Netz nicht genehmigt...

Diskutiere Netz nicht genehmigt... im Sicherungssysteme Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo ihr Lieben, dass ihr mir nicht helfen könnt, ist mir eigentlich klar, nachdem ich mich gerade durch 26 Seiten zum Thema Sicherungssysteme...

skritti

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben,
dass ihr mir nicht helfen könnt, ist mir eigentlich klar, nachdem ich mich gerade durch 26 Seiten zum Thema Sicherungssysteme gelesen habe!
Aber mein Herz mag ich ein bisschen ausschütten, okay?:oops:

Es sieht ganz so aus, als wenn bald zwei Katzenmädels bei mir einziehen!
Heute besuchen wir zwei auf einer
Pflegestelle in Dortmund. Siam und Siammix, 1 und 2 Jahre jung.
Außerdem könnte ich (nach Platzkontrolle) zwei Siamdamen (7 und 9 Jahre) Bekommen, die noch in Spanien sind. In dem Fall erstmal als Pflegestelle, um zu schauen, ob die zwei sich mit unserem lieben Hund arrangieren können.
Tja.. da hab ich schonmal das Problem, mich zu entscheiden! DABEI könnt ihr sicher auch nicht helfen, oder??

Was aber wirklich Sch***** ist: Habe gestern die Genehmigung für die Haltung von 2 Wohnungskatzen bekommen.
Aaber: Zitat:
"Aus grundsätzlichen Erwägungen können wir die Anbringung eines Katzengitters nicht gestatten. Es handelt sich um vorhängende Balkone, deren zusätzliche Einhausung den Gesamteindruck des Objekts verändern würde. Anders wäre die Sache einzuschätzen, wenn es sich um einen innenliegenden Balkon handeln würde.
Wir bitten für diesen Standpunkt um Verständnis....."

Nun steh ich da und könnte heulen. Die Wohnung ist im 3. Stock, ohne Sicherung geht natürlich gar nichts.

Traurige Grüße Skritti
 
15.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Netz nicht genehmigt... . Dort wird jeder fündig!

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
ach sch.....

ich meine gelesen zu haben, dass es schon andere hier im forum gibt, die ein ähnliches problem haben.

vielleicht könntest du so teleskopstangen mit schraubzwingen anbringen - und wieder enklappen?

oder - man glaubt ja gar nicht, was menschen sich unter einem katzen"gitter" so an massiven geschichten vorstellen können :? - denen ein paar (besonders gelungene :wink: ) bilder von sehr unsichtbaren lösungen schicken, vielleicht lenken deine vermieter ja noch ein?


junge siamesen ohne sicherung - das würde ich mich auch nicht trauen.

::knuddel
brigitta
 

Grizzly

Gast
"Aus grundsätzlichen Erwägungen können wir die Anbringung eines Katzengitters nicht gestatten. Es handelt sich um vorhängende Balkone, deren zusätzliche Einhausung den Gesamteindruck des Objekts verändern würde. Anders wäre die Sache einzuschätzen, wenn es sich um einen innenliegenden Balkon handeln würde.
Wir bitten für diesen Standpunkt um Verständnis....."
Guten Morgen Skritti,

ich bin jetzt mal ein Korinthenkacker und behaupte, ein Katzengitter und ein Katzennetz sind 2 unterschiedliche Dinge. Das Katzengitter ist auf jeden Fall massiver.

Hast du in deiner Nachbarschaft evtl. Balkone mit Katzennetzen? Dann fotografiere diese Mal (am besten mit schwarzen Katzennetzen) und lege die Bilder mal dem Vermieter vor. Vielleicht kannst du auch hier mal fragen, ob dir jemand Bilder zur Verfügung stellen würde.
Darauf liese sich nämlich erkennen, dass diese Netze ziemlich unscheinbar sind.
Ein Versuch wäre es allemal wert.
 

tiggerw83

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.955
Gefällt mir
1
hallo,

wir hatten auch so probleme. haben ein sau teures nez geholt fü 150 euro, extra edelstahlverstärkt und co. brachten es an, 5 tage später durften wirs wieder abnehmen.

letztendlich hat rabea ja nun schon luft geschnuppert, alo hieß es überlegen. wir brachten also erstmal ein netz auf 1 m an. ein transparentes. aber als das nix half, es zu niedrig war, setzten wir nochn meter drauf. wir wohnen nun ganz unten, und vor unseren balkon sind büche. aber die stangen sieht man.

der hausverwalter hat es auch gesehen fand es aber wohl so ok.

vielleicht fragst mal nach ein transparentes?

kathy
 

Heidi1974

Registriert seit
05.01.2008
Beiträge
362
Gefällt mir
0
Bloß nicht transparent.
Das habe ich genommen und es reflektiert ja schrecklich, das sieht man noch mehr ::?

