Nicht richtig kastriert?

  • Ersteller des Themas Hiyanha
  • Erstellungsdatum
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.632
Gefällt mir
112
Bei allen guten Tips hier, dass hört sich nicht an als ob Laien wie wir das richtig beurteilen können.
Sorry Katzenpapa, Du solltest richtig lesen bevor Du solche "Andeutungen"
von Dir gibst. Es war von Anfang an klar, das ein TA-Besuch ansteht, auch wenn dann Tipps ausgetauscht wurden, wie man feststellen kann, ob ein Kater kastriert ist. ;-)
 
Hiyanha

Hiyanha

Registriert seit
17.03.2019
Beiträge
99
Gefällt mir
23
Alles ist gut! :freu:
Die Hodensäckchen sind wirklich leer, es sind nicht die leisesten Anzeichen irgendeiner Entzündung zu sehen und Ethans Vitalwerte sind top. :yes:
Alles bestens.

Ich nehme also mein Gemecker über die Kastrations-TA zurück (aber der Chip sitzt trotzdem blöd und sie hätte mich ruhig mal vorwarnen können, dass Ethan nach der OP unterm Röckchen immer noch sehr potent aussieht :devilish: ).
 
Kabifra

Kabifra

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
1.835
Gefällt mir
40
Super! Dann sieht Ethan eben nach mehr aus als er ist. ::bg

Eine kleine Info nach der OP wäre bestimmt nicht verkehrt gewesen. Aber nun ist alles gut, der gutaussehende Kerl kann weiterhin sein Leben genießen und du auch, weil du dir keine Sorgen mehr um ihn machen musst. ::wgelb
 

Ähnliche Themen


Top Unten