Miss Sophie hat Anämie........

Diskutiere Miss Sophie hat Anämie........ im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, ich hab ich hier neu angemeldet und muss gleich mal hier schreiben. Wie die Überschrift schon sagt, hab ich gestern die Diagnose erhalten...

MissSophie

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
16
Gefällt mir
0
Hallo, ich hab ich hier neu angemeldet und muss gleich mal hier schreiben.

Wie die Überschrift schon sagt, hab ich gestern die Diagnose erhalten, dass Sophie Anämie, nicht regenerativ hat.

Die Werte sind wirklich erschreckend, Wert Erythrocyten 2,86 (normal 5 - 10)
Hämoglobinwert liegt bei 5,6 (normal 9 - 15), Hämatokritwert 17 (normal
28-45),

Söphchen verkriecht sich nur noch, möchte keinen Kontakt mehr haben, frisst nicht, trinkt nicht, muss ihr mit Pipette einflößen.

Ich gebe ihr momentan immer wieder "ReConvales Tonicum", Calopetpaste, a/d Futter,Convalescence Support.

Da Sophie dieses Jahr schon mindestens 16 Jahre alt ist, bin ich mit meiner TÄ übereingekommen, dass wir ihr keine weiteren Untersuchungen zumuten werden.

Momentan kann ich überhaupt nicht mehr klar denken, alle Gedanken drehn sich nur noch um Sophie.

Ich weiß ja auch, dass es die richtige Entscheidung ist, ich tu ihr ja auch keinen Gefallen damit, wenn sie nicht mehr alleine mehr fressen will und ich sie zwangsernähren muss.......

Morgen muss ich der TÄ wieder Bescheid geben, wie es um sie steht - ist ja nicht besser geworden - was meint ihr, soll ich gleich morgen darüber entscheiden, sie zu erlösen oder noch ein paar Tage warten - einerseits denke ich immer, sie erholt sich schon wieder, andrerseits weiß ich, dass es so nicht kommen wird.
 
26.04.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Miss Sophie hat Anämie........ . Dort wird jeder fündig!

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Hi Miss Sophie und ihre Dosi, HERZLICH WILLKOMMEN hier ::w


Oh jeh, das muß sehr schwer für dich sein ::knuddel, da kann ich gut verstehen das du nicht mehr klar denken kannst und zwischen hoffen und verzweifeln schwebst.

Besteht denn die möglichkeit das eure Tierärztin einen Hausbesuch macht? Vielleicht ist es einfacher für dich diese Entscheidung zu treffen wenn noch jemand da ist der das weniger emotional sehen kann? Aber ich denke das du auch so wissen wirst wann es Zeit wird loszulassen- du kennst deine Sophie am besten ::knuddel

Ich schick dir ne Portion Kraft für dich und Sophie und Drück dir die Daume das ie etwas frißt und sich danach vielleicht etwas besser fühlt.

Ich werd' an euch denken.


liebe Grüße,

christine
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
26.685
Gefällt mir
648
Hallo liebe Dosi von Miss Sophie, ::w

herzlich willkommen
bei den Netzkatzen auch von mir.

Es ist traurig, eine solche Entscheidung treffen zu müssen. Und ich kann mich Christine nur anschließen, Du wirst es spüren, wenn es so weit ist und es wäre vielleicht schön, wenn Du sie bei Dir zu Hause gehen lassen könntest.

Auch ich wünsche Dir viel Kraft für alles was vor Euch liegt, und hoffe, dass Ihr beide, Sophie und Du, noch ein paar schöne Tage zusammen haben werdet.

::knuddel::knuddel

Alles Liebe für Euch.
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
Auch von mir ein HERZLICHES WILLKOMMEN hier....

fühl Dich auch von mir gedrückt, ich wünsche Dir viel Kraft für das was vor Dir liegt.

Auch ich halte einen Hausbesuch der TÄ da sehr sinnvoll, nämlich wohl dann, wenn Sophie Dir zeigt, dass sie nicht mehr möchte :(

Eine sehr schwere Entscheidung, die Dir leider niemand abnehmen kann, aber Du wirst das merken.

