Mensch und Katze gleichzeitig krank?

Diskutiere Mensch und Katze gleichzeitig krank? im Erkältungskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Kommt es bei euch auch vor, daß ihr eure Katzen ansteckt (oder umgekehrt)? Ich bin seit gestern krank, hab Halsweh, firstSchnupfen, Kopfweh...

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Kommt es bei euch auch vor, daß ihr eure Katzen ansteckt (oder umgekehrt)? Ich bin seit gestern krank, hab Halsweh,
Schnupfen, Kopfweh, Ohrenschmerzen, leichtes Fieber.
Mein Felix heute morgen: Hat erbrochen, Durchfall, glasige Augen, kein Appetit :(
Komisch, daß Katzen mit so ganz anderen Symptomen auf den gleichen Erreger reagieren können!
Ach ja, wenn ich Herpes habe, kann ich meinen Kater damit dann auch anstecken, wenn ich ihn küsse oder so? Kenne mich mit Herpes bei Katzen gar nicht aus.
 
23.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.817
Gefällt mir
8
Hi Alannah,

ich hatte vor vielen Jahren auch mal eine ganz fette Erkältung. Mein Max, den es damals noch gab, ist so ein Kampfschmuser gewesen und hat sich dauernd an mich rangepappt. Und er wurde auch krank. also Schnupfen zu Schnupfen ist ansteckend, ganz sicher. Bei Herpes weiß ich es nicht.

Aber mußt ihn ja auch nicht unbedingt knutschen, wenn Deine Lippe voller Blasen hängt:lol:

Lg
Waldi
 

Zugvogel

Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
3
Grippale Infekte können von Mensch zu Tier und auch umgekehrt übertragen werden.

Doch nicht jeder Schnupfen mit tränenden Augen und Laufnase ist gleich ein Virus wie Herpes.

Jetzt mal tüchtig für alle Salbeidampfbad, einfach einen großen Pott mit dampfendem Tee in die Stube stellen, Katze in die Stube, Tür schließen.

Wenn der Infekt sehr plötzlich wie angeflogen gekommen ist, gleich Krankheitsgefühl auslöst, wäre Aconit ein gutes Mittel der Wahl, für Mensch und Tier. Erkundige Dich in der Apo danach!

Ob Lippenbläschen (Herpes labialis) von Mensch zu Tier anstecken können, bezweifle ich.

Zugvogel
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Also ob Herpes vom Mensch aufs Tier übertragen werden kann, weiß ich nicht.

Aber so hoch infiziös wie die Flüssigkeit voller Viren in den Bläschen ist, würde ich es einfach nicht drauf angekommen lassen.

(OT privat: Gegen Herpes hilft wunderbar Sikapur, das ist ein Silizium-Gel und war das erste Mittel was bei mir nach ca. 21 Jahren auch mal gewirkt hat ;))
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Doch nicht jeder Schnupfen mit tränenden Augen und Laufnase ist gleich ein Virus wie Herpes.
Nee, das denke ich auch gar nicht! Herpes hatte ich vorher zweimal, mir fiel das nur gerade ein. Mein Immunsystem ist scheinbar streßbedingt nicht auf der Reihe :(

Jetzt mal tüchtig für alle Salbeidampfbad, einfach einen großen Pott mit dampfendem Tee in die Stube stellen, Katze in die Stube, Tür schließen.
Danke für den Tip! Bringt aber wohl eher mir was als Felix, da es bei ihm mehr auf den Magen-Darm-Trakt geschlagen hat. Von Schnupfen merke ich da nichts.

Aber mußt ihn ja auch nicht unbedingt knutschen, wenn Deine Lippe voller Blasen hängt
Ich werde mich vorsichtshalber mal beherrschen ::bg
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Also ob Herpes vom Mensch aufs Tier übertragen werden kann, weiß ich nicht.
Aber so hoch infiziös wie die Flüssigkeit voller Viren in den Bläschen ist, würde ich es einfach nicht drauf angekommen lassen.
Von Mensch auf Mensch wird das ja leicht übertragen! Würde mich jetzt echt mal interessieren, ob das geht? Es gibt ja verschiedene Herpesviren, ich weiß nicht, ob Katzen überhaupt vom Herpes labialis befallen werden können?