Ich darf hier ja auch nix anbringen!
Jetzt habe ich einfach das Netz bis zum Handlauf festgemacht, damit sie zumindest nicht durch die Stäbe fallen/springen.
Aber ich habe auch zwei alte, ruhige Perser und keine jungen Siam.
Du Arme, ich weiß, wie man sich da fühlt.

Wirklich helfen kann man da nicht.
 

tiha

Gast
Bloß nicht transparent.
Das habe ich genommen und es reflektiert ja schrecklich, das sieht man noch mehr ::?

Ich darf hier ja auch nix anbringen!
Jetzt habe ich einfach das Netz bis zum Handlauf festgemacht, damit sie zumindest nicht durch die Stäbe fallen/springen.
Aber ich habe auch zwei alte, ruhige Perser und keine jungen Siam.
Du Arme, ich weiß, wie man sich da fühlt.

Wirklich helfen kann man da nicht.

Heidi, Dein Netz ist doch nicht transparent, sondern weiß, oder?



Grundsätzlich: wie sieht der Balkon denn untenrum aus? Sind da Gitterstäbe, ist er gemauert, Lochblech etc? Habe Heidi auch schon den Vorschlag gemacht: es gibt Rankgitter mit Pflanzkästen unten dran http://cgi.ebay.de/MASSIV-HOLZ-PFLA...yZ148018QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

wenn Du die an Deinem Balkon entlang machst (hoffe, er ist groß genug), ohne es am Balkon festzubohren oder so (ggf. durchsichtige Kabelbinder ab und an), kannst Du innen das Netz fest tackern. Die Gitter an sich sind ja hoch genug. Bin mir ziemlich sicher, dass der Verwalter da kein Mitspracherecht hat. (Kannst ja vielleicht auch mal dazu googeln.) Damit hättest Du eine schöne begrünte Terrasse und die Katzen wären sicher...
 

Peanuts1802

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
483
Gefällt mir
0
Wie wäre es, wenn Du deinem Vermieter vorschlagen würdest, das dass Netz keine dauerhafte anbringung ist?
Du könntest es auch mit Haken befestigen, so das Du es immer aushaken kannst, wenn die Katen nicht auf dem Balkon sind, so haben unsere Nachbarn die Genehmigung dafür bekommen. ;-)

Ist zwar eine blöde Sache, dass Netz immer wieder in die Haken zu fummeln, würde aber gehen.

Die Nachbarin hat sich ein schwarzes Netz geholt, dass man von unten kaum bis gar nicht sieht.
 

Heidi1974

Registriert seit
05.01.2008
Beiträge
362
Gefällt mir
0
@tiha: doch, mein Netz ist transparent ::bg, deshalb sieht man es auch so hervorragend :?
@Tanja: meins sollte auch keine dauerhafte Anbringung sein (habe ich zumindest gesagt) und da wurden nicht mal Teleskopstangen genehmigt...
 

skritti

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
120
Gefällt mir
0
hallo und danke für die zahlreichen Antworten!
Ihr seid echt lieb!
Tja, wir werden uns etwas einfallen lassen müssen. Eine Kombination aus Netz und Rankgittern vielleicht. Wenn ich rundum Rankgitter an Rankgitter habe, bekomme ich bestimmt auch Ärger.
Ich hatte ja bei der Hausverwaltung ausdrücklich wg. KatzenNETZ gefragt, auch angegeben, dass es kaum sichtbar ist. In der Antwort heißt es nun KatzenGITTER. Ich bin sicher, dass die ein Netz auch nicht genehmigen.
Jedenfalls werde ich wohl nicht nochmal nachfragen, auch nicht wegen "nicht dauerhafter" Anbringung. Sonst kommt der am Ende noch extra gucken.
Welche Notlösung auch immer ich finde, die werde ich sozusagen in gutem Glauben, dass das kein Problem darstellt, anbringen.

