neue, sehr ängstliche Bauernhofkatze

Diskutiere neue, sehr ängstliche Bauernhofkatze im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, heute Mittag haben wir unsere erste Katze abgeholt. Sie lebte bis jetzt auf einem Bauernhof und hatte sehr, sehr wenig Kontakt zu Menschen...

Junipa

Gast
Hallo, heute Mittag haben wir unsere erste Katze abgeholt.
Sie lebte bis jetzt auf einem Bauernhof und hatte sehr, sehr wenig Kontakt zu Menschen.
Deshalb ist sie sehr scheu und die Besitzer
mussten sie mit einer Lebendfalle einfangen.
Die Kleine ist dreifarbig und erst ca.8 Wochen alt. Das genaue Alter ist nicht bekannt.
Meine Fragen an euch:
Was kann ich noch tun, damit sie ihre Furcht vor uns verliert?
Sie wohnt im Moment in unserem Badezimmer und hat dort einen gemütlichen Unterschlupf.
Erst war sie dort einige Stunden, mittlerweile kommt sie schon hervor und erkundet etwas die Umgebung, aber sobald jemand ins Zimmer kommt bekommt sie Angst.

Ist es sicher, dass sie weiblich ist, weil sie dreifarbig ist?
Oder gibt es da auch Ausnahmen?

Danke für eure Antworten!

Liebe Grüße,
Annika
 
02.11.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: neue, sehr ängstliche Bauernhofkatze . Dort wird jeder fündig!

Babs

Gast
Hallo Annika,
zunächst mal herzlichen Glückwunsch zum neuen, wenngleich auch noch schüchternen Familienmitglied!!!
Jetzt ist erst einmal Geduld angesagt. Bis Euer Katzi auftaut, können schon ein paar Wochen vergehen, aber dann... So war es mit meiner Katze auch. Fast 1/2 Jahr hat es gedauert. Bedrängt sie nicht, aber versucht sie mit Spielen oder mal einem Leckerli aus der Hand gegeben aus der Reserve zu locken. Die Katze ist ja noch sehr sehr klein, normalerweise sind Katzen mit 8 Wochen noch bei der Mama, ihr müsst also besonders auf sie aufpassen. Mit Rauslassen , wenn das überhaupt zur Diskussion steht, würde ich also noch sehr lange warten - bis sie geimpft und kastriert ist.
3-farbige Katzen (auch Schildpatt-oder Glückskatzen genannt) sind genetisch bedingt (Immer) (Meistens) (wei0 nicht genau) weiblich. Zumindest aber meistens weiblich, aber das müssen Dir die Genetiker hier erklären, da muss ich leider passen.Ich dachte nämlich auch, rote Katzen wären so gut wie immer Kater. Das scheint aber nicht zu stimmen...
Wie heißt Deine Katze denn? Hast Du ein Bild von dem Winzling?
Viele Grüße
Barbara
 

Junipa

Gast
Danke für die Tips :)
Die Kleine heißt Jule.
Fotos kann ich im Moment leider nicht machen, weil ich keine eigene Digitalkamera habe...
Aber demnächst leih ich mir mal eine aus und dann kann ich sie euch mal zeigen.

Liebe Grüße,
Annika
 

russian

Gast
Hallo Annika,

wenn die Kleine schon beginnt die Wohnung zu erkunden ist das eine gutes Zeichen, zudem kannst Du alle Hoffnung haben, denn Kitten sind völlig unvorbelastet, und lernen in diesem Alter noch schnell Vertrauen zu fassen.
Wichtig ist nur ein scheues Tier nicht zu bedrängen, also auch nicht anfassen, wenn es nicht mag. Halte Dich viel in ihrer Nähe auf, spricht mit ihr, und wenn Du Selbstgespräche führst oder etwas vorliest, eine ruhige Stimme schafft immer Vertrauen. Animere sie mit Spielzeug, dem kann kein Kitten lange widerstehen. Und beim Spielen ergeben sich sicher auch die ersten Berührungskontakte. Wenn es möglich ist, laß die Tür zu Deinem Schlafzimmer auf, Katzen sind nachtaktiv und trauen sich in dieser Zeit einen schlafenden Menschen zu erkunden, ein Kuschelkörbchen in Deinem Schlafzimmer würde da helfen.
Ist die Kleine dreifarbig kannst Du recht sicher sein, daß sie weiblich ist, dreifarbige Kater sind eine genetische Anomalie und mehr als selten.
Ich wünsche Dir viel Freude mit der Kleinen, und hoffentlich bald Kuschelstunden.

