Nahrungstabelle

Diskutiere Nahrungstabelle im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo! Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen!!! Suche schon seit Stunden im Internet eine Tabelle zum downloaden oder firstwenigstens zum...

Luca81

Registriert seit
20.01.2008
Beiträge
78
Gefällt mir
0
Hallo!
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen!!!
Suche schon seit Stunden im Internet eine Tabelle zum downloaden oder
wenigstens zum nachgucken wie hoch in etwa der Bedarf einer Katze an Futter in Relation zum Körpergewicht ist?
Z.B. wieviel Nass- oder Trockenfutter eine 1 kilo schwere Katze am Tag braucht oder eine drei Kilo schwere Katze! einen kleinen Überblick!
wäre super wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

Gruss Luca
 
17.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nahrungstabelle . Dort wird jeder fündig!

lines

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
401
Gefällt mir
0
Huhu Luca!

Hä, ich versteh die Frage nicht ganz ::? Kommt doch auf das Futter an, wieviel eine Katze davon braucht, oder? Ist doch bei jedem Futter anders. Es gibt hochwertiges, davon brauchen Katzis weniger und es gibt weniger hochwertiges, davon brauchen die Katzis mehr. Das ist bei Nassfutter genauso wie bei Trockenfutter. Dann noch jeweils nach Körpergewicht.

Also z. B. Hills Rind:
Gewicht der Katze Tagesmenge in Dose(n) 156 g
2 kg 3/4 - 1
3 kg 1 - 1 1/3
4 kg 1 1/4 - 1 2/3
5 kg 1 1/2 - 2
6 kg 1 2/3 - 2 1/4

während z.B. Felix 100g. Schale Rind + Wild:
Füttern Sie Ihrer erwachsenen Katze (Gewicht ca. 3,5kg) bis zu drei Schalen dieser Größe pro Tag.

Wenn du das jetzt umrechnest, wirst du merken, dass du von Hills weniger füttern musst/sollst als von Felix.

Bei Trockenfutter das gleiche Spiel. Je hochwertiger, desto weniger muss gefüttert werden.

Kann man also gar nicht in einer Tabelle zusammenfassen, sieh auf den jeweiligen Packungen nach der Fütterungsempfehlung nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

zampinos

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
563
Gefällt mir
0
Guten Morgen Luca,

das kann man nicht pauschalieren, das kommt auf das Futter drauf an.
Von Supermarktfutter (Whiskas, Kitekat, Sheba usw.) wird wesentlich mehr benötigt um den Tagesbedarf zu decken, als von hochwertigem Futter (Grau, Petnatur etc.).

Viele Grüße

Anke
 

Luca81

Registriert seit
20.01.2008
Beiträge
78
Gefällt mir
0
ich nehm meistens das Futter aus den Supermärkten! Also kein hochwertiges!
also bei meiner mittlerweile 9 monatigen katze weiss ich wieviel ich ihr geben muss! aber bei meinem kitten hab ich da so mein problem weil ich da die dosierung nicht genau abschätzen kann! ich weiss dass ich ihn vier mal pro tag füttern soll aber weiss halt nicht die menge, will ihn ja nicht zu nem moppelchen reifen lassen .-)
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Man kann das nicht pauschal sagen:

Kommt auf die Katze an (=Individuum), kommt auf das Futter an...

Hilft nur: ausprobieren.
 

Ulrich

Gast
Hallo Luca,

zuerst solltest Du dem normalen Hungergefühl der Katzen vertrauen. Sie haben es normalerweise sehr gut selbst im Griff wieviel sie essen müssen, dass sie aufgehen wie ein Hefeteig ist eher selten. Bei jungen Katzen habe ich bisher festgestellt, dass sie Fress- und Hungerphasen haben, es ist wichtig das sie diese Phasen ausleben dürfen. Von einer Fütterung bestimmter vorgegebenen Mengen würde ich abraten, das kann dazu führen, dass sie ihre natürliche Fähigkeit bezüglich den Futtermengen verlieren.

Dann hast Du später entweder einen Schlinger oder eine Mäkelkatze. Lasse sie selbst darüber entscheiden, das wäre in der Natur auch nicht anders.
 

Luca81

Registriert seit
20.01.2008
Beiträge
78
Gefällt mir
0
Gut dann werde ich dem kleinen so viel geben bis er satt ist und die Reste dann einfach entfernen. Danke habt mir echt sehr viel geholfen.
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Wie alt ist er denn? Wenn´s noch ein Halbstarker ;) ist, darf der eh so viel er will. Is ja noch im Wachstum :)
 

Luca81

Registriert seit
20.01.2008
Beiträge
78
Gefällt mir
0
er ist jetzt knapp 14 wochen alt also ein viertelstarker :-)
 

Kathikatze

Registriert seit
14.01.2008
Beiträge
358
Gefällt mir
0
ich nehm meistens das Futter aus den Supermärkten! Also kein hochwertiges!
also bei meiner mittlerweile 9 monatigen katze weiss ich wieviel ich ihr geben muss! aber bei meinem kitten hab ich da so mein problem weil ich da die dosierung nicht genau abschätzen kann! ich weiss dass ich ihn vier mal pro tag füttern soll aber weiss halt nicht die menge, will ihn ja nicht zu nem moppelchen reifen lassen .-)
Hallo,

gib dem kitten soviel es will, es hat noch einen höheren Bedarf weil es ja noch wächst und auch noch viel spielt.Irgendwann ist es dann so das sie nur noch ab und zu mehr bauchen weil sie in einem Wachstumsschub sind, aber erstmal wachsen sie ständig und wenn sie nicht wachsen spielen sie.

LG Katharina
 
Thema:

Nahrungstabelle

Schlagworte

,

nahrungstabelle für katzen

,

fütterungsempfehlung katzen tabelle

,
menge katzenfutter pro tag tabelle
, menge katzenfutter tabelle, , futtermenge katzen tabelle, katzenernährung menge tabelle, wieviel nassfutter braucht eine 6kg schwere katze, trockenfuttermengentabelle, tabelle tägliche futtermenge katze, tabelle für katzenfutter, katzenfutter wieviel tabelle, katzenfutter menge tabelle, futtermenge katze tabelle
Top Unten