Menschen-Urin (Tipp von Raupenmama) - wie geht das??

Diskutiere Menschen-Urin (Tipp von Raupenmama) - wie geht das?? im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo ihr Lieben! Ich habe in einem Thread gelesen, dass es bei Unsauberkeit die Möglichkeit gibt, die Katzen mit Menschenurin zu markieren...

Katze Lizzy

Registriert seit
09.12.2007
Beiträge
749
Gefällt mir
2
Hallo ihr Lieben!

Ich habe in einem Thread gelesen, dass es bei Unsauberkeit die Möglichkeit gibt, die Katzen mit Menschenurin zu markieren. Leider bin
ich noch nicht dahinter gekommen, wie man das genau macht. Wessen Urin wird am Besten verwendet - desjenigen, auf dessen Sachen Mietz vornehmlich pinkelt? Ich kann nicht beurteilen, wer für unsere Lizzy das Familienoberhaupt ist.

Sie pinkelt vornehmlich auf das Bett meines Mannes und meiner Tochter, auf Schmutzwäsche, Sofakissen, Decken - sucht euch was aus ::bg
Ich bin bisher die Einzige, deren Sachen sie noch nicht markiert hat...

Danke für eure Hilfe!

Mona
 
22.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Menschen-Urin (Tipp von Raupenmama) - wie geht das?? . Dort wird jeder fündig!
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.044
Gefällt mir
1.235
Nie gehört ..........................
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Raupenmama benetzt ein Tuch mit ihrem Urin und streicht alle Katzen vom Genick bis zum Schwanz mit diesem Tuch ein.
Soll soviel heißen wie, markieren tu hier nur ich. Sie hat Erfolg damit
 
lacroix

lacroix

Registriert seit
02.09.2004
Beiträge
1.153
Gefällt mir
12
Hallo ihr Lieben!

Ich habe in einem Thread gelesen, dass es bei Unsauberkeit die Möglichkeit gibt, die Katzen mit Menschenurin zu markieren. ..
Wichtig wäre aber schon, Klarheit zu haben, ob es sich bei Unsauberkeit um "Reviermarkierung" handelt - dafür und andere Abgrenzungsissues verwendet man den Eigenurin - oder ob es ggf. krankheitsbedingte Auffälligkeiten sind.

Hast Du den Urin von deinem betroffenen Tier denn schon untersuchen lassen, auf Entzündung, Kristalle usw?
 

Katze Lizzy

Registriert seit
09.12.2007
Beiträge
749
Gefällt mir
2
Wichtig wäre aber schon, Klarheit zu haben, ob es sich bei Unsauberkeit um "Reviermarkierung" handelt - dafür und andere Abgrenzungsissues verwendet man den Eigenurin - oder ob es ggf. krankheitsbedingte Auffälligkeiten sind.

Hast Du den Urin von deinem betroffenen Tier denn schon untersuchen lassen, auf Entzündung, Kristalle usw?
Ich war vor zwei Tagen beim TA und die meinte, sie wäre ganz gesund. Möglicherweise kommt es davon, dass sie kurz vor der Rolligkeit steht (wird Anf. Januar kastriert) oder um Protestpinkeln.

LG, Mona
 

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Hallo Mona,

hat er denn auch eine Urinprobe untersucht? Leider ist das oft der einzige Weg, Harnwegserkrankungen sicher auszuschließen. Es kann natürlich mit der einsetzenden Geschlechtsreife zusammenhängen, aber eben auch von der Blase oder den Nieren her kommen.
 

Katze Lizzy

Registriert seit
09.12.2007
Beiträge
749
Gefällt mir
2
Hallo Mona,

hat er denn auch eine Urinprobe untersucht?
Hallo! Nein, die TÄ hielt es nicht für notwendig. Sie war sich ziemlich sicher, dass es entweder mit der einsetzenden GEschlechtsreife oder damit zusammen hängt, dass ihr langweilig ist und sie raus will. Wenn es nicht besser wird, werde ich aber auf einer Urinuntersuchung bestehen. Danke!
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Hallo! Nein, die TÄ hielt es nicht für notwendig. Sie war sich ziemlich sicher, dass es entweder mit der einsetzenden GEschlechtsreife oder damit zusammen hängt, dass ihr langweilig ist und sie raus will. Wenn es nicht besser wird, werde ich aber auf einer Urinuntersuchung bestehen. Danke!
Bitte bestehe auf eine Urinuntersuchung, anders ist ein Harnwegsinfekt nämlich fast nicht festzustellen. Schade, dass viele TÄ immer vom "schauen" der Meinung sind, dass schon alles ok sei.


Viel Erfolg für die Ursachensuche!
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Bevor Du mit Kanonen auf Spatzen schießt, mach die TA Untersuchung und warte die Kastration ab. Das Urin-Markieren ist in meinen Augen eine Gewaltmethode und nicht überall und immer geeignet.

