Naßfutter / Sommer

Diskutiere Naßfutter / Sommer im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo und frohe Pfingsten, ich habe 3 Kater und alle fressen mittlerweile nur noch Nafu. Da bin ich total froh drüber und auch stolz, das ich...

Tiffy&Co

Registriert seit
29.10.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Hallo und frohe Pfingsten,

ich habe 3 Kater und alle fressen mittlerweile nur noch Nafu.
Da bin ich total froh drüber und auch stolz, das ich das Trofu erfolgreich aussortiert habe.
Da ich einen 14 jährigen CNI-Kater ??? (seit 3 Monaten ca bekannt)habe möchte ich auch unter keinen Umständen Trofu wieder in die Fütterung mit aufnehmen. Alles schön und gut ... nur jetzt ist es
ja schon sehr warm draußen und im laufe des Sommers wird es sicher noch viel wärmer.
Ich wohne in DG und dort ist es natürlich dann noch etwas wärmer.
Da ich vollzeit berufstätig bin, kann ich nicht den ganzen Tag in kleinen Portionen füttern und merke jetzt schon das sie beim Fressen mäkelig werden. Was bei der Wärme ja vorkommen kann.
Normalerweise füttere ich 2 mal täglich. Ca zwischen 5-6 Uhr morgens und ca zwischen 17-18Uhr abends. Die drei Jungs fressen das dann auch gemütlich in Etappen bis zur nächsten Mahzeit weg. Alles auf einmal fressen tun sie nie (es sei denn es gibt Pfotenliebe). Was bei einer CNI erkrankten Katze ja auch perfekt ist in kleineren Mengen öfter zu fressen, wenn nur der blöde Sommer nicht wäre... schnief.
Ich habe Angst, das sie bei den Temperaturen tagsüber dann nichts mehr fressen.
Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man das Naßfutter bei den Temperaturen tagsüber relativ frisch halten kann???? Wie man sieht liegen zwischen den Fütterungen ja ca 12 Stunden.
Über einen Futterautomaten mit Kühlakku denke ich schon nach, aber so ganz überzeugt bin ich davon nicht.

Danke euch.
Schöne Güße von Tiffy&Co
 
12.05.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Naßfutter / Sommer . Dort wird jeder fündig!

Garibaldi

Registriert seit
15.04.2006
Beiträge
1.929
Gefällt mir
1
Hallo,

vielleicht kannst du ja morgens direkt nach dem Aufstehen eine kleine Portion geben und kurz bevor du Katzenfutter verdienen gehst noch eine kleine Portion. Und abends gibst du vielleicht 3 Portion; direkt wenn du nach hause kommst, 1 Std. später die 2. und bevor du dich schlafen legst die 3. Portion.

Ansonsten kommst du um einen Fütterungsautomaten nicht rum. Ich hätte da bloss Angst, dass das Futter zu kalt freigegeben wird.

Ich schlafe im Sommer extrem schlecht, weil ich die Hitze nicht so vertrage. Und weil ich ohnehin nicht richtig schlafe, füttere ich meine 3 Jungs zum Teil nachts; da fressen sie ohnehin eher. Tagsüber gammeln sie nur rum und fressen sowieso nicht viel.

Gruß

Uwe
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Huhu,

sofern deine Kater auch etwas kühleres Futter vertragen, kannst du auch einen Kühlakku unter den Futternapf legen. Außerdem noch einen guten Schwung Wasser unters Futter, damit es nicht so schnell antrocknet.

Ansonsten ist ein Futterautomat sicherlich eine sinnvolle Anschaffung.


LG
Philipp
 

Tiffy&Co

Registriert seit
29.10.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Hallöchen,
danke für die schnellen Antworten.
Habe mir auch schon überlegt in den Zeiten wo ich da bin kleine Portionen öfter hinzustellen, bin mir allerdings nicht sicher ob das klappt. Sie fressen wie gesagt eh nichts sofort auf, sondern gehen lieber öfter fressen, aber probieren werde ich es auf jeden Fall. Seit dem ich umgestellt habe auf Premium Futter muß ich auch (zeitgleich) mehr Auswahl hinstellen. Mich beruhigt aber zu hören das andere Katzen bei dem Wetter auch den ganzen Tag rumgammeln und Nachts dann eher fressen. Meine hängen wenn ich da bin nur auf den Balkon rum.

Wasser ins Futter mache ich seitdem ich das hier gelesen habe immer, klasse denn so bekommen sie auch mehr Flüssigkeit für die Nieren usw. immer gut.

Die Idee mit dem Kühlakku unter dem Napf stellen ist super das werde ich machen. Kaufe morgen gleich welche. So kalt wird das Futter dann denke ich auch nicht, einfach nur frisch. Ein Test lohnt sich da sicher.

Ist ja fast dann wie im Futterautomat mit Kühlakku. Meine Jungs haben kein Problem damit wenn das Futter länger steht. Bei normalen Temperaturen ist das auch kein Thema. Deswegen würde ich lieber davon absehen son Automal zu kaufen. Müßte dann auch gleich 3 haben, weil die Scheißer ja Auswahl haben möchten.
Ich bin echt nicht geizig, aber seit Juli 2007 bis jetzt bin ich schon bei über 2300€ Tierarzt und Apothekenkosten für diverse Krankheiten die wir so langsam im Griff haben. Allerdings wenn das alles nichts brings muß ich halt ein wenig vor Karstadt singen gehen und mir 3 solcher Dinger besorgen. Habe die für je 50€ gesehen ohne Kühlakku. Kennt jemand ne günstigere Bezugsquelle und passen da normale Kühlakkus rein (solche die man auch für ne Kühltasche benutzt)???

