<meine kleine(4 Monate)

Diskutiere <meine kleine(4 Monate) im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ihr lieben, ich brauch mal wieder Rat. Seit knapp 1 Monat habe ich meine 3 Katzen dazu bekommen. Vorher war mein Carlos (1 Jahr)alleine...

Nacina

Registriert seit
28.08.2006
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben,
ich brauch mal wieder Rat.
Seit knapp 1 Monat habe ich meine 3 Katzen dazu bekommen.
Vorher war mein Carlos (1 Jahr)alleine.
Meine 4 haben sich allesamt aneinander gewöhnt . (die anderen 3 waren schon vorher aneinander gewöhnt, sprich ich habe
die 3 aus einer Haltung mit übernommen).
Bei der kleinen Nadja beobachte ich öfter mal dass sie woanders pinkelt als sie eigtl. sollte.
zB im Katzenkorb, auf Badematten oder auf mein Teppich.
Woran könnte das liegen?
Ich bin manchmal sehr wenig zu Hause, da es an meinen Schichtdienst und an der neuen Whg liegt, die noch katzensicher gemacht werden muss.
Ende des Monats wird sich das ändern, da mein Lebensgefährte immer um 17h dann zu Hause ist.
Könnte das daran liegen, dass ihr das nicht gefällt und dagegen dann protestiert?
Katzenklos werden natürlich jeden Tag gesäubert wenn nicht auch 2x.
Die kleine musste auch schon kastriert werden, laut dem Vorbesitzer wegen eines Ödems (was sich am Bauch befindet)
Kann es daran liegen?

Hoffe auf rege Antworten :)
Liebe Grüsse Nacina::w
 
22.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Evliya

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
324
Gefällt mir
0
Hi,

wie viele Kaklos hast Du denn?
Vielleicht passt es der Kleinen nicht, wenn sie in eins gehen muss, auf dem einer von den Großen schon war.

Gruß
Evliya
 

Petra-01

Registriert seit
29.05.2005
Beiträge
1.852
Gefällt mir
0
Das kann so viele Gründe haben.
Magst du mal den Fragebogen ausfüllen der bei Katzen-Hygiene im oberen Teil aufgeführt ist. Dann kann man sich ein besseres Bild machen. ::w
 

Nacina

Registriert seit
28.08.2006
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Fragen zur Katze:
- Rasse/Hauskatze
- Geschlecht/weiblich
- Alter/5 Monate

- Gewicht/ sehr schmal&dünn

Fragen zur Gesundheit der Katze:
- Bisherige Erkrankungen/ödem am Bauch
- Befunde/s.o
- Impfungen /die Basisimpfungen sind erhalten
- Kastriert/ ja
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze ?/Tiger hat (mir fällt der Name nicht ein, was an der Hüfte.Symptomatik:schlecht gehen, schmerzen in der Hüfte. Wird aber medikamentös behandelt.)

Fragen zu den Lebensumständen der Katze:
- Warum wurde die Katze angeschafft?/wurde als 3er Pack mit aufgenommen
- Woher stammt die Katze ( (Züchter, Tierhandel, Tierschutzverein, Bauernhof?)Privat
- Wie alt war die Katze zum Zeitpunkt der Übernahme?/4 Monate
- Ist es deine erste Katze?/nein
- Leben mehrere Katzen im Haushalt? (Geschlecht, Alter, Kastriert)/ja Tiger, männlich 1 Jahr, kastriert, Felix 1 Jahr, männlich, kastriert, Carlos 1 Jahr, männlich, kastriert
- Wie lange wird mit der Katze gespielt?/soviel wie die Zeit her gibt(2,3std)
- Hat die Katze Freilauf?/nein
- Wie ist die Katzentoilette beschaffen (Größe, Art, Haubenklo?) 1 sehr gross, Haube, 1 klein Haube
- Wieviele Katzentoiletten sind vorhanden und wo stehen sie?/2 in der Küche
- Wie oft wird die Katzentoilette gereinigt? (Womit? Welches Streu?)/1,2x am Tag, Catsan?? Öko Plus

Fragen zu deinen Lebensumständen
- Haben Veränderung stattgefunden (Umzug, Zuzug / Wegzug von Personen)/nein
- Wurden neue Einrichtungsgegenstände angeschafft?/nein
- Wurde renoviert?/nein