Soweit ich mich jetzt an Deinen anderen Thread erinnere, gibt es eine Menge möglicher Ursachen für die Unreinheit.
 

Katze Lizzy

Registriert seit
09.12.2007
Beiträge
749
Gefällt mir
2
Bevor Du mit Kanonen auf Spatzen schießt, mach die TA Untersuchung und warte die Kastration ab. Das Urin-Markieren ist in meinen Augen eine Gewaltmethode und nicht überall und immer geeignet.

Soweit ich mich jetzt an Deinen anderen Thread erinnere, gibt es eine Menge möglicher Ursachen für die Unreinheit.
Mich hat die Methode einfach interessiert. Erstmal schöpfe ich andere Möglichkeiten aus und warte natürlich die Kastration (und den darauf folgenden Freigang) ab. Ich will es nicht verschreien, aber es zeichnet sich eine Besserung ab (der dritte Tag ohne Pinkelei)-.

LG, Mona
 

Minette

Registriert seit
20.03.2006
Beiträge
3.379
Gefällt mir
0
Ich habe die "Methode Raupenmama" jetzt etwa 6 Wochen lang ausprobiert. Es sollte gegen die häufigen Raufereien wirken. Aber ich kann keine Veränderung bei meinen Katzen feststellen; die schwächeren gehen weiterhin "tiefgelegt" im Zeitlupengang an den starken agressiveren vorbei. Und ich versuche Kämpfe zu verhindern indem ich mich immer schnell dazwischen stelle oder sie mit Wasser anspritze.

Wenn ich mal weg muss, setze ich die aggressiven raus in den Garten und schließe die Katzenklappe. Ich kenne ja meine Papenheimer und weiß welche ich zusammen lassen kann und welche nicht. Aber manchmal entwischen sie mir auch - na ja, dann müssen sie sich selbst helfen.:wink: An den Fellbüschel im Garten weiß ich dann was los war8O

Es hat also genausowenig geholfen wie Feliway ::? leider, ich hatte mir viel davon versprochen, da es mir eigentlich logisch erscheint. Sie markieren doch selbst auch an jeder Ecke im Garten.
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Die "Markierung" mit dem eigenen Urin hat, soviel ich mich erinnern kann, etwas mit der Zusammenführung und der Raufereien unter Fellnasen zu tun - nicht mit Unsauberkeit.
 
Thema:

Menschen-Urin (Tipp von Raupenmama) - wie geht das??

Menschen-Urin (Tipp von Raupenmama) - wie geht das?? - Ähnliche Themen

  • Katzen aufs (Menschen)Klo?!?

    Katzen aufs (Menschen)Klo?!?: Hallo, gestern ist das Clickerbuch was ich bestellt hatte angekommen und habs auch gleich gelesen.. hört sich alles gut an und werds die tage mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Außengehege stinkt nach Urin :(

    Außengehege stinkt nach Urin :(: Hallo, unsere zwei Katzen haben ein Außengehege, was sie sich mit den zwei Nachbarskatzen teilen. D.h. 4 Katzen, ein Gehege (ausreichend groß...
  • geeignete putzmittel, die urin neutralisieren?

    geeignete putzmittel, die urin neutralisieren?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Putzmittel das den Uringeruch neutralisiert (und er damit auch für die Katze nicht mehr riechbar ist) und...
  • Fell stinkt dermaßen nach Urin ? ? ?

    Fell stinkt dermaßen nach Urin ? ? ?: Hallo erst mal ! ! ! Hab heute unseren Kater aus der Klinik geholt (nähere Infos im Link)...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen aufs (Menschen)Klo?!?

    Katzen aufs (Menschen)Klo?!?: Hallo, gestern ist das Clickerbuch was ich bestellt hatte angekommen und habs auch gleich gelesen.. hört sich alles gut an und werds die tage mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Außengehege stinkt nach Urin :(

    Außengehege stinkt nach Urin :(: Hallo, unsere zwei Katzen haben ein Außengehege, was sie sich mit den zwei Nachbarskatzen teilen. D.h. 4 Katzen, ein Gehege (ausreichend groß...
  • geeignete putzmittel, die urin neutralisieren?

    geeignete putzmittel, die urin neutralisieren?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Putzmittel das den Uringeruch neutralisiert (und er damit auch für die Katze nicht mehr riechbar ist) und...
  • Fell stinkt dermaßen nach Urin ? ? ?

    Fell stinkt dermaßen nach Urin ? ? ?: Hallo erst mal ! ! ! Hab heute unseren Kater aus der Klinik geholt (nähere Infos im Link)...
  • Schlagworte

    menschenurin gegen katzen

    ,

    katzen mit menschenurin markieren

    ,

    ,
    menschen urin gegen katzen
    , , Menschenurin gegen markieren, menschenurin katzen, katzen eigenurin
    Top Unten