Möchte meine Katzen wieder zurückgeben :(

Diskutiere Möchte meine Katzen wieder zurückgeben :( im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hier noch firstein paar Bilder von den beiden :-)
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
588
Gefällt mir
530
Zucker!!! Die Zwei würde ich nie wieder hergeben...
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
65
Gefällt mir
74
Wenn eines der beiden Kitten keinen DF mehr hat und die Züchterin seriös ist, dann warte erst einmal ab. Vielleicht war der Wechsel vom Züchterhaushalte, wo Mamakatze und Geschwister zusammen lebten, zuviel Stress für die Kleinen. Wenn ein Kitten schon mal gesund ist, wird das bei dem Zweiten auch nicht mehr lange dauern, bis der DF vorbei ist. Du hast es total richtig gemacht ein Geschwisterpärchen zu dir zu holen, deshalb warte noch ein paar Tage ab, sicher wird das 2. Kitten auch bald heimisch und vor allem ganz gesund.
Um die Sofas zu schützen habe ich früher auch dicke Decken darüber gelegt, wenn meine Kitten im Wozi herum turnten. Das sah nicht sonderlich schick aus, hat aber niemanden gestört.
So sah das hier aus.Den Anhang 55343 betrachten Meine Sofas sind nämlich beige!! Total ungeeignet, für Katzen, die mit schmutzigen Pfoten darauf herum turnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
7.115
Gefällt mir
755
Zucker!!! Die Zwei würde ich nie wieder hergeben...
So ähnlich habe ich auch gerade gedacht. Sind das zwei zuckersüße Fellnasen. Die kann man doch gar nicht mehr hergeben. Und die engere Bindung zu Dir kommt noch, das braucht alles seine Zeit.

Schön, dass Du Dich nun selber schön wieder besser fühlst. Dann wünsche ich Euch eine schöne, lange und liebevolle Zeit miteinander. ♥ Glaube mir, es wird alles gut.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
978
Gefällt mir
445
Ich habe jetzt grade mal in deinen Beiträgen gesucht aber nix dazu gefunden...
Seit wann ist das denn mit dem Durchfall?
Bekommen sie etwas dagegen?
Was fütterst du?
Und was hat die Züchterin gefüttert?
 

Mila944

Registriert seit
05.11.2019
Beiträge
20
Gefällt mir
25
Danke euch :-))

@Fania
Das is aber auch süß ::l Katzen-Gruppen-Kuscheln.

Wahrscheinlich müssen wir uns noch besser aneinander gewöhnen. prinzipiell finde ich es ja auch total toll, dass 2 Katzen auf mich warten wenn ich nachhause komme

Der Durchfall war heute das erste Mal und jetzt am Abend hatten sie wieder normalen Stuhlgang. Ich habe gestern Abend eine Dose von einer anderen Marke gegeben, eventuell haben sie das nicht vertragen.

sie bekommen nur Nassfutter von MACs :-) das vertragen sie gut. Bei der Züchterin haben sie teilweise auch MACs bekommen und viel rohes Fleisch
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.956
Gefällt mir
957
Der Durchfall war heute das erste Mal und jetzt am Abend hatten sie wieder normalen Stuhlgang. Ich habe gestern Abend eine Dose von einer anderen Marke gegeben, eventuell haben sie das nicht vertragen.
Hallo, jetzt gebe ich einfach auch noch meinen "Senf" dazu …… erstmal, die beiden Kitten sind einfach süß! ::l
…… und du hast es absolut richtig gemacht, das du 2 zusammen genommen hast...….. irgendwo zu Anfang hast du hier geschrieben, das du vielleicht mit 2 überfordert und nur 1 Katze besser wäre ????, das mag durchaus für dich so sein, dann aber nicht mit einer Baby-Katze, sondern da hättest du eine bereits ältere Katze, die schon "verkorkst" ist und bisher auch immer alleine gelebt hat, nehmen sollen.

Die Kitten trenne bitte auf keinen Fall und behalte nicht nur eine davon ….. Kitten müssen zusammen groß werden und ihres gleichen haben, damit sie eine glückliche Kindheit haben und später dann auch gut sozialisiert sind und dann auch immer wieder mit anderen Katzen gut zurecht kommen , halt einfach damit sie nicht "verkorkst" und zu Einzelgängern werden …… da weißt ja heute noch nicht, was dir später mal im Leben noch "so über den Weg läuft" und wer dann vielleicht noch zu dir kommt.

