Neues Mittel mit ganz viel Kalorien

Diskutiere Neues Mittel mit ganz viel Kalorien im Katzen Diät-Futter Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo an alle, die ein Mittel mit viel Kalorien suchen. Habe heute erfahren, daß unsere Tierarztpraxis ein neues Beifutter hat. firstEs ist...
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.400
Gefällt mir
516
Hallo an alle, die ein Mittel mit viel Kalorien suchen.
Habe heute erfahren, daß unsere Tierarztpraxis ein neues Beifutter hat.
Es ist hochkalorienreich, sehr geeignet zum Aufziehen für Kanülen, kann noch gut zusätzlich mit Wasser angereichert werden. Eine der Tierarzthelferinnen, mit der ich gesprochen habe, hat es ihren Katzen auch gegeben und meinte es wäre sehr gut angekommen und es würde den Katzen super schmecken. Wir werden es ab morgen testen. Ich sag Bescheid. LG Karin
 
15.01.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neues Mittel mit ganz viel Kalorien . Dort wird jeder fündig!
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.400
Gefällt mir
516
..ich Dussel.....immer nur die Hälfte.....
Es ist von Hill, ein Döschen mit 156 gr. , heißt AD und kostet 2,30 €.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.400
Gefällt mir
516
Also mich hat es gerade erschlagen............................Mein Mann hat heute morgen zwei von den oben genannten Döschen geholt. Ich habe es noch mit Wasser vermischt. Charly hat sich draufgestürzt und den Teller komplett leer gemacht. Das war die erste richtige Mahlzeit für ihn, seit er da ist und obwohl er die Nase komplett zu hat. Also, ich kanns frohen Herzens empfehlen! LG Karin
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.596
Gefällt mir
3.845
Super!! Wenigstens ein Katerchen, das brav gesund werden will!
 
2kittenmami

2kittenmami

Moderator
Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.160
Gefällt mir
1.801
Super! Werd ich mir auch mal anschauen! Wir haben das Royal Canin Convalescense Support und da sind sie auch ganz wild drauf. Hexi stiehlt immer den Dosierlöffel und leckt ihn sauber 🙄

Wird sogar von Parvo-geschädigten Därmen vertragen!
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.400
Gefällt mir
516
Hallo 2kittenmami! Mittlerweile will unser Charly es nicht mehr. Vielleicht hast Du ja länger Glück. Alles Liebe für Deine Meute.........LG Karin
 
2kittenmami

2kittenmami

Moderator
Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.160
Gefällt mir
1.801
Dann weiß ich ja was ich danach bestelle! Wobei - Hexi hat schon das Gewicht von vor Parvo und Ilvy hat auch schon super zugelegt. Der Muck bekommt es auch, sonst wird er unleidlich.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.277
Gefällt mir
2.419
Alle Angaben zum Hills a/d findet man übrigens z.B. bei Zooplus.
Ich habe gestern auch 2 Dosen davon beim TA gekauft, da meine Moppel so schlecht frisst und dringend zunehmen muss.
Habe ich ihr heute abend mit etwas Wasser gemischt serviert und wurde begeistert geschlabbert. Motzi und Zwacki finden es auch lecker :giggle:

