Mieze wahrscheinlich misshandelt

Diskutiere Mieze wahrscheinlich misshandelt im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; ::w also hallo erstmal, ich bin neu, hab aber schon einige zeit mitgelesen. finde euch total klasse und bin froh das ich dieses forum gefunden...

hawaiiblüte

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
::w also hallo erstmal, ich bin neu, hab aber schon einige zeit mitgelesen. finde euch total klasse und bin froh das ich dieses forum gefunden habe::bg


also ich brauch mal einen rat von erfahrenen..

zu meiner katze..
sie ist mir vor einiger zeit zugelaufen (ca 2monate). damals war sie noch ziemlich klein und dünn, also gab ich ihr was zu essen. da sie von nun an jeden zweiten tag kam und auch voller flöhe war dachte ich sie ist eine kleine
streunerin die sich bei uns eben wohlfühlte...
mit der zeit wurde sie immer selbstbewusster und nachdem ich mir ein klo besorgt habe (auf das sie sofort ging), schlief sie leidenschaftlich gern bei uns. ich dachte also nach ein paar wochen das sie zu uns gehört. wir gaben ihr einen name und kauften ein halsband.
nun der schock, vor ein paar tagen kam sie schon ohne halsband.. (dachte na gut vielleicht hat sie es irgentwie geschafft und abgemacht..)
ein tag drauf stand sie vor unserer terassentür, blutüberströmt und weinte..
sie hatte nur noch ein ohr :eek:

wir haben sie geschnappt u sind zum ta. zum glück war nicht soviel ab wie wir vermutet haben aber es war trotzdem seltsam da die ta sagte das es abgeschnitten wurde( sehr sauber)
ich war der meinung das es vielleicht doch ein hund war.. (die ta versorgte gut ect..alles heilt gut ab) aber zu meinem erschrecken war heute früh als sie wieder vom spazieren kam das halsband wieder dran ::?

da muss doch jemand mit absicht die katze schädigen?
ich hab so ne angst sie rauszulassen weil ich angst habe das man ihr noch mehr antuen wird..
mir gehen soviele sachen durch den kopf.. sollte ich sie ins th geben? da kann ihr keiner was tuen.. aber es geht ihr hier sonst doch gut..
weis echt nicht weiter..

danke das ihr euch zeit genommen habt und evtl antwortet..
 
04.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mieze wahrscheinlich misshandelt . Dort wird jeder fündig!
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Meine Güte!!! Das arme Mäuschen!!!! Mir fehlen die Worte!!!

Hast Du sie denn als Fundtier gemeldet?
Hast Du der Polizei gemeldet, was mit der Katze passiert ist? Ich würde Anzeige erstatten.
Und vielleicht auch mal in der Nachbarschaft rumfragen? Vielleicht weiß jemand, wem die Katze gehört ...

Liebe Grüße


Ach, und herzlich Willkommen hier!!!!
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
In welcher Ecke vom Lande lebst du?
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Hallo
und herzlich Willkommen::w

Mußt Du das Mäuschen denn raus lassen?
Sie muß doch noch ziemlich klein sein,
vielleicht bleibt sie drinnen,
da kann ihr keiner was tun::w
LG
 

Inbreb

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
514
Gefällt mir
0
noch eine Katze mit abgeschnittenem Ohr,:cry:
das ist nicht zu fassen
wo kommst du denn her?
 
Zuletzt bearbeitet:

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Ich glaube wir denken hier gerade alles das Gleiche:(.
da hast du recht.
Mir ist gerade ganz kalt den Rücken runter gelaufen....


@hawaiiblüte,
erstmal herzlich willkommen im Forum.

