och Menno

Diskutiere och Menno im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen!! Ich weiss auch nicht....voller Elan hab ich vor ein paar -Monaten Mama-Katze Milka aufgenommen (deren 6tes zuhause wir nun sind)...

red crazy

Gast
Hallo zusammen!!

Ich weiss auch nicht....voller Elan hab ich vor ein paar -Monaten Mama-Katze Milka aufgenommen (deren 6tes zuhause wir nun sind) sie hat 5 super süsse Babys bekommen ,aber meine "erst-Katze" Joyce kommt überhaupt nicht mit der Situation klar...
Ich weiss gar nicht was ich machen soll... 2 Babys haben schon ein neues zuhause (bei meiner Schwiegermutter :lol: ) aber Joyce sitzt nur auf dem Schrank und faucht wenn sich einer von den "neuen" nähert-neuerdings macht sie Ihre grossen und kleinen Geschäfte gerne im Wohnzimmer,bevorzugt mitten ins Regal oder hinter den Fernseher mitten in das Kabelgedöhnse :? :? ... Mama Katze und Babys haben natürlich ihr eigenes Katzenklo,aber zu
gerne benutzen sie beide.Geschlafen wird auch in getrennten Räumen...wobei die kleinen und die Mama bei uns im Schlafzimmer bubu machen.Trotzdem muss ich Joyce abemds erst man 20 minuten davon überzeugen das sie ruhig umher laufen kann....Milka interressiert sich kaum für Joyce und wird erst auf Sie aufmerksam,wenn Joyce wieder mal knurrend und aufgeplüscht vom Schrak herunter knurrt--->trotzdem jagt Milka sie dann nicht. "Erst"-Kater Pilli kommt erstaunlich gut mit Milka und den kleinen klar....er faucht nur rum wenn die kleinen zu aufdringlich werden und bei ihm Zitzen suchen 8O
*seufz* jetzt bin ich soweit zu der überzeugung gelangt das Milka ein neues zuhause bekommen muss (bitte nicht schlagen :roll: ) aber die 2 Weiber kommen einfach nicht klar...für ein schönes zuhause habe ich schon gesorgt,sie kommt mit einem Baby Kätzchen zu meiner Mom.Da bleibt sie dann auf jeden Fall,es gibt dort keine eifersüchtigen "erst-Katzen"
Ob das die richtige entscheidung ist weiss ich auch nicht so recht,aber ich denke Milkiway kommt da schon drauf klar,zumal sie ja nicht alleine umziehen muss *schluck*
übrig bleiben meine beiden grossen und 2 Babys für die ich auch noch versuchen muss eine neue bleibe zu finden ...was gar nicht so einfach ist,schliesslich möchte man sie ja auch in guten Händen wissen !!!!

Krank ist auch ständig einer,das macht die ganze Sache noch anstrengender...Pilli möbelt sich draussen ständig (der draufgänger)und kommt mit reichlich kleinen und grossen Macken wieder nach hause-deswegen waren wir schon beim TA,da sich die Kratzer entzündet haben und er anfing zu humpeln...ist zum Glück wieder weg! Eine Baby Katze hat es an den Brochien und muss nun Tabletten nehmen,und die andere kleine hat ein Trief Auge *stöhn* habe in den letzten 3 Monaten mehr Zeit beim TA verbracht als in den 6 Jahren vorher als nur Pilli und Joyce da waren....aber egal hauptsache die Fellnasen sind gesund!
Gestern habe ich bei Pilli einen Knubbel bemerkt am Hals/Unterkiefer nähe...der nächste TA besuch steht also schon vor der Tür
So jetzt hab ich mir mein Leid mal von der Seele geschrieben *seufz*[/img]
 
19.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: och Menno . Dort wird jeder fündig!
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.872
Gefällt mir
5
Hallo,
irgendwie läuft manchmal einfach was nicht so, wie es sollte.
Ist schade, dass sich Eure Fellnasen gar nicht vertragen. Hast Du es schon mal mit Bachblüen versucht?
Hier ein Link http://www.staszullis.gmxhome.de/infos/bachblueten/Vorwort.htm
Gruß
 
Thema:

och Menno

och Menno - Ähnliche Themen

  • Och menno... Bebi mag mich nicht mehr :-(

    Och menno... Bebi mag mich nicht mehr :-(: Mein Kater Bebi ist seit einiger Zeit krank (siehe mein SDÜ-Fred https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=88114). Er muss...
  • Ähnliche Themen
  • Och menno... Bebi mag mich nicht mehr :-(

    Och menno... Bebi mag mich nicht mehr :-(: Mein Kater Bebi ist seit einiger Zeit krank (siehe mein SDÜ-Fred https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=88114). Er muss...
  • Top Unten