Nicht ausgelasteter Flegel

Diskutiere Nicht ausgelasteter Flegel im Katzen-Spiele Forum im Bereich Katzen allgemein; Mein Krümel, jetzt gut ein Jahr alt, flegelt hier rum wie blöd. Nur Flausen im Kopf, völlig unausgelastet. Am liebsten würde er ununterbrochen mit...

Drottning

Gast
Mein Krümel, jetzt gut ein Jahr alt, flegelt hier rum wie blöd. Nur Flausen im Kopf, völlig unausgelastet. Am liebsten würde er ununterbrochen mit dem daBird spielen....

Weil es ihm gar so langweilig ist, attackiert er seine Kumpels, die das gar nicht
toll finden. Ich habe ihnen eine zweite Ebene gebaut, Katzenklappe zum Balkon mit vielen Pflanzen und einem Kratzbaum, in der Wohnung auch noch mal zwei Kratzbäume, viele Versteckmöglichkeiten, jede Menge Spielzeug....

Ich kann ihn auch nicht ständig "bespaßen", was er gerne hätte, er maunzt mich ausdauernd und fordernd an. Hab einen anstrengenden Beruf und bin oft kaputt, wenn ich nach Hause komme. Natürlich spiele ich mit ihnen, es wird auch geclickert, aber soo viel, wie er fordert, kann ich einfach nicht geben.

Ich hoffe natürlich, dass er irgendwann mal älter und ein wenig gesetzter wird. Bis dahin möchte ich dennoch, dass er sich wohl fühlt und sich auspowern kann.

Bitte, wer hat Ideen? Auch wenn sie noch so simpel erscheinen, er braucht Abwechslung, Animation, Beschäftigung....
 
23.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nicht ausgelasteter Flegel . Dort wird jeder fündig!

Susi2508

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
1.883
Gefällt mir
0
Da fallen mir nur Laserpointer oder Freigang ein. ::? :lol:
 

Emmy

Gast
...bei uns helfen zwei Dinge gaaaanz zuverlässig zum Auspowern:

Zum einen der Laserpointer, brandaktuell angekommen und der absolute Hit, ohne dass Dosi sich viel bewegen muss. Es ist echt süß da zuzuschauen, aber wir haben ein wenig Angst, dass dieses Spiel die Kätzchen "irre" macht, weil sie kein echtes Erfolgserlebnis haben, deshalb wird ganz zum Schluß ein Leckerli auf den Boden gelegt, Laserpointer drauf und wenn Katzi da ist: Spot aus::bg
Dar andere hitverdächtige Alleinunterhalter ist für unsere Mietze eine Maus, die an einem ellenlangen Gummiband hängt, dass man im Türrahmen befestigen kann (gibt es bei Zoobi für ca. 3 €),
Das Gummi flutscht so schön und unsere Katze wird zum Flummi.
Das Teil nehme ich aber immer ab, wenn ich aus dem Haus gehe, weil ich Angst habe, dass sie mal in der Schnur hängenbleibt.
Unsere Mietze ist nun knapp 7 Monate und am Sa kommt ein Kitten dazu, d.h. ich weiß schwer es ist, solche jungen Flitzer kaputt zu spielen, aber diese beiden Dinge gehen IMMER::bg.

LG, Michaela
 

Drottning

Gast
Freigang fiel mir auch ein - aber nicht an einer Hauptverkehrsstraße. :x Sonst wär er längst draußen. ::bg Er ist im Grunde der geborene Freigänger finde ich...

Mit dem Laserpointer wäre noch 'ne Möglichkeit. Wobei ich da mal das Erlebnis hatte, dass ich plötzlich Paulinchen neben mir stehen hatte, die kapiert hatte, woher der rote Punkt kam.... :oops: Ich hab da etwas Respekt vor....
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Vielleicht bringt es ihm was, wenn du ihm Beschäftigung gibst für die Zeit, während du arbeitest ?::? z.B. Leckerlies umwickelt mit (ungefärbten) Seidenpapier und die versteckst du überall in der Wohnung. Mußt natürlich mit ganz leichten Verstecken anfangen.
 

