Nochmal zum Thema Bachblüten

Diskutiere Nochmal zum Thema Bachblüten im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, bei den vielen Blüten die es gibt, ist es gar nicht so einfach die richtige Mischung zusammenzustellen. :oops: Ich nenne einfach mal die...

Bine

Registriert seit
26.07.2002
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Hallo,

bei den vielen Blüten die es gibt, ist es gar nicht so einfach die richtige Mischung zusammenzustellen. :oops:
Ich nenne einfach mal die Blüten, die meiner Meinung nach am besten zu meiner Jeany passen (ihre Eigenschaften zitiere ich auch
noch):

Cherry Plum = Gelassenheitsblüte
Gentian = Glaubensblüte
Holly = Herzöffnungsblüte
Larch = Selbstverantwortungsblüte
Mimulus = Tapferkeitsblüte
Walnut = Geburtshelferin


Derzeitiges Verhalten von Jeany seit die 2. Katze da ist:

- sie läuft in geduckter Haltung wenn sie das Zimmer wechseln will
- sie hat Angst vor Timmy, traut sich teilweise nicht aufs Klo
- sie läßt sich vom Kater verscheuchen
- manchmal wird sie für einen kurzen Augenblick aggressiv und teilt
schonmal Tatzenhiebe aus...dann ist Timmy beleidigt
- sie faucht und knurrt sobald sich Timmy ihr nähert

Zur Zeit bekommt Jeany seit ca. 4 Wochen Ignatia D30, in Tablettenform... 2 Stück täglich. Bisher hab ich keine Veränderung an ihr bemerkt. Vielleicht ist die Tropfen-Therapie doch besser. Welche von den o.a. Blüten sollte ich am ehesten nehmen... :oops: !

Ich frage deshalb nochmal, da ich nichts verkehrt machen möchte :roll:

Bin für jeden Ratschlag dankbar! :)

Lieben Gruß

Bine
 
16.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nochmal zum Thema Bachblüten . Dort wird jeder fündig!

Angeline

Gast
Hallo Bine!
Ich würde vielleicht noch:
Aspen: für sensible und ängstliche Katzen
und
Cerato:für unsichere Katzen mit mangelndem Selbstvertrauen
für die Mischung vorschlagen
Cherry Plumist auf jeden Fall gut da sich deine Jeany in einer Stresssituation befindet
Holly ist sicher auch nicht schlecht da sie sich gegenüber ihm ja manchmal agressiv verhält
Walnutweil sie wahrscheinlich mit der Veränderung nicht so gut klarkommt.
Das wäre die Mischung die ich empfehlen würde,allerdings ist die obige auch nicht schlecht,einfach mal ausprobieren
 

Bine

Registriert seit
26.07.2002
Beiträge
221
Gefällt mir
0
So, Bachblüten sind bestellt

Hallo allerseits,

seit August sehe täglich in dieses Forum rein. Hab schon viele tolle Tips gelesen und auch befolgt. Knapp 8 Wochen ist es jetzt schon her das ich mir den Timmy als 2.Katze dazugeholt habe. Mit meinen beiden "Schnurrhasen" ist es wirklich nicht einfach. :?
Ich hoffe nun, daß ich dieses "verdammte :twisted: " Dominanzverhalten von Timmy endlich in den Griff bekomme und Jeany endlich ihre Angst verliert. Zwar hab ich schon eine leichte Verbesserung meiner Jeany bemerkt, aber solange der Kater sie vom Katzenklo jagt... (die Pippi und Köddel durch die Gegend fliegen :x ), wird das wohl nix. Deshalb bekommen auch beide eine Bachblütenbehandlung... jede eine andere Mischung. Hoffentlich hilfts! Bitte drückt mir die Daumen :roll: !

Liebe Grüsse

Bine

Timmy
Jeany
 
Thema:

Nochmal zum Thema Bachblüten

Nochmal zum Thema Bachblüten - Ähnliche Themen

  • nochmal versuchen?

    nochmal versuchen?: hallihallo.... ich schon wieder. ich hatte die letzten tage versucht zu unserem kater( ca. 5 jahre, fiv-pos, eher ängstlich/ zurückhaltend) einen...
  • Nach einem Jahr nochmal Zweitkatze?

    Nach einem Jahr nochmal Zweitkatze?: Hallo, Micky ist jetzt gut 2 und hat sein erstes Lebensjahr mit einer Kätzin verbracht, die beiden sind zusammen aufgewachsen. Dann ist er wg...
  • nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu

    nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu: Hallo nochmal, also unsere 11 jahre alte katze ist ja seit knapp 2 Jahren bei uns und total auf mich bezogen. Liegt abends bei mir auf dem schoss...
  • nochmal: dritte katze ja oder nein?

    nochmal: dritte katze ja oder nein?: Hallo erstmal, ::w bin neu hier und bräuchte noch meinungen zu meinem problem bin mit hauskatzen aufgewachsen, hab sehr gerne katzen um mich...
  • Ich hab nochmal Aufschub *freu*

    Ich hab nochmal Aufschub *freu*: Hallo, habe gestern nochmals lange mit meinem Mann diskutiert und irgendwie habe ich das Glück, dass ihm der neue Kater ans Herz gewachsen ist...
  • Ähnliche Themen
  • nochmal versuchen?

    nochmal versuchen?: hallihallo.... ich schon wieder. ich hatte die letzten tage versucht zu unserem kater( ca. 5 jahre, fiv-pos, eher ängstlich/ zurückhaltend) einen...
  • Nach einem Jahr nochmal Zweitkatze?

    Nach einem Jahr nochmal Zweitkatze?: Hallo, Micky ist jetzt gut 2 und hat sein erstes Lebensjahr mit einer Kätzin verbracht, die beiden sind zusammen aufgewachsen. Dann ist er wg...
  • nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu

    nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu: Hallo nochmal, also unsere 11 jahre alte katze ist ja seit knapp 2 Jahren bei uns und total auf mich bezogen. Liegt abends bei mir auf dem schoss...
  • nochmal: dritte katze ja oder nein?

    nochmal: dritte katze ja oder nein?: Hallo erstmal, ::w bin neu hier und bräuchte noch meinungen zu meinem problem bin mit hauskatzen aufgewachsen, hab sehr gerne katzen um mich...
  • Ich hab nochmal Aufschub *freu*

    Ich hab nochmal Aufschub *freu*: Hallo, habe gestern nochmals lange mit meinem Mann diskutiert und irgendwie habe ich das Glück, dass ihm der neue Kater ans Herz gewachsen ist...
  • Top Unten