Vielleicht möchtest Du hier etwas über sie erzählen? Wie lange ist sie schon bei Dir? Wie kam sie zu Dir?
 

MissSophie

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
16
Gefällt mir
0
Danke erstmal für eure lieben Antworten.

War grad wieder bei ihr hinten, es geht ihr nicht gut und das ewige vorholen unter dem Schrank und das zwangsernähren stresst sie sehr.

Ich denke, dass ich morgen zusammen mit meiner TÄ eine entgültige Entscheidung treffen werde.

@ Lena06 ich werde mich morgen wieder melden - muss mich jetzt fertig machen zur Arbeit - und werde dann auch was über sie erzählen.

Liebe Grüße
Christel
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
Lass Dir Zeit, Du erzählst dann, wann Du dazu bereit bist.
Erstmal Arbeiten, dann sich um Sophie kümmern und ein wenig zur RUhe kommen ....

Erzählen kannst Du auch später noch.
 

Christiane 57

Gast
Christel ::knuddel

auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen
ich wünsche Dir viel Kraft für alles was vor Euch liegt
und würde mich ebenso freuen
morgen von euch beiden zu lesen

Liebe Grüße
***********
 

MissSophie

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
16
Gefällt mir
0
so, hier mal ein update.

Sophie kommt wieder von alleine zu mir, hat aber noch nichts gefressen.
Haben eben schön geschmust miteinander und ich habe ihr das Fell gebürstet, das sie sichtlich genossen hat.

Hab vorhin mit meiner TÄ telefoniert und sie meinte, ich sollte ihr auf jeden Fall noch diese Woche eine Chance geben und ihr weiterhin Prednisolon verabreichen, die Anämie ist zwar nicht heilbar, kann aber durch die medi event.aufgehalten werden. (hatte ich im ersten Beitrag gar nicht erwähnt, dass sie Predni bekommt) Ich soll sie aber nicht weiter zwangsernähren.

Das Predni geb ich ihr mit Calopet, funktioniert ganz gut und lass sie sonst in Ruhe, biete ihr aber verschiedene Futter an, sowie Wasser pur und mit Milch vermischt.

Bin jetzt ein wenig beruhigter, vielleicht erholt sie sich ja soweit, dass sie wieder fressen mag und wir wenigstens noch ein paar Wochen miteinander haben.

Hab mich heute Nacht auf Arbeit ganz verrückt gemacht, konnte mich gar nicht konzentrieren, immer nur gedacht, dass ich sie heute vielleicht gehen lassen muss und bin dann nach vier Stunden nach Hause.
 

Christiane 57

Gast
hallo,

das ist doch sehr schön,freut mich wirklich

Bin jetzt ein wenig beruhigter, vielleicht erholt sie sich ja soweit, dass sie wieder fressen mag und wir wenigstens noch ein paar Wochen miteinander haben
ich hoffe und wünsche euch alle Zeit die notwendig ist
um dieses Tage in Ruhe zu verbringen, ohne Qual ,ohne Zwang,
die Zeit wird euch den Weg zeigen

::knuddel
liebe Grüße
***********
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
26.685
Gefällt mir
648
Hallo Christel,

das freut mich so für Dich, dass sie sich wieder aus ihrem Versteck heraustraut. Ich wünsche Euch beiden, dass das mit dem Fressen auch wieder wird und Ihr noch länger zusammenbleiben könnt als nur eine Woche. ::knuddel

Ich bin in Gedanken bei Euch.
 

MissSophie

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
16
Gefällt mir
0
Sophie hat eben gefressen, nicht viel aber sie hat, ich freu mich so :-)
 

MissSophie

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
16
Gefällt mir
0
Hallo Gabi,

danke der Nachfrage, Sophie geht es nicht besser, sie frisst auch nicht, gestern abend nur das Gelee vom Futter abgeschleckt und das wars dann wieder.

Hab ihr soviel verschiedene Futter hingestellt, verschiedenes zum Trinken.

Sie kommt zwar unterm Schrank vor, möchte aber nur raus und wenn ich sie nicht lasse, versteckt sie sich wieder.

