Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu

Diskutiere Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; der kot sag ich mal so.könnte nicht schöner aussehen."g"... entwurmt habe firstich ihn das letzte mal im november...habe ihn schon seid seiner 12...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

benson

Registriert seit
03.03.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
der kot sag ich mal so.könnte nicht schöner aussehen."g"... entwurmt habe
ich ihn das letzte mal im november...habe ihn schon seid seiner 12 woche und er macht es seid er 16 wochen alt war...aber ja nicht immer!! organisch hat er nix..

lieben gruss diana mit benson
 

Pipsi

Gast
::w Hallo Diana, ja laß bitte mal den Kot untersuchen,möglichst wenn er noch ganz frisch ist.
Ich denke doch eher,das es eine Protestreaktion ist. Hast du die Möglichkeit ein zweites Klo aufzustellen? Versuch es mald amit. Ich denke aber trotzdemdein erster Gedanke ihm einen Spielgefährten zu holen ist die sicherste und beste Idee. bitte nehme aber einen Kater der vielleicht 2 -3 Monate älter ist als Benson zu dir,der kann ihn vielleicht auch noch einwenig Katzenmäßig erziehen(sozialisieren) Nimm bitte ein Tier,das schon mindestens 4 Monate kastriert ist,dann hat die hormonelle Reaktion keinen Anlaß mehr,Reaktionen auszulösen,die man nicht möchte.
Bitte nimm dir einen Kater.Kater spielen grober als Mädchen.
Kater kämpfen und jagen lieber.
Mädchen spielen lieber mit der Federangeloder Bändern, jagen sich zwar auch, aber Bewegung muß auch sein.die Jungs sind halt einfach "grober" miteinander.
Soplltest du gar nicht zurechtkommen, hast du schon mal an Bachblüten gedacht?
Können deine Plüschis raus,oder sind es reine Stubentiger?::w
 

benson

Registriert seit
03.03.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Hallo Pipsi..mein benson darf nicht raus..hat auch keinen so grossen drang danach..er ist ein britisch- kurzhaar..
hatte eher an ein junges kätzchengedacht,da ich auf keinen fall möchte,das er unterdrückt wird oder verdroschen..er soll der herrscher über sein reich bleiben!ausserdem ist er so ruhig und lieb, das ich echt angst habe,wenn ich ihm einen älteren kater präsentiere...mir sagte man auch,ich solle ein weibchen nehmen..

bin jetzt auch in echt in zeitverzug,da ich ab mitte märz wieder arbeite und ich einfach kein kleines bekomme..ist halt auch nicht die jahreszeit..und die meisten tiere möchten halt auch freigang.kann ich nicht bieten..
möchte aber auch nicht das mein schatz alleine bleibt..und ich denke schon,das er mir mit dem kot was sagen möchte..aber was??

lieben gruss
 

SarahOw

Registriert seit
08.05.2006
Beiträge
1.171
Gefällt mir
0
Ich kann Pipsis Beitrag nur unterschreiben.

Und Tschuldige bitte, dass ich dich Benson und nicht Diana genannt habe ;-) Habe nicht genau gelesen.

Hm also Katzenschutzbund und solche Organisationen vermitteln meist NUR in Wohnungshalten, bei Tierheimen ist es oft schwieriger.

Aber auch wenn organisch alles okay ist, würde ich -bevor du BB oder Katzenkumpel holst - den Kot untersuchen lassen, auch wenn er gut aussieht *g* Im Besten Fall hat er auch nichts, dann kannst du dich ja auf die "seelische" Komponente konzentrieren..

Alles Gute!
 

Pipsi

Gast
::w Richtig Sahra. laß den Kot untersuchen,das ist nicht Zeitaufwendig. Warum weshalb lieber Katerchen habe ich glaube ich ausgeführt. Er kann auch von einer jungen dominaten Kätzin unterdrückt werden,oder macht die Katze fertig, weil er so dominant ist.
Ein jüngerer Kater schaut sich vielleicht von ihm viel ab,was nicht so gut ist. Gut ein 3 Monate älterer auch vielleicht.
Wollte dir nur versuchen aus meinen Erfahrungen zu raten.
Letztentlich ist es aber DEINE Entscheidung.
Versuch mal beim Katzenschutzbund. Welche Ecke wohnst du dann,vielleicht kann dir da jemand einen Rat geben einer guten Organisation.::w
 

apollo13

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Hallo!

