Nach Durchfall und Umstellung - Futterverweigerung

Diskutiere Nach Durchfall und Umstellung - Futterverweigerung im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo! 8O 8O Immer Sorgen mit den Plüschies 8O 8O Der ach so nette kleine Conrad, führt mich voll an der Nase rum. Anfangs hat er kaum...

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

8O 8O Immer Sorgen mit den Plüschies 8O 8O

Der ach so nette kleine Conrad, führt mich voll an der Nase rum. Anfangs hat er kaum gefressen, dann bekam
er Durchfall vom Umstellen. Anschließend bekam er Waltham Nafu (Diätfutter) und er hätte nur gefressen, wenn er gekonnt hätte. Das war herrlich.

Dann hab ich ihn endlich umgestellt und er wollte statt sein Kittenfutter lieber Jeannys Futter und jetzt (???) - will er nichts mehr. Kein Iams Kitten, kein Mastery, kein Hills, kein Felidae - Trofus und Nein - er mag auch kein Nutro (Nafu). Tja,...was soll ich da blos machen???

Er ist lebendig, Kot ok und alles. Aber der Kleine ist ohnehin nur ein klappriges Gestell und jetzt will er auch nichts fressen. Zumindest nicht sehr viel.

Was soll ich da blos machen?

LG Alex
 
13.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nach Durchfall und Umstellung - Futterverweigerung . Dort wird jeder fündig!

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hi alex,
lass dich nicht zu sehr an der nase herunführen, sonst ziest du dir nur einen ewigen mäkler heran. vor einem vollem napf ist noch keine mieze verhungert.
aber ich versteh dich auch wegen dem zunehmen. ich hab für doony die gimpet babyflocken gekauft. entweder so unters nafu mischen oder (so mach ich das) mit etwas wasser zu einer pampe verrühren und dann zum futter geben.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi Muffin!

Wäre eine Idee, ja. Aber er sollte ja einfach ganz normal fressen. Aber er will ja weder Nafu noch Trofu. :oops:

Vielleicht ist er in den Hungerstreik getreten, weil er am Tag alleine ist. Wäre ja möglich.

Aber er ist schon dürr. Ist 14 Wochen alt und hat etwas mehr als 1 kg.

Dafür knuddelt er grad toll.

LG Alex
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hm kommt mir auch ein wenig schmächtig vor.
versuch es mal mit den babyflocken, meinem schmecken die ganz gut.
aber der stürz sich eh auf alles was nafu ist. sonst kannst du noch vitaminpaste geben. als leckerklie vom finger schlecken lassen oder übers futter als appetitanreger :lol:
ach ja oder einen eidotter (vieleicht nur nen halben bei dem zwerg)
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Alex,
ich würde es auch mal mit Vitaminpaste und Flocken probieren.....die kommen bei unseren auch immer gut an.
Na der Conrad ist aber echt ein Fliegengewicht.....du solltest ihn mal die Geschichte vom Suppenkasper erzählen :wink: . Nein aber im ernst ich hoffe ihr bekommt das in den Griff er soll ja groß und stark werden.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
So,...nun hab ich fast alles durch.

Leonardo, Iams Kitten, Iams, Hills, Felidae, Mastery, Eukanuba Intestinal, Nutro Choice,...und RC.

RC hat er jetzt etwas gefressen. "Toll", da es eigentlich das Outdoor ist. Aber Hauptsache er hat irgendwas gefressen. :roll:

Aber auf die Vitaminpaste und die Flocken werd ich zurückkommen. Er sieht ja echt aus wie ein Suppenkaspar. Ehrlich.
Aber seine Mutter war schon so dürr,...hat also bei ihr nicht sooo viel bekommen.

Er sieht auch wie ein kleiner Alien aus. Riesen Ohren, Glupschaugen, endlose Beine, schlanker Körper, spitziges Gesicht und ein langer Schwanz. Witzig. :roll: :wink:

Vielleicht tut ihm das Outdoor ja nichtmal schlecht, da es u. U. kalorienreicher ist.

LG Alex
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
So, jetzt hab ich schon 11 (!!) Futtersorten durch. Was jetzt noch fehlt ist Whiskas & Co.

In einem anderen Forum haben mehrere das Prob. Aber ich kann es mir nicht erklären. Und von Vitaminen alleine kann man ja auch net leben, zumal ich die erst kaufen muss.

Ich werd heute glaub auch noch mal Rinderhack kaufen. Darf es statt Joghurt eigentlich auch Sauerrahm sein?