Morgen ist es nun eine Woche her, dass sie Prednisolon bekommt und die TÄ meinte ja, ich solle ihr mindestens eine Woche geben, Sophie hat auch wieder Infusionen bekommen.

Es ist ja nichts besser geworden, ich bin echt der Meinung, sie will nicht mehr, sie schnauft auch sehr stark, TÄ sagt ist normal, da sie ja den Sauerstoffmangel ausgleichen muss.

Morgen früh muss ich mich wieder bei meiner TÄ melden, ich möchte mich ja nicht zu früh entscheiden, Sophie gehen zu lassen aber so hat es doch auch keinen Wert.

Werde dann noch mit ihr besprechen, ob es vielleicht noch was bringt, ihr Eisen zuzuführen, weiß nicht ob das schon in den Infusionen drin war.

Es ist einfach schlimm, Sophie so zu sehen.
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
26.685
Gefällt mir
648
Hallo Gabi,

danke der Nachfrage, Sophie geht es nicht besser, sie frisst auch nicht, gestern abend nur das Gelee vom Futter abgeschleckt und das wars dann wieder.

Hab ihr soviel verschiedene Futter hingestellt, verschiedenes zum Trinken.

Sie kommt zwar unterm Schrank vor, möchte aber nur raus und wenn ich sie nicht lasse, versteckt sie sich wieder.

Morgen ist es nun eine Woche her, dass sie Prednisolon bekommt und die TÄ meinte ja, ich solle ihr mindestens eine Woche geben, Sophie hat auch wieder Infusionen bekommen.

Es ist ja nichts besser geworden, ich bin echt der Meinung, sie will nicht mehr, sie schnauft auch sehr stark, TÄ sagt ist normal, da sie ja den Sauerstoffmangel ausgleichen muss.

Morgen früh muss ich mich wieder bei meiner TÄ melden, ich möchte mich ja nicht zu früh entscheiden, Sophie gehen zu lassen aber so hat es doch auch keinen Wert.

Werde dann noch mit ihr besprechen, ob es vielleicht noch was bringt, ihr Eisen zuzuführen, weiß nicht ob das schon in den Infusionen drin war.

Es ist einfach schlimm, Sophie so zu sehen.
Hallo Christel,

das tut mir sehr leid, dass es Sophie nicht wirklich besser geht. Ich bin mir sicher, dass Du es spüren wirst, wenn Sophie nicht mehr kann und will. Sie wird es Dir deutlich zeigen.

Es ist schwer, die geliebten Tiere leiden zu sehen, alles zu versuchen und zu sehen, dass scheinbar nichts hilft. Ich bin in Gedanken bei Euch und hoffe, dass Dir und Sophie noch möglichst viel gemeinsame Zeit bleiben wird.

Alles Liebe! ::knuddel
 
Thema:

Miss Sophie hat Anämie........

Miss Sophie hat Anämie........ - Ähnliche Themen

  • Miss Sophie gehts besser (& Martin auch)!

    Miss Sophie gehts besser (& Martin auch)!: Hej alle! Uns allen geht es heute viel besser :P Anscheinend ist beim gestrigen Datencrash der Beitrag "Miss Sophie krank.... Martin krank...."...
  • Miss Sophie muß zum Doc...

    Miss Sophie muß zum Doc...: Hej, Miss Sophie muß morgen früh zum TA :( . Ich habe seit ein paar Tagen beobachtet, daß sie sich manchmal aufs Katzenklo oder wahlweise ins...
  • Ähnliche Themen
  • Miss Sophie gehts besser (& Martin auch)!

    Miss Sophie gehts besser (& Martin auch)!: Hej alle! Uns allen geht es heute viel besser :P Anscheinend ist beim gestrigen Datencrash der Beitrag "Miss Sophie krank.... Martin krank...."...
  • Miss Sophie muß zum Doc...

    Miss Sophie muß zum Doc...: Hej, Miss Sophie muß morgen früh zum TA :( . Ich habe seit ein paar Tagen beobachtet, daß sie sich manchmal aufs Katzenklo oder wahlweise ins...
  • Schlagworte

    katze 10 wochen

    Top Unten