Ab jetzt werde ich das wohl immer für Notfälle im Haus haben....vor allem, da es hier das Reconvales Tonikum nicht gibt.
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
17.057
Gefällt mir
74
Neu ist das aber nicht. Das a/d von Hill's gibt es schon seit zig Jahren und wird in quasi jeder Tierarztpraxis geführt. Es sei denn, man ist dort auf Royal Canin eingeschworen :lol: Das scheint so ein Konkurrenzding zu sein.
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.048
Gefällt mir
556
Hallo Karin, wie geht's euch?
Lass mal wieder von dir "hören".:ausschau:
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.400
Gefällt mir
516
Hallo Silvia.................
Uns geht es überhaupt nicht gut. Ständig Bindehautentzündung, jetzt im Moment alle akut zusammen. Ist jetzt schon das zweite Mal, seit wir Charly bekommen haben. Und keiner der Vier will mehr die zweite Runde mitmachen.
Der Kleine ist sehr anstrengend ..............krieg ich nicht? nehm ich mir! Ich muß alle Futtertüten verstecken, weil er sie holt und aufreißt. Dabei bekommt er wahrlich genug zu essen. Nur nicht immer, das was er will. Nur TF. Gestern abend war Kampftag. Du willst kein NF? Dann geht es ohne Abendessen ins Bett. Er hat noch an den Automaten rumgebissen, daß uns Angst und Bange wurde. Und dann hat er nur noch provoziert. Anders kann ich es wirklich nicht sagen. Ab ins Wohnzimmer und Tür zu.
Im Moment hat Bärchen eine Holzschutzmittelvergiftung. Waren heute beim TÄ. Der Durchfall geht nicht weg. Bekam Duvamox (AB) und Buscopan für das Bauchelchen. Essen, Verhalten ist seit Samstag, wo das passiert ist, normal. Nur heute begann er zu niesen wie ein Wahnsinniger und die Augenlieder gingen vor. Deshalb sind wir dann auch zur TÄ. War allerdings telefonisch mit ihr in Verbindung und es war nur eine "leichte Vergiftung". Farbe auf dem Holzbalkon war scheinbar an einer Stelle noch nicht ganz trocken, so das er Abrieb über die Pfoten bekam und einige Stunden später den Durchfall.
Wir sind durch diesen ganzen Stress, ja wirklich, ziemlich an der Grenze. Man leidet ja auch noch mit, ohne die ganze Einfangerei. So sieht es im Moment aus..............................LG Karin
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.038
Gefällt mir
1.671
Oh je...das hört sich nicht gut und sehr anstrengend an.
Ich hoffe es brechen bald wieder bessere Zeiten an..unsere Betty hatte letztens auch Malfarbe am Pfötchen...GSD hab ichs gleich bemerkt.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
4.559
Gefällt mir
3.580
Hallo Silvia.................
Uns geht es überhaupt nicht gut. Ständig Bindehautentzündung, jetzt im Moment alle akut zusammen. Ist jetzt schon das zweite Mal, seit wir Charly bekommen haben. Und keiner der Vier will mehr die zweite Runde mitmachen.
Der Kleine ist sehr anstrengend ..............krieg ich nicht? nehm ich mir! Ich muß alle Futtertüten verstecken, weil er sie holt und aufreißt. Dabei bekommt er wahrlich genug zu essen. Nur nicht immer, das was er will. Nur TF. Gestern abend war Kampftag. Du willst kein NF? Dann geht es ohne Abendessen ins Bett. Er hat noch an den Automaten rumgebissen, daß uns Angst und Bange wurde. Und dann hat er nur noch provoziert. Anders kann ich es wirklich nicht sagen. Ab ins Wohnzimmer und Tür zu.
Im Moment hat Bärchen eine Holzschutzmittelvergiftung. Waren heute beim TÄ. Der Durchfall geht nicht weg. Bekam Duvamox (AB) und Buscopan für das Bauchelchen. Essen, Verhalten ist seit Samstag, wo das passiert ist, normal. Nur heute begann er zu niesen wie ein Wahnsinniger und die Augenlieder gingen vor. Deshalb sind wir dann auch zur TÄ. War allerdings telefonisch mit ihr in Verbindung und es war nur eine "leichte Vergiftung". Farbe auf dem Holzbalkon war scheinbar an einer Stelle noch nicht ganz trocken, so das er Abrieb über die Pfoten bekam und einige Stunden später den Durchfall.
Wir sind durch diesen ganzen Stress, ja wirklich, ziemlich an der Grenze. Man leidet ja auch noch mit, ohne die ganze Einfangerei. So sieht es im Moment aus..............................LG Karin
Oh weia, ich hoffe für euch, dass der Spuk recht bald vorbei geht. Und Charly andere Interessen findet als die Futterautomaten zu knacken.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.277
Gefällt mir
2.419
Ihr Armen ::knuddel
Irgendwann muss die Augenentzündung doch mal vorbei sein! Bei Bärchen renken sich Magen und Darm hoffentlich schnell wieder ein.

Charly klingt nach einem echten Bengel. Wobei mein Zwacki auch Tüten mit TF aufreisst :wink: Und bei dem habe ich es aufgegeben, ihn auf NF umzustellen. Seit er durch seine Magenprobleme auch noch so abgenommen hat, bin ich froh, wenn er überhaupt irgendetwas frisst und nicht :kotz:
Probleme im Maul hat Charly nicht, oder? Das würde seine Vorliebe für TF erklären.