Danke euch
Schönen Abend noch
Tiffy&Co
 

Garibaldi

Registriert seit
15.04.2006
Beiträge
1.929
Gefällt mir
1
Hier gibt es einen Link zum Thema Futterautomat.

Gruß

Uwe
 

Tiffy&Co

Registriert seit
29.10.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Super danke Uwe,
habe gerade mal gegoogelt und den TX4 für 27,90€ gefunden plus 7,90
Versandt, damit kann ich dann auch leben. Wenn das mit den Akku unter dem Napf nicht klappt werde ich einen bestellen und hoffen das er die Lösung meines Problems ist.

Mit ist auch eingefallen, das das recht praktisch wäre wenn man mal über Nacht weg ist dann müßte meine Schwester nicht immer zum füttern kommen, obwohl das Kaklo macht sich noch nicht von alleine sauber .... oder gibt es da auch gute Tipps???? grins
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Mit ist auch eingefallen, das das recht praktisch wäre wenn man mal über Nacht weg ist dann müßte meine Schwester nicht immer zum füttern kommen, obwohl das Kaklo macht sich noch nicht von alleine sauber .... oder gibt es da auch gute Tipps???? grins
Naja, notfalls könnte man ja noch ein große Schüssel mit Streu als Weiteres KaKlo aufstellen. Ich würde aber lieber jemanden vorbei schauen lassen, dann hast du sicherlich ein besseres Gefühl dabei. Manche Fellnasen haben ja eine besondere Gabe dafür, sich in Gefahr zu bringen und da sollten sie lieber nicht zu lang allein bleiben :wink:
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.980
Gefällt mir
213
Ich bin auch über zehn Stunden abwesend und habe auch Katzen, die häppchenweise essen. Eine Katze die grundsätzlich erst eine Stunde später frühstückt als die anderen, einen CNI-Kater der jede Viertelstunde mal ein Häppchen frißt.

Hier ist es so, daß ich um 8.30 Uhr Futter hinstelle, nach meiner Erfahrung reicht das so bis Mittag, ca. 14.00 Uhr. Wenn ich um die Zeit mal nach Hause komme, ist jedenfalls alles weg. Ich stelle auch kein Trockenfutter hin wegen des CNI-Katers und wegen Dickmops Tom. Von 14.00 - 19.00 gibt es dann nichts.

Mein Wohnzimmer (dort fressen sie Katzen), ist auch im Sommer relativ kühl, weil ein Gewölbekeller darunter liegt. Also behalte ich die Fütterung so bei. Habe jedenfalls noch kein vergammeltes Futter beim Nachhausekommen gefunden.
 
Thema:

Naßfutter / Sommer

Naßfutter / Sommer - Ähnliche Themen

  • Nassfutter - Sommer - Schale - Fliegen und mehr?

    Nassfutter - Sommer - Schale - Fliegen und mehr?: Hallo, ich wollte nur mal wissen, wie es im Sommer aussieht, wenn ich das Nassfutter für die beiden in der Schale stehen lassen muss. Da ich...
  • Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter

    Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter: Hallöle, habe in diesem Thead schon viel gelesen und bin verunsichert. Meine Kitty hat sich nach langer, ausgiebiger Testphase für Hill's...
  • nassfutter / welche menge

    nassfutter / welche menge: hallo leute! ich hab da mal ne frage: nachdem ich meine 4 erfolgreich von trofu auf nafu umgestellt habe, ist folgendes "problemchen" aufgetaucht...
  • Meine Nassfutter-Übersicht

    Meine Nassfutter-Übersicht: Hallo liebe Forenmitglieder, ich mache mir ja derzeit mal die Mühe möglichst viele Informationen zu den einzelnen Nassfuttersorten zu erfassen...
  • Nassfutter für Kitten

    Nassfutter für Kitten: Hallo, suche ein gutes Kitten-Nassfutter, das es auch in größeren Abpackungen gibt? Wieviel füttert ihr pro Tag an Nass- und Trockenfutter...
  • Ähnliche Themen
  • Nassfutter - Sommer - Schale - Fliegen und mehr?

    Nassfutter - Sommer - Schale - Fliegen und mehr?: Hallo, ich wollte nur mal wissen, wie es im Sommer aussieht, wenn ich das Nassfutter für die beiden in der Schale stehen lassen muss. Da ich...
  • Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter

    Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter: Hallöle, habe in diesem Thead schon viel gelesen und bin verunsichert. Meine Kitty hat sich nach langer, ausgiebiger Testphase für Hill's...
  • nassfutter / welche menge

    nassfutter / welche menge: hallo leute! ich hab da mal ne frage: nachdem ich meine 4 erfolgreich von trofu auf nafu umgestellt habe, ist folgendes "problemchen" aufgetaucht...
  • Meine Nassfutter-Übersicht

    Meine Nassfutter-Übersicht: Hallo liebe Forenmitglieder, ich mache mir ja derzeit mal die Mühe möglichst viele Informationen zu den einzelnen Nassfuttersorten zu erfassen...
  • Nassfutter für Kitten

    Nassfutter für Kitten: Hallo, suche ein gutes Kitten-Nassfutter, das es auch in größeren Abpackungen gibt? Wieviel füttert ihr pro Tag an Nass- und Trockenfutter...
  • Schlagworte

    kan katzenfutter in eine kleine kühltasche kühlen . wie lang hlt kühlakku

    Top Unten