Notfellchen

Diskutiere Notfellchen im Wohnungshaltung Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; He, he, und dann firstkannst du sie wie Boost nennen: Pummelfee! :crazy2: xD
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.770
Gefällt mir
10.413
Nee, nee! Da ist ne fette Urwampe!
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.939
Gefällt mir
3.728
Ach was, das ist nur Babyspeck! Mit 2 ist Krümelchen dann sicher rank und schlank :lol:
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.194
Gefällt mir
441
Abwarten :-). Als unser Neva-Kater (mit später durchschnittlich 4,5 kg) uns zugelaufen war, war er eher abgemagert, aber man sah es ihm überhaupt nicht an ... durch das Wuschelfell.
Kann ja aber gut sein, dass das Krümelchen noch größer wird, da's ja keine Neva, sondern eher RagDoll (oder -mix) ist.

Wieviel vertilgt sie denn so pro Tag von was?
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.770
Gefällt mir
10.413
Die drei sind eigentlich genügsam. Am Tag zu dritt etwa 200 gr NaFu, ne Hand voll TroFu und zwei bis drei Leckerli...
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.720
Gefällt mir
1.896
(y)Du hast wirklich sparsame Katzen.

Meine sind verfressener. Vielleicht liegt das auch am Futterneid :unsure:, denn wenn eine von ihnen zum Fressnapf rennt, kommen die anderen drei sofort hinterher und wollen auch Futter haben. Bei uns steht immer ein Schüsselchen mit Nassfutter da, (das wird eher zögerlich gefuttert) Trofu steht nicht immer zur Verfügung, das bekommen sie nur ca 3-4X täglich (ich gebe ihnen davon nur jeweils eine kleine Portion). Auf Trofu sind sie ganz wild, deshalb wird es rationiert, sie sollen es nicht ausschließlich fressen, weil viele Katzen ja bekanntlich zu wenig trinken.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.770
Gefällt mir
10.413
Mit dem Trinken habe ich bei meinen Rackern kein Problem. Ich sehe sie regelmässig an der Wasserschüssel.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
11.734
Gefällt mir
6.131
Das ist ja süß :love:

Happy Birthday Plüschkügelchen :lol:

::hb
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.836
Gefällt mir
4.628
Alles Liebe zum Geburtstag kleiner süßer Kobold! Auf ein gaaaanz langes, schönes Leben ::l ::l ::l
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.981
Gefällt mir
1.537
Wie süß 😻😻😻😻 happy Birthday kleine Maus
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.825
Gefällt mir
5.490
Schon ein ganzes Jahr alt. :giggle:
Herzlichen Glückwunsch der süßen Knutschkugel. ::hb
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.907
Gefällt mir
2.668
Happy Birthday du süße Plüschkugel. Auf ein langes gesundes Leben.

 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.194
Gefällt mir
441
Ooooooooooch ist das schöööööön! Sogar mit Musik ... richtig rührend ... . Schon ein ganzes Jahr ... .

Hier ein Ständchen! „Wie schön, dass Du geboren bist ... wir hätten Dich sonst sehr vermisst!“

Und an dieser Stelle nochmal ein paar gute Gedanken an Deine Freundin, die Dir Deine Seelenkatze beschert hat ... .

Habt einen schönen Feiertag!!!
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.770
Gefällt mir
10.413
Das Plüschmonsterle fusselt!!! Die Tobereien mit Balou machen es nicht besser und mit ihrer "Babybürste" sowie dem Furminator sehe ich auch kein Land. Welche Bürste hilft effektiv bei diesen seidigen Flusen?

IMG20201102170845.jpgIMG_20201115_123322.jpg
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.194
Gefällt mir
441
Jedes Fell ist ja anders ... und nicht jede Katze lässt sich alles gefallen ... . Mit Bürsten konnte ich bei "Langhaarigen" noch nie was anfangen, weil sie eigentlich nicht "durch" gehen und nur drüberstreichen ... .

Jeder findet da sein eigenes "Lieblingsrezept" - ich schwöre auf "Untangler", Kämme mit rotierenden Zinken, die weniger ziepen, als andere Kämme.
Dabei auch nicht die mit "Stiel" ... sondern solche:

The Untangler Kitty Kat Komb, kurz

Habe ich in zwei Größen und "Zinkenabständen". Bei uns ist zusätzlich ein Riesenunterschied zwischen Sommer- und Winterfell (mit viel mehr Unterwolle). Ab September wird aufgebaut und ab Januar muss (bei uns) besonders viel Unterwolle rausgenommen werden, um nicht als Haarball sonstwo zu landen ... . Dann kommt auch mal so ein Entfilzungsteil (ähnlich dem Furminator, nur nicht so teuer) zum Einsatz.

Alles auf einmal geht meistens nicht, aber eben Stück für Stück, so lange die Geduld hält. Wir kämmen jeden Abend.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
10.870
Gefällt mir
2.771
Ich habe auch einen Kamm mit rotierenden Zinken und bin mehr als zufrieden,

Grady findet den auch voll in Ordnung.

Die TÄtin, wo ich mit dem Kleinteil zum kastrieren war, schwört auf Mähnenkämme, die ganz stink normalen.
 
Thema:

Notfellchen

Top Unten