Nachtruhe

Diskutiere Nachtruhe im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; hallo ich hab da mal eine Frage und konnte dazu nicht wirklich etwas vergleichbares bereits im Forum finden. Aber wie schafft man es das Mize ihre...

sleily

Registriert seit
11.07.2007
Beiträge
120
Gefällt mir
0
hallo ich hab da mal eine Frage und konnte dazu nicht wirklich etwas vergleichbares bereits im Forum finden.
Aber wie schafft man es das Mize ihre bzw. meine Nachtruhe einhält?
Meine Kleine ist jetzt 15 Wochen alt, sie lebt jetzt mitlerweile seit 1 1/2 Wochen bei mir und
sie darf auch mit ins Bett, logisch kann ich eh kaum verhindern da ich keine Schlafzimmertüre ( offene Galerie) besitze. Also ich hab da kein Problem mit solange sie schläft. Allerdings so zwischen zwei und drei Nachts wacht sie auf und will spielen, sie hoppelt völlig agiel auf dem Bett ´herum, kratzt und zieht an der Bettdecke, bearbeitet meine Fußsohlen usw............... also ignorieren- wie ich bisher gelesen habe - ist echt ummöglich:lol: , ich finde es ja sehr süß wenn sie so verspielt ist, aber auf die Dauer nur 3-4 Stunden Schlaf ist mir wirklich zu wenig. Gott sei Dank ist meine Große( wie ich die zur Nachtruhe bekommen hab weiß ich gar nicht mehr :oops: ) bisher in diese Spielaktionen noch nicht mit eingestiegen, wenn es denn soweit ist ist es wahrscheinlich mit der Nachtruhe komplett dahin:roll:.
 
02.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nachtruhe . Dort wird jeder fündig!

dien

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.749
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe Kasimir als er so klein war immer ins Wohnzimmer gebracht und ihm etwas zum Spielen gegeben. Anfangs ist er mir wieder ins Schlafzimmer hinterher gekommen (Türen habe ich aufgelassen), habe ihn dann wieder zurück gebracht.
Nach einigen Tagen hatte er es verstanden und ist nachts zum Spielen immer ins Wohnzimmer gegangen.


Liebe Grüße
Nadine
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Hallo Sleily,

ignorieren geht in der Tat kaum, da man ja durch solche Aktionen wach wird. Quincy war auch so ein munterer Kerl. Ich habe ihn dann immer wieder aus dem Bett gehoben, wenn er da was angestellt hatte. Mit der Zeit hatte er verstanden und hat dann woanders gespielt bzw ist durch die Wohnung gesaust. Meine beiden Großen sind auf das zum Glück auch nicht eingestiegen. Und als er dann gemerkt hat, das es keinen gibt, der um die Uhrzeit mit ihm spielt, hat er dann auch aufgegeben. Bzw wenn die kleinen dann älter werden, werden sie auch ruhiger
 

ClaudiS81

Registriert seit
05.09.2007
Beiträge
43
Gefällt mir
0
Hallo sleily,

ich habe momentan das selbe Problem! Hab seit Vorgestern 2 Tierheimkätzchen! Die beiden sind jez 4,5 Monate.... die erste Nacht hat super geklappt, da war nur um halb 1 mal ein Miauen, ansonsten lagen sie schlafend an meinen Füßen!
Aber heute Nacht war die Hölle, dauernd ist irgendwer um meinen Kopf geschlichen, oder in mein Gesicht getapst!
Hab die beiden dann immer wieder runter auf die Wolldecke an meinen Füßen gesetzt! Hoffentlich fruchtet das irgendwann.....

LG
 

kuschelkaktus

Registriert seit
06.09.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
hi!das problem hatte ich zum glück nicht lange mit meiner kleinen knutschkugel lea.ich hab sie einfach abends so müde gespielt das sie so erschöpft war,das sie einfach schlafen musste ::bg und jetzt schläft sie nachts durch.
 

