Meine Katze spuckt öfter -Sensibel wegen neuem Kater?

Diskutiere Meine Katze spuckt öfter -Sensibel wegen neuem Kater? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich habe mal eine Frage wegen unserer Katze Felicitas (Feli, ca. 10 Monate). Wir haben sie seit September 2001, sie war ein Findelkind und...

Anonymous

Gast
Hallo,
ich habe mal eine Frage wegen unserer Katze Felicitas (Feli, ca. 10 Monate). Wir haben sie seit September 2001, sie war ein Findelkind und noch ziemlich klein als wir sie bekommen haben, d.h. wir mussten sie mit der Flasche aufziehen. Da wir beide berufstätig sind, haben wir uns entschlossen einen zweite Katze zu uns zu holen. Seit Ende März haben wir einen schönen Kater (Ca. 1 Jahr alt) aus dem Tieheim bei uns. Im großen und ganzen verstehen sie sich gut. Sie spielen viel miteinander, d.h. sie jagen sich durch die ganze Wohnung und nehmen auf nichts und
niemanden Rücksicht :P Am Anfang hatte ich Angst, daß Adnan zu dominant ist und Feli einschüchtern würde. Sobald er aber von ihr abgelassen hat, ist sie ihm wieder hinterher, von daher glaube ich nicht das sie vor ihm Angst hat. Nun aber zu meiner eignetlich Frage: Feli ist richtig verfressen, wenn ich die beiden morgens füttere reisst sie mir beinahe den Futternapf aus der Hand. Sie frisst dann auch ganz hektisch, als ob sie Angst hätte, dass Adnan ihren Napf leeren würde. Er verjagt sie nicht vom Napf, sobald sie sich aber abwendet geht er an ihren Napf und sie an seinen. Seit einiger Zeit (6 Wochen) beobachte ich, daß Feli manchmal in einer Woche 2 mal spuckt, dann wieder zwei Wochen nicht. Also es tritt nicht in regelmässigen Abständen auf, aber schon so oft das es mir auffällt. Könnte es sein das sie ihr Essen zu schnell runterschlingt? Ich mache mir deshalb Sorgen. Sie ist auch hybernervös (das war sie aber auch schon als sie alleine bei uns war), irgendwie kann sie sich gar nicht entspannen, sobald sie ein Geräusch hört, springt sie auf. Sie ist auch superneugier und verspielt. Leider ist sie manchmal auch aggressiv, es kommt vor, dass sie sich in meinen Arm verbeisst. Ich habe schon gehört, daß Katzen die mit der Flasche großgezogen wurden viel anhänglicher, aber auch viel agressiver sind. Nochmals zusammenfassend: kann es sein, dass Feli nach dem Essen spuckt, weil sie es so schnell runterschlingt und zwar weil sie Angst hat, daß Adnan ihr alles wegfressen würde? Ach ja, der Tierarzt hat auch gemeint das sie eine ganz zarte und sensible Katze ist.
Falls ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt oder ihr einen Ratschlag für uns habt wäre das ganz klasse.
zwei ratlose zweibeiner mit ihren verwöhnten Knäusels
 
25.05.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze spuckt öfter -Sensibel wegen neuem Kater? . Dort wird jeder fündig!

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Hallo Dreamcatcher

Du könntest 'mal versuchen, die Fressnäpfe weiter auseinander zu stellen, dass die eine die andere Katze nicht mehr sieht. Dann gäbe es auch nichts mehr zu stressen.

Ich hatte 'mal 3 Katzen in Pension, bei welchen die eine auf Diät war (Spezialfutter und kleinere Mengen als die anderen), eine frass sehr, sehr langsam (eine wirkliche Geniesserin) und die dritte frass eigentlich "normal". Ich musste alle drei ihn separaten Räumen füttern, wollte ich Stress bei den Tieren (und bei mir... 8) ) vermeiden, denn die Katze, welche Diät halten musste, hat ihr Essen natürlich nur so 'runter geschlungen, dass es auch ja noch reicht, bei einer der anderen den Kopf in den Napf zu halten.

Nach der Trennung des Fütterungsortes hatten dann alle ihren Frieden beim fressen und auch die "Diätkatze" begann allmählich, langsamer zu fressen.