Es tut mir sehr leid,was deiner kleinen Maus passiert ist.
Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an.Wäre es nicht möglich sie drinnen zu behalten oder euren Garten zu vernetzen(wenn ihr einen habt).
Mir wäre es einfach zu gefährlich,sie raus gehen zu lassen.
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Nein, nicht schon wieder !!!. Das hatten wir doch wirklich erst letzte Woche. Ist ja furchtbar, Du musst das anzeigen und lass doch die Kleine nicht mehr raus.
 

hawaiiblüte

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
danke erstmal ich freu mich riesig das ihr so schnell geantwortet habt!!
bin erst nach jena gezogen, kenne qasi die nachbarn nicht.die meinsten sind rentner.. und kennen keine katzen (haben angeblich noch nie eine hier gesehen)
nachdem ich beim artz war musste ich sie drinne lassen wegen der medikamente. (sie war ganz schön verpeilt hihi ) aber am nächsten tag hat sie soviel theater gemacht da lies ich sie gehen.. ::?

naja ich hoffe es war ein unfall... aber das mit dem halsband ist für mich ein ziemlich unheimliches rätzel:cry: wie kann es verschwinden und nach tagen wieder an der katze sein.. die kann sich das doch net selber dran machen... :confused:
 

hawaiiblüte

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
ich glaub das mit dem th hacke ich auch gleich wieder ab... da geht es ihr noch schlechter.. und die pilozei denkt eben auch das es ein unfall war.. da muss ich jetzt irgentwie selber durch.. ich halte euch auf jedenfall auf den laufenden und werd öfter mal was rei schreiben (da ich bisher nur fleissig mitlas) :wink:
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
ich glaub das mit dem th hacke ich auch gleich wieder ab... da geht es ihr noch schlechter.. und die pilozei denkt eben auch das es ein unfall war.. da muss ich jetzt irgentwie selber durch.. ich halte euch auf jedenfall auf den laufenden und werd öfter mal was rei schreiben (da ich bisher nur fleissig mitlas) :wink:
Wie kann sich die Katze bei einem Unfall das Ohr abschneiden?::?

Und das Halsband konnte sich die Katze nicht von alleine wieder dranmachen.Das hat ihr genau derjenige wieder dran gemacht,der es ihr auch abnahm.

Ich würde trotzdem Anzeige erstatten.Du hast ja auch den TA-Befund.
Und sie vorallem nicht mehr raus lassen.
Wie alt ist sie denn?
 

tussi

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
317
Gefällt mir
0
das ist ja schrecklich, wer kann sowas nur tun, denen müsste man auch mal an den ohren rumschneiden, FRECHHEIT! ich würde auf jeden fall versuchen sie drinnen zu lassen, das war doch kein unfall und das mit dem halsband st wohl auch kein zufall, pass gut auf sie auf, wie ein schießhund :twisted:
 

Blackfire

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
906
Gefällt mir
0
Meine Güte, das hört sich ja schlimm an. Da überlegst Du noch, ob Du sie drinnen behälst? Lass sie bloss nicht mehr raus, das wird sie sicher nicht lange überleben. Auch wenn sie anfangs Rabatz macht, wenn sie noch jung ist wird sie sich an die Wohnungshaltung gewöhnen.

Meine Shari war auch eine ausgesetzte, mißhandelte Streunerin. Sie lebte einige Zeit auf dem Hof bis wir sie einfangen konnten. Ihr macht die Wohnungshaltung nichts aus.
 

tussi

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
317
Gefällt mir
0
gewöhnen sie sich denn mit der zeit auf jeden fall an die wohnung, auch wenn sie rabatz machen???
 

Blackfire

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
906
Gefällt mir
0
Das kommt sicher auf die Katze an. Manche haben so einen Freiheitsdrang, dass man sie nicht einsperren kann. Gerade bei jungen Katzen sollte es aber nicht so problematisch sein. Gerade jetzt, wo es kälter wird, ist die Mieze vielleicht froh, wenn sie einen warmen Sofaplatz hat.
 

tussi

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
317
Gefällt mir
0
ich bin ja froh das meine kleine bauernhofmietz keinen rabatz macht!
wie alt ist denn deine mietz hawaiiblüte?
 

