Mo nuckelt wie ein Baby

Diskutiere Mo nuckelt wie ein Baby im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen vllt kennt das jemand und kennt vllt sanfte Tricks wie ich ihm das abgewöhnen kann. Mo kommt an, ist ein totaler Schmuser (wenn...

sirina

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
Hallo zusammen

vllt kennt das jemand und kennt vllt sanfte Tricks wie ich ihm das abgewöhnen kann.
Mo kommt an, ist ein totaler Schmuser (wenn er nicht seine zig mal am
Tag dolle 5 Minuten hätte :D ) drückt seine nase in meine Armbeuge, sucht eine Falte im Pullover und fängt herzhaft laut an zu schmatzen, inklusive super Milchtritt (aua bei seinen langen Krallen)
Mo ist geschätzt nen gutes Jahr alt. Findelkind aus dem TH. kenn also keinerlei Vorgeschichte.
Ich schieb dann immer meine Hand zwischen Armbeuge und Schnautze, gefällt im garnicht, wird aber auch keinerlei stinkig dann oder so, würde nur am liebsten einfach wieder seine Falte haben.

Ich hab schon dran gedacht ihm einfach nen Schnuller meiner Tochter ins Maul zu stecken ::bg
 
04.03.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mo nuckelt wie ein Baby . Dort wird jeder fündig!
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.544
Gefällt mir
148
Sein Verhalten spricht für eine zu frühe Trennung von der Mutterkatze, das ist eine sehr typische Folge davon.

Falls er bei Euch allein lebt: Ein etwa gleichaltriger Kumpel würde ihm sehr gut tun. Hat er bereits einen oder gibt es die Möglichkeit, eine Zweitkatze zu halten?
 
Zuletzt bearbeitet:

sirina

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
wie haben ja die Lea mit aus dem TH genommen, ansich verstehen beide sich super (es gibt nasenstubser , lea ist ein wenig älter. aber kann/will nicht mit dem kleinen "bekloppten" durchs haus rasen. (wir vermuten, das sie entweder eine verletzung am bein hatte oder ein Problem mit der Hüfte, ich warte da auf antwort vom TH ob uns nur vergessen wurde davon zu erzählen, oder ob denen das wirklich nie aufgefallen ist)
noch eine 3. Katze wäre aber doch zuviel :D
Das er womöglich zu früh von Mamaweg kam hab ich mir auch gedacht, wissen tut mans nicht, aber die Vermutung ist ja sehr nah
ich hoffe nur, auf irgendwas wie man ihn snft "entwöhnen" kann. Heut nacht wurd ich wach, weils heftig im Arm pieckste, da hat er nen nuckelanfall bekommen und meinte ins Bett zu huschen und sich meinen Arm zu schnappen (wir haben grundsätzlich kein Problem das er ins bett käm! die schlafen nur eigentlich scheinbar beide lieber unten)

mit den 2 stehe ich eh vor so vielen "Problemchen" die ich vorher nie kannte (klar Monty war einzeltier, z.b. Futterneid kannte er nicht, sein Fressen verschlingen mußte er nicht, das Pärchen davor gabssowas auch nicht, aber beides keine TH Tiere gewesen, jetzt hab ich 2 Fressmaschinen, kaum steh ich auf, meinen die, es gibt Fressen und ich hab stolperfallen und lautes Maunzkonzert die würden mir auch 2 800gr dosen mit leichtigkeit leer futtern).. Aber ich schweife hiermit ab, diese "Problemchen" gehören ja in andere Forumsecken :D
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
10.376
Gefällt mir
2.497
Hej,


nun ja, abgewöhnen,
es ist ein Bedürfnis, dass Mo befriedigt.
Du scheinst ja ein Baby zu haben, dass bekommt ja auch seinen Schnuller.

Eine theoretische Idee, wie du Mo's Bedürfnis umlenken könntest.

