meine süßen machen nur mist :o(

Diskutiere meine süßen machen nur mist :o( im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; moin! ich habe da ein problemchen... seit knapp einem monat habe ich nun meine inzwischen zwölf wochen alten kätzchen... uns wurde der berühmte...

mommel

Gast
moin!
ich habe da ein problemchen...

seit knapp einem monat habe ich nun meine inzwischen zwölf wochen alten kätzchen...

uns wurde der berühmte tip mit der wasserflasche empfohlen, den wir auch befolgten...

ich höre mich aber selber alle 2min mit "nein" und der griff danach zur wasserflasche... ist doch sicher auch nicht sinn der sache :o(...
vertrauen zu mir und meine
freundin haben die beiden jedoch sicher nicht verloren...

sie stellen dennoch NUR blödsinn an... auf den tisch klettern, in den blumen wühlen, hinter dem rechnern hocken und mit den kabeln spielen usw usw usw...
sie wecken uns pünktlich gegen 5:30h und schlafen danach auch nicht mehr ein, denn wenn die eine mal ruhe gibt, will die andere weiterspielen und das gibt dann ne endlosschleife...
tagtäglich darf ich die blumenerde aufkehren... oder die scherben kleiner blumentöpfe auf fensterbänken vom boden aufkehren...
mülltüten ausräumen, wäsche von der wäscheleine holen, die nackte haut raufklettern versuchen usw... könnte noch stunden aufzählen ;o)

sie wissen was "nein!" ist, hauen dann schnell ab ;o)... manchmal ignorieren sie es aber auch einfach, dann kommt die sprühflasche zum einsatz... anfangs noch wirklich benutzt, muss ich sie heute nur noch vorzeigen...
aber ich kann ja nicht den ganzen tag mit der flasche hinterherrennen...

kommen wir von der arbeit ist das chaos groß...

weiß einer vielleicht mehr tips, die auf dauer wirken? also auch wenn man nicht dabei ist... darf natürlich nicht zu grob sein...
 
27.06.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: meine süßen machen nur mist :o( . Dort wird jeder fündig!

Sunflower

Gast
Ich hab´ in irgendeinem Buch mal gelesen, dass man bei einem "nein" der Katze sofort eine Alternative bieten sollte. Zum Beispiel, wenn sie mit den Kabeln spielen: nein sagen (evtl. plus Sprühflasche) und so schnell wie möglich etwas zu spielen geben (Fellmaus,...). Die Begründung klang logisch. Im Buch wurde der Vergleich zu Menschen gemacht: wenn wir in einem Land wären, dessen Sprache und Sitten /Gebräuche wir nicht kennen würden und wir würden ständig nur bestraft, ohne zu wissen WIE wir uns verhalten sollen, wären wir völlig verunsichert und ängstlich. Ich hab´s mit der Methode ausprobiert (war aber nicht konsequent :oops:) und ich habe eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht. Ist aber ganz schön nervig...
 

Angeline

Gast
Hallo mommel!

Bei mir hat sich anfauchen,oder ersatzweise auch anpusten gut als "Erziehungsmethode" bewährt.

Desweiteren solltest du die Wohnung Kittensicher machen,also Blumentöpfe mit einer alten Strumpfhose überziehen oder Steine auf die Erde legen damit sie nicht mehr darin scharren können,Blumentöpfe auf der Fensterbank mit doppelseitigem Klebeband ankleben.

Mülltüten in einer Oskartonne,oder ähnlichem verschliessbaren Behälter aufbewahren,auf Weckversuche nicht reagieren,irgendwann wirds den Kleinen zu blöd wenn niemand aufwacht und spielt und so weiter.

Danach heissts dann abwarten bis das Kitten und Flegelalter vorbei ist,wenn die beiden so ca.9 Monate bis ein Jahr alt sind habt ihrs hoffentlich überstanden dann werden Katzen normalerweise etwas ruhiger und ein bisschen weniger zerstörerisch.

Meine kleine Tinkakatze hatte übrigens auch noch die Angewohnheit auf Vorhänge zu klettern und sich an allen möglichen und unmöglichen Orten zu verstecken,zusätzlich zu den meisten von dir aufgezählten Allüren.
Jetzt ist sie zum Glück eine erwachsene Katzendame die weiss was gutes Benehmen ist (zumindest meistens :wink: )
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Das einzige was ich dir derzeit sagen kann, ist das es uns allen meist so ergangen ist. Die Kleinen haben einfach eine endlose Energie und am besten versuchst du dich nicht zu sehr zu ärgern, da es noch einige Wochen so gehen kann, bis du wirkliche und längerfristigere Erfolge erzielst. Am besten Blumen derweil weg (ich hab schon zig weggeworfen), alles was zu Bruch gehen kann weg (Deko) usw.
Das ist halt im MOMENT so und am besten versuchst du das beste draus zu machen.

