nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu

Diskutiere nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo nochmal, also unsere 11 jahre alte katze ist ja seit knapp 2 Jahren bei uns und total auf mich bezogen. Liegt abends bei mir auf dem schoss...

bibbiha

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
8
Gefällt mir
0
Hallo nochmal, also unsere 11 jahre alte katze ist ja seit knapp 2 Jahren bei uns und total auf mich bezogen. Liegt abends bei mir auf dem schoss und schläft nachts mit bei
mir auf dem Kopfkissen. Habt ihr Erfahrungen wie es ist, wenn eine zweite dazu kommt? Bleibt es dann so bei der ersten katze oder kann es sein, dass sie nichts mehr von mir wissen möchte. Die zweite Katze wäre dann für meine Kids bzw. die wären dann die Bezugsperson für die 2 Katze. Würde mich über Antworten freuen, weil ich würde mal behaupten unsere Katze fühlt sich so wohl wie es jetzt ist, aber ich denke, wenn ich wieder länger arbeiten muss, ob es ihr dann auch noch gefällt so lange alleine ohne jeden Schmusepartner? LG Bibbi
 
10.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu . Dort wird jeder fündig!

isarnixxe

Registriert seit
17.10.2007
Beiträge
818
Gefällt mir
0
Hallo,
hast du vielleicht eine Möglichkeit, gleich zwei jüngere zu nehmen, die sich auch miteinander beschäftigen? Denn deine jetzige scheint sich ja alleine gut beschäftigen zu können. Wenn du jetzt nur ein junges Tier für deine Kinder holst, so braucht die Katze ja auch Gesellschaft der eigenen Art.

Überlege es dir.
 

deichbiene

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.179
Gefällt mir
0
Weisst Du denn etwas über ihr Vorleben?

Ob sie mit anderen Katzen klarkam?

Das mit der Bezugsperson muss nicht unbedingt sich so entwickeln,wie Du es Dir erhoffst.

Das entscheidet die Katze ganz allein,das war bei uns auch so.Wenn sie Dich aussucht,kannst Du nix dran ändern.::?
 

bibbiha

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
8
Gefällt mir
0
hi, also zwei noch zusätzlich macht mein mann nicht mit. Aber ich muss dazu sagen meine "alte Maus" ist für ihr alter total fit und es muss ja nicht unbedingt ein kitten sein, wass dazu kommt. Meine Angst ist halt darin, dass meine Maus sich dann von mir abwendet und das würde ich nicht verkraften, weil ich das geniese, wenn sie abends zu mir zum schmusen etsc. kommt.
 

isarnixxe

Registriert seit
17.10.2007
Beiträge
818
Gefällt mir
0
ah so.
aber nein, deine Katze würde sich nicht von dir abwenden, nur weil eine andere Mietze dazu kommt.
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Was hat Dir an Deinem 1. Thread zum gleichen Thema
nicht gefallen?

2 Katzen in einem Haushalt lassen sich nicht so einfach auseinander dividieren, wie Du es Dir vorstellst. Die Kids sollen vielleicht Bezugsperson sein (Plular?), aber weiß das die 2. Katze auch?
Alles andere, siehe erster Thread.
 

bibbiha

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
8
Gefällt mir
0
weil wenn ich die bilder hier immer sehe wo zwei Katzen sind, die schmusen dann doch lieber miteinander, als mit einem menschen oder täusche ich mich da. Sorry hab noch nicht soviel katzenerfahrung
 

isarnixxe

Registriert seit
17.10.2007
Beiträge
818
Gefällt mir
0
das liegt daran, dass man sich über diese Schmuse-Bilder freut.

Ich hatte 12 Jahre lang zwei Katzen, die sich zwar akzeptierten, aber niemals zusammen auf ein Bild gepasst hätten ( ausser beim Fressen). Ich hab ganze Alben, wo immer nur eine Katze drauf ist.;-)
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
weil wenn ich die bilder hier immer sehe wo zwei Katzen sind, die schmusen dann doch lieber miteinander, als mit einem menschen oder täusche ich mich da. Sorry hab noch nicht soviel katzenerfahrung
Ne das täuscht, aufjedenfall ist es bei uns so.:wink:
Meine Tiger schmusen miteinander, aber noch vielmehr mit uns Dosis.::bg
Es ist schwer zu sagen wie deine Katze auf den "Neuankömmling" reagieren wird.
 

bibbiha

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
8
Gefällt mir
0
ok, weil ich mag meine Kuschelstunden mit meiner Süssen nicht mehr missen. Dann soll sie mit der anderen schmusen, wenn ich nicht da bin Grins. Ne ich hätte da echt ein problem mit, wenn sie sich von mir abwenden würde und nur noch mit der "neuen" was zu tun haben wollte
 

bibbiha

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
8
Gefällt mir
0
Was hat Dir an Deinem 1. Thread zum gleichen Thema
nicht gefallen?

