Meine Katzen...die FischerKatzen

Diskutiere Meine Katzen...die FischerKatzen im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Da war Lucy jetzt wieder über 4 Wochen aushäusig ? Vermute, dass firstsie ein zweites zu Hause hat, aber die Idee mit dem Papierhalsband finde...
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.473
Gefällt mir
1.823
Da war Lucy jetzt wieder über 4 Wochen aushäusig ?

Vermute, dass
sie ein zweites zu Hause hat, aber die Idee mit dem Papierhalsband finde ich schon klasse.
Tut wohl manchmal weh, wenn Frau Katze "teilen" muss, aber wenn sie gut versorgt wird, fällt das Teilen leichter.
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.151
Gefällt mir
71
Ja,sie ist immer sehr lange aushäusig,mindestens 4 Wochen.

Es tut weh...ich habe sie großgezogen.
Aber ich habe ja Übung...Lilly kommt auch nicht mehr. Es geht ihr gut, manchmal sehe ich sie. Und mit der Nachbarin bin ich ja auch im Kontakt.

Es wird wohl definitiv an Bobby liegen. Er gibt sich zwar Mühe ,aber das Vertrauen ist nun mal weg und sie hat Angst vor ihm. Nicht mehr so die Panik,aber das reicht wohl schon.
Ich muß mit den Leuten Kontakt aufnehmen. Die suchen vielleicht auch nach ihr, wenn sie hier ist. Sie wissen es ja sicherlich nicht....

So...nun noch duschen auf die Schnelle...dann fängt die neue ( Arbeits) Woche wieder für mich an.

Noch 2 Wochen, dann fange ich woanders an. Mehr Geld, LKW zu Hause und keine Nachtfahrten mehr.
Alles in Allem....300 €uro mehr im Monat.
Und die Hunde sind auch kein Problem...
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.473
Gefällt mir
1.823
Na das hört sich ja dann gut an,
die 2 Wochen schaffst du auch noch und dann alles Liebe im neuen Job.
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.151
Gefällt mir
71
Grad hat mich der Strolch sowas von gebissen 😬
Er liegt auf mir...schmust mit mir...dann springt er mit einem Satz hoch und packt zu.
Dieses Mal aber richtig...zwei sehr tiefe Löcher.
Ich weiß mittlerweile, daß ich ihn nicht zu sehr bekrabbeln und streicheln darf.Einfach nur auf mir liegen...das reicht ihm schon.
Keine Ahnung, was nun wieder der Auslöser war.

Meistens greift er an,wenn am Freitag der Erste nach Hause kommt, als würde er dafür strafen wollen,daß wir nicht da waren. Kurzer Biss in Arme oder Beine...tut zwar weh,aber es blutet nie.
Da wir das aber wissen,passen wir ja auf.
Auch wenn Besuch kommt,sind wir vorsichtig.
Er darf denen dann nicht zu nah kommen. Und wenn, weil er ja sehr neugierig ist, dann bewache ich ihn mit Argusaugen.

Aber das hier war schon heftig. Hoffentlich kommt da nicht noch was nach
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.151
Gefällt mir
71
16036278540296367306349710082630.jpg
Männe sagt,ich soll ins KKH fahren. Was meint ihr?
Sieht schon bissl entzündet aus. Tut aber nicht weh,nur wenn ich drauf fasse.
Er frißt ja keine Mäuse...Naßfutter ist auch bäh
 