Auf jeden Fall GUTE BESSERUNG für alle Katzen 🍀 Und für euch genügend Kraft, um das durchzustehen.
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.048
Gefällt mir
556
Liebe Karin,:knuddel:
freu mich das du dich gemeldet hast. Weniger schön das ihr solche Sorgen habt.
Charly scheint echt ein unbändiger Racker zu sein.
Wünsche euch allen gute Besserung und das ihr bald wieder durchatmen könnt, alles Liebe.

Bilder-mit-Katzen-„Gute-Besserung“-4.jpg
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.400
Gefällt mir
516
Danke an Alle.................wir hoffen auch auf endlich bessere Zeiten.
Der Wohnzimmerarrest und die "Diät" gestern abend bei Charly zeigen heute gute Wirkungen. Er hat einen großen Teller Naßfutter mit dem Lysinpulver darunter verspeist. Geht doch........................Ja, er ist echt extrem. So einen wilden Kater hatten wir noch nie. Er wäre eigentlich etwas für junge Leute, nicht für welkes Gemüse. Wir merken oftmals beim Spielen auch unsere Grenzen. Dann schaut er uns an, so nach ca. einer viertel Stunde wildem Spiel, und meint: Ist das alles?????????? Tarzan ist mit seiner Liane ein Waisenknabe gegen den Charly Brown. Aber jetzt haben wir ihn halt.................................LG Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.048
Gefällt mir
556
Halt die Ohren steif Karin, es wird sicher besser.
Eure Erziehungsmaßnahmen greifen ja schon, ich würde da sicher weich werden.
:knuddel:
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
2.602
Gefällt mir
2.085
Huhu Karin
Ach Mensch, ich hatte gehofft das bei euch langsam mal Ruhe eingekehrt ist.

Wie behandelt du die Bindehautentzündung aktuell?

Ich muß alle Futtertüten verstecken, weil er sie holt und aufreißt.
Dieses Problem hatte ich auch von jetzt auf gleich als Nele hier eingezogen ist.
Bei mir lagert jetzt alles was zwar für die Katz aber nicht zur freien Verfügung ist in solchen Tupperdosen wo eigentlich Cornflakes reingehören.
Die Dinger halten gut geschlossen, selbst dann noch wenn sie zum x. mal vom Kühlschrank geschubst wurden.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.400
Gefällt mir
516
Die Bindehaut behandeln wir mit Isahtalsalbe. Aber letztendlich ist es ja der sch.........Herpes, mit dem sie jetzt alle infiziert sind. Zusätzlich mit Calicivirus.
 
Thema:

Neues Mittel mit ganz viel Kalorien

Neues Mittel mit ganz viel Kalorien - Ähnliche Themen

  • -NEU- Katzen-NaFu Ziege (Vet-Concept)

    -NEU- Katzen-NaFu Ziege (Vet-Concept): :click: Eventuell für futterunverträgliche Katzen, Ausschlussdiät oder sonstigen Diäten! Ist mir heute ins Auge "gefallen" und wollte ich hier...
  • neu bei zooplus veterinärmedizinisches Diätfutter

    neu bei zooplus veterinärmedizinisches Diätfutter: Zooplus bietet neuerdings auch veterinärmedizinisches Diätfutter an. Wenn ich dies richtig verstehe ist ein Teil des Sortiments Futter welches...
  • Ähnliche Themen
  • -NEU- Katzen-NaFu Ziege (Vet-Concept)

    -NEU- Katzen-NaFu Ziege (Vet-Concept): :click: Eventuell für futterunverträgliche Katzen, Ausschlussdiät oder sonstigen Diäten! Ist mir heute ins Auge "gefallen" und wollte ich hier...
  • neu bei zooplus veterinärmedizinisches Diätfutter

    neu bei zooplus veterinärmedizinisches Diätfutter: Zooplus bietet neuerdings auch veterinärmedizinisches Diätfutter an. Wenn ich dies richtig verstehe ist ein Teil des Sortiments Futter welches...
  • Top Unten