OT privat: Gegen Herpes hilft wunderbar Sikapur, das ist ein Silizium-Gel und war das erste Mittel was bei mir nach ca. 21 Jahren auch mal gewirkt hat ;)
Danke für den Tip, das kenne ich noch nicht! Ich nehme immer Zovirax-Salbe, mit Aciclovir. Aber Sikapur ist auch mal gut zum Ausprobieren!
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Von Mensch auf Mensch wird das ja leicht übertragen! Würde mich jetzt echt mal interessieren, ob das geht? Es gibt ja verschiedene Herpesviren, ich weiß nicht, ob Katzen überhaupt vom Herpes labialis befallen werden können?
Ja ich weiß das leider auch nicht aber aus dem Grund wäre ich vorsichtig. Bin selber herpesgeplagt und würde mich mit Bläschen einfach prophylaktisch von den Katzen fernhalten....so aus reiner Übervorsichtigkeit :)


Danke für den Tip, das kenne ich noch nicht! Ich nehme immer Zovirax-Salbe, mit Aciclovir. Aber Sikapur ist auch mal gut zum Ausprobieren!
Ich hab schon alle Hausmittel und Salben durchgehabt. Zahnpasta, reines Vitamin C, Teebaumöl, Aciclovir, Zovirax und was weiß ich nicht alles. Nichts hat geholfen und immer hatte ich viele Tage lang ne dicke Lippe mit schmerzhaften Bläschen dran. Irgendwann war ich wieder mal mit dicker Lippe in der Apotheke und da stand gerade ein Werbeständer mit Sikapur drin und ich habs einfach mal gekauft, aus reiner Verzweiflung und in der Hoffnung, dass es mal was ist, was hilft. Und was war? Das Gel trägt man auf die Bläschen auf, es ziept und brennt leicht aber das Gel trocknet innerhalb kürzester Zeit ein und die Bläschen mit, einfach mehrmals täglich auftragen. Und seit dem sind meine Bläschen innerhalb zwei Tagen ausgetrocknet und verbreiten sich vorallem nicht weiter wenn ich gleich am ersten Tag die ersten entstandenen Bläschen damit versorge. Das ist keine Schleichwerbung, ich bin nur restlos begeistert von dem Zeug, weil es mir schon mehrfach eine schmerzhafte Woche erspart hat ::bg

Tschuldigung fürs OT aber ich muss diese Salbe jedem anpreisen der auch so herpesgeplagt ist ;)
 

Zugvogel

Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
3
Sikapur - ist der Wirkstoff allein Kieselsäure-gel oder noch was andres mit dabei`

Zugvogel
 

Zugvogel

Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
3
Oh, Mist, warum muß die gute Sache mit Carrageen verdorben werden?

Diese Substanz zerstört die Darmzotten, das ist nachgewiesen.

Zitronensäure greift über den Blutkreislauf/Organismus von innen raus die Zähne an, Wurzel und Zahnschmelz besonders.

Zugvogel
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Oh, Mist, warum muß die gute Sache mit Carrageen verdorben werden?

Diese Substanz zerstört die Darmzotten, das ist nachgewiesen.

Zitronensäure greift über den Blutkreislauf/Organismus von innen raus die Zähne an, Wurzel und Zahnschmelz besonders.

Zugvogel
Hm? Hilf mir mal auf die Sprünge, wieso zerstört das bei äußerlicher Anwendung die Darmzotten? 8O

Und man wendet das doch nur selten an, da sollten die Wirkstoffe doch keinen großen Schaden anrichten können oder? ::?

Und eine Frage brennt mir schon lange auf der Seele: was machst du beruflich und wo hast du dir dieses wahnsinnig umfangreiche Wissen über Medikamente usw. usf. angeeignet? (wenn ich mal so direkt fragen darf?) :)
 

Zugvogel

Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
3
Hi Leuts,

meine erlernten Berufe sind Kinderpflegerin, Bürogehilfin und Elektronikerin :lol: zur Zeit trainiere ich arbeitslos.

Jede Substanz, die auf die Haut aufgetragen wird, geht über kurz oder lang durch dieselbe in den Organismus.

Ob jetzt Carrageen und Zitronensäure und diverses andres mehr in solchen Cremes drin ist, ist eher eine Grundsatzfrage, als eine hohe Schädigung des Organismus. Allerdings sind enorm viele Lebensmittel mit diesen Stoffen befrachtet (Zitronensäure als Haltbarmacher, Carrageen als eine Art Emulgator/Standmittel), daß auch hier viele Wenig ein (zu) viel ergeben könnten.

