Morgen liefer ich mein Baby einer Fremden aus *Angst*

Diskutiere Morgen liefer ich mein Baby einer Fremden aus *Angst* im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo! Morgen wird meine Maus kastriert. Meine unglaubliche, wunderhübsche, liebe Lilly. Und ich muss sie (Danke, TSV:twisted:) zu einer fremden...

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Hallo!

Morgen wird meine Maus kastriert.
Meine unglaubliche, wunderhübsche, liebe Lilly.
Und ich muss sie (Danke, TSV:twisted:) zu einer fremden TÄ bringen.
Vermutlich wäre ich wesentlich ruhiger,
wenn mein (toller) TA sie kastrieren dürfte, aber der TSV meinte ja, er müsste mir zeigen, wer den längeren Arm hat.

Andererseits meinte die (einzige nette) Dame vom TSV, dass die TÄ gut ist und sie der bedenkenlos ihre Katzen anvertrauen würde, wenn sie nicht so weit weg wohnen würde.

Fahrt wird wohl ca 30 Minuten dauern.

Mal gucken.
Aber ich hab schon Bammel.
Meine Süsse... zu einer Fremden *seufz*

*mal jammern musste*

Lg::w
 
11.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Morgen liefer ich mein Baby einer Fremden aus *Angst* . Dort wird jeder fündig!

Christin

Registriert seit
29.10.2007
Beiträge
487
Gefällt mir
0
Wir drücken hier die Daumen und Pfötchen das alles gut geht.Keine Angst das wird schon:lol:
 

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
Ach menno....:|

Natürlich werden die Daumen gedrückt!! Es wird alles gutgehen!!
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
Hallo!

Morgen wird meine Maus kastriert.
Meine unglaubliche, wunderhübsche, liebe Lilly.
Und ich muss sie (Danke, TSV:twisted:) zu einer fremden TÄ bringen.
Vermutlich wäre ich wesentlich ruhiger, wenn mein (toller) TA sie kastrieren dürfte, aber der TSV meinte ja, er müsste mir zeigen, wer den längeren Arm hat.



Lg::w
diese Aussage verstehe ich jetzt nciht...
bezahlt der TSV die kastra?
Wenn nciht, weäre es mir ziemlich egal, welchen TA der TSV vorschreibt...
wenn die Ovarien raus sind, sind sie raus... und gut ist#s
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Danke ihr Lieben!

Ich WEISS ja, dass mit 99,9%iger Wahrscheinlichkeit alles gut gehen wird.
Aber ich bin trotzdem ängstlich.
Ich schiebs auf die fremde TÄ::?

Danke fürs Daumendrücken!!!!
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
diese Aussage verstehe ich jetzt nciht...
bezahlt der TSV die kastra?
Wenn nciht, weäre es mir ziemlich egal, welchen TA der TSV vorschreibt...
wenn die Ovarien raus sind, sind sie raus... und gut ist#s
Ja, der TSV zahlt und ich bin im Moment nicht in der Lage, 100 Euro auf den Tisch zu legen, weil wir noch an den 400 Euro für Autoreperatur knappsen und nächsten Monat 500 für Studiengebühren fällig werden, die ich auch iiirgendwie zusammenkratzen muss:roll:

Wenn mir die Frau morgen nicht sehr sympathisch ist, pack ich Lilly ein und fahr wieder heim
 

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Ich drück morgen auch ganz feste die Daumen für die süße Lillymaus! Am Dienstag tobt sie bestimmt schon wieder wie eine Verrückte durchs Haus!

::knuddel
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Natürlich halte ich auch ganz fest die Daumen!
 

arany

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
817
Gefällt mir
0
Da drücke ich auch fest die Daumen. Ist ja schon blöd wenn man zu einem fremden TA muss für die Kastra. :roll:
Aber das wird schon alles gut verlaufen!! :wink:
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Huhu::w ich kann deine Angst verstehen, denn wir haben das jetzt auch erst durch und sie tobte nicht:cry: aber jetzt gehts ihr jeden Tag besser::bg .