Sind 1 und 2jährige Siamkatzen tatsächlich noch so "wild"?
Vielleicht sollte ich dann doch die beiden "älteren" Mädels nehmen? Die Katzen werden tagsüber meist "unter sich" sein, weil wir arbeiten.
Obwohl ich befürchte, dass ich mich heute Nachmittag verlieben werde. Kenn mich ja... :oops: Und bei den beiden älteren finde ich es schon einen Nachteil, dass ich sie vorher gar nicht kennenlernen kann. Oder bin ich da total auf dem falschen Dampfer??:roll:

Liebe Grüße Skritti
 

Heidi1974

Registriert seit
05.01.2008
Beiträge
362
Gefällt mir
0
Also ich glaub nicht, dass sie dir Rankgitter verbieten können.
Das wär ja noch schöner.
Irgendwas muss man sich doch auf den Balkon stellen können, ohne dass ein dahergelaufener Trottel es verbietet.:twisted:

Ich würde auch nicht mehr nachfragen, du ziehst damit nur die Aufmerksamkeit auf Dich.
Abmachen kannst es immer noch :?

Siamkatzen sind doch generell ziemlich aufgeweckt oder täusch ich mich da ::?
 

tiha

Gast
Sind 1 und 2jährige Siamkatzen tatsächlich noch so "wild"?
Vielleicht sollte ich dann doch die beiden "älteren" Mädels nehmen? Die Katzen werden tagsüber meist "unter sich" sein, weil wir arbeiten.
Obwohl ich befürchte, dass ich mich heute Nachmittag verlieben werde. Kenn mich ja... :oops: Und bei den beiden älteren finde ich es schon einen Nachteil, dass ich sie vorher gar nicht kennenlernen kann. Oder bin ich da total auf dem falschen Dampfer??:roll: Liebe Grüße Skritti
Soweit ich weiß, sind Siamkatzen generell sehr agil und aufgedreht. Und 1-2 Jahre sind in der Tat noch sehr jung. Ich selber würde würde die älteren nehmen. Irgendwie verstehe ich nicht ganz was Du meinst mit kennenlernen::? Das geht doch bei den Älteren genauso.
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Soweit ich weiß, sind Siamkatzen generell sehr agil und aufgedreht. Und 1-2 Jahre sind in der Tat noch sehr jung. Ich selber würde würde die älteren nehmen. Irgendwie verstehe ich nicht ganz was Du meinst mit kennenlernen::? Das geht doch bei den Älteren genauso.
Die beiden "Älteren" sind in Spanien. Die kann sie somit vorher schlecht kennenlernen :wink:
 

skritti

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Irgendwie verstehe ich nicht ganz was Du meinst mit kennenlernen::? Das geht doch bei den Älteren genauso.
Ich meinte damit, dass ich die Jüngeren heute besuchen kann, während ich die beiden älteren direkt nehmen würde, weil sie noch in Spanien auf einer Pflegestelle sind. Kämen von dort direkt zu mir. Ich wäre dann ja aber auch erstmal Pflegestelle, insofern hast du nochmal "extra Recht": Ich kann sie kennenlernen, bevor ich sie fest übernehme.
Werde auf dem Weg nach DO heut Nachmittag nochmal mit meiner Partnerin überlegen. Ich wollte ja ursprünglich sowieso ältere Katzen.

Lieben Gruß Skritti
 

tiha

Gast
Vielleicht als moralische Unterstützung: Habe meine ersten Beiden aus einer Pflegestelle von Berlin (wohne selber in Düsseldorf), den 3. direkt aus Spanien, den 4. auch direkt aus Spanien. Konnte Keine vorher kennenlernen, hab aber viel mit den Betreuern gesprochen, wie sie so sind etc. und liebe sie über alles vom ersten Moment an...:wink:
 

skritti

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Danke, tiha!
Werde mich bemühen, mich im Zaum zu halten heute Nachmittag, auch wenn ich hin und weg sein sollte. Was anzunehmen ist...
Eigentlich ist das alles viiiiel zu aufregend für mich! ;-)
 

Heidi1974

Registriert seit
05.01.2008
Beiträge
362
Gefällt mir
0
Nee, glaube nicht, dass du dich da täuschst! :wink: Sind ja ein bisschen wie Hunde, können sehr lästig werden.. ::bg Aber dass sie besonders gern toben, wäre mir neu.
Sag.. wir "kennen" uns aus dem DF, kann das sein?