Viele Grüße
Russian
 

kops

Registriert seit
08.07.2003
Beiträge
46
Gefällt mir
0
Hallo Junipa!

Mein Morpheus war genauso als er vom Bauernhof zu uns kam.
Er hat sich immer versteckt, wenn jemand ins Zimmer kam.
Ich habe ihm dann sein Futter aus der Hand gegeben, dadurch hat er relativ schnell Verteauen gefasst und kapiert, dass die Hände ihm nichta Böses wollen.
Verzweifle nicht, auch wenn es etwas dauert, Deine Kleine kommt bald zu Dir und schmust auch mit Dir.
Morpheus ist nämlich mittlerweile der größte Schmuser der Welt!
 

Junipa

Gast
Danke für eure Antworten.
Jule hat schon große Fortschritte gemacht.
Wenn ich in den Raum komme läuft sie zwar noch weg, kommt aber nach kurzer Zeit hervor und schnuppert vorsichtig an mir :D

Wenn ich daran denk, wie sie noch Sonntag war 8O
Da saß sie wenn jemand kam, geduckt in ein paar Decken und man konnte sie kaum sehen.
 
Thema:

neue, sehr ängstliche Bauernhofkatze

neue, sehr ängstliche Bauernhofkatze - Ähnliche Themen

  • Neuer Kater frisst & trinkt nicht

    Neuer Kater frisst & trinkt nicht: Hallo ihr Lieben Seit dem 17.11.20 ist ein neuer Kater bei uns eingezogen. Hagrid ist ein 2-jähriger Kater, den wir von einem jungen Paar...
  • Neue Kitten, 1ne ängstlich, 1ne entspannt

    Neue Kitten, 1ne ängstlich, 1ne entspannt: Hallöchen ! Seit 2 Stunden haben wir endlich unsere neuen Kitten daheim. Nach 2 Wochen Wartezeit haben wir heute 2 Mädels mit 12 Wochen vom...
  • BKH Kitten und Zwergspitz

    BKH Kitten und Zwergspitz: Hallo Ihr Lieben, mich habe folgendes Anliegen.. Mein Partner und ich haben nun nach langem überlegen uns eine 12 Wochen alte BKH Kitten geholt...
  • Neues von scheuen Katzen Lizzy&Lilly

    Neues von scheuen Katzen Lizzy&Lilly: Hallo ihr Lieben, hoffe ihr seit alle gut reingerutscht;-) seit knapp 1 Woche zeigt sich Lizzy nicht nur abends sondern auch mal tagsüber, wo Sie...
  • Klappt es mit dem Nachbarskater?

    Klappt es mit dem Nachbarskater?: Hallo zusammen, wir überlegen einer Fellpfote aus dem Tierheim ein Zuhause zu geben. Wir haben folgende Frage: wir wohnen in einer...
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Kater frisst & trinkt nicht

    Neuer Kater frisst & trinkt nicht: Hallo ihr Lieben Seit dem 17.11.20 ist ein neuer Kater bei uns eingezogen. Hagrid ist ein 2-jähriger Kater, den wir von einem jungen Paar...
  • Neue Kitten, 1ne ängstlich, 1ne entspannt

    Neue Kitten, 1ne ängstlich, 1ne entspannt: Hallöchen ! Seit 2 Stunden haben wir endlich unsere neuen Kitten daheim. Nach 2 Wochen Wartezeit haben wir heute 2 Mädels mit 12 Wochen vom...
  • BKH Kitten und Zwergspitz

    BKH Kitten und Zwergspitz: Hallo Ihr Lieben, mich habe folgendes Anliegen.. Mein Partner und ich haben nun nach langem überlegen uns eine 12 Wochen alte BKH Kitten geholt...
  • Neues von scheuen Katzen Lizzy&Lilly

    Neues von scheuen Katzen Lizzy&Lilly: Hallo ihr Lieben, hoffe ihr seit alle gut reingerutscht;-) seit knapp 1 Woche zeigt sich Lizzy nicht nur abends sondern auch mal tagsüber, wo Sie...
  • Klappt es mit dem Nachbarskater?

    Klappt es mit dem Nachbarskater?: Hallo zusammen, wir überlegen einer Fellpfote aus dem Tierheim ein Zuhause zu geben. Wir haben folgende Frage: wir wohnen in einer...
  • Top Unten