Meine Kaya uriniert zwischen Dusche und Waschbeckenunterschrank. Ich habe 2 Katzen und einen Kater, aber nur Kaya neigt ab und zu zu Unsauberkeit

Diskutiere Meine Kaya uriniert zwischen Dusche und Waschbeckenunterschrank. Ich habe 2 Katzen und einen Kater, aber nur Kaya neigt ab und zu zu Unsauberkeit im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Ich habe unter jedem Klo eine Unterlage stehen. und es geht auch nichts daneben, ausser man hält beim Kacken mal firstden Popo zu weit raus...

Nina Moni

Registriert seit
27.12.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
1
Ich nehme auch nur Klumpststreu, am preiswertesten ist es bei Aldi. Aber du bekommst es wirklich überall. Hier in der Nähe gibt´s einen REWE, der hat auch Klumpstreu.

Ich habe um (selten vorkommende) Pieselpfützen wegzuwischen, "BIO-Stalfries" . Du kannst es bestellen...www.stalfris.nl. Bin zufrieden damit.

Meine vier Katzenklos stehen alle auf Fliesenboden, nur ganz selten geht etwas daneben aber von den Fliesen kann man es gut wegputzen.
Ich habe unter jedem Klo eine Unterlage stehen. und es geht auch nichts daneben, ausser man hält beim Kacken mal
den Popo zu weit raus... Streureste beim Raussteigen bleiben auch schön drin hängen.
Es geht vornehmlich darum, die Ecke wieder Pipifrei zu bekommen.
Kann man Klumpstreu eigentlich in der Toilette entsorgen? Oder muss es in den Restmüll? Hatte noch keines. Nur mal Holzpellets, die Kaya aber garnicht mochte. Merlin und Uschi war es egal, aber Kaya wollte es nicht...
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
6.553
Gefällt mir
5.853
Generell ist Kaya komisch, was ihre Toilettenvorlieben betrifft... Beispiel. Sie kommt nach Stunden von draussen rein und geht erst mal zum Kacken... Da fragt man sich schon, ob sie das nicht noch draussen machen hätte können? Lach... Aber sie ist wohl ein kleiner Heimscheißer.
Manche Katzen machen dies, wenn sie sich draußen nicht sicher genug dafür fühlen.

Warum nimmst du das Wasserschälchen welches du zusätzlich aufgestellt hast nicht wieder weg? Oder an andere Stelle?
Meine futtern Barf und Nassfutter, ich sehe sie so gut wie nie trinken...

Streu kann man nicht im Klo entsorgen...

Bzgl. der Pippiecke, kannst du da nichts hinstellen, so das sie da nicht mehr hin kommt?
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
4.449
Gefällt mir
4.244
Wenn die Ecke gut zu reinigen ist, würde ich mit dem Verbauen warten, bis das neue Klo aufgestellt ist - sonst sucht sie sich am Ende noch eine andere, ungünstigere Stelle.
Als meine früher noch im Haus ihre Geschäfte verrichteten, wurde kein Klo benutzt, in dem es nach Pipi roch. Bei Klumpstreu weniger ein Problem, weil man da die Pipiboller schnell und einfach entfernen kann....außerdem bindet die Klumpstreu auch den Geruch viel besser. Ich hatte hier einmal Catsan wegen meiner behinderten Katze versucht - da haben alle Katzen einen Bogen rum gemacht, weil das "stank". Und das Duftzeug, das du verwendest, übertüncht den Geruch nur für Katzennasen.
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
2.154
Gefällt mir
2.528
Ich habe unter jedem Klo eine Unterlage stehen.
Ich habe unter einem meiner vier! KaKlos eine Unterlage aus einer dicken Pappe mit Vertiefungen drin. Man kann sie ab und zu nehmen und ausschütteln. Trotzdem landen nicht alle Krümel darin. Meist nehme ich den Handfeger und ein Kehrblech und kehre sie rasch zusammen.