Liebe Grüße Skritti
::bg::bg::bg::bg, ich habe echt überhaupt kein Personengedächtnis.
Ja, aber ich war auch im Dogforum, als ich noch meinen Hund hatte und anfangs mit den Katzen :wink:
 

Angelika1993

Registriert seit
04.01.2006
Beiträge
60
Gefällt mir
0
Hallo,

vor einem ähnlichen Problem stand ich auch: Ich bin Wohungs eigentümerin in Parterre und möchte die Terrasse katzensicher machen, da ich ja das taube Flöckchen vor über einem Jahr aufgenommen habe. Da sie auch nur ein Auge hat, darf sie natürlich keinen Freigang haben - hat aber trotzdem immerzu den Drang nach draußen und versucht auszubüchsen.

Ich habe nun vor der Eigentümerversammlung der Verwaltung Infos und Fotos über ein "mobiles" System zukommen lassen - sie hat mir dann in einem Telefonat bestätigt, dass dieses nicht genehmigungspflichtig ist, da es den Status eines Sonnenschirms hat (dies war in den Infos so beschrieben).

Bei der versammlung vor einigen Tagen wurde dies unter TOP Verschiedenes dann als "Information" bekannt gegeben....;-)

So werde ich demnächst ausmessen und das System anbringen - auch wenn es einige komische Mienen gab, denke ich, wird wohl niemand etwas dagegen unternehmen.

Vielleicht hilft dir das als Vergleich weiter - sollte eigentlich auch für Vermieter gelten, oder? Bei uns sind die Wohnungen teilweise ja auch vermietet und das gilt für Alle.
 

skritti

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Hallo Angelika,

danke für den Tipp!
Was für ein mobiles System hast denn da gefunden? Das mit dem "Sonnenschirm-Status" hört sich ja gut an. Hast du evtl. einen Link, viell. mit Fotos?

Lieben Gruß Skritti
 

Angelika1993

Registriert seit
04.01.2006
Beiträge
60
Gefällt mir
0
Hast eine PN::w
 
Thema:

Netz nicht genehmigt...

Netz nicht genehmigt... - Ähnliche Themen

  • Welches Netz?? und wie sichere ich Dachfenster?

    Welches Netz?? und wie sichere ich Dachfenster?: Hallo Zusammen! Ich habe direkt zwei Fragen und ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen: Ich suche ein Katzennetz. Bis dahin gar nicht so schwer...
  • Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?

    Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?: Hallo ihr Lieben, habe mich hier durch viele viele Forenbeiträge geklickt und gelesen, habe auch schon viele schöne Balkone gesehen und bin...
  • Netz oder verzinktes Drahtgitter?

    Netz oder verzinktes Drahtgitter?: Hallo liebe Katzenfreunde, da ich aktuell in der Planung meiner Balkonsicherung bin, beschäftigt mich die Frage, wie stabil sind die...
  • Terrassensicherung durch Netz - wirklich sicher?

    Terrassensicherung durch Netz - wirklich sicher?: Hallo liebe Katzenfreunde, nachdem ich eine Weile recherchiert habe, habe ich einige interessnte Anbieter gefunden. Allerdings beschäftigt mich...
  • WELCHES Netz von welchem ANBIETER?

    WELCHES Netz von welchem ANBIETER?: Hallo zusammen, ich freu´ mir gerade den Popo ab, weil ein unverhoffter kleiner Geldregen angekündigt ist... so muss ich nicht noch ein paar...
  • Ähnliche Themen
  • Welches Netz?? und wie sichere ich Dachfenster?

    Welches Netz?? und wie sichere ich Dachfenster?: Hallo Zusammen! Ich habe direkt zwei Fragen und ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen: Ich suche ein Katzennetz. Bis dahin gar nicht so schwer...
  • Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?

    Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?: Hallo ihr Lieben, habe mich hier durch viele viele Forenbeiträge geklickt und gelesen, habe auch schon viele schöne Balkone gesehen und bin...
  • Netz oder verzinktes Drahtgitter?

    Netz oder verzinktes Drahtgitter?: Hallo liebe Katzenfreunde, da ich aktuell in der Planung meiner Balkonsicherung bin, beschäftigt mich die Frage, wie stabil sind die...
  • Terrassensicherung durch Netz - wirklich sicher?

    Terrassensicherung durch Netz - wirklich sicher?: Hallo liebe Katzenfreunde, nachdem ich eine Weile recherchiert habe, habe ich einige interessnte Anbieter gefunden. Allerdings beschäftigt mich...
  • WELCHES Netz von welchem ANBIETER?

    WELCHES Netz von welchem ANBIETER?: Hallo zusammen, ich freu´ mir gerade den Popo ab, weil ein unverhoffter kleiner Geldregen angekündigt ist... so muss ich nicht noch ein paar...
  • Schlagworte

    einhausung netz schwarz

    Top Unten