Gruzz
Chrigu
 

Katzenfrau

Gast
Hallo,
ich denke auch, dass es sich hierbei um Futterneid handelt (ist bei Tieren ganz normal) und wenn die Kleine noch dazu sensibel ist, dann kann es schon mal vorkommen, dass es dem Magen zuviel wird und sie sich wieder erbricht.
Wenn dein Findelkind noch so klein war, dass ihr es mit der Flasche füttern musstet, dann konnte es auch keine richtige Erziehung von seiner Mutter geniesen und mit seinen Geschwistern raufen - daher die Agressionen - es hat ja nie gelernt wo die Grenzen sind.
Auch wenn sie recht sensibel auf ihre Umwelt reagiert (nervös, Ohrenspitzen bei jedem Geräusch) - ich denke du kannst unbesorgt sein, deiner Mieze fehlt nichts.
Meine Schätzchen sind auch alle verschiedene Seelen und Typen (eine Zierlich+Ängstlich, zwei Normal+Gemütlich und der grosse Kater ist ein richtiger Trampel/Stoffel der auf gar nix rücksicht nimmt :twisted: )obwohl sie alle keine Findelchen waren bzw. mit Mutter und Geschwister eine schöne Jugend verleben durften.

Liebe Grüsse

Jana
 

Anonymous

Gast
danke für eure Antworten. ich werde die beiden jetzt mal getrennt voneinander füttern, bzw. die Türe schliessen, damit Feli in Ruhe essen kann.
Ich habe auch schon gehört, dass Katzen die man mit der Flasche großzieht launischer und aggressiver sind. ich hoffe mal das legt sich mit der Zeit.
Grüssle von mir und den zwei Rackern
 
Thema:

Meine Katze spuckt öfter -Sensibel wegen neuem Kater?

Meine Katze spuckt öfter -Sensibel wegen neuem Kater? - Ähnliche Themen

  • Futterautomat erkennt (schwarze) katze nicht?!

    Futterautomat erkennt (schwarze) katze nicht?!: Hab Kevin wegen den Temperaturen jetzt auch einen surefeed futterautomat besorgt da er eigentlich nie die schale auf einmal leer frisst. Einen...
  • Katzenspitznamen. Wie heißt eure katzen zuhause?

    Katzenspitznamen. Wie heißt eure katzen zuhause?: Hallo ihr lieben, Da momentan ja leider einige mietzies krank sind, dachte ich, ich mach hier mal was lustiges auf. Wie heißen eure katzen...
  • Katze lahmt nach dem Aufstehen

    Katze lahmt nach dem Aufstehen: Hey, ich hoffe ich mache das hier gerade richtig mit meinem Anliegen. Mein Persermädchen Maggie (4Jahre) hat seit ca einer Woche das Problem...
  • Wie bekomm ich die katze in die transportbox?!

    Wie bekomm ich die katze in die transportbox?!: Hallo liebe Foris, Ich bin ja jetzt seit einigen Monaten Besitzerin eines tollen Katers mit einigen Krankheiten und einem großen Dickkopf. Bisher...
  • Cleo und Cäsar haben Geburtstag!

    Cleo und Cäsar haben Geburtstag!: Meine beiden Blauen werden heute auf den Tag genau fünf Jahre alt. Auch wenn ihr mich ab und zu richtig ärgert, ich gebe Euch nicht mehr her...
  • Ähnliche Themen
  • Futterautomat erkennt (schwarze) katze nicht?!

    Futterautomat erkennt (schwarze) katze nicht?!: Hab Kevin wegen den Temperaturen jetzt auch einen surefeed futterautomat besorgt da er eigentlich nie die schale auf einmal leer frisst. Einen...
  • Katzenspitznamen. Wie heißt eure katzen zuhause?

    Katzenspitznamen. Wie heißt eure katzen zuhause?: Hallo ihr lieben, Da momentan ja leider einige mietzies krank sind, dachte ich, ich mach hier mal was lustiges auf. Wie heißen eure katzen...
  • Katze lahmt nach dem Aufstehen

    Katze lahmt nach dem Aufstehen: Hey, ich hoffe ich mache das hier gerade richtig mit meinem Anliegen. Mein Persermädchen Maggie (4Jahre) hat seit ca einer Woche das Problem...
  • Wie bekomm ich die katze in die transportbox?!

    Wie bekomm ich die katze in die transportbox?!: Hallo liebe Foris, Ich bin ja jetzt seit einigen Monaten Besitzerin eines tollen Katers mit einigen Krankheiten und einem großen Dickkopf. Bisher...
  • Cleo und Cäsar haben Geburtstag!

    Cleo und Cäsar haben Geburtstag!: Meine beiden Blauen werden heute auf den Tag genau fünf Jahre alt. Auch wenn ihr mich ab und zu richtig ärgert, ich gebe Euch nicht mehr her...
  • Schlagworte

    Top Unten