neuartige methode bei katzen allergie

Diskutiere neuartige methode bei katzen allergie im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; hallo alle zusammen, mein vater hat vor einigen monaten in einer zeitung gelesen,dass man durch firsteine neue methode allergien durch katzen...

katju11

Registriert seit
06.09.2007
Beiträge
1
Gefällt mir
0
hallo alle zusammen,
mein vater hat vor einigen monaten in einer zeitung gelesen,dass man durch
eine neue methode allergien durch katzen stoppen kann.angeblich kann man die talgdrüsen bei katzten (bin mir nicht sicher ob es die talgdrüsen waren) entfernen lassen.da diese drüse die allergene produziert.wisst ihr mehr darüber?konnten im nachhinein nichts mehr darüber finden.
vielen lieben dank
 
06.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: neuartige methode bei katzen allergie . Dort wird jeder fündig!

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
hallo alle zusammen,
mein vater hat vor einigen monaten in einer zeitung gelesen,dass man durch eine neue methode allergien durch katzen stoppen kann.angeblich kann man die talgdrüsen bei katzten (bin mir nicht sicher ob es die talgdrüsen waren) entfernen lassen.da diese drüse die allergene produziert.wisst ihr mehr darüber?konnten im nachhinein nichts mehr darüber finden.
vielen lieben dank

Naja ich weiß nicht. Selbst wenn das funktioniert.

Die Talgdrüsen sind ja zu was da und die der Mietze mit einer OP entfernen zu lassen wegen Allergie - also ich würde das nicht machen lassen::?.
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Welchen Nutzen sollte eine solche OP haben...die eigentliche Allergie besteht doch auf den Speichel,mit den Talgdrüsen hat das ziemlich wenig zu tun...Wobei ich auch nicht genau Verstehe wo welche Drüsen entfernt werden sollen.
Wenn ich mir überleg wieviele Talgdrüsen amKörper eines Tieres sind dürfte das ein ganz schönes Gemetzel werden8O
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Also 1. halte ich das für kompletten Schwachsinn und 2. würde man damit eine Katze verstümmeln, weil man eine Allergie hat, die man nicht aushält, aber man sich einbildet man muß ne Katze haben. Das würde für mich unter Tierquälerei fallen.
 

Vivie

Registriert seit
02.05.2005
Beiträge
1.176
Gefällt mir
0
Man kann doch keine Katze verstümmeln, weil man eine Allergie hat:evil:

Entweder, man kommt mit der Allergie zurecht oder man kann keine Katze halten, so traurig, wie das ist.

vivie
 

Shiva-Thjalfi

Registriert seit
10.05.2007
Beiträge
173
Gefällt mir
0
Omg... die Frage kann doch wohl nicht ernst gemeint sein. Wenn man eine Allergie hat, muss man halt damit umgehen lernen und evtl. auch damit leben und auf manches verzichten. Man kann sich Tiere doch nicht für eigene Bedürfnisse "zurecht schnippeln". Ich meine gelesen zu haben, dass manche schon nach Züchtungen suchen, die diese Allergene nicht mehr in sich tragen bzw. die Haare nicht mehr Allergene aussenden oder wie auch immer.
 
Thema:

neuartige methode bei katzen allergie

Schlagworte

talgdrüse bei katzen

,

neue methode katzenallergiker

,

allergie talgdrüsen

,
katzen allergie stoppen
, talgdrüsen katze
Top Unten