Daumen und Pfötchen drück.
LG Utschi
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Da drücke ich auch fest die Daumen. Ist ja schon blöd wenn man zu einem fremden TA muss für die Kastra. :roll:
Aber das wird schon alles gut verlaufen!! :wink:
Ja allerdings ist das blöd. Ist halt dumm gelaufen. Ich hab nunmal den Vertrag unterschrieben, dass sie im November kastriert wird und kann jetzt (und möchte auch nicht) noch länger warten.
Das Auto hat der Finanzplanung halt nicht gut getan.
Wenn ich allerdings glauben würde, die TÄ wäre schlecht, dann würd ich auf die "Wir zahlen nur, wenn.."-Aussage nen Haufen setzen und a) Schulden machen und die b) durch Verkauf meiner Sachen wieder ausgleichen.
Aber mir wurde gesagt, von der Dame, die TÄ wäre gut und mein TA meinte, er hat schon einiges von der gehört, aber noch nie was Schlechtes.
Ist halt schwierig mit dem Vertrauen, daher bin ich so durch im Moment.

Huhu::w ich kann deine Angst verstehen, denn wir haben das jetzt auch erst durch und sie tobte nicht:cry: aber jetzt gehts ihr jeden Tag besser::bg .

Daumen und Pfötchen drück.
LG Utschi
Ja, wobei es vom Kopf her eigentlich ziemlich albern ist, bei einer "normalen" Kastra so in Panik zu geraten, oder? TA meinte "Das ist für uns wie Nasebohren"::bg
Die Katzen meiner Mum wurden vor zwei Wochen kastriert und die eine von den beiden hat die Narkose auch net so gut weggesteckt, hat anderthlab Tage gut gebraucht, bis sie wieder richtig wach war.

Und klar, die beiden haben kaum gespielt die Zeit danach.
Die sind aber sowieso wesentlich gesitteter, als meine Indianerprinzessin.

Ich bin gespannt, wann wir sie das erste Mal vom Kratzbaum "retten" müssen:wink:


Vielen Dank euch beiden für die Daumen.
Tut echt gut, wenn so viele an einen denken, selbst wenn es nur so ein Mini-Routine-Eingriff ist.
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Natürlich sind hier auch alle Däumchen gedrückt.
Knuddler mal an dich und deine Nerven
 

arany

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
817
Gefällt mir
0
Aber mir wurde gesagt, von der Dame, die TÄ wäre gut und mein TA meinte, er hat schon einiges von der gehört, aber noch nie was Schlechtes.
Ist halt schwierig mit dem Vertrauen, daher bin ich so durch im Moment.
Wenn sogar der TA Deines Vertrauens bisher nur Gutes von der TÄ gehört hat, dann ist das doch super! Das wird schon glatt laufen, versuch Dich etwas zu entspannen, auch wenn es schwer fällt. Habe ja gerade auch 2 Kastras hinter mir, es war alles problemlos. Und da hier so viele Daumen gedrückt werden kann doch gar nix schief gehen. :wink: Nur Mut, das wird schon werden.
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Mir ging es nicht anders als Keks zur Kastra mußte.
Oh man war ich daneben , hinterher als er wieder fit war , wußte ich gar nicht mehr warum::bg .
Mach dir keine Sorgen , wir sind alle bei euch::w
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Wenn sogar der TA Deines Vertrauens bisher nur Gutes von der TÄ gehört hat, dann ist das doch super! Das wird schon glatt laufen, versuch Dich etwas zu entspannen, auch wenn es schwer fällt. Habe ja gerade auch 2 Kastras hinter mir, es war alles problemlos. Und da hier so viele Daumen gedrückt werden kann doch gar nix schief gehen. :wink: Nur Mut, das wird schon werden.
Wird es auch, und drum könnt ich mich selber treten, weil ich so einen Schiss hab. Ich würd mich lieber selber aufschneiden lassen. Vor meinen OPs war ich nie so nervös, aber ich habe auch für mich selber entschieden::?

Mir ging es nicht anders als Keks zur Kastra mußte.
Oh man war ich daneben , hinterher als er wieder fit war , wußte ich gar nicht mehr warum::bg .
Mach dir keine Sorgen , wir sind alle bei euch::w
Das werde ich wohl morgen auch sagen. *hoff*

Danke für die vielen Daumen
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Äähh, kurze Frage:
(In meiner Verpeiltheit grad, weiss ich das nicht).