Cats-ART

Registriert seit
09.10.2004
Beiträge
1.006
Gefällt mir
0
Meine Jungs sind auch so wild und brauchen auch viel Beschäftigung (auch Wohnungskatzen), also einen großen Karton mit vielen Zeitungen, es sind viele Leckerli drinnen… meine Jungs müssen sie nur suchen und auffressen.

Auch ein paar Leckerlies werfen (Tamino liebt es)

Laserspiel (nur Milo liebt es)
 

Drottning

Gast
Ihr Lieben,

Spiele mit Leckerlis sind zwar seeeehr beliebt, aber nicht unbedingt gut für meinen Krümel. Denn, ob man's glaubt oder nicht, obwohl er so aktiv ist, setzt er sehr an... :cry:

Ein Fummelbrett hab ich in abwaschbarer Form in Auftrag gegeben, dann kann er zukünftig seine Mahlzeiten (Rohfleisch!) erarbeiten!

Hab gestern mal den Laserpointer genommen, das fand er gut. Allerdings wollte er immer wieder zu meiner Hand - zu schlau, meine Katzen.... :wink:

Der große Karton mit Zeitungen drin ist eine Idee. Man könnte ja nur gaaanz wenig Leckerlis rein tun.... ::bg
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Da Kovou auch schnell ansetzt, nehme ich statt Leckerlies auch TroFu Stückchen.:wink:
 

Frisby

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Bei der Überschrift hab ich mir gedacht: klingt wie Drottnings Krümel :lol:
Hast du noch immer kein 100%iges Rezept zum Kaputtspielen deines Kampfzwerges?
 

pony_rotten

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
412
Gefällt mir
0
Guten Morgen!

Ich hab da ja auch so ein hyperaktives Herzchen und wenn gar nichts mehr hilft bekommt er die flexible Wäschetonne.

Das sind die Dinger die so aussehen wie Rascheltunnel, nur oben und unten zu.
Ich stell dass Ding aufrecht hin, scheiss ein paar Leckerchen und Spielzeug rein, und Sir Löwi ist entzückt und beschäftigt, da kann man sich nämlich auch noch drin verstecken.

Kik, Blokker etc. hat sowas für 2.99€.
Liebe Grüsse, anke
 

pony_rotten

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
412
Gefällt mir
0
Spiel, Spass, Spannung (nur nicht allein, sind Strippen dran), er kugelt damit auch durch die Wohnung::bg




 

Yazzy

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
175
Gefällt mir
0
Spiel, Spass, Spannung (nur nicht allein, sind Strippen dran), er kugelt damit auch durch die Wohnung::bg





Oh ja, so einen nie müde werdenden Flegel habe ich auch Zuhause... :roll:

Den ganzen Tag spielen und Aufmerksamkeit, mich anmauzen und mir hinterher laufen.... Und dabei muss ich auch noch für reichlich Abwechselung sorgen. :wink:

Allein spielen... mit Mäuschen? Selten bis gar nicht... da hat unsere Kleine keinen Spaß dran. Komisch... :roll:

Und so eine Art Wäschetonne wie oben auf dem Bild ist klasse? Meine Kleine liebt es überall hinein und drunter zu krabbeln! Da wäre das sicher etwas für sie!!! *froi* Trotz bereits vorhandenen glatten Stofftunnel... hmm...

Wo gibts denn so ein Teil? Bei Kik? ::?

Den DaBird kann ich auch nur weiterempfehlen! Klasse beschäftigung und da wirds der Katz auch ausnahmsweise nicht langweilig! Aber vorsicht: Suchtgefahr für die Katz! :wink:

Viele Grüße und knuddler an deinen Raudi, Yazzy ::w
 

Nina_

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

wir haben unseren Schatz zwar noch nicht sehr lange, aber er ist auch ein richtiger Wildfang.

Zur Zeit spielt er sehr gerne in der Badewanne mit einem Aluminiumbällchen. Das Bällchen kommt dann immer wieder zurück und möchte partout nicht aus der Badewanne raus. :wink:

Viele Grüsse,
Nina
 
Thema:

Nicht ausgelasteter Flegel

Top Unten