Ich habe ein interessantes Problem. Wir haben zwei Kater. Sie sind beide kastriert und beide 3 Jahre alt. Sind seit sie bei uns sind in der Wohnung gehalten und wurden auch schnell rein anfangs.

Jetzt hab ich das Problem, dass mein Kleinerer (1 Monat jünger) nicht mehr aufs Katzenklo kacken geht. Er geht entweder aufs Blumenkistl am Balkon oder er kackt genau vors Katzenklo. Pinkeln dürfte er aber aufs Klo gehen, wäre uns zumindest noch nicht aufgefallen, dass er irgendwo anders hin macht.

Ich bin echt schon am verzweifeln und weiß nicht was ich mit ihm machen soll.

LG Apollo13
 
Hatzeruh`s Mama

Hatzeruh`s Mama

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
6.849
Gefällt mir
1
Hallo Apollo,

und herzlich Willkommen im Forum.::w

Du solltest Dein Problem in einem neuen Thread in der Rubrik "Hygiene" schildern - in einem bereits bestehen Thread wird es leicht übersehen.:wink:
 

apollo13

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Dankeschön.

Ich dachte mir hier passt es gut dazu, aber dann mach ich ein neues auf!

Danke nochmal

lg apollo13 + goliath + pokémon
 

cleoCindy

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Junger Siamkater kotet in alle Ecken

Hallo,
wir haben uns vor 10 Tagen zwei junge Siamkatzen angeschafft. Erst ein Weibchen, einen Tag später einen Kater dazu. Beide Katzen sind nun 9 Wochen alt und waren stubenrein. Der Kater kotet seit ca. 4 Tagen an unterschiedliche Stellen und zwar immer dann
 

Dschinni

Registriert seit
10.10.2007
Beiträge
41
Gefällt mir
0
Und zwar immer dann?
 

cleoCindy

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Junger Siamkater kotet in alle Ecken

::w Hallo,
Wir haben uns vor ca. 10 Tagen für zwei Siamkatzen entschieden,
eine das Weibchen haben wir vor 9 Tagen bekommen und das Männchen einen Tag später.
Die ersten Tage waren beide Stubenrein. Um die Katzen an uns zu gewöhnen haben wir das Futter Katzenklo und Katzenkorb in die Küche gestellt, wo wir sie über Nacht eingeschlossen haben. Es ist alles gutgegangen. Später haben wir das Katzenklo in die Gästetoilette gestellt und diese Veränderung wurden gut angenommen. Die Katzen haben sich im Haus einen anderen Schlafplatz gesucht. Da wir unsere Schlafzimmertüren verschlossen gehalten haben, mußten wir am nächsten Tag feststellen, das wir einen Haufen vor der Tür unserer Tochter hatten. Diese Vorfälle ereigneten sich jetzt häufiger, z.B. wenn im Haus keiner da war und wir wiedergekommen sind, hat sich das Männchen demonstrativ in die Ecke oder direkt neben den Stuhl meines Mannes gesetzt und seine Haufen hinterlassen. Wir vermuten das der Kater nicht allein gelassen werden möchte, aber das läßt sich nun mal nicht verhindern. Es handelt sich ja auch meist nur um 3-4 Stunden. Er hat doch eine kleine Spielkammeradin und nachts doch auch . Wer kann uns einen Tipp geben?::? ;-)
 

Glastraum

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
14
Gefällt mir
0
hallo,

habe genau das gleiche problem mit meinem kater. ich bin auch sehr verzweifelt. ich habe ihn jetzt 2 monate. er fing auch mit der badematte und meinen schuhen an, dann in mein bett. ich weiß auch keinen rat mehr.

besteht das problem denn mit deinem kater immer noch???

ebenfalls verzweifelte grüße
soul-glastraum-
 

bella72

Registriert seit
02.11.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
habe nun die auflistung gelesen
aber da ist leider nicht dabei ,wo ich sagen kann das ist ein grund für meine kl. katze unsauber zu sein
die unsauberkeit fing bei ihm an nachdem mein andre kater gestorben ist sie waren immer zusammen und sein spielgefährte alle andren katzen lennen ihm leider ab knurren ihn an und wollen nicht mit ihm spielen
das macht mir sorge ich bin sein spielgefährt nun ..nur kann ich nicht so errum tollen wie er es gerne hätte
auch hat der kl ein wenig prob. mit den augen er sieht nicht mehr so gut
allen in allen was kann ich tun würde ihm so gerne helfen und ihn wieder in seine klo kiste bekommen
 

bella