Oma Purzel.:(

Ich denke es wird schon alles gut gehen. Ich drücke auf jeden Fall meine Däumchen.

Muß ich die auch für den TA drücken? :wink:
(oder ist die gute Oma beim Onkel Doktor ganz lieb?)
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.083
Gefällt mir
1.263
Na na na - mein Patenkind wird doch keinen Diabetes haben?

Ich denke ganz fest an Euch und wünsche Glück und ein positives Ergebnis !
 

schwesterp

Registriert seit
14.03.2006
Beiträge
822
Gefällt mir
1
daumendrüüüüück*blauwerd*

viel glück omma:wink:
 
Mausemiez

Mausemiez

Registriert seit
23.06.2005
Beiträge
659
Gefällt mir
0
natürlich werden für Oma Purzel Daumen und Pfoten gedrückt - Ehrensache

trinkt Katz zuwenig machen wir uns Sorgen - trinkt Katz zuviel machen wir uns Sorgen. :roll: Die Miezen können es uns halt nie recht machen. ::bg

Sicher hat sie nur getrunken wenn du hingeschaut hast. Ist sicher alles ok mit der Omma.

liebe Grüße
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Hier sind auch die Däumchen für Omma P. fest gedrückt::w
Wird schon alles gut gehen.
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Für die süße Kampf-Omi...aber da wird alles gedrückt,was es zu drücken gibt ::w
 

Miezecat

Registriert seit
01.09.2004
Beiträge
301
Gefällt mir
0
Moin Tina! Die Daumen sind gedrückt. Gib uns kurz bescheid, ob alles gut gegangen ist. ::knuddel

Ach ja, manchmal schaut man tatsächlich immer dann zu den Miezen, wenn sie trinken, geht mir manchmal auch so. Ein paar Tage später ist alles wieder normal.
 

Hummelkatze

Gast
Moin Tinschen

ach man - ich kenn das momentan von Bonny auch - neuerdings hat sie wieder ihre "Macke", daß sie ins Bad rennt, sobald jemand nur in die Richtung geht, damit sie dann am Wasserhahn schlabbern kann.

Aber trotzdem werden hier logisch die Daumen gedrückt.
 

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
So....Blutzapfen abgeschlossen...:wink:

Ehrlich Mädels, ich bin total von den Socken. 8O ::bg ::bg ::bg
Purzel, die bei dem anderen TA immer zum Werwolf wurde, die mich gebissen hat und nicht zu halten war, geknurrt und gefaucht hat wie eine Hyäne....war gaaaaaaaaaaaaaaaanz lieb.

(Liegt es vielleicht doch an meinem Doc ???::? )

Erstmal wurden Purzel die Krallen der Vorderpfötchen wieder etwas gekürzt (damit sie zuhause nirgens festhaken kann, und auch damit sie mich und den TA nicht kratzen konnte :roll: ). Das ging schon supi. Dann hat mein Doc ihr ordenlich Zahnstein weggekratzt 8O ...ging auch supi.
Dann wurde sie abgehorcht und durchgecheckt....sieht alles für ihr alter ganz super aus, das Herz hört sich wohl sehr gut an. *puh*

Es meinte, es könnte vielleicht was an den Nieren sein (hat abgetastet), aber dafür haben wir ihr dann ja erstmal ordenlich Blut abgezapft...ging auch supi ohne Beissen, Fauchen und Kratzen 8) .

Purzel hat dann noch Nierendiätnassfutter geschenkt bekommen 8O (ein ganzen Karton 8O 8O ), dass sollte ich ihr mal geben und guggen ob sie das mag. Ich könnt ihn knutschen....:-)

Morgen oder Freitag sind wohl die Blutergebnisse da, büdde drückt die Däumchen das auch das BB so gut aussieht wie die Untersuchung heute beim TA. Ein wenig Schiss hab ich ja doch :( .

Ich bin immer noch ganz baff, wie brav und lieb Omma P. sich verhalten hat...auch beim Autofahren, in die Box gehen (ohwohl ich diesmal keinen Kennel sondern einen Weidenkorb genommen habe- lag es daran?), aus der Box raus, nachher wieder rein, nach Hause fahren -um dann endlich wieder in heimischen Gefilden Tina und Kai anplärren :roll: - alles ganz lieb und ruhig ohne irgendeinen Mucks und ohne "beleidigte Leberwurst spielen"....

PS: Purzel hat eben erstmal ordentlich das Nierendiätfutter inhaliert ::bg .

::w Tüss,
Tina mit den Fellnasen
 

Hathor

Registriert seit
14.11.2005
Beiträge
142
Gefällt mir
1
::w Hallo Tina,
das hört sich doch alles schon Mal gut an, und wegen der Blutergebnisse werde ich weiterhin die Daumen drücken!!!

Schön das die Süße noch einen Doc gefunden hat der ihr zusagt! :wink:
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
8O sach mal Tina... wurde Omma Purzel ausgetauscht oder was? ::bg
Soviel positives auf einen Haufen, ist ja fast nicht zu ertragen oder?:wink: :lol:

Die Daumen für das das Blutbild bleiben natürlich gedrückt!

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Wie sieht denn der TA aus und wie riecht er ::bg ::bg ::bg
Klasse,daß bei Omi alles soweit klar ist.Und das BB wird auch bestimmt positiv ausschauen :wink:
 

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
Wie sieht denn der TA aus und wie riecht er ::bg ::bg ::bg
Na, wie Josh Holloway schon mal nicht...:wink: (schade eigentlich 8O ::bg 8) ) und nach After Shave riecht er auch nicht -eher manchmal nach Kuh und Pferd (wenn er wieder mal den Arm bis zum Anschlag "drin" hatte ::bg ):lol: .

Aber er hat das Herz an dem richtigen Fleck und macht nicht immer so'n gedöns und ist immer zur Stelle wenn's brennt.:wink:
 

nadia

Registriert seit
08.09.2004
Beiträge
591
Gefällt mir
0
Toll, dass Oma Purzel noch so fit ist! Ich drücke natürlich auch die Daumen, dass das Ergebnis der Blutuntersuchung ebenso gut ist.

Und dein Tierarzt muss ja ein wahrer Katzenflüsterer sein! Um aus einer Hyäne so ein sanftes Kätzchen zu machen... ;-)
Ich kann mir kaum vorstellen, dass das geht: Zahnstein entfernen (ohne Narkose)?!
Respekt, Purzel!!!

LG Nadia
 

Schnurrie

Registriert seit
25.09.2006
Beiträge
629
Gefällt mir
0
Was für ein tapferes Purzel Mädchen.

Purzel wir sind sehr stolz auf Dich!

Die ganzen blöden Untersuchungen hast Du wie eine große Dame über Dich ergehen lassen. Super!!

Nun drücke ich weiterhin meine Daumen für Dich. Es wäre doch gelacht, wenn Du nicht mindenstens 25 Jahre wirst. 8)
 
Thema:

Oha...Omma Purzel muss zum Blutabzapfen...

Top Unten