Nach Kastration schleckt sie ihre Wunde

Diskutiere Nach Kastration schleckt sie ihre Wunde im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hi Leute! Wir haben n problem und zwar haben wir am Freitag unsre Grace und unserern Garfield Kastrieren lassen. Verlief alles soweit gut nur...

Dicki

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Hi Leute!

Wir haben n problem und zwar haben wir am Freitag unsre Grace und unserern Garfield Kastrieren lassen. Verlief alles soweit gut nur jetzt is grace dauernd am schlecken von der Wunde?!?

Wir waren dann nochmal beim Tierarzt und der hat uns so nen Plastikkragen mitgegeben falls
sie nicht aufhört.
Und naja...

Sie hat natürlich NICHT aufgehört -.-

Wir haben ihr dann gestern abend das erste mal den Kragen umgelegt und können den anblick kaum ertragen :(
Sie liegt nur noch rum undschläft, manchmal kommt garfield und ärgert sie auch noch...

Aber was uns am meisten Sorgen bereitet ist, dass sie ja mit dem Teil um den Hals garnicht gescheit trinken/Fressen kann:x

Jetzt am Wochenende gehts noch da können wir ihr den Kragen ab und zu abnehmen (wobei sie heute nacht wohl auch nichts trinken konnte) aber ich mach mir große Sorgen um die folgende Woche, wenn ich wieder arbeiten muss und meine Freundin in der Uni is :(

Gibt es irgend eine möglichkeit ihr das Fressen/Trinken zu ermöglichen TROTZ Kragen?!?

bin echt bald am verzweifeln mit ihr das Tier tut mir so leid :( aber es geht leider ned anders
 
25.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nach Kastration schleckt sie ihre Wunde . Dort wird jeder fündig!

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Huhu!
In ein paar Tagen ist es dann nicht mehr so schlimm, wenn sie dran rumleckt..!
Wie sieht die Wunde denn aus? Alles trocken und dicht?

Du kannst auch eine Stumpfhose oder einen großen Strumpf opfern und ihr einen Body basteln..oder sie mit einem Pseudoverband an einer Vorderpfote ablenken.

Zum Essen kannst du ihr den Kragen ja abnehmen..!

Schleckt sie denn wirklich übermäßig? Ist an der Wunder irgendetwas dran? Klebereste von einem Pflaster oder so ein Silberspray? Da wäre es ja normal, dass sie das erstmal runterhaben will, und du könntest mit etwas Butter oder Öl nachhelfen.

Lg,
Emilia..
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Lotte hat auch immer über ihre (doch recht große) Narbe geschleckt und es hat ihr nicht geschadet.

Den Trichter wollte ich ihr nicht antun, weil sie mir damit vermutlich total durchgedreht wäre.


Behalte die Wunde im Auge, verändert sie sich negativ (wird rot, wund, nässt oder ähnliches) dann muss der Trichter wohl doch nochmal zum Einsatz kommen.

Ansonsten sind Katzen eben sehr reinlich und so eine Narbe ist eben was komisches was stört.

Lotte hat oft daran geleckt und es hat der langen Narbe nicht geschadet.
 

Dicki

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Lotte hat auch immer über ihre (doch recht große) Narbe geschleckt und es hat ihr nicht geschadet.

Den Trichter wollte ich ihr nicht antun, weil sie mir damit vermutlich total durchgedreht wäre.


Behalte die Wunde im Auge, verändert sie sich negativ (wird rot, wund, nässt oder ähnliches) dann muss der Trichter wohl doch nochmal zum Einsatz kommen.

Ansonsten sind Katzen eben sehr reinlich und so eine Narbe ist eben was komisches was stört.

Lotte hat oft daran geleckt und es hat der langen Narbe nicht geschadet.
ja sie leckt aber nicht nur meine Freundin meint sie nagt dann auch leicht an der Wunde (den Fäden?!?)

Das mit nem Anzug haben wir mit ner größen Socke von mir (gr. 47) probiert, hatte ich hier auch irgendwo gelesen. Ich bekam die Socke aber nicht über sie gestülpt...