Fragen zur Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht?/seitdem sie da ist(1 Monat)
- Ständige Unsauberkeit oder nur manchmal?/manchmal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot?/Urin
- Geringe Mengen von Urin (Spritzer) oder normale Ausscheidungsmenge?/normal
- Versucht die Katze ihren Urin zu verscharren?/ja
- Riecht die Katze an ihrem Urin außerhalb der Katzentoilette?/já
- Wo erledigt die Katze ihr Geschäft außerhalb der Katzentoilette? (Untergrund, Gegenstände?)/Stoff Katzenkörbchen, Badematten, Teppich.Also stoffbezüge.
- Urin befindet sich meist auf vertikale Flächen wie Wände, Vorhänge, Türen, Couch oder elektrischen Geräten/nein
- Urin befindet sich meist auf horizontale Flächen, wie Vorleger, Waschbecken, Badewannen, Betten, Plastiktüten, Koffer, Taschen/ja


Was hast du bislang unternommen um die Unsauberkeit deiner Katze in den Griff zu bekommen?

Versucht sie bevor sie pinkelt ins Kaklo zu setzen. Wenn es nicht geschafft wurden ist, laut gequitscht,sie angefaucht&ein nein ertönen lassen.
 

Nacina

Registriert seit
28.08.2006
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Laut Erzählung meines Freundes( ich war auf der Arbeit) hat gestern Nadja (die unsaubere Katze) mein Freund zerkratzt. Warum ist noch schemenhaft.
Mein Freund sass in der Küche auf dem Boden und streichelte zunächst die Nadja. Felix mein Kater kam dazu und wollte auch gestreichelt werden. Mein Freund tat es und streichelte beide beisamen mit den Händen.Auf einmal sollte Nadja seine Hand angegriffen haben, Felix hatte sich wohl erschreckt und zerkratzte somit seine andere Hand mit.
Ob es zunächst ein "wildes spielen" war oder tatsächlcih ein angriff war, kann man nur munkeln. Ich fragte ihn ob Nadja Angriffszeichen gemacht hat wie Ohren nach hinten, schmale Augen, schwanzwedeln. Er erschien ihr anggressiv.

Mir ist sowas ähnliches auch schon mal passiert.
Sie ist immer sehr stürmisch wenn man sie streichelt, sie schwirrt dann immer umher.
Wenn sie sich dann mal hingelegt hat&man auch mal vorsichtig am Bauch gekrault hat, umfasste sie die Hand, beisste rein und kratzte mit den Hinterpfoten.
Es war kein Spielen sonder tat auch weh.
Sie mag es wohl nicht wenn man ihr am Bauch fässt.
Habe auch nachgefragt ob er am Bauch gestrehclet hatte& mein Freund meinte dass sie stand.

Hab so ein Verhalten noch nicht beobachten können&frage mich was bloss mit der kleinen los ist.

Gestern habe ich aufm Boden vorm Sofa (sie hockt immer unterm Sofa, wenn sie Schiss hat) tröpfenweise Blut gesehen.
Kann sein dass es aus der Nase kam, weil die dicke dr Tropfen von sehr fein bis klein waren. (als ob geniesst wurden ist) Wer das gewesen ist, ist unklar.

Vllt sollte ich noch dazu sagen dass Nadja auch manchmal (wenn Besuch da ist) sehr ängstlich ist und nach vergehender Zeit aus ihrem Versteck kriecht.
Auch wenn man mit ihr schimpft wenn sie Blödsinn gemacht hat, läuft sie sofort darunter.
Vllt wurde sie vom Vorgänger geschlagen???::?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
 

Evliya

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
324
Gefällt mir
0
Hallo Nacina,

mir sind einige Dinge aufgefallen, die Du versuchen könntest.

Zum einen gilt für die Anzahl der Katzentoiletten als Faustregel "Anzahl der Katzen +1" das wären also insgesamt 5. Gut, das ist ne Menge, aber ich würde auf jeden Fall versuchen mind. noch ein weiteres Kaklo aufzustellen und das auch nicht direkt zu den beiden anderen.
Denn nach Deiner Beschreibung sieht mir das so aus, als ob sie nur ganz normal ihr Geschäft machen wollte, aber die beiden vorhandenen Klos aus irgendeinem Grund manchmal meidet. Vielleicht weil die Kater reingemacht haben und deren Geruch dann zu dominant ist.

