Menschen-Läuse auf die Katz??

Diskutiere Menschen-Läuse auf die Katz?? im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo! Können die Läuse vom Menschenkopp *schauder* auf die Katze firstgehen? Wenn ja dann habe ich ein Problem! KleinesKind hat katze neben dem...

naomii

Gast
Hallo!
Können die Läuse vom Menschenkopp *schauder* auf die Katze
gehen? Wenn ja dann habe ich ein Problem!
KleinesKind hat katze neben dem Kopf schlafen lassen,ziemlich nah, danach haben wir erfahren dass das Kind Läuse hat!
HILFE!
 
18.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Menschen-Läuse auf die Katz?? . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi!

Also grundsätzlich ist eine Katze natürlich schon plüschiger mit ihrem Fell.

ABER...ich kann da auch so ein Lied von Läusebissen singen, die sich bei mir aber immer nur an den Beinen geäußert haben.

Grundsätzlich ist es also schon möglich.

LG Alex
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Ein Befall mit Läusen,ist durchaus möglich, stellt sich bei gepflegten Katzenaber äußerst selten ein.

Diese Hautschmarotzer entwickeln sich vollständig auf der Katze, so daß ein extremer Befall, wenn er denn je einträte und nicht bemerkt würde, durch den starken Blutentzug tatsächlich sogar tödlich sein könnte.(rein hypothetisch)

Auch hier helfen dieselben Mittel wie gegen Flöhe und Zecken.

Sollte wirklich ein stärkerer Befall vorliegen, dann muß das Tier mit einem Spezialmittel gebadet werden. Um den Entwicklungszyklus der Läuse sicher zu durchbrechen, muß das Bad wiederholt werden. Richten Sie sich nach den Anweisungen des Tierarztes
 

naomii

Gast
Hilfe!!!!!!!!!!!!!!
Ich hoffe die Kleene hat nix!! und ehrlich gesagt: ich hoffe ich hab auch nix!! das kleine Balg hat ja überall ihren Kopf gehabt *schauder* morgen gibts Anti-Läuse-Schampoo für mich, und dann ab zum TA
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Ach, jetzt beruhigt dich erstmal. Das ist wie Bernsteincat geschrieben hat, alles MÖGLICH. Aber man kann ja auch einfach so die Stiege runterfallen.

Falls es dich tröstet, ich hatte als Kleinkind auch mal Läuse. Ich kann mich sogar erinnern, dass sogar in der Volksschule immer wieder Kontrollen gemacht wurden. Ich will jetzt mal nicht rassistisch sein, aber lt. Schulleitung wurde das immer auf die Asylanten etc. zurückgeschoben.
*bittenichtverschlagen*

Am besten besorgst du dem Kind (wie alt ist sie?) und für die Katze die richtigen Mittel und dann bekommst das auch wieder in den Griff.

LG Alex
 

Hatshy

Gast
Hallo,

Läuse sind im Kindergarten- und Grundschulalter fast so üblich wie Windpocken. Bei mir in der Praxis ist zweimal im Jahr Läusealarm und das betrifft Kinder aller Schichten. Geh in die Apotheke oder zum Haus-/Kinderarzt und hol Dir was für den Ernstfall, und meld das dann bitte in der entsprechenden Klasse/Gruppe. Damit wird anderen viel erspart und die Viecher gehn nicht um. Ob die auf Katzen hüpfen weiß ich nicht, aber da hilft übliches Procedere (siehe unter Suchfunktion "Flöhe").

Ich drück die Daumen, daß die Viecher bald das Weite suchen

caro
 

naomii

Gast
Hallo Caro! Hallo Alex!

Alex,ich schlag niemanden ;)
Meine Mutter hat der Mutter bescheid gesagt, das Kind,6 Jahre, solang doch bitte aus der Schule zu lassen und auch der Lehrerin Bescheid zu sagen.

Ja,ich hatte so mit 8 auch mal Läuse (irgendwie n Trauma,die ganze Schule war befallen *bibber*), das war der Horror! Bis die endlich weg waren *seufz*

Also ich hab zum Glück keine. Katze kratzt ich ab und zu, so wie früher aber auch, aber demnächst gehts eh zum TA

Caro,deine Anweisungen wurden befolgt ;)
 

Nini

Registriert seit
25.03.2003
Beiträge
1.277
Gefällt mir
0
Hallo!
Habe in meiner Klasse gerade zwei Kinder (gehabt) mit Läusen!
Habe zum 1. Mal in Natura Läuse auf Köpfen gesehen und da hat`s mich auch gleich überall gekribbelt! :?
Bei uns dürfen Kinder mit Lausbefall erst wieder die Schule besuche, wenn diese eine Bestätigung haben, dass sie Laus- und Nissenfrei sind!
(ein Befall mit Läusen ist meldepflichtig!)