….. und wenn der Durchfall erst 1 Tag ist, dann bin ich recht sicher, das er durch das "andere Futter" ausgelöst wurde …. hast es ja bereits auch schon so erkannt.
Merke dir gut, welche Sorte sie nicht vertragen, damit du dieses Futter weg lässt.

Um in deiner Abwesenheit "Unfälle" zu vermeiden, da könntest du z.B. auch ruhig mal die Wohnzimmertür zu machen, so lange du noch befürchtest, das der Durchfall noch nicht vorbei ist.
So kleine Kitten müssen noch nicht unbedingt rund um die Uhr die ganze Wohnung von 65 m² ?? zur Verfügung haben …… wenn mal wieder in Richtung Durchfall etwas passiert, dann lass sie einfach in einem Raum, wo du gut wischen kannst und Decke alles an "Stoff-Möbeln" mit Decken ab.
Kauf dir dafür einfach noch einige billige Decken, die es oft ganz billig bei den Discountern angeboten werden …… oder Kick, etc.

So ist dann das "Chaos" leichter beherrschbar.

Und die beriets genannten Inkontinenz-Unterlagen sind z.B. auch ideal für´s Bett abzudecken …… z.B. für Pinkel-Unfälle.

Bitte berichte doch weiter …..

LG Waltraud
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
65
Gefällt mir
74
Freu mich, dass es schon eine Besserung gibt. Du wirst sehen, die Zwei werden dein Leben bereichern und du wirst sie nie mehr hergeben wollen. Ich nehme mein Foto wieder raus, ich wollte dir damit nur zeigen dass und wie man Sofas verhüllen kann, wenn man Kitten hat, die manchmal noch ein bisschen "undicht" sind.
Viel Freude mit deinen Süßen wünsche ich dir!
 

Mila944

Registriert seit
05.11.2019
Beiträge
20
Gefällt mir
25
Jetzt hab ich gestern alles schön geputzt und heute auch, dann kackt sich Lilly auf ihre Hinterpfote :( aaaarrgh.
ich hab sie dann hochgenommen & versucht ihre Hinterpfote abzuwischen. Anstatt dass sie dann ihre Pfoten putzt läuft sie damit durch die ganze Wohnung. Sie ist wirklich eklig :( Ich weiß nicht wie sie das lernen sollen. Entweder die steigen beim Verbuddeln rein oder Lilly kackt sich sowieso gleich selbst an.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
978
Gefällt mir
445
Oje
Ist der Durchfall denn noch immer so doll?
Wie häufig machen sie denn ihre dünnen Haufen am Tag?
Und wie flüssig sind diese?
Vielleicht wenn es doll ist auf Schonkost umstellen?
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
588
Gefällt mir
530
Glaub mir, der Kleinen ist das enorm peinlich und unangenehm. Sie muss sich die 💩 mit der Zunge...
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
991
Gefällt mir
537
Jetzt hab ich gestern alles schön geputzt und heute auch, dann kackt sich Lilly auf ihre Hinterpfote :( aaaarrgh.
ich hab sie dann hochgenommen & versucht ihre Hinterpfote abzuwischen. Anstatt dass sie dann ihre Pfoten putzt läuft sie damit durch die ganze Wohnung. Sie ist wirklich eklig :( Ich weiß nicht wie sie das lernen sollen. Entweder die steigen beim Verbuddeln rein oder Lilly kackt sich sowieso gleich selbst an.
Da sind diese Papierküchentücher, jederzeit verfügbar eindeutig eine gute Investition.
Katze schnappen (umdrehen) und sauberwischen. Dabei ist das Umdrehen zwar optional aber man sieht die Hinterläufe einfach besser und kann sauberer Wischen.
btw du bist nicht die Einzige, die das machen muss .. hab ich letzte Nacht auch noch bei meiner 15 Jährigen Katzendame gemacht. Der Durchfall floss halt ungünstig im Katzenklo die vorher gescharrte Kuhle runter zu ihrer Pfote.
Also: Seufzen, Papierküchentuch von der Magnethalterung am Kühlschrank nehmen, Katze fischen bevor sie zu viel in der Wohnung rum läuft, Proteste ignorieren und weiterwischen in der Hoffnung keine Vorderpfote samt Krallen abzubekommen, danach nochmal mit einem feuchten Papiertuch drüber wischen, Katze absetzen und sagen: "Nun putz dich", Schrubber, Eimer und Putzmittel nehmen und der Laufspur folgen ...