2 Katzen in einem Haushalt lassen sich nicht so einfach auseinander dividieren, wie Du es Dir vorstellst. Die Kids sollen vielleicht Bezugsperson sein (Plular?), aber weiß das die 2. Katze auch?
Alles andere, siehe erster Thread.

Was meinst Du damit genau im ersten Absatz? Mit Bezugsperson meinte ich eher, dass meine Alte Maus immer an erster Stelle sein wird bei mir. Weiss jetzt nicht wie ich das genau ausdrücken soll. Natürlich bin ich für die zweite da, aber an 1 Stelle würde immer meine Alte stehen, weist wie ich das meine.?
 

Maikatze_71

Registriert seit
27.07.2006
Beiträge
275
Gefällt mir
0
Hi bibbiha,

ich schätze, Gwion war verwundert, dass du die gleiche Frage noch mal gestellt hast, obwohl du beim ersten Mal schon Antworten erhalten hast.

Was das Schmusen angeht, so kann ich den anderen nur beipflichten, dass es nicht sein muss, dass die Neue mit der Alten schmust.

Ich hatte bis vor kurzem 3 Katzen, die sich zwar akzeptiert haben, aber nie und nimmer miteinander geschmust hätten (das höchste der Gefühle war ein Popo-an-Popo-Liegen).

Das Pärchen, was wir jetzt aus dem TH geholt haben (sie haben sich dort erst kennen gelernt) ist da ganz anders. Sie schmusen und spielen miteinander und rufen sich, wenn der andere außer Sichtweite ist.

Und es gibt sicher keine Garantie, dass die 2. Katze sich nur um deine Kids bzw. umgekehrt kümmert.

Lg, Kädi
 
Thema:

nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu

nochmal frage 11 Jahre alte katze 2 dazu - Ähnliche Themen

  • Nochmal eine Frage zur Drittkatze

    Nochmal eine Frage zur Drittkatze: Hallo! Ich möchte mir als Drittkatze zu meinen beiden Katertieren ein Mädchen holen. Meine letzte Katzendame war allerdings eine Wahnsinnszicke...
  • nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry

    nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry: Hallo an alle, schäme mich schon langsam, dass ich alle paar Tage schreibe wg. unseres ´Neuzuganges´ mit Namen Bommel. Bis dato, nach etwas über...
  • nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry

    nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry: Hallo an alle, schäme mich schon langsam, dass ich alle paar Tage schreibe wg. unseres ´Neuzuganges´ mit Namen Bommel. Bis dato, nach etwas über...
  • Erneute Zusammenführung ?

    Erneute Zusammenführung ?: Guten Morgen ! Ich habe ein neues altes Anliegen ( mein Mann hasst mich ) ! Im November 2020 mussten wir unseren Siamkater mit 18 Jahren...
  • nochmal versuchen?

    nochmal versuchen?: hallihallo.... ich schon wieder. ich hatte die letzten tage versucht zu unserem kater( ca. 5 jahre, fiv-pos, eher ängstlich/ zurückhaltend) einen...
  • Ähnliche Themen
  • Nochmal eine Frage zur Drittkatze

    Nochmal eine Frage zur Drittkatze: Hallo! Ich möchte mir als Drittkatze zu meinen beiden Katertieren ein Mädchen holen. Meine letzte Katzendame war allerdings eine Wahnsinnszicke...
  • nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry

    nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry: Hallo an alle, schäme mich schon langsam, dass ich alle paar Tage schreibe wg. unseres ´Neuzuganges´ mit Namen Bommel. Bis dato, nach etwas über...
  • nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry

    nochmal Fragen wg.3.Katze-sorry: Hallo an alle, schäme mich schon langsam, dass ich alle paar Tage schreibe wg. unseres ´Neuzuganges´ mit Namen Bommel. Bis dato, nach etwas über...
  • Erneute Zusammenführung ?

    Erneute Zusammenführung ?: Guten Morgen ! Ich habe ein neues altes Anliegen ( mein Mann hasst mich ) ! Im November 2020 mussten wir unseren Siamkater mit 18 Jahren...
  • nochmal versuchen?

    nochmal versuchen?: hallihallo.... ich schon wieder. ich hatte die letzten tage versucht zu unserem kater( ca. 5 jahre, fiv-pos, eher ängstlich/ zurückhaltend) einen...
  • Top Unten