Wenn er bei dir nuckelt, biete ihm doch einfach mal eine weiche Decke, ein Kuschelkissen oder ein felliges Plüschtier als Ersatz an,
eventuell, wie gesagt, rein theoretisch, wird dieses Teil dann sein "Schnuffeltuch".

Meine Bread, ein Baby von unserer Asthon, die mit 6 Wochen zur Waise wurde, da Mama verunfallte, nuckelte an einer ganz bestimmten Felldecke und die wurde dann halt ab und an gewaschen, wenn sie zu durch war.

Ein Versuch ist es doch wert.

Viel Erfolg!
 

sirina

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
Naj meinem Kind versuch ich auch den Schnuller zu entwöhnen :D

aber ein kleines Kissen, schnuffeltuch oder so wäre eine gute alternative, ich muß es mal versuchen ihn an so etwas umzulenken. Meine Armbeuge ist kein dauerhafter Nuckelersatz. So niedlich es auch irgendwo ist, aber nasse Ärmel und zerpiekste Arme sind keine alternative :D
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.544
Gefällt mir
148
Oh, sorry, klar gibt's ne Zweitkatze, Du bist doch die Userin mit Lea & Mufasa-Nils-Mo, hatte ich glatt nicht im Hinterkopf! :pardon2:

Mein verstorbener Kater suchte als Kätzchen immer in meinen Haaren nach Milch, d.h. der schlich sich, wenn er meinte ich schlafe, aufs Kopfkissen und durchsabberte meine Haare. Abgewöhnt habe ich ihm das mit einem ziemlich strengen zitrischen Parfüm, mit dem ich mein Haupthaar vor'm Zubettgehen eingenebelt habe.

Steht Mo auf Katzenminze oder Baldrian? Meine besabbern & durchkauen diese kleinen Catnip-Kissen völlig, evtl. wäre das ein Ersatz?

Zu Lea: Es kann durchaus sein, dass es im TH nicht aufgefallen ist, die Pfleger haben oft nicht so viel Zeit, jedes einzelne Tier genau zu beobachten. Manchmal fehlt es auch an Erfahrung. Bekannten von mir wurde mal ein Kater vermittelt, der als etwas paddelig, ungeschickt und von den anderen Katzen gemieden beschrieben wurde. Dem TH war nicht aufgefallen, dass der Kater von Beginn an blind war. Ich würde mit Lea zum TA gehen und sie evtl. röntgen lassen um herauszufinden, ob es eine alte Verletzung (schief verheilter Bruch etc.) ist oder eine degenerative Erkrankung, die behandelt werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

sirina

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
hmm katzenminze, irgendwo hab ich noch nen röhrchen von diesem Catnip gekrümmel, und irgendwo auch ein Spray... *kopfkratz* auf montys altes "stinkekissen" (was schon älter ist und garnicht mehr wirklich stinkt, so ne schöne große Rolle, die man vorne mit den zähnen bearbeiten und auch noch mit den hinterpfoten treten kann :) ) erfreuen sich beide dran


bzgl Lea, am Sonntag muß ich mit beiden eh nochmal zm TH, da Mo seine 2. Impfung noch erhällt, und Lea noch immer leicht entzündetes Zahnfleisch hat (so mitgenommen auch im Vertrag extra notiert worden, soll sie mit vorstellen, wenns nicht besser/weg gegangen ist)
dann werd ich direkt den TA dort über Leas hüfte schauen lassen. Aber wie gesagt, ich warte grad noch auf Antwort, ob es nicht einfach nur vergessen wurde.
die Waren an dem Tag ein wenig tüddelig, und einfach nur alle glücklich, das Lea nun auch ein zuhause hat das es tatsächlich einfach vegessen wurde (die haben im Vertag auch 2015 nicht ca 2010 als alter angegeben)

Aber mit Katzen haben die tatsächlich nicht groß viel erfahrung bisher, jedenfalls als Tierheim insgesamt. erst seit knapp 1 Jahr nehmen die auch katzen (und kleintiere)auf, vorher wars reine Hundeherberge
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.285
Gefällt mir
2.542
Hallo.....::wgelb

das machte unser Kater Sammy auch....Findelkind aus den Weinreben.....aber als seine Zähne zu lang wurden....::bg hat er damit aufgehört.......aber bis dahin.....war Männes Tshirt immer vollgenuckelt....