Ah und danach Katze gute Nacht kraulen, Kater gute nacht Kraulen und um halb zwei Ins Bett gehen. Warum ich wach war? Ich musste selbst ins Bad, sonst hätt ich das alles erst heute morgen gesehen.😴
 
Zuletzt bearbeitet:
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.277
Gefällt mir
1.017
Katze fischen bevor sie zu viel in der Wohnung rum läuft, Proteste ignorieren und weiterwischen in der Hoffnung keine Vorderpfote samt Krallen abzubekommen, danach nochmal mit einem feuchten Papiertuch drüber wischen, Katze absetzen und sagen: "Nun putz dich",
Wie früher die Katzenmami. Die kannte auch kein Pardon bei der Schiet-Beseitigung, egal wie das Kitten zappelte.
Wenn die :poop: zu dünn sind, fütter vielleicht etwas Fleisch zu. Deine Kitten kennen es ja glaube ich, das tut dem Darm gut, stopft und reduziert die Kack-Menge gewaltig.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
588
Gefällt mir
530
Ich hatte mit Cleo ein ähnliches 💩 - Problem. Es brauch ja nicht gleich einen Grossputz. Mit einer Küchenrolle und Allzweck- Feuchttüchern (z.B. von DM) sind die Spuren schnell beseitigt. Du kannst Dir ja noch ne Packung Einmal- Gummihandschuhe organisieren...

Ich arbeite seit über 20 Jahren in der Pflege. Glaub mir, es gibt schlimmeres als Katzen- :poop:!
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
991
Gefällt mir
537
Mit einer Küchenrolle und Allzweck- Feuchttüchern (z.B. von DM) sind die Spuren schnell beseitigt. Du kannst Dir ja noch ne Packung Einmal- Gummihandschuhe organisieren...
Wir haben hier auch immer einen kleinen Eimer mit Küchenrolle, einer Pumpsprayflasche mit Essigreiniger/Wasser Gemisch, Einmalhandschuhen und kleinen 10L Plastiktüten stehen damit mein Mann auch mal schnell das Erbrochene von Katze/Kater wegwischen kann ohne sich selbst dekorativ zu beteiligen.
 

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.744
Gefällt mir
18
Jetzt hab ich gestern alles schön geputzt und heute auch, dann kackt sich Lilly auf ihre Hinterpfote :( aaaarrgh.
ich hab sie dann hochgenommen & versucht ihre Hinterpfote abzuwischen. Anstatt dass sie dann ihre Pfoten putzt läuft sie damit durch die ganze Wohnung. Sie ist wirklich eklig :( Ich weiß nicht wie sie das lernen sollen. Entweder die steigen beim Verbuddeln rein oder Lilly kackt sich sowieso gleich selbst an.
Sorry, aber sie ist NICHT ekelig. Es ist eine Katze und noch dazu ein Baby, sie kann doch nichts dafür. Menschenbabies sind auch nicht anders, kacken sich ein und lachen fröhlich dabei...
 
Öhrchen

Öhrchen

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
4.090
Gefällt mir
18
Hallo,

daß junge Katzen in ihre Häufchen treten oder sich selbst ankackern, ist nicht soo ungewöhnlich. Auch bei Katzen gibt es etwas tolpatschige Exemplare :D
Aber vielleicht läßt sich mit anderem Klo oder Streu noch etwas optimieren. Klo möglichst groß und zumindest für den Anfang offen. Streu eher fein und gut klumpend. Aus dem Alter, wo sie Streu fressen und man kein Klumpstreu nehmen sollte deshalb, müßten die beiden eigentlich raus sein. Vors Klo noch eine Schmutzfangmatte legen, um den Verteilungsfaktor zu minimieren.

Und wenn es gar nicht geht und nur in Dauerstress für dich ausartet - ist es besser, jetzt mit der Züchterin über eine Rücknahme zu sprechen. Noch sind es Kitten, eine Neuvermittlung fällt so leichter, als bei ausgewachsenen Katzen...
 

Mila944

Registriert seit
05.11.2019
Beiträge
20
Gefällt mir
25
Danke für eure guten Tipps :-) Reinigungstücher liegen jetzt oben am Klo bereit, werde einfach nachdem eine von beiden wieder am Klo war schnell über den Boden wischen. @Harlith finde ich toll, dass dein Mann mit anpackt :-D mein Freund spielt gerne mit ihnen und kuschelt mit ihnen, aber der Rest ist meine Sache..