hawaiiblüte

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
ich denke sie ist ein dreiviertel jahr. hatte schon mehrere katzen das passt ungefähr mit dem alter. wenn ich die tür zu mache versucht sie sogar die gardiene hochzumachen und ausm fenster... aber zur zeit geht sie nicht weit weg von der terasse (mein schatzi hat es vorhin beobachtet :) ) brobieren sie so lange wie möglich drinn zu lassen. vielleicht gewöhnt sie sich ja doch dran.. wenn das klappt brauch sie wohl einen gefährden ;-) werd mich morgen noch mehr in der nachbarschaft erkundigen...
 

tussi

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
317
Gefällt mir
0
versucht doch eure terasse ausgiebig zu sichern und lasst sie dann dort raus!?::?
 
Thema:

Mieze wahrscheinlich misshandelt

Mieze wahrscheinlich misshandelt - Ähnliche Themen

  • Miez ist da! Aber was ich noch wissen wollte...

    Miez ist da! Aber was ich noch wissen wollte...: Hallo ihr Lieben, wir haben heute unsere Katze abgeholt. Sie ist drei Jahre alt und eine Wohungskatze, die auf Grund von einer Allgergie...
  • Die Miez ist heute angekommen!!!

    Die Miez ist heute angekommen!!!: Hallo ::w , nun ist es soweit, heute Vormittag ist unser kleiner Racker angekommen, 13 Wochen alt. ::bg Das erste Mal in der neuen Umgebung...
  • Zwei kleine Miezen - ich freu mich!

    Zwei kleine Miezen - ich freu mich!: Lange habe ich überlegt, ob ich mir wieder eine Katze zu mir hole oder nicht. Zu sehr muss ich dann immer noch an meine gestorbene Tami denken...
  • Wieviel Futter braucht die Mieze?

    Wieviel Futter braucht die Mieze?: Hallo. Hab ne 2-jährige Mieze, kastriert aus dem Tierheim. Der "Brocken" wiegt 6 kg, hat schon ein richtig hübsches Hängebäuchen. Sie bekommt...
  • 3 Katzen, 3 Probleme...(etwas länger, aber sind ja auch 3 Miezen)

    3 Katzen, 3 Probleme...(etwas länger, aber sind ja auch 3 Miezen): Hallo! Ich bin neu hier im Forum, habe aber in den letzten 20 Jahren immer Katzen gehabt und kenne mich eigentlich auch ziemlich gut mit meinen...
  • Ähnliche Themen
  • Miez ist da! Aber was ich noch wissen wollte...

    Miez ist da! Aber was ich noch wissen wollte...: Hallo ihr Lieben, wir haben heute unsere Katze abgeholt. Sie ist drei Jahre alt und eine Wohungskatze, die auf Grund von einer Allgergie...
  • Die Miez ist heute angekommen!!!

    Die Miez ist heute angekommen!!!: Hallo ::w , nun ist es soweit, heute Vormittag ist unser kleiner Racker angekommen, 13 Wochen alt. ::bg Das erste Mal in der neuen Umgebung...
  • Zwei kleine Miezen - ich freu mich!

    Zwei kleine Miezen - ich freu mich!: Lange habe ich überlegt, ob ich mir wieder eine Katze zu mir hole oder nicht. Zu sehr muss ich dann immer noch an meine gestorbene Tami denken...
  • Wieviel Futter braucht die Mieze?

    Wieviel Futter braucht die Mieze?: Hallo. Hab ne 2-jährige Mieze, kastriert aus dem Tierheim. Der "Brocken" wiegt 6 kg, hat schon ein richtig hübsches Hängebäuchen. Sie bekommt...
  • 3 Katzen, 3 Probleme...(etwas länger, aber sind ja auch 3 Miezen)

    3 Katzen, 3 Probleme...(etwas länger, aber sind ja auch 3 Miezen): Hallo! Ich bin neu hier im Forum, habe aber in den letzten 20 Jahren immer Katzen gehabt und kenne mich eigentlich auch ziemlich gut mit meinen...
  • Top Unten