Auch mein erster Kater Peterle hat diesgemacht.......hab Ihn vom Bauernhof geholt......er suckelte morgens immer meinen Pyjama nass.....

Die Pelznasen brauchen das.....laß Ihn...irgendwann wird er aufhören.....eine Nuckeldecke ist glaube ich kein Ersatz.....riecht ja nicht nach Menschlein......::bg
 

MargitP

Registriert seit
24.09.2006
Beiträge
105
Gefällt mir
0
Mein Benjamin, der mit 6 Wochen zu mir kam, hat sein ganzes Leben lang am Ohr genuckelt. Erst als sein Kiefersarkom ihm das nicht mehr gestattete mußte er gezwungenermaßen aufhören. Ich mußte dann auch Abschied von ihm nehmen.
Sein Nuckeln war unser Einschlafritual, es hat mich nie gestört.

LG - Margit
 
Thema:

Mo nuckelt wie ein Baby

Mo nuckelt wie ein Baby - Ähnliche Themen

  • Kleine Katze nuckelt an mir

    Kleine Katze nuckelt an mir: Hallo ihr Lieben, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Mitte Juni ist der kleine Emil bei uns eingezogen. Damals war er zwölf Wochen alt, jetzt sind...
  • Kitten nuckelt an Kater

    Kitten nuckelt an Kater: Hallöchen Also wir haben hier eine Katzenfamilie daheim. Die zwei Babys sind 5 Monate halt. Die Mama hat die Kitten ca. 3 Monate gestillt und...
  • Kater nuckelt/saugt an mir ??

    Kater nuckelt/saugt an mir ??: Hallo, Ich hoffe, ich bin mit diesem Thema hier richtig. :?:::? Und zwar habe ich folgende Frage; mein kleiner Kater, knappe 5 Monate alt, macht...
  • Neuzugang nuckelt an meiner Katze

    Neuzugang nuckelt an meiner Katze: Hallo Zusammen, ich hoffe ich stelle meine Frage im richtigen Bereich, habe schon mein Anliegen versucht zu googlen, aber bin nicht wirklich...
  • Katze nuckelt ständig.

    Katze nuckelt ständig.: Hallo, da hab ich doch gleich noch eine Frage. Hoffe, ihr wisst auch hier eine Antwort. :wink: Wir haben unsere Katzen bereits mit geschätzten 6...
  • Ähnliche Themen
  • Kleine Katze nuckelt an mir

    Kleine Katze nuckelt an mir: Hallo ihr Lieben, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Mitte Juni ist der kleine Emil bei uns eingezogen. Damals war er zwölf Wochen alt, jetzt sind...
  • Kitten nuckelt an Kater

    Kitten nuckelt an Kater: Hallöchen Also wir haben hier eine Katzenfamilie daheim. Die zwei Babys sind 5 Monate halt. Die Mama hat die Kitten ca. 3 Monate gestillt und...
  • Kater nuckelt/saugt an mir ??

    Kater nuckelt/saugt an mir ??: Hallo, Ich hoffe, ich bin mit diesem Thema hier richtig. :?:::? Und zwar habe ich folgende Frage; mein kleiner Kater, knappe 5 Monate alt, macht...
  • Neuzugang nuckelt an meiner Katze

    Neuzugang nuckelt an meiner Katze: Hallo Zusammen, ich hoffe ich stelle meine Frage im richtigen Bereich, habe schon mein Anliegen versucht zu googlen, aber bin nicht wirklich...
  • Katze nuckelt ständig.

    Katze nuckelt ständig.: Hallo, da hab ich doch gleich noch eine Frage. Hoffe, ihr wisst auch hier eine Antwort. :wink: Wir haben unsere Katzen bereits mit geschätzten 6...
  • Top Unten