Guckt mal alle genau auf die Zutatenlisten von allerlei Nahrungsmittel (der Begriff Lebensmittel gebührt ihnen nicht mehr), was nicht alles reingemauschelt ist. Da meine ich jetzt nochnicht mal die überaus belastenden und allergieauslösenden Aromastoffe.

Zugvogel
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Ach herrjeh, nein, so genau mag ich mich mit den ganzen Zutaten nicht beschäftigen. Da werd ich ja beim Essen schon krank :)

Manchmal glaube ich, es ist besser, man weiß über vieles (was man z. T.) nicht ändern kann, nicht so genau bescheid.
 
Thema:

Mensch und Katze gleichzeitig krank?

Mensch und Katze gleichzeitig krank? - Ähnliche Themen

  • Grippe beim Menschen ,ist das auf die Katzen übertragbar?

    Grippe beim Menschen ,ist das auf die Katzen übertragbar?: Hab im Moment ne mords-Grippe,die Frage ist vieleicht blöd, aber kann ich meine Tiere damit anstecken? Liebe Grüße, eure Kerstin mit Monti &...
  • Erkältung Hund Mensch Katze

    Erkältung Hund Mensch Katze: Hi, also hier zuhause hat sie sich bestätigt, die Vermutung dass man sich durchaus von Tier zu Mensch und umgekehrt anstecken kann. Den Anfang...
  • Hustenüberragung von Mensch zu Katze?

    Hustenüberragung von Mensch zu Katze?: Hallo!::w Ich weiss,dass diese Frage schon öfters gestellt wurde,trotzdem beschäftigt mich dieses Thema im Moment sehr! Ich plage mich jetzt...
  • Katze gesund - Mensch erkältet, was tun?

    Katze gesund - Mensch erkältet, was tun?: Hallo ins Forum, ich habe gerade schon ganz viel in diesem Thema gelesen und Supertipps gefunden, die bei Katzenerkältung helfen können. Nur...
  • Bronchitis von Mensch auf Katze übertragbar

    Bronchitis von Mensch auf Katze übertragbar: Hallo liebe Foris Ich brauch mal wieder eure Hilfe: Mich hat's total zerlegt. Hab ne dicke Bronchitis mit allem, was dazu gehört. Mein...
  • Bronchitis von Mensch auf Katze übertragbar - Ähnliche Themen

  • Grippe beim Menschen ,ist das auf die Katzen übertragbar?

    Grippe beim Menschen ,ist das auf die Katzen übertragbar?: Hab im Moment ne mords-Grippe,die Frage ist vieleicht blöd, aber kann ich meine Tiere damit anstecken? Liebe Grüße, eure Kerstin mit Monti &...
  • Erkältung Hund Mensch Katze

    Erkältung Hund Mensch Katze: Hi, also hier zuhause hat sie sich bestätigt, die Vermutung dass man sich durchaus von Tier zu Mensch und umgekehrt anstecken kann. Den Anfang...
  • Hustenüberragung von Mensch zu Katze?

    Hustenüberragung von Mensch zu Katze?: Hallo!::w Ich weiss,dass diese Frage schon öfters gestellt wurde,trotzdem beschäftigt mich dieses Thema im Moment sehr! Ich plage mich jetzt...
  • Katze gesund - Mensch erkältet, was tun?

    Katze gesund - Mensch erkältet, was tun?: Hallo ins Forum, ich habe gerade schon ganz viel in diesem Thema gelesen und Supertipps gefunden, die bei Katzenerkältung helfen können. Nur...
  • Bronchitis von Mensch auf Katze übertragbar

    Bronchitis von Mensch auf Katze übertragbar: Hallo liebe Foris Ich brauch mal wieder eure Hilfe: Mich hat's total zerlegt. Hab ne dicke Bronchitis mit allem, was dazu gehört. Mein...
  • Schlagworte

    schnupfen mensch katze

    ,

    ohrenschmerzen von katze auf den mensch übertragbar

    ,

    herpes katze mensch

    ,
    ohren säubern tierarzt kostrn
    , katze glasige augen durchfall, ohrenschmerzen katze, , katze glasige augen,
    Top Unten