Ich könnt ihm heute mal wieder den Hals umdrehen....!

11 Futtersorten,...aber heute auch kein RC oder Felidae. Er macht mich echt traurig. Wenn er nicht so fit wäre, würd ich behaupten er ist krank.

Hat denn niemand das selbe Problem?

LG Alex *fertig* und Conrad *ichwerdmagersüchtig*
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
8O 8O , nee zum Glück habe ich dieses Problem mit meinen nicht. Sie sind zwar leksch aber so dann doch nicht. Aber sag gibt es da nicht auch Homöopatische Sachen die den Apetitt anregen oder so???Du arme, würde mich auch ganz wuschig machen. Ich hätte auch noch ein paar Proben die ich nicht brauche....wird alles liegen gelassen.
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Hi Alex !

Ich hab ja mit unserem Billy so ein ähnliches Problem. Erst hatte ich angefangen das Futter von Sheba auf "Cats-Country"-Produkte umzustellen (was er partout nicht fressen wollte) und dann hab ich vom Doc ja dieses Pulver zur Unterstützung der Nierenfunktion bekommen. Das hat er dann gar nicht angerührt. Noch nicht mal sein Lieblings-Sheba. Letzte Woche haben wir das Pulver ganz weggelassen und jetzt hat er sich langsam eingependelt zumindest 60 g TroFu in 1 Woche zu fressen und 1 Schälchen Sheba pro Tag. (aber häppchenweise über den kompletten Tag verteilt).

Ist unserer Meinung ziemlich wenig - aber der Doc sagt, daß er solange keine Verhaltensänderungen oder massive Gewichtsabnahme erfolgt - völlig o.k. sei. Er ist nicht mehr ganz so aktiv seit Raffis Tod. Und wer mehr schläft verbraucht weniger Energie. Und wer weniger Energie verbraucht der nimmt auch weniger Futter zusich. (obwohl er nicht träge geworden ist - er spielt eben nur weniger ohne Spielkameraden).

Ist Dein Conrad vielleicht auch ein wenig ruhiger geworden ?

In welchem Forum haben denn andere auch so ein Problem ? (vielleicht kann ich mir dort auch ein paar Tips holen ?)

Liebe Grüße
Biggi
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hmm, 11 sorten?
sag mal alex, wie lange lässt du eigentlich das futter stehen bevor gnä herr ein neues vorgesetzt bekommt? gehst weg vom futterplatz oder bleibst du daneben stehn um zu schauen ob er frisst?
ich weis das hört sich jetzt grausam an, lass ihm eine sorte von dem er schon mal gefressen hat ruhig 1-2 stunden stehen und schau ob er es dann mag. wenn nicht wegnehmen und erst bei der nächsten fütterung wieder(ein frisches) hinstellen. aber wenn du so weitermachst treibt dich der kleine racker in den wahnsinn und finanziellen ruin :wink:
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi Muffin!

Ich habe alle Sorten hier gehabt und z. t. auch offen. Z. t. lass ich es den ganzen Morgen stehen, da kleine Kater ja immer fressen sollten und ich arbeitstätig bin. Letztens sogar 1 ganzen Tag. Und wenn er dann nicht frisst, ist es ja am wichtigsten, dass er was zusich nimmt und nicht was genau. Am meisten freut sich natürlich die Jeanny, die Staubsauger mäßig alles wegschlingt. :P

Ich bin dabei gestanden und weggegangen. Hab Trofu und Nafu gemischt. Kittenfutter und normales probiert...schwierig.

Jetzt hat er wieder paar Bisse gegessen. RC und Iams Nafu für Erw.

Aber langsam hab ich echt keine Futtersorte mehr, die ich probieren könnte. Doch, eine noch,...eine Innova Probepackung.

LG Alex
 

Anonymous

Gast
Hallo,

ich hab zur Zeit auch das Problem das ich meine Katze nicht mehr an Nassfutter kriege. Diese Mimose. :evil: Deswegen gibts jetzt erstmal nur noch TF (RC und Hills), da stürz ich mich nich in die Kosten, wenn ich ständig rumprobiere.

Ich hab auch gemerkt, das sie sich aufs Nassfutter gestürzt hat, wenn ich mal paar Tage nur TF hingestellt hab. :lol:
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
:P Wie gesagt. Da meine zwei großen nicht das selbe fressen, ich von Vitello Proben zugeschickt bekommen habe, sonstiges Futter - zwar Diät und Sesible da hatte, summierten sich meine Vorräte auf 11. 8O 8O

Als ich das so abgezählt habe, war ich selber platt. Dafür muss ich sagen, kaufe ich auch selten Futter, da wenn, dann meistens ein Lager angeschafft wird.