Meine Katzen benutzen leider nur offene Klos. :cautious: keine mit Haube!
Übrigens kommt bei mir auch nie! Klumpstreu in die die Toilette, ich sammle es mit Inhalt in kleinen Beuteln die neben den Katzenklos bereitliegen und werfe die die Beutel mit Inhalt in die Restmülltonne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Boubou

Boubou

Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
399
Gefällt mir
92
Puh, ich habe nun grad festgestellt, dass ich einen total unkomplizierten Kater habe. Ich habe nur ein Katzenklo im Gebrauch, das ich mit Catsan (nicht klumpend) immer sonntags leere und ein zweites Katzenklo wieder frisch befülle. Das große Geschäft wird täglich entfernt. Pipi bleibt drin bis zum Sonntag. Seine Pinkelecke ist immer rechts unten.
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.597
Gefällt mir
2.762
Ich versteh immer nicht ganz wieso manche lieber Catsan statt Klumpstreu benutzen? Ganz ernstgemeinte Frage!

Ich sammel zwar täglich immer mehrmals die Boller raus aber dafür muss ich das gesamte Klo nur alle 4-6 Wochen leeren, säubern und neu befüllen. Find ich deutlich weniger Aufwand 🤷‍♀️
 
Boubou

Boubou

Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
399
Gefällt mir
92
Was ist denn für dich der Vorteil vom Catsan bzw. was stört dich am Klumpstreu?
Gute Frage, keine Ahnung. Das ist wahrscheinlich so, dass manche Waschpulver und andere flüssiges Waschmittel benutzen.
Ich bin nicht speziell ein "Catsan" Fan, für mich stimmt hier das Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem Klumpstreu kann ich mich irgendwie nicht anfreunden. Falls der nächste Kater/Katze mit dem losen Streu nicht klar kommt, würde ich natürlich umstellen.
Wobei ich auch schon festgestellt habe, dass es nur noch wenige Nicht Klumpstreu gibt. Vielleicht muß ich mich zukünftig sowieso umstellen.
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
2.154
Gefällt mir
2.528
Wenn du es einmal probeweise benutzt, wird dir sofort klar sein, dass es eine Erleichterung ist.
Das Pipi kannst du als Klumpen aus dem KaKlo herausschaufeln . Das ist ein ganz großer Vorteil, weil der verbliebene Rest im KaKlo nicht nach Pipi riecht und deine Katzen auf ein "sauberes" Klo gehen können, was nicht nach altem, oder wie bei mir, fremdem Pipi riecht. Meine Katzen haben als ich noch kein Klumpsteru benutzte, öfter mal vor oder neben das Klo gepieselt. Das war für mich ziemliche unangenehm. Wenn vier! Katzen daneben pinkeln bist du schon früh morgens, gleich nach dem Aufstehen, frustriert weil du gleich, (noch im Schlafanzug) zum Putzlappen greifen musst.
Obwohl hier im Haus drei Katzenklos stehen sind, pinkeln sie ungern in ein KaKlo das schon vorher mehrfach ( auch von den anderen Katzen) benutzt wurde.

Wenn du aber beim Catsan bleiben willst, ist das deine Entscheidung und ich will dich auch zu gar nichts überreden.


Achso... wegen des Preis-Leistungsverhältnisses....Wenn du einzelne Klumpen entfernst riecht das restliche Streu nicht nach Urin... und Katzen haben es gerne sauber und finden es doof wenn das Klo nach Pipi riecht.! Nach meiner Erfahrung muss man Klumpstreu viel seltener komplett austauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
7.265
Gefällt mir
5.504
Kann man Klumpstreu eigentlich in der Toilette entsorgen? Oder muss es in den Restmüll?
Vielleicht liege ich ja falsch, aber durch diese Frage vermute ich mal, das Nina es bisher mit dem nicht klumpenden Streu so handhabt, das sie die Kot-Häufchen täglich aus dem Katzenklo nimmt und diese dann im WC runter spült ....das Katzenstreu mit dem ins Streu eingezogenem Pipi dann 1 x wöchentlich im Restmüll entsorgt und das Katzenklo neu befüllt.

Sollte es tatsächlich so sein, wie ich es vermute, dann wäre es mir zu riskant bzgl. einer dadurch schnell möglichen Rohrverstopfung, denn selbst kleine Streukörnchen, die ja auf jeden Fall teilweise am Kot haften, die führen unweigerlich zu zusitzenden Abflußrohren .... bis hin zur Kanalisation.