Vielleicht probieren wir es nochmal mit ner großen wollsocke, gestrickt von meiner Oma... Wobei wir hier nicht wissen ob sie die wollsocke irgendwie aufbeißen wird.
 

nicoler

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
509
Gefällt mir
0
ich persönlich würde deiner kleine den trichter oben lassen.
meine mia hat nahc der kastra auch immer rumgeschleckt ...solang bis es eiterte und mia sich schließelich eines nachts die klammern zog. die ganze wunde war also offen und voller eiter, ich musste mia nochmal operieren lassen um die wunde zu desinfizieren...mia bekam dann auch einen desinfizierenden schwamm einoperiert...der ganze spaß kostete nochmal 110euro und für die miez war dasnatürlich auch nicht angenehm, da sie den trichter nicht ein paar tage tragen musste sodnern fast 2wochen
 

Dicki

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
hey nicoler!

Wie hast du das dann mit dem Fressen und Trinken gelöst? Hatte deine den ganzen Tag den Trichter um?
 

nicoler

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
509
Gefällt mir
0
hey nicoler!

Wie hast du das dann mit dem Fressen und Trinken gelöst? Hatte deine den ganzen Tag den Trichter um?

also die erste woche hab ich den trichter immer oben gelassen auch beim fressen...dass ging eigentlich auh ganz gut, mia hat sich mir der zeig arangiert...hab einen edelstahlnapf den hab ich immer ein wenig angefülltl)
in den ersten 2tagen hatte sie ein wenig probleme auf ihren deckenhohen kratbaum zu klettern, aber schon bald hatte sie auch da den dreh raus.
die 2.woche: wenn ich da war und sie hunger hatte, hab ich ihr den trichter runtergegeben, solang sie fraß halt




edit:solang dürfte der trichter doch ned sein dass deine miez nicht futtern kann...sollte sie nicht fressen können mit dem ding würd ich den trichter selbst ein wenig stutzen (aber ned zuviel)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shang

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
51
Gefällt mir
0
Ja, lass den Trichter dran. Unsere hat sich in der 2. Nacht 2 von 5 Fäden "gezogen". Fand ich überhaupt nicht witzig - es gibt Tiere die gehen dabei drauf (wenn sie die Wunde ganz auflecken und dann verbluten). Anfangs hat sie arg gejammert wege dem Kragen, nach 3 Tagen hat alles wunderbar geklappt. Hin und wieder haben wir ihn zum putzen abgemacht, aber nur mit Kontrolle. Dank einer leichten Entzündung musste sie ihn gut 2 Wochen tragen.....
 

kirsten23

Registriert seit
17.07.2004
Beiträge
515
Gefällt mir
0
Laß den Kragen definitiv dran. Katzen gewöhnen sich auch nach anfänglichen Problemen meist gut daran. Wir mussten bei all unseren Katzen den Trichter aufbehalten. Unsere Bjana hatte sich die Fäden gezogen und musste erneut genäht werden.
 
Thema:

Nach Kastration schleckt sie ihre Wunde

Nach Kastration schleckt sie ihre Wunde - Ähnliche Themen

  • Narbe nach Kastration

    Narbe nach Kastration: Hallo zusammen!:) Ich bin Neuling hier und habe eine im April 1-Jahr jung werdende Katze. Wir haben sie diesen Mittwoch (06.04.) kastrieren...
  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Ähnliche Themen
  • Narbe nach Kastration

    Narbe nach Kastration: Hallo zusammen!:) Ich bin Neuling hier und habe eine im April 1-Jahr jung werdende Katze. Wir haben sie diesen Mittwoch (06.04.) kastrieren...
  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Schlagworte

    ist es normal dss die katze nach kastration sich die wunde leckt

    ,

    lecken an wunde nach kastration

    ,

    katze schleckt nach kastration

    ,
    katze nach kastration strumpf
    , strumpf nach kastration, kotuntersuchung katze, kater leckt an kastrationswunde, kater kastration schlecken, nach kastration katze leckt wunde, katzr schleckt nach Kastration an wunde, wunde nach kastration katze, katze leckt wunde kastration, Nachbluten wunde kastzration weibliche katze, katze operiert wunde nässt nach
    Top Unten