Vieles hab ich noch von der Probierphase - füttere ja auch noch nicht so lange Premium - noch übrig. Am Anfang hatte jede seine Sorte und mittlerweile frisst zumindest die Jeanny alles, sodass ich eines Tages meinen Vorrat auch aufgebraucht haben werde.

Nur mit dem Animonda weiß ich noch nicht so ganz (ach, Animonda hätte ich ja auch noch), füttern oder nicht,....? Kann mich nicht entschließen. Aber seit ich weiß, dass Animonda nicht sooo doll ist, will ich es nicht mehr verfüttern. Zumindest nicht die ganzen 3kg.
WEiß noch nicht, was ich damit mach. Entweder ins TH geben oder irgendwann doch verfüttern.

Muss mich hier etwas aus dem falschen LIcht rücken,...da 11 Futtersorten einfach übertrieben klingen. Aber das geht schnell, hier eine Probe, da ein Paketchen,....es sind ja nicht alle 11 jeweils was Gott für KG-Säcke sondern z. t. echt nur Proben.


LG Alex
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Alex,
ja das mit den Proben geht flott, habe auch schon 9 hier herum fliegen :wink:
 
Thema:

Nach Durchfall und Umstellung - Futterverweigerung

Nach Durchfall und Umstellung - Futterverweigerung - Ähnliche Themen

  • Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?

    Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?: Hallo ihr lieben, Nun stelle ich auch mal eine Frage. Manche wissen ja um den ewigen Kampf um's Purina Trockenfutter zwischen Leonardo und mir...
  • Kater frisst nur RC Gastro Intestinal

    Kater frisst nur RC Gastro Intestinal: Hallo zusammen! Katerle 7 Monate alt, Sibirer, hatte mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, hatte dünnen Stuhl, kein Durchfall, aber dennoch nicht...
  • Durchfall & Erbrechen

    Durchfall & Erbrechen: Hallo liebe Katzenfreunde, meine Mausi hat seit gestern Durchfall mit Erbrechen. Wir waren auch beim TA und sie bekam Spritzen gegen Übelkeit...
  • Kater hat Blähbauch und Durchfall nach Nassfutter

    Kater hat Blähbauch und Durchfall nach Nassfutter: Hallo erstmal :) Ich weiß der Titel lässt schon auf Allergien schließen, trotzdem ist es nicht so einfach. Ich habe seit 2 - 3 Monaten einen...
  • Katze nach langem Durchfall/Krankheit aufpäppeln

    Katze nach langem Durchfall/Krankheit aufpäppeln: Hallo, Ich habe mit einer meiner Katzen (Kurti) gerade eine längere Krankheitsphase durch. Sein Kot ist über mehrere Wochen hinweg immer dünner...
  • Ähnliche Themen
  • Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?

    Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?: Hallo ihr lieben, Nun stelle ich auch mal eine Frage. Manche wissen ja um den ewigen Kampf um's Purina Trockenfutter zwischen Leonardo und mir...
  • Kater frisst nur RC Gastro Intestinal

    Kater frisst nur RC Gastro Intestinal: Hallo zusammen! Katerle 7 Monate alt, Sibirer, hatte mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, hatte dünnen Stuhl, kein Durchfall, aber dennoch nicht...
  • Durchfall & Erbrechen

    Durchfall & Erbrechen: Hallo liebe Katzenfreunde, meine Mausi hat seit gestern Durchfall mit Erbrechen. Wir waren auch beim TA und sie bekam Spritzen gegen Übelkeit...
  • Kater hat Blähbauch und Durchfall nach Nassfutter

    Kater hat Blähbauch und Durchfall nach Nassfutter: Hallo erstmal :) Ich weiß der Titel lässt schon auf Allergien schließen, trotzdem ist es nicht so einfach. Ich habe seit 2 - 3 Monaten einen...
  • Katze nach langem Durchfall/Krankheit aufpäppeln

    Katze nach langem Durchfall/Krankheit aufpäppeln: Hallo, Ich habe mit einer meiner Katzen (Kurti) gerade eine längere Krankheitsphase durch. Sein Kot ist über mehrere Wochen hinweg immer dünner...
  • Top Unten