Nun auch wir - Durchfall und Erbrechen

Diskutiere Nun auch wir - Durchfall und Erbrechen im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, nun hat es auch unsere Jungs erwischt...Glücklicherweise leben die getrennt vom Rest der Miezen... Inu hats ganz heftig...

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Hallo zusammen,

nun hat es auch unsere Jungs erwischt...Glücklicherweise leben die getrennt vom Rest der Miezen...

Inu hats ganz heftig erwischt. Er hat sich übergeben und hat richtig flüssig
Durchfall.
Apollo hat "nur" Durchfall, aber nicht ganz so flüssig, wie Inu....

:cry: Ich hasse es, wenn es den Miezen nicht gut geht...Inu sieht auch richtig leidend aus...

Also, Nux Vomica D6 habe ich hier. Das hilft doch gegen Erbrechen, oder?! Und ich kann Inu dann 3 x täglich 5 Globuli geben, richtig??

Gekochtes Huhn gibts auch schon. Perenterol bekommen sie auch gleich noch...

Was kann ich noch alles machen??? Außer hoffen, dass es schnell vorbei ist und die anderen Miezen hier nicht auch noch trifft....::?
 
28.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nun auch wir - Durchfall und Erbrechen . Dort wird jeder fündig!

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Oh weia, liebe Katja. Das hört sich genauso an wie bei uns. Ich habe 3 x täglich je 5 Nux Vomica gegeben und 2,5 Tage lang Perenterol. Das zusammen hat wunderbar geholfen. Schonkost habe ich angeboten, aber beide wollten gar nichts fressen. :? Felix hat freiwillig 1 Tag gehungert, und bei Lisa waren es sogar fast 2 Tage. Sie war sozusagen schon so gut wie im Kennel auf dem Weg zum TA, als sie es sich dann doch noch anders überlegt hat und wieder gesund wurde. Länger hätte ich nicht mehr gewartet.

Gute Besserung für deine Jungs.

EDIT: Ich würde heute Abend sogar noch 2 x Nux geben.
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Danke Dir!

Ja, ich habe Inu schon 2x Nux gegeben. Aber nur Inu, denn Apollo hat ja "nur" Durchfall...1x bekommt er noch...Fressen will Inu auch nix. Noch nichtmal sein heiß geliebtes TroFu. :? Hoffentlich fängt er morgen wieder damit an...

Na, mal schauen. Gleich erstmal Inu und Apollo mit Perenterol versorgen und Inu nochmal mit Nux...Dann hoffen, dass morgen alles schon wieder besser aussieht und Inu wenigstens etwas frisst...Apollo mag ja wenigstens die Schonkost fressen....
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Du kannst Apollo ruhig auch eine Gabe Nux geben. Das ist gut gegen Übelkeit und Durchfall.
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Du kannst Apollo ruhig auch eine Gabe Nux geben. Das ist gut gegen Übelkeit und Durchfall.
Ah, okay, dann gibts das gleich auch noch....:wink:

Perenterol habe ich schon in die beiden befördert...Ging leichter als erwartet...:wink:

Vielleicht bilde ich es mir auch ein, aber ein klein wenig fitter sah Inu eben schon aus...Aber vielleicht ist es auch nur die Hoffnung....

Naja, abwarten und Tee trinken...Oder doch lieber meinen leckeren Wein...:wink:
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Trink den Wein, dann schläfst du gut. :wink:
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Heute siehts schon etwas besser aus, was den Appetit angeht...Das gekochte Hühnchen war komplett weg und das kann eigentlich nicht alles unser Apollo gefresse haben...Ein paar TroFu-Stückchen hat Inu auch schon wieder geknabbert...Gleich koche ich aber doch lieber nochmal Hühnche für die beiden und Nux wirds heute auch noch geben...
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Noch Heilerde dazu, dann ist der Spuk hoffentlich bald wieder vorbei.

Zugvogel
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Soviel wie reingeht.
 

DrQuinn

Registriert seit
23.05.2006
Beiträge
3.459
Gefällt mir
0
Ich hab mit nem halben Teelöffel pro Mahlzeit angefangen und bin bei einem pro Mahlzeit gelandet. Mehr wurde nicht geduldet. Vielleicht hast du ja mehr Glück. Heilerde wirkt nämlich wirklich fantastisch
 

Buddycat

Registriert seit
15.12.2004
Beiträge
3.931
Gefällt mir
0
Huhu Katja,

nun hat es deine Jungs auch erwischt :cry: . Kito war nach 1 1/2 Tagen wieder fit. Hühnchen mit Möhren und Perenterol gab es zwei Tage lang und wurde GsD auch gern gefuttert.
Wenn sie die Heilerde nicht mögen, dann misch sie mal mit etwas Hüttenkäse oder Quark. Dies wird im Allgemeinen recht gern gefressen.

Alles Gute für die Jungs ::w .
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Gute Besserung den Patienten und schnelle Genesung.

Karotten würde ich noch mitkochen. Die helfen auch gut. Oder Frühkarotten aus dem Gläschen.
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
So, Heilerde ging ganz gut...Habe einen Löffel untergemischt...Die beiden Jungs machen aber auch schon wieder einen recht fitten Eindruck...Spielen ist schon wieder toll und Futter riecht offensichtlich auch nicht mehr so eklig, dass man gleich weg muss...

Ich denke, wie sind auf einem guten Weg und haben das schnell überstanden...
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Ach Mensch Katja, die armen Bärchen! :?


Viel mehr als das was du schon gesagt hast und die von Eva erwähnte Heilerde kannst du wohl wirklich nicht tun.


Aber die Magen-Darm-Infekte sind ja beim Menschen auch ganz schnell wieder vorbei, bei Katzen dauert es ja zum Glück auch nicht so lang, bis das Gröbste überstanden ist.


Ich drücke euch ganz sehr die Daumen (und die Mädels die Pfötchen), dass es schnell wieder aufwärts geht!


Gute Besserung!!!!
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
So einer unserer Jungs macht wieder feine Würstchen. Der andere hat leider noch Durchfall. Bin noch nicht dahintergekommen wer das ist. Also gehts weiter mit unserer Behandlung....:?
Wird aber auch wieder, denn Appetit haben beide wieder, spielen kann man auch wieder und sonst ist auch alles wieder bestens...Bis auf den Durchfall eben...
 
Thema:

Nun auch wir - Durchfall und Erbrechen

Top Unten