Neues Futter einführen

Diskutiere Neues Futter einführen im Katzen-Naßfutter Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo! Ich hätte eine Frage zum Einführen eines neuen (bzw. zusätzlichen) Futters. Seit ca. 1,5 Monaten habe ich zwei Katzen (ein...
Petrichor

Petrichor

Registriert seit
01.11.2019
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo!

Ich hätte eine Frage zum Einführen eines neuen (bzw. zusätzlichen) Futters.

Seit ca. 1,5 Monaten habe ich zwei Katzen (ein Geschwisterpaar aus einer Nothilfe - sind jetzt etwa vier Monate alt).
Bisher bekommen sie immer Animonda Carny (das habe ich meiner früheren Katze auch gegeben und das waren die beiden bereits gewohnt). Ich würde ihnen gerne mehrere Futtersorten anbieten (habe mein Auge auf Carny, Macs, Feringa und Catz Finefood geworfen -
was haltet ihr von dieser Kombination?).
Wenn ich jetzt suche wie man Katzen am besten an neues Futter gewöhnt, finde ich immer nur Beiträge, die sich speziell an "Problemkinder" richten - also extrem mäkelige oder Katzen mit sehr empfindlicher Verdauung.
Sollte man Katzen generell so vorsichtig an neue Marken gewöhnen (also alle paar Tage nur ein Löffelchen mehr untermischen) oder braucht es das nur bei diesen schwierigeren Fällen?

Ich habe meinen beiden schon ein paar Mal etwas von den neuen Sorten mit in den Napf (Feringa und Catz). Habe manchmal sogar nur einen Haps neben das bekannte Futter gelegt, also nicht mal untergemischt, um zu "testen" ob sie das fremde erstmal umgehen, oder so. Das wurde aber von beiden anstandslos gefressen.
Soll ich es trotzdem so langsam wie möglich machen oder kann ich mir das sparen? Dass ich nicht direkt komplett hin- und herwechsle ist klar. Ich Frage mich nur ob ich das Einführen der neuen Sorten wirklich jedes Mal über Wochen und Monate hinziehen muss.
Dann auch besser jede Marke einzeln oder kann man da auch bunt mischen?
Natürlich alles unter Beobachtung der Verdauung, aber so lange Kot etc. eben normal bleibt und sich niemand beschwert?

Ich hoffe euch war der Text nicht zu lang und sage schonmal danke für eure Antworten^^
 
01.11.2019
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
3.007
Gefällt mir
775
Hallo,

ich wechsele auch ständig hin und her und meinen geht es gut damit...
Ich kaufe meist 800g Dosen, fülle sie um und füttere dann zumindest 2 Tage die selbe Sorte.
Das Futter das du geben willst ist gut. Ich gebe noch ein paar Sorten mehr :-)

LG Jo
 
_hannibal_

_hannibal_

Registriert seit
31.05.2018
Beiträge
202
Gefällt mir
67
Ich würd da keinen Kopfstand machen. Neues Futter hin und gut. Und nicht gleich aufgeben, wenn sies mal nicht fressen.
Marken sind gut, ich kann dir noch Grau, Leonardo, Mjamjam und Tasty Cat empfehlen.
Wir haben meist ca 7 bis 10 verschiedene Marken da und es morgens und abends eine andere Marke
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.164
Gefällt mir
850
Gerade bei der ersten Futterumstellung und jungen Kätzchen würde ich die Umstellung etwas langsamer angehen. Deren Magen-Darm-System kennt ja bis jetzt nur 1 Futter und muss sich erst auf das neue Futter einstellen.
Aber Futter über Tage untermischen brauchst du nicht! Je nachdem wie oft du am Tag fütterst oder die Näpfe füllst, würde ich ca. 50% des neuen Futters und 50% des alten Futters über mehrere Tage geben. Wenn es dann gut vertragen wird, kannst du komplett umsteigen.
Bei meinen etwas älteren Katzen gebe ich die ersten Tage abwechselnd 1 Tag das alte und 1 Tag das neue Futter.
 
Thema:

Neues Futter einführen

Neues Futter einführen - Ähnliche Themen

  • Erfahrung mit dem neuen Futter?

    Erfahrung mit dem neuen Futter?: Hat wer Erfahrung mit Schmänkerln von Sandras? Hat das schon jemand verfüttert? Denise
  • ganz neu Maine Coon Kater Buddy bei mir eingezogen und er verweigert jedes Futter

    ganz neu Maine Coon Kater Buddy bei mir eingezogen und er verweigert jedes Futter: :cry: Hallo alle zusammen mein Name ist Conny und ich bin schon ziemlich verzweifelt ...viele werden jetzt gleich denken omg ...aber es ist mit...
  • Von Animonda Carny umstellen neues Futter

    Von Animonda Carny umstellen neues Futter: Hallo, lange ist es her, dass ich hier mal nachgeschaut habe. Unsere beiden Maine-Coon Katzen haben wieder mal öfters breiigen Kot gehabt. Wir...
  • Suche neues Futter

    Suche neues Futter: Hallo ::wgelb Ich habe eben gelesen, dass Animonda - Royal Carny sehr schlecht bei Stiftung Warentest abgeschnitten hat. Mangelhaft (5,0) war die...
  • Neues Futter gesucht

    Neues Futter gesucht: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Mein Chili war schon immer etwas mäkelig beim NaFu. Bis ich die Sorten gefunden hatte, die er mag...
  • Neues Futter gesucht - Ähnliche Themen

  • Erfahrung mit dem neuen Futter?

    Erfahrung mit dem neuen Futter?: Hat wer Erfahrung mit Schmänkerln von Sandras? Hat das schon jemand verfüttert? Denise
  • ganz neu Maine Coon Kater Buddy bei mir eingezogen und er verweigert jedes Futter

    ganz neu Maine Coon Kater Buddy bei mir eingezogen und er verweigert jedes Futter: :cry: Hallo alle zusammen mein Name ist Conny und ich bin schon ziemlich verzweifelt ...viele werden jetzt gleich denken omg ...aber es ist mit...
  • Von Animonda Carny umstellen neues Futter

    Von Animonda Carny umstellen neues Futter: Hallo, lange ist es her, dass ich hier mal nachgeschaut habe. Unsere beiden Maine-Coon Katzen haben wieder mal öfters breiigen Kot gehabt. Wir...
  • Suche neues Futter

    Suche neues Futter: Hallo ::wgelb Ich habe eben gelesen, dass Animonda - Royal Carny sehr schlecht bei Stiftung Warentest abgeschnitten hat. Mangelhaft (5,0) war die...
  • Neues Futter gesucht

    Neues Futter gesucht: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Mein Chili war schon immer etwas mäkelig beim NaFu. Bis ich die Sorten gefunden hatte, die er mag...
  • Top Unten