Ist man Eigentümer des Hauses oder der Wohnung und hat es also selbst verschuldet, ist man dann auch für die Kosten selbstverantwortlich, die durch solche Rohrverstopfungen meist entstehen.
Ist man Mieter, dann wird man auch für die Kosten verantwortlich gemacht, denn heute kann durch die "Ursachen-Suche" mit einer Kamera bei Verstopfungen immer ermittelt werden, von wo aus und durch was dann diese Rohrverstopfungen entstanden sind ..... und das wird dann sehr teuer.
( Wir hatten vor nicht langer Zeit durch Rohrverstopfung Wasser im Keller und daher die Rohrreiniger 2 Tage lang auf dem Grundstück .... bei uns waren es die Baumwurzeln von den Bäumen unseres Nachbarn) ..... und die Kosten muss dann der Mieter bezahlen, von wo aus diese Rohrverstopfung entstanden ist.

Dieses Risiko schon alleine würde mich veranlassen auf das nicht klumpende Streu zu verzichten und auf Klumpstreu umzusteigen .... dafür dann halt alle 1 - 2 Tage den Wegwerfbeutel mit den Klumpen incl. der Häufchen in den Restmülleimer bringen ..... es gibt inzwischen viele gute Angebote, um in den unterschiedlichsten Varianten in Spezial-Sammeleimern mit solchen Beuteln darin das Katzenklumstreu zu sammeln.
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.820
Gefällt mir
2.070
Niemals Katzenstreu in der Toilette, auch keine Häufchen, herunterspülen.
Das kann sehr teuer werden.
 
Thema:

Meine Kaya uriniert zwischen Dusche und Waschbeckenunterschrank. Ich habe 2 Katzen und einen Kater, aber nur Kaya neigt ab und zu zu Unsauberkeit

Meine Kaya uriniert zwischen Dusche und Waschbeckenunterschrank. Ich habe 2 Katzen und einen Kater, aber nur Kaya neigt ab und zu zu Unsauberkeit - Ähnliche Themen

  • Nero uriniert in die Wohnung

    Nero uriniert in die Wohnung: Hallo zusammen, ich verzweifle langsam und bin für jede Idee und jeden Tip dankbar! Vor einigen Wochen hat unser 15 Jahre alter SDÜ-Kater...
  • Katze uriniert in der Wohnung

    Katze uriniert in der Wohnung: Hallo zusammen… nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder… Ich habe ein großes Problem mit Purzel … seit ca. 1-2 Wochen uriniert er immer mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Katze uriniert überall hin

    Katze uriniert überall hin: Katze uriniert überall Hallo Ich habe eine 9 Wochen alte Kartze, ca. Sie ist seit zwei Wochen bei mir, gross macht sie ins Klo, aber uriniert...
  • 15 Jahre alter Kater uriniert und kotet seit 1 Jahr in der Wohnung

    15 Jahre alter Kater uriniert und kotet seit 1 Jahr in der Wohnung: Bin total verzweifelt ::? Gehe auch morgen früh zum Tierarzt mit meine Kater!!! Möchte aber eure Erfahrungen wissen... Mein Kater ist 15 Jahre...
  • Ähnliche Themen
  • Nero uriniert in die Wohnung

    Nero uriniert in die Wohnung: Hallo zusammen, ich verzweifle langsam und bin für jede Idee und jeden Tip dankbar! Vor einigen Wochen hat unser 15 Jahre alter SDÜ-Kater...
  • Katze uriniert in der Wohnung

    Katze uriniert in der Wohnung: Hallo zusammen… nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder… Ich habe ein großes Problem mit Purzel … seit ca. 1-2 Wochen uriniert er immer mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Katze uriniert überall hin

    Katze uriniert überall hin: Katze uriniert überall Hallo Ich habe eine 9 Wochen alte Kartze, ca. Sie ist seit zwei Wochen bei mir, gross macht sie ins Klo, aber uriniert...
  • 15 Jahre alter Kater uriniert und kotet seit 1 Jahr in der Wohnung

    15 Jahre alter Kater uriniert und kotet seit 1 Jahr in der Wohnung: Bin total verzweifelt ::? Gehe auch morgen früh zum Tierarzt mit meine Kater!!! Möchte aber eure Erfahrungen wissen... Mein Kater ist 15 Jahre...
  • Top Unten