Devo25

Registriert seit
01.05.2007
Beiträge
29
Gefällt mir
0
Das ist bei unserem paul auch so.. Wenn mein Freund arbeiten ist hat er sich daran gewöhnt um 5.30 sein frühstück zu bekommen. Nur er wird meistens schon um 4uhr wach und versucht uns dann wach zumachen. Wir machen das bisher so das er draußen schlafen muss im Wohnzimmer. Jetzt wo mein Freund Urlaub hat ist natürlich das schlafzimmer offen. Aber wenn er anfängt uns wach zumachen, dann muss er aus dem Schlafzimmer raus. Vielleicht bekommen wir das auch irgendwie hin, das er nachts durchschläft.
 

sleily

Registriert seit
11.07.2007
Beiträge
120
Gefällt mir
0
hi!das problem hatte ich zum glück nicht lange mit meiner kleinen knutschkugel lea.ich hab sie einfach abends so müde gespielt das sie so erschöpft war,das sie einfach schlafen musste ::bg und jetzt schläft sie nachts durch.
ja das hab ich auch probiert................. meine scheint sooooooooooo viel Ausdauer zu haben das sie nach so ner ausgiebigen Spielrunde noch ausgelassenner ist und gar kein Ende findet.
Mittlerweile reicht es aus das ich sie zwei bis dreimal nacheinander aus dem Bett buxiere, dann hat sie verstanden das jetzt schlafenszeit ist. Leider geht das gegen morgen 4-5 Uhr wieder los, oder wenn nachts einer aufs klo muß ist sie auch wieder wach und fit.
Naja es beschränkt sich mitlerweile auf zwei bis dreimal ruhestörungen pro Nacht. Wie war das doch gleich :? gerade Eltern gewordene müssen auch mehrmals nachts raus um ihre Babys zu versorgen::bg
 
Thema:

Nachtruhe

Nachtruhe - Ähnliche Themen

  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Nachtruhe bei zwei ca. 1-jährigen Katzen

    Nachtruhe bei zwei ca. 1-jährigen Katzen: Hallo, ich bin neu in dem Forum und als Katzenhalterin, leider gibt es ein Problem bei mir. Ich habe zwei junge Katzen, eine ist sehr...
  • Nachtruhe trotz Katzenhaltung oder "Ist Erziehung möglich?"

    Nachtruhe trotz Katzenhaltung oder "Ist Erziehung möglich?": Liebe Leidensgenossen! Ich habe gesehen, dass ich bei weitem nicht die Einzige bin, die von ihren Katzen erzogen wird, statt umgekehrt. Meine...
  • Keine Nachtruhe wegen dem Schreihals?

    Keine Nachtruhe wegen dem Schreihals?: Hallo! ich habe einen Kater, der morgens - wirklich fast pünktlich um 6.00h - zu schreien beginnt, weil er hunger hat. Da ich unter der Woche...
  • nachtruhe - ich krieg noch die krise...

    nachtruhe - ich krieg noch die krise...: es ist zum verzweifeln... jeden morgen zwischen 3.30 und 4.30 weckt mich mein - ansonsten süsser - kater. es wird gekratzt, herumgelaufen, etc...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Nachtruhe bei zwei ca. 1-jährigen Katzen

    Nachtruhe bei zwei ca. 1-jährigen Katzen: Hallo, ich bin neu in dem Forum und als Katzenhalterin, leider gibt es ein Problem bei mir. Ich habe zwei junge Katzen, eine ist sehr...
  • Nachtruhe trotz Katzenhaltung oder "Ist Erziehung möglich?"

    Nachtruhe trotz Katzenhaltung oder "Ist Erziehung möglich?": Liebe Leidensgenossen! Ich habe gesehen, dass ich bei weitem nicht die Einzige bin, die von ihren Katzen erzogen wird, statt umgekehrt. Meine...
  • Keine Nachtruhe wegen dem Schreihals?

    Keine Nachtruhe wegen dem Schreihals?: Hallo! ich habe einen Kater, der morgens - wirklich fast pünktlich um 6.00h - zu schreien beginnt, weil er hunger hat. Da ich unter der Woche...
  • nachtruhe - ich krieg noch die krise...

    nachtruhe - ich krieg noch die krise...: es ist zum verzweifeln... jeden morgen zwischen 3.30 und 4.30 weckt mich mein - ansonsten süsser - kater. es wird gekratzt, herumgelaufen, etc...
  • Schlagworte

    katzen und nachtruhe

    ,

    katzenerziehung nachtruhe

    ,

    nachtruhe von katzen

    ,
    katzen nachtruhe
    , katze nachtruhe, nachtruhe für katzenkinder,
    Top Unten