Ein weiterer Punkt: Du solltest Nadja nicht schimpfen, wenn sie woanders hin macht, sondern sie vielmehr loben, wenn sie ins Kaklo macht. Mit positiver bestärkung erreichst Du bei Katzen viel mehr, als mit Bestrafung.
Möglicherweise hat sie Deine erziehungsversuche auch genau falsch verstanden: Du schimpfst und setzt sie ins Klo, damit wird das Klo zur Strafe, also meidet sie es.

Was das Spielverhalten angeht, also das Hand umklammern, reinbeißen und mit den Hinterpfoten treten, das machen meine beiden Katzen (beide knapp 5 Monate) miteinander auch, und der Kater macht das auch mit meiner Hand, wenn wir zusammen spielen und er raufen will. Allerdings passiert mir dabei eigentlich nichts, vielleicht mal einen ganz kleinen Kratzer. Wenn ich Fell hätte wie seine Schwester, würde ich sicherlich kaum etwas von seinen Krallen spüren.
Ich denke das ist kein Angriff, sondern nur ein Spielverhalten, wie sie es einer anderen Katze gegenüber auch zeigen würde. Wenn Nadja nicht am Bauch angefasst werden wollte, dann würde sie Dir den Bauch gar nicht erst zeigen.
Der andere "Angriff" auf die Hand Deines Freundes ist für mich schwer einzuschätzen.
Möglich wäre: - Sie wollte spielen
- sie hat sich erschreckt
- sie ist eifersüchtig und wollte nicht mit dem dazukommenden Kater teilen.

Ganz wichtig ist meiner Meinung nach auch, dass Du Dir ganz genau anschaust, wie sich Nadja und Deine 3 Platzhirschen miteinander vertragen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie es schwer hat gegen die 3 anzukommen, und dadurch vielleicht manchmal ein seltsames Verhalten zeigt. Kater sind oft ungestümer beim Spielen und vielleicht schüchtern sie die körperlich unterlegene Nadja damit ein.

Außerdem solltest Du dringend versuchen rauszufinden, woher das Blut kommt!
Untersuche alle 4 Katzen, ob Du einen Kratzer finden kannst, und wenn Du das nicht aufklären kannst, würde ich Dir den Besuch beim Tierarzt empfehlen!

So, ich hoffe ich konnte Dir erstmal ein wenig weiter helfen.
Wenn Du noch Fragen hast, dann trau Dich ruhig die hier zu stellen, hier kann dir sicher jemand Rat geben.

Liebe Grüße
Evliya
 

Petra-01

Registriert seit
29.05.2005
Beiträge
1.852
Gefällt mir
0
Also ich würde dir raten zumindest bei einem Klo mal die Haube abzunehmen. Es kann gut sein daß Nadja mit dem Haubenklo nicht gut zurecht kommt. Dann würde ich unbedingt ein anderes Katzenstreu probieren. Bewährt hat sich bei Pinkelproblemen ein ganz feines Klumpstreu das den Geruch gut bindet.
Das mit dem Blut würde mich auch irritieren. Da solltest du mal dranbleiben. Möglich ist daß Nadja eine Blasenentzündung oder Blasengries hat. Dazu passt das pinkeln und das Blut und auch ein etwas zu aggressives spielen evtl.
Du solltest sie einem Tierarzt zeigen, mindestens aber eine Urinprobe zur Untersuchung auf Bakterien, Leukos und Gries zum Tierarzt bringen.

Und loben für jeden erfolgreichen Besuch der Katzentoilette, überschwenglich loben. Schimpfen bringt dagegen eher nichts, sagt die Erfahrung.
 

Nacina

Registriert seit
28.08.2006
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Schimpfen tue ich nicht wenn sie wo hin gemacht hat, ich fauche oder quitsche nur. Schimpfen tue ich wenn sie mir an die Blumen geht, dann auch nur wenn ich schnell reagieren muss& nicht dran denke los zufauchen.
Mit dem Spielen ist es mir bekannt, dass dieses "beissen&kratzen" ein spielen ist, sie ist da aber sehr grob drinne und hakt richtig mit den Krallen und beisst in die Hand arg zu.
Mir ist eingefallen dass die Vorbesitzerin ansprach dass sie manchmal nicht stubenrein. Also ist das Problem schon vorher da gewesen&da lebte sie mit 8!!!!! Katzen zusammen.
Wegen den 3 anderen Katern und ihr hab ich mir gedacht, da es 4 Katzen sind wäre es besser sie mit zu nehmen, wegen der Rudelanzahl.
Eigentlich wollt ich auch höchstens nur 3 Kater haben.
Ende des Monats ziehe ich mit den 4ren zu meinem Freund&da können dann die Beobachtungen intensiver verlaufen.
 

