o o

Diskutiere o o im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; hi ich glaube meine jessy bekommt heute ihre kitten sie firstmiaut seid dem ich wach bin ihr schwanz zittert und sie versteckt sich im kratzbaum...

jessy

Gast
hi
ich glaube meine jessy bekommt heute ihre kitten
sie
miaut seid dem ich wach bin ihr schwanz zittert
und sie versteckt sich im kratzbaum da ist eine höhle drin
was soll ich jetzt tun bin sehr nervös
danke schonmal
 
31.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: o o . Dort wird jeder fündig!

russian

Gast
Hallo Jessy,

vor allem jetzt nicht nervös werden, das kann sich auf die Mama übertragen. Ist denn der Schleimpfropf am Scheidenausgang schon abgegangen?, dann ist es wirklich soweit.
Deine Aufgabe wird es erstmal sein bei der Katze zu bleiben, und ihr gut zuzureden. Meist schafft die Katze es selbst, die Babys aus der Fruchthülle zu packen, sie abzunabeln und trockenzulecken. Sollten die Mutter das nicht tun, oder die Babys so schnell hintereinander kommen, daß sie es nicht schafft, mußt Du ihr helfen. Dann ist es am wichtigsten die Früchthülle abzustreifen, damit die Atmung frei wird. Und Deinen TA in Rufbereitschaft zu haben, kann Dich nicht nur beruhigen, er kann Dir auch bei Problemen helfen, das geht durchaus telefonisch.
Ich wünsche alles Gute für die Geburt.

Viele Grüße
Russian
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Huhu Jessy . . .

. . . ich kann Dir leider nichts zu einer Katzengeburt sagen . . . aber wir halten trotzdem der werdenden Mutti alle Daumen und wünschen ihr alles Gute . . . .

Wir warten gespannt auf Deinen Bericht . . .

Alles Gute
Monella
 

jessy

Gast
ich werde natürlich berichten
weiss nicht ob der schleimzropfen schon ausgetreten ist , aber feucht am schwanz ist sie.
werde versuchen ruhig zu bleiben
 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Hallo Jessy,

auch ich habe keine Ahnung von einer Katzen-Geburt.
Drücke aber mit den anderen alle Daumen und Pfoten das alles gut läuft.
 

jessy

Gast
danke für die vielen wünsche
hab aber noch eine frage
wie lange hält der zustand jetzt an
sie weicht nicht von meiner seite
miaut nur und mehr wie reden kann ich nicht?
kann es sein das meine kleinen kinder sie störem? :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
sie dürfte eigentlich an die kinder gewöhnt sein, aber trotzdem solltest du deine kinder weitesgehend von der katze fernhalten und zur ruhe anhalten....vorsicht ist besser :wink:
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Hallo Jessy,

leider kenne ich mich mich Geburtshilfe bei Katzen überhaupt nicht aus und kann keinen Rat geben :(

Aber im Pfötchen- und Daumendrücken sind wir klasse!

Alles Gute für dich und deine Katzenmami :P

Liebe Grüße
 

russian

Gast
Hallo Jessy,

ich glaube nicht, daß die Kinder die Katze stören, aber sie fühlt, daß die Geburt jetzt kurz bevor steht, und will einfach bei Dir sein, und Deine Gegenwart haben. Diese Anhänglichkeit ist bei Katzen vor der Geburt völlig normal, wenn sie ein gutes Verhältnis zu ihrem Menschen haben, und sie ist auch ein wunderschöner Vertrauensbeweis.
Ich denke auch sie wird Dir sagen, wenn es dann wirklich losgeht, also gehe möglichst nur kurz aus dem Haus, wenn es denn erforderlich ist.
Bist Du mit allem versehen, was man bei einer Geburt bereit haben sollte, Wäsche für die Wurfkiste, Aufzuchtsmilch, Aufzuchtsfläschchen etc., wenn nicht besorge jetzt unbedingt was noch fehlt.

Viele Grüße
Russian
 

Rhabea

Registriert seit
24.04.2003
Beiträge
2.403
Gefällt mir
0
Hallo Jessy

mir geht's wie den anderen.... Leider kann ich dir keinen Tip geben da ich mit einer Katzengeburt keine Ahnung habe.

Ich hab einmal eine Katzengeburt verpasst dank meiner Mutter damals :evil: und seitdem war bei meiner Nachbarin (Aktive Tierhilfe- wo wir auchSnoopy und Cleo geholt haben) keine Katzengeburt mehr.

Ich wüsche der Mama alles Gute für die Geburt.

Viele Grüße

Steffi
 

jessy

Gast
nu sind sie da 3 kitten
jessy hat es wunderbar gemacht sie war die ruhe selbst im gegensatz zu mir.
alle sind schwarz weiss u sooo klein
meine frage
kann ich sie gleich aus dem kratzbaum holen ist ja ALLES NASS DA UND IN IHREM KORB TUN
 

Alberta

Registriert seit
28.01.2003
Beiträge
753
Gefällt mir
0
Hey Jessy,
na Du bist ja total duch den Wind, wär ich wohl auch. Ich würde sie schon vorsichtig "trocken legen". Also auf alle Fälle in neue Laken packen, dass Bakterien keine Chance haben.
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Geburt.
Ich denke die Tips der "Hebammen" werden noch folgen. Alles Gute an die Kinderstube,
Alberta
 

russian

Gast
Hallo Jessy,

herzlichen Glückwunsch, auch an die Mama, das hat sie gut gemacht:-))
Auf dem Kratzbaum hat sie die Kitten bekommen?, ich hoffe doch im Kratzbaumhöhlchen, sonst aber schnell weg dort mit den Babys, damit sie nicht fallen.
Mache ihr ein kuscheliges Körbchen mit sauberen Tüchern, die auch immer zu wechseln sind, Hygiene ist sehr wichtig im Katzennestchen. Das Körbchen sollte an ruhiger Stelle, aber in Deiner Nähe stehen, und es sollte dort nicht zu hell sein, evtl. etwas abdecken.
Es kann aber sein, daß die Mama auf dem Kratzbauhöhlchen besteht, dann hilft nur es zu säubern und zu trocknen (evtl. mit dem Fön), und halt mit Tüchern auszulegen, die waschabr sind.

Viele Grüße und viel Erfolg und Freude mit der Babyaufzucht.
Russian
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Die Mamma macht das meiste, die freut sich und wills Dir mittteilen, suchte wohl seelischen Beistand :wink: und wird ganz stolz gewesen sein..

Das Verhalten zeugt übrigens für großes Vertrauen!!!
 
Thema:

o o

Top Unten