Mein Kater hat Porzellanfiguren an deren "Kappe" rumgetragen bis sie zu Bruch gegangen sind, Poster von Wänden gerissen usw.

Geduld, Geduld, Geduld.

LG Alex
 

mommel

Gast
mhhh

also das mit der alternative klingt logisch, werd ich mal ausprobieren...

naja, wie gesagt, hätte noch stunden aufzählen können was die kleinen noch für mist machen...
nervig ist auch, das sie sich angewöhnt haben statt in ihre toilette zu pinkeln (nur pinkeln, den rest machen se da) in die badewanne die direkt daneben ist zu springen und dort ihr geschäft zu machen...
nunja, die tätigkeit selber stört nicht, wasser aufdrehen und weg ist es, unangenehm riechen tut es auch nicht... nur versuchen die das dann immer (wie mit streu eben auch) wegzukehren... das endet dann darin das sie die ganze pisse an den pfoten haben und dann aus der badewanne hüpfen und sonstwohin stiefeln ;o)...
ich denke aber das werde ich denen abgewöhnen können indem ich ständig nen bissel wasser drin habe...
 

Jamie

Gast
hm gizmo frisst auch die blumen an, krazt an der couch und hat nur mist gemacht, indem sie an den pc kabeln herumgeknabbert hat und uns geweckt hat. während dem essen stolziert sie auf dem tisch herum, wenn ich koche auf der arbeitsplatte wo sie sich schonmal ordentlich die pfoten verbrannt hat. sie krazt an türen, miaut wenn sie nicht beachtet wird und weckt uns ständig nachts. jetzt ist sie fast ein jahr alt und ich muss sagen einige sachen haben sich gelegt und ich denke das wird auch bei dir so sein mommel wenn die beiden älter sind. natürlich muss man auch erziehen, aber z.b. das nachts wachmachen hat sich von alleine gelegt. wie ich ihr das mit den pflanzen abgewöhne weiss ich noch nicht, sie frisst sie ja trotz ständig bereitstehenden katzengras.
 
Thema:

meine süßen machen nur mist :o(

meine süßen machen nur mist :o( - Ähnliche Themen

  • Süße Kratzbürste...

    Süße Kratzbürste...: Hallihallo! Seit fast einem Monat leistet Citlali meinem Nacho nun Gesellschaft. Lali ist eine süße, verkuschelte Siamesin, die sich auch mit dem...
  • Er ist so süß und knuffig, aber...

    Er ist so süß und knuffig, aber...: ... manchmal kann ich nicht mehr! Es geht um Brocken. Es fing damit an, dass er, als er erst ein paar Wochen alt war, jedes Mal, wenn ich vor...
  • kleiner "süsser" Teufel

    kleiner "süsser" Teufel: ich hab nen 8 wochen altes kitten daheim. "ludwig" is sehr sehr frech und geht auf alle tiere und dinge offen zu. is ja ne schöne eigenschaft...
  • Die Eigenarten meiner 2 süßen

    Die Eigenarten meiner 2 süßen: Hach je...- die Liste wird wohl etwas länger... Ich habe VIELE Fragen bezüglich Erziehung... 1) Kann man Katzen dazu erziehen, dass sie...
  • Unsere 2 Süßen, einer ist dominant

    Unsere 2 Süßen, einer ist dominant: Hallo liebe Foris, heute wende ich mich mal an euch, vielleicht kann mir ja mal ein paar Tipps geben. Unsere beide Samtpfoten: Quentin ist 1,5...
  • Ähnliche Themen
  • Süße Kratzbürste...

    Süße Kratzbürste...: Hallihallo! Seit fast einem Monat leistet Citlali meinem Nacho nun Gesellschaft. Lali ist eine süße, verkuschelte Siamesin, die sich auch mit dem...
  • Er ist so süß und knuffig, aber...

    Er ist so süß und knuffig, aber...: ... manchmal kann ich nicht mehr! Es geht um Brocken. Es fing damit an, dass er, als er erst ein paar Wochen alt war, jedes Mal, wenn ich vor...
  • kleiner "süsser" Teufel

    kleiner "süsser" Teufel: ich hab nen 8 wochen altes kitten daheim. "ludwig" is sehr sehr frech und geht auf alle tiere und dinge offen zu. is ja ne schöne eigenschaft...
  • Die Eigenarten meiner 2 süßen

    Die Eigenarten meiner 2 süßen: Hach je...- die Liste wird wohl etwas länger... Ich habe VIELE Fragen bezüglich Erziehung... 1) Kann man Katzen dazu erziehen, dass sie...
  • Unsere 2 Süßen, einer ist dominant

    Unsere 2 Süßen, einer ist dominant: Hallo liebe Foris, heute wende ich mich mal an euch, vielleicht kann mir ja mal ein paar Tipps geben. Unsere beide Samtpfoten: Quentin ist 1,5...
  • Top Unten