Petra-01

Registriert seit
29.05.2005
Beiträge
1.852
Gefällt mir
0
Fein, aber beobachte das mit dem Blut, wenn das noch mal ist dann geh bitte zum TA! Und ein neues Streu und ein Klo ohne Haube kannst du doch durchaus mal noch in der alten Wohnung probieren oder?
 

Nacina

Registriert seit
28.08.2006
Beiträge
221
Gefällt mir
0
KLar ;)
Aber ich finde Öko Plus sowas von genial, weils echt geruchsbindend ist. Na gut durchforste ich ma den Streu Thread und lass mich inspirieren.
 

Nacina

Registriert seit
28.08.2006
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Da haste vollkommen recht :)
 
Thema:

<meine kleine(4 Monate)

<meine kleine(4 Monate) - Ähnliche Themen

  • Deckt sein kleines und großes Geschäft nicht mehr ab

    Deckt sein kleines und großes Geschäft nicht mehr ab: Hallo, ich hab vor 2 Wochen einen 12 Wochen alten Kater bekommen. Bevor er die Wohnung erkundigte habe ich Ihn gleich aufs Katzenklo gesetzt. Hat...
  • Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

    Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!: Hallo, liebe Foris, nun ist es passiert!! Wir fungieren jetzt als Pflegestelle für zwei kleine Wildkätzchen, die in Not waren. Sie wurden...
  • Kleiner Kater unsauber und noch etwas scheu

    Kleiner Kater unsauber und noch etwas scheu: Hallo, habe da einige Fragen bezüglich meines kleinen Katers, den ich jetzt seit einer Woche habe. Der kleine wurde bei den Eltern meines...
  • Kleiner Kater pinkelt auf Betten.

    Kleiner Kater pinkelt auf Betten.: Hallo erstmal, vor ein paar Wochen ist mir in Leipzig ein damals ungefähr Achtwöchiger kleiner Kater zugelaufen, der derbst abgemakert war. Ich...
  • Meine Katze akzeptiert nicht meinen kleinen Kater

    Meine Katze akzeptiert nicht meinen kleinen Kater: Ich habe gestern Abend einen kleinen Kater Momo (ca. 4 Monate alt) aus dem Tierheim geholt. Was meiner Katze Lilly (2 Jahre) überhaupt nicht...
  • Meine Katze akzeptiert nicht meinen kleinen Kater - Ähnliche Themen

  • Deckt sein kleines und großes Geschäft nicht mehr ab

    Deckt sein kleines und großes Geschäft nicht mehr ab: Hallo, ich hab vor 2 Wochen einen 12 Wochen alten Kater bekommen. Bevor er die Wohnung erkundigte habe ich Ihn gleich aufs Katzenklo gesetzt. Hat...
  • Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

    Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!: Hallo, liebe Foris, nun ist es passiert!! Wir fungieren jetzt als Pflegestelle für zwei kleine Wildkätzchen, die in Not waren. Sie wurden...
  • Kleiner Kater unsauber und noch etwas scheu

    Kleiner Kater unsauber und noch etwas scheu: Hallo, habe da einige Fragen bezüglich meines kleinen Katers, den ich jetzt seit einer Woche habe. Der kleine wurde bei den Eltern meines...
  • Kleiner Kater pinkelt auf Betten.

    Kleiner Kater pinkelt auf Betten.: Hallo erstmal, vor ein paar Wochen ist mir in Leipzig ein damals ungefähr Achtwöchiger kleiner Kater zugelaufen, der derbst abgemakert war. Ich...
  • Meine Katze akzeptiert nicht meinen kleinen Kater

    Meine Katze akzeptiert nicht meinen kleinen Kater: Ich habe gestern Abend einen kleinen Kater Momo (ca. 4 Monate alt) aus dem Tierheim geholt. Was meiner Katze Lilly (2 Jahre) überhaupt nicht...
  • Top Unten