Meine Süße soll mindestens 12 Stunden nüchtern sein. Obwohl ich sie erst um 9.00 abliefern soll, habe ich kurz nach 19 uhr das Futter weggeräumt.

Als Hook operiert wurde, durfte er noch bis zwei Stunden vor Abgabe trinken.
Nun habe ich vergessen, bei Lilly zu fragen.
Sie trinkt eh nicht sooooo viel, aber sollte ich das besser wegräumen?
Oder morgen früh, wenn ich aufstehe (gegen halb 7)?

*denk*
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Nänä, trinken muß sein. Vielleicht auch die letzten zwei Stunden vor der Narkose nicht gleich literweise, aber bis dahin braucht sie Flüssigkeit, auch um hinterher die Narkose wieder besser ausscheiden zu können.

Nochmal ganz fest die Daumen drück - versprochen!

Zugvogel
 
Thema:

Morgen liefer ich mein Baby einer Fremden aus *Angst*

Morgen liefer ich mein Baby einer Fremden aus *Angst* - Ähnliche Themen

  • Morgen früh kastra, was beachten danach?

    Morgen früh kastra, was beachten danach?: Die kleine wird morgen kastriert. Jetzt meine Frage wenn ich sie abends wieder hole, gleich mit unserem Kater wieder zusammen lassen oder eine...
  • Morgen ist Maja dran, ich hab da mal ne Frage...

    Morgen ist Maja dran, ich hab da mal ne Frage...: Hallo Zusammen ::w Morgen früh hat meine Kleine ihren Kastratermin. Im Vorfeld hat mir der TA erklärt, das es ein minimal inversiver Eingriff...
  • Borrel und Mitsy haben morgen Termin

    Borrel und Mitsy haben morgen Termin: So, heute werden meine beiden Süßen genau 6 Monate alt, also denk ich, dass es an der Zeit ist mal beim TA nachzufragen. Als ich heute morgen dort...
  • Der Morgen nach der Kastra und noch einige Fragen....

    Der Morgen nach der Kastra und noch einige Fragen....: Gestern früh wurde meine Willow kastriert – mit knapp 8 Monaten höchste Zeit, wegen Schnupfen und (klopf auf Holz - besiegten) Giardien war es...
  • Morgen ist es so weit - Angst

    Morgen ist es so weit - Angst: Hallo ihr Lieben, morgen ist es so weit. Dann werden unsere 2 Schätzchen Luna & Joe kastriert :wink: Hab jetzt schon total Bammel und hoffe daß...
  • Ähnliche Themen
  • Morgen früh kastra, was beachten danach?

    Morgen früh kastra, was beachten danach?: Die kleine wird morgen kastriert. Jetzt meine Frage wenn ich sie abends wieder hole, gleich mit unserem Kater wieder zusammen lassen oder eine...
  • Morgen ist Maja dran, ich hab da mal ne Frage...

    Morgen ist Maja dran, ich hab da mal ne Frage...: Hallo Zusammen ::w Morgen früh hat meine Kleine ihren Kastratermin. Im Vorfeld hat mir der TA erklärt, das es ein minimal inversiver Eingriff...
  • Borrel und Mitsy haben morgen Termin

    Borrel und Mitsy haben morgen Termin: So, heute werden meine beiden Süßen genau 6 Monate alt, also denk ich, dass es an der Zeit ist mal beim TA nachzufragen. Als ich heute morgen dort...
  • Der Morgen nach der Kastra und noch einige Fragen....

    Der Morgen nach der Kastra und noch einige Fragen....: Gestern früh wurde meine Willow kastriert – mit knapp 8 Monaten höchste Zeit, wegen Schnupfen und (klopf auf Holz - besiegten) Giardien war es...
  • Morgen ist es so weit - Angst

    Morgen ist es so weit - Angst: Hallo ihr Lieben, morgen ist es so weit. Dann werden unsere 2 Schätzchen Luna & Joe kastriert :wink: Hab jetzt schon total Bammel und hoffe daß...
  • Top Unten