Nachdem Lilly gestern 2 Haufen auf die Couch gesetzt hat war sie heute schon 4x groß am Klo. Es ist ein wenig dünner/breiig. Ich wüsste aber nicht woher sie Durchfall haben sollte, wie gesagt, es gab keine Änderung beim Futter oder Ähnliches..

sie gehen generell sehr oft groß aufs Klo, bestimmt 3 Mal pro Tag. Ist das normal? Futter bekommen sie zurzeit ca. 300g pro Nase. Ist das zu wenig? Mir kommt’s viel vor.

Heute Morgen um 6 Uhr wurde ich von Romy schnurrend geweckt, die unbedingt auf meinem Kopfpolster liegen wollte und gaaanz viel gestreichelt werden wollte :love:

Ich hoffe, wir bekommen das Kloproblem bald in den Griff. An manchen Tagen passiert kein Hoppla und am manch andern bin ich nur am Hinterherputzen. Ich glaube ich unterschätze manchmal dass sie noch keine 4 Monate alt sind, aber Lilly zB ist einfach schon so groß und schwer (2160 g) :-D
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
65
Gefällt mir
74
@BlueCatWomen

Und ich war mehr als 40 Jahre Krankenschwester....Seeehr lange auch auf Intensiv. Da gab es bei den vielen Beatmungspatienten und Bewusslosen, keinen einzigen der aufs Klo gehen konnte.:wink:
 
Thema:

Möchte meine Katzen wieder zurückgeben :(

Möchte meine Katzen wieder zurückgeben :( - Ähnliche Themen

  • Wir möchten eine 2. Katze, sinvoll?

    Wir möchten eine 2. Katze, sinvoll?: Hallo, ich bin neu hier und wir würden für unsere 6 Jahre junge Katze gerne einen Spielgefährten im gleichen Alter. Sie ist eine reine...
  • Neue(r) Katze(nfreak) möchte sich vorstellen

    Neue(r) Katze(nfreak) möchte sich vorstellen: Hallo Katzenfreunde ::w Ich besitze seit einiger Zeit eine rot-getigerte Katze (und es ist wirklich eine SIE, weil meistens sind vorwiegend rote...
  • Wenn man sich zwei Katzen holen möchte!?

    Wenn man sich zwei Katzen holen möchte!?: Hallo Katzenfreunde, wir, also meine Mitbewohnerin und ich haben vor kurzen unseren Kater an der Krankheit FIB verloren. Jetzt überlegen wir ob...
  • Möcht eine 3te katze aus dem Tierheim holen

    Möcht eine 3te katze aus dem Tierheim holen: Hallo::w ..ich habe zwei wünderschöne zickige Katzendamen die ich und mein Menne über alles lieben..meine frage ist die...ich war kürzlich im...
  • Ich möchte eine Katze

    Ich möchte eine Katze: Hallo zusammen, diese Fragen habt ihr bestimmt schon 1000 mal beantwortet :) Ich ziehe mit meinem Mann demnächst in unser Eigenheim. Ich bin...
  • Ich möchte eine Katze - Ähnliche Themen

  • Wir möchten eine 2. Katze, sinvoll?

    Wir möchten eine 2. Katze, sinvoll?: Hallo, ich bin neu hier und wir würden für unsere 6 Jahre junge Katze gerne einen Spielgefährten im gleichen Alter. Sie ist eine reine...
  • Neue(r) Katze(nfreak) möchte sich vorstellen

    Neue(r) Katze(nfreak) möchte sich vorstellen: Hallo Katzenfreunde ::w Ich besitze seit einiger Zeit eine rot-getigerte Katze (und es ist wirklich eine SIE, weil meistens sind vorwiegend rote...
  • Wenn man sich zwei Katzen holen möchte!?

    Wenn man sich zwei Katzen holen möchte!?: Hallo Katzenfreunde, wir, also meine Mitbewohnerin und ich haben vor kurzen unseren Kater an der Krankheit FIB verloren. Jetzt überlegen wir ob...
  • Möcht eine 3te katze aus dem Tierheim holen

    Möcht eine 3te katze aus dem Tierheim holen: Hallo::w ..ich habe zwei wünderschöne zickige Katzendamen die ich und mein Menne über alles lieben..meine frage ist die...ich war kürzlich im...
  • Ich möchte eine Katze

    Ich möchte eine Katze: Hallo zusammen, diese Fragen habt ihr bestimmt schon 1000 mal beantwortet :) Ich ziehe mit meinem Mann demnächst in unser Eigenheim. Ich bin...
  • Top Unten