Noch einmal eine Frage wegen meinem Kater Bitte lesen !!

Diskutiere Noch einmal eine Frage wegen meinem Kater Bitte lesen !! im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo und Danke allen, die mir bisher geantwortet haben. Nun eine weitere Frage.. Wir haben inzwischen festgestellt, dass unser Kater immer wenn...

Anonymous

Gast
Hallo und Danke allen, die mir bisher geantwortet haben.
Nun eine weitere Frage..
Wir haben inzwischen festgestellt, dass unser Kater immer wenn er diese Anfälle hat, sich sehr viel
inden Ohren kratzt und mit den Ohren häufig schlackert.
Da es aber weder eitrige Ausflüsse noch irgendeinen ersichtlichen Dreck im Ohr gibt und auch nicht stinkt, denken wir eigentlich nicht, dass es irgendwas mit den Ohren ist.
Meine Frage: Kann es trotzdem etwas mit den Ohren sein?
Zum Beispiel eine Entzündung oder ähnliches, gibt es das überhaupt ohne die oben beschriebenen Anzeichen ??
Danke mal wieder im Voraus
P.S. Wer nicht weiß, was ich mit Anfälle meine, der lese bitte meinen anderen Themenbeitrag

Danke

Thilo
 
30.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Noch einmal eine Frage wegen meinem Kater Bitte lesen !! . Dort wird jeder fündig!

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
@Thilo, Kopfschütteln und Kratzen weist sehr stark auf Milben im Ohr hin. Hat sich der Tierarzt das mal angeuckt bzw. einen Abstrich unterm Mikroskop untersucht?

Gruß
Alex
 

Katzenfrau

Gast
Hallo Thilo,
ich habe dir ja schon bei deinem anderen Posting geschrieben und fasse das jetzt bitte nicht als boese Kritik auf: aber du solltest schon mal das lesen was man dir schreibt.
Hier nochmal ein Zitat aus meiner Antwort:
---------------------
Bei deinem Katerchen könnte es doch evtl. nur ein Juckreitz sein den er gerade hat? Evtl. hat er ja eine art Polyp im Ohr der ihn stört - hat dein Doc. mal da rein geschaut? (hatte meine Mieze auch schon mal).

Ein Gehirntumor wäre da natürlich schon eine schlimmere Sache als Epilepsie- aber ich verstehe nicht wie dein Arzt dieses schlimme Thema ohne Untersuchung überhaupt in Erwägung zieht? ich sehe keinen direkten Anzeichen hierfür. Sicher der Gedanke kann schon mal kommen -aber denke darüber erstmal nicht nach.

Letztendlich - wenn du es abklären willst/musst - bleibt deinem Katerchen aber eine Untersuchung wohl nicht erspart.

Ich würde an deiner Stelle aber erstmal nach harmloseren Ursachen forschen(: wie Milben (hast du ja wohl schon), Flöhen, ein Pilz vielleicht?vielleicht hat er was an den Zähnen?) die Juckreiz/od. sonst.Störungen auslösen...
------------------------

Also....ab zum TA und abklaeren lassen BITTE :!: :!:

Liebe Gruesse
Jana
 
Thema:

Noch einmal eine Frage wegen meinem Kater Bitte lesen !!

Top Unten