Auf dieser Seite
http://www.medizinfo.com/hautundhaar/haar/laeuse.htm#uebertragung habe ich Folgendes gefunden:

Übertragung

Nicht mangelnde Hygiene ist verantwortlich - Läuse werden durch Berührung und Nähe übertragen. Im Gegensatz zu der früher vorherrschenden Meinung, hat die Übertragung von Läusen wenig mit den hygienischen Verhältnissen zu tun. Läuse können nicht springen, dafür sind sie sehr schnelle Läufer. Sie gelangen von einem Menschen zum anderen, wenn sich z. B. die Kopfhaare berühren. Auch ausgeliehene Mützen, Hüte und Schals können Läuse "mitbringen". Ein ausgefallenes Haar, das mit Nissen behaftet ist, überträgt Läuse ebenso, wie ein geliehener Kamm. Gerade Kopfläuse sind heute durch das ausleihen von Kleidungsstücken wieder weiter verbreitet. An Garderoben hängen Kleidungsstücke eng beieinander. Da kann sich eine Kopflaus bequem von einem Kleidungsstück zum nächsten begeben. Deshalb sind in Schulen und Kindergärten oft große Gruppen befallen. Aber auch die Häufung in Familien beruht auf derselben Ursache
Hm..demnach könnten schon auch Läuse auf die katze übertragen werden, oder?
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
ICH ESSE..
Nee, im Ernst, ich denke nicht, dass die Katzen was haben, aber warte es ab, eine Katze zu baden ist auch nicht gerade gut, die erkälten sich schnell.
 
Thema:

Menschen-Läuse auf die Katz??

Menschen-Läuse auf die Katz?? - Ähnliche Themen

  • Menschen Läuse übertragbar auf Katze????

    Menschen Läuse übertragbar auf Katze????: Sind Menschen Läuse auch auf Katzen übertragbar?? Mein Sohn hat heute aus dem Kindergarten Läuse mitgebracht Habe gleich ein Shampoo besorgt Jetzt...
  • Zecken am Mensch

    Zecken am Mensch: Hi, ich bin derzeit selber Opfer von Zeckenbissen. Wie verfahrt Ihr denn? Ich entferne diese Monster und ignoriere das Ganze weiter. Beim ersten...
  • Flöhe bei Menschen

    Flöhe bei Menschen: Hallo Forum, meine Mietze hat mir nette Untermieter mitgebracht.:twisted: Eine dicke fette Flohmama saß gestern auf ihrer Katzendecke.::teufel...
  • Flohbiss beim Menschen?

    Flohbiss beim Menschen?: Hallo ihr Lieben. Heute früh nach dem Frühstück habe ich plötzlich bemerkt, dass ich an der Seite (Bauch/Rücken) plötzlich ein paar juckende...
  • Flohmittel für Menschen zum Einnehmen?

    Flohmittel für Menschen zum Einnehmen?: Hallo! Unsere Bussy, eine ein Jahr alte Thaikatze Seal Point, hatte Flohbefall, das hatte unsere brasilianische Gasttochter festgestellt und sie...
  • Ähnliche Themen
  • Menschen Läuse übertragbar auf Katze????

    Menschen Läuse übertragbar auf Katze????: Sind Menschen Läuse auch auf Katzen übertragbar?? Mein Sohn hat heute aus dem Kindergarten Läuse mitgebracht Habe gleich ein Shampoo besorgt Jetzt...
  • Zecken am Mensch

    Zecken am Mensch: Hi, ich bin derzeit selber Opfer von Zeckenbissen. Wie verfahrt Ihr denn? Ich entferne diese Monster und ignoriere das Ganze weiter. Beim ersten...
  • Flöhe bei Menschen

    Flöhe bei Menschen: Hallo Forum, meine Mietze hat mir nette Untermieter mitgebracht.:twisted: Eine dicke fette Flohmama saß gestern auf ihrer Katzendecke.::teufel...
  • Flohbiss beim Menschen?

    Flohbiss beim Menschen?: Hallo ihr Lieben. Heute früh nach dem Frühstück habe ich plötzlich bemerkt, dass ich an der Seite (Bauch/Rücken) plötzlich ein paar juckende...
  • Flohmittel für Menschen zum Einnehmen?

    Flohmittel für Menschen zum Einnehmen?: Hallo! Unsere Bussy, eine ein Jahr alte Thaikatze Seal Point, hatte Flohbefall, das hatte unsere brasilianische Gasttochter festgestellt und sie...
  • Schlagworte

    menschenläuse auf katzen

    ,

    läuse von mensch auf katze

    ,

    läuse katzen mensch

    ,
    konnen lause katzen befallen
    , menschliche läuse auf katzen, kind hat läuse katze, laus auf katzen, läuse#katze, gehen kopfläuse auf tiere, menschenleuse auf katzen, kann ich meine katze mit meine läuse anstecken, können läuse auch auf katzen gehen, läuse übertragung auf katzen, läuse von menschen auf katzen, können kopfläuse auf katzen gehen
    Top Unten