Kalimera

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.660
Gefällt mir
123
Bei einem Katzenbiss würde ich im Zweifel lieber einmal zu oft zum Arzt gehen. Die Mundflora von Katzen ist (unabhängig davon, was die Katze frisst) nicht gut für den Menschen. Lieber fragen, ob nicht doch ein Antibiotikum indiziert ist.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.473
Gefällt mir
1.823
Ja, da würde ich auch fahren, Katzenbisse sind halt nicht ohne,
auch weil sie sich sehr schnell oberhalb verschließen, ist ja nur ein kleines Loch, und die Bakterien dann wuchern können.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.663
Gefällt mir
3.391
Bin zwar etwas spät :oops: , aber ich würde auch fahren. Ich hatte aufgrund eines Katzenbisses mal eine Blutvergiftung und bin gerade so noch am Krankenhaus vorbeigeschrammt. Der Arzt hat aber gesagt, das war knapp, ich hätte gleich kommen sollen...
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.151
Gefällt mir
71
Ich möchte nur mitteilen, daß ich nicht beim Arzt war und alles abgeheilt ist. Es war ein Risiko, ganz klar. Wahrscheinlich hatte ich großes Glück.
Nichtsdestotrotz hat er mich gestern schon wieder erwischt. Es hat nicht geblutet, aber es hat für blaue Flecke gereicht.
Erst liegt er auf mir …. schmust und schläft.
Dann geht er runter, dreht 2...3 Ründchen, kommt wieder und springt aus dem Nichts zu und beißt. Und danach rennt er um sein Leben.
Keine Ahnung warum er das macht.
Auch sein Fressverhalten macht mich leicht stutzig.
Nassfutter findet er doof. Mäuse sind eklig.
Rohes Schweinefleisch, Schokolade, Pizzarand....alles Sachen, die er auf keinen Fall bekommt, aber er bettelt fürchterlich. Und dann wird er sauer...
Wenn er Schokoladenpapier erwischt, dann schleppt er das weg und wälzt sich da voller Ekstase drin.
Ich wüsste zu gern, wie er aufgewachsen ist. Da muss einiges schiefgelaufen sein bei der Sozialisierung...
Und es wird schon wieder markiert....entweder Bobby oder Strolch.
Ich tippe auf Strolch.
Montag muß ich erst um 13 Uhr von zu Hause weg, ich werde früh mit Bobby und Melody zum Impfen fahren und bei der Gelegenheit gleich die große Blutuntersuchung in Auftrag geben.
Bobby ist ja schon 11 und Mely auch schon 9.
Bandwurm haben bis auf Strolch und Mely auch alle.
Die Hündin hat keine Tabletten mehr...
Irgendwas ist ja immer
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.151
Gefällt mir
71
Hallo Leute

erstmal möchte ich euch, wenn auch verspätet, ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen.

Meine Hündin hat das Weihnachtsfest erlebt ,trotzdem die Prognosen schlecht waren.
Momentan geht es ihr ganz gut, etwas schrullig, manchmal läuft sie aus während sie schläft, und das Gehör hat sehr nachgelassen.
Aber Schnee ist das Allerschönste für sie und ich bin so glücklich, daß sie das noch einmal erleben darf.
Die TÄin gibt keine Prognose, aber es wird definitiv ihr letztes Jahr sein. So kaputt, wie ihr kleines Herz ist....
Sie hatte ein schönes langes Leben, war nie allein, hat Europa bereist. Und immer mit mir zusammen.

Die Katzenkämpfe haben endlich aufgehört, es ist Frieden eingekehrt.
Nur Melody wohnt wieder auf dem Boden, hat aber keine Probleme, wenn Strolch oder das Katerchen bei ihr sind.

Markieren tun Strolch und Bobby, habe Beide dabei erwischt.
Der Kater (PanTau) pinkelt in meine großen Blumentöpfe. Wenn die im Sommer draußen stehen, dann ist das egal, aber sobald sie reingeholt wurden, geht er da rein.

Vorhin bin ich nach Hause gekommen...das passiert nun öfter mal.
Manche Woche klappt es nicht, dann wieder fast jeden Tag, je nach dem, welchen Th. Ph. ich beliefern muß.
Strolch scheint krank zu sein. Er läuft sehr vorsichtig und er ist erschreckend dünn.
Montag war er noch gut drauf.
Was für eine Krankheit macht denn in so kurzer Zeit so klapprig? Meine Vermutung geht zu den Zähnen hin. Nassfutter frisst er ja nicht und wenn er Zahnschmerzen hat, dann wird er bestimmt kein Trockenfutter knabbern.
Morgen fahren wir mit ihm zum Notdienst.
Ich habe vorhin überall rumtelefoniert, es ist zum verrückt werden, wenn man in nem kleinen Dorf wohnt.
Hoffentlich ist es nichts Ernstes, die Zähne können gemacht werden

So das war erstmal Alles

Schönen Abend euch Allen
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.473
Gefällt mir
1.823
Hallo Ines,

dir auch noch

Ein Gutes Neues Jahr

dir und deinen Fellnasen.

Das Jahr fängt ja nicht schön an bei dir,
freut mich, dass dein Wuftschi den Schnee noch einmal erleben darf und wie heißt es so schön,

totgesagte leben länger,
ich wünsche deinen Schatz noch eine möglichst lange gute Zeit mit dir.

Was dein Strolch hat,
ich denke, da ist eine Untersuchung und ein Blutbild notwendig,
Schilddrüse und Pankreas nicht vergessen.

Katzen sollen ja bevorzugt TF fressen, wenn sie Probleme mit den Zähnen (FORL) haben,
die Bröckchen können runter geschluckt werden.
Wenn Strolch frisst, sollte er nicht so schnell abnehmen, da stimmt was nicht,
Schmerzen, Fieber, Nieren ?
Hat er Durchfall, kötzelt er ?


Alles Liebe für euch


.
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.151
Gefällt mir
71
Ob er Durchfall hat, weiß ich nicht.
er war noch nicht auf dem KaKlo.Kötzeln tut er nicht.
Er liegt im Wohnzimmer auf dem Teppich und ich habe ihn zugedeckt.
Fieber glaube ich nicht, er ist eher kalt.
Fressen tut er gar nichts
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.473
Gefällt mir
1.823
Weist du, seit wann er nicht mehr frisst ?


.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
6.146
Gefällt mir
2.955
Hallo Ines, schön mal wieder hier von dir zu lesen.::w
Bei dir ist auch immer irgend etwas los.
Für dich und deine Lieben, Alles Gute für das neue Jahr. ::knuddel
Für deinen Strolch werde ich die Daumen drücken. 🍀
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.435
Gefällt mir
1.295
Alles Liebe und Gute für 2021. Ich drücke auch für Strolch feste die Daumen dass ihr die Ursache schnell findet 🍀🍀🍀
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.663
Gefällt mir
3.391
Schön, dass es keine Kämpfe mehr gibt :lol:

Geht es Strolch heute besser? Das klang ja gestern gar nicht gut:cry:

Daumen sind gedrückt::knuddel
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.151
Gefällt mir
71
Wie waren bei der TÄin.
Die Zähne sind iO , bissl Zahnstein ,den soll ich im Auge behalten. Nichts entzündet.
Die Ohren sind auch in Ordnung...er schüttelt ja dauernd den Kopf.

Beim abtasten hat er erst mitgespielt, aber dann ging es los. Gsd hatte ich Handschuhe an.
Er hat auf der rechten Seite , sozusagen in der Taille, zum Hinterbein hingehend, einen sehr großen Abszess, der sich am entwickeln ist.
Er muß wirklich große Schmerzen gehabt haben.
Auch auf dem Kopf hatte er zwei Löcher, die allerdings schon gut abgeheilt sind.
Er hat Antibiotika und ein Schmerzmittel bekommen.
Momentan schläft er. Vorhin hat er etwas Soße aus dem Futter geleckt. Hatte extra Gourmet Soup für ihn geholt, weil das schön ,,suppig" ist.
Außerdem Sheba Schleckis, das nimmt er auch.
Ansonsten frisst er nicht, auch kein TroFu.
Auf dem Klo war er seit gestern (vorgestern?) nicht, aber er hat sich in die Transportbox erleichtert. Echt viel....
Ich hatte extra noch ein großes Handtuch reingetan.
Wahrscheinlich hat er sich geprügelt, oder er wurde Mobbingopfer. Beides kann ich leider bi Freigängern nicht verhindern.
Allerdings stänkert er auch recht gern...er stalkt den Kater und der ist dann genervt.
Allerdings glaube ich nicht, daß PanTau der Übeltäter war. Der will seine Ruhe haben.
Und Bobby würde Strolch nichts tun.
Wer weiß...er kann es mir nicht sagen.

Kurti geht nicht mehr in ,, seinen " Stall, ich weiß nicht, warum. Dabei müßte ich ihn dringend mal einsammeln und bei der TÄin vorstellen.
Irgend eine Katze schläft aber da, ich sehe das immer, weil ich die Hundehütte mit Stroh und Heu ausgepolstert habe und morgens liegt immer etwas davon vor der Hütte.

Ich habe auch einen schwarzen Kater im Haus, keine Ahnung, wem der gehört.
Ich kriege das nie mit, wenn er kommt. Der ist so leise, daß nicht mal die KaKlappe klappert.
Ich sehe ihn eigentlich nur, wenn ich die Wildkamera hinstelle.
Er scheint intakt zu sein. Vielleicht schaffe ich das mal, ihn kastrieren zu lassen.

Das wars erstmal.
Ich hole jetzt meine Hundeomi wieder rein und dann gehe ich mit Bobby ins Bett.Der wartet schon...
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
6.146
Gefällt mir
2.955
Guten Morgen Ines,
jetzt weißt du wenigstens was Sachen ist. Man macht sich ja gleich große Sorgen, danke für deinen Bericht.
Gute Besserung für deinen Strolch, euch allen einen schönen Sonntag. ::w
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
6.146
Gefällt mir
2.955
Doppelter Beitrag.
 
Thema:

Meine Katzen...die FischerKatzen

Meine Katzen...die FischerKatzen - Ähnliche Themen

  • meine 1 J. Katze faucht das Kitti an

    meine 1 J. Katze faucht das Kitti an: wollte für meine Lea 1j einen Spielgefährten, und holte einen 8 Wochen alten Kater wo die Mutter gestorben ist nach hause. Zuerst schaute meine...
  • Neue extrem scheue Katze - Zusammenführung

    Neue extrem scheue Katze - Zusammenführung: Hallo Ihr Lieben, ich brauche die Hilfe der Schwarmintelligenz. Ich habe seit zwei Monaten (12.12) eine neue Katze hier, die sich tagsüber nur...
  • Katzen beißen sich.

    Katzen beißen sich.: Hallo zusammen, seit einer Woche ist die Zweitkatze nun da. Leider ist es so, dass sich beide immer wieder angreifen und beißen. Ich habe mich...
  • Erfahrungswerte bei der Zusammenführung erbeten

    Erfahrungswerte bei der Zusammenführung erbeten: Hallo liebe Mit-Katzenliebhaber ::w Ich habe mal eine Frage zu euren Erfahrungswerten bei der Katzenzusammenführung. Zu mir als Katzenbesitzerin...
  • Katze hat Panik vor Neuzugang !

    Katze hat Panik vor Neuzugang !: Guten Morgen. Nachdem mein alter Siam verstorben ist , ist gestern ein neuer eingezogen . Die Vorbesitzerin sagte er sei sehr schüchtern und...
  • Ähnliche Themen
  • meine 1 J. Katze faucht das Kitti an

    meine 1 J. Katze faucht das Kitti an: wollte für meine Lea 1j einen Spielgefährten, und holte einen 8 Wochen alten Kater wo die Mutter gestorben ist nach hause. Zuerst schaute meine...
  • Neue extrem scheue Katze - Zusammenführung

    Neue extrem scheue Katze - Zusammenführung: Hallo Ihr Lieben, ich brauche die Hilfe der Schwarmintelligenz. Ich habe seit zwei Monaten (12.12) eine neue Katze hier, die sich tagsüber nur...
  • Katzen beißen sich.

    Katzen beißen sich.: Hallo zusammen, seit einer Woche ist die Zweitkatze nun da. Leider ist es so, dass sich beide immer wieder angreifen und beißen. Ich habe mich...
  • Erfahrungswerte bei der Zusammenführung erbeten

    Erfahrungswerte bei der Zusammenführung erbeten: Hallo liebe Mit-Katzenliebhaber ::w Ich habe mal eine Frage zu euren Erfahrungswerten bei der Katzenzusammenführung. Zu mir als Katzenbesitzerin...
  • Katze hat Panik vor Neuzugang !

    Katze hat Panik vor Neuzugang !: Guten Morgen. Nachdem mein alter Siam verstorben ist , ist gestern ein neuer eingezogen . Die Vorbesitzerin sagte er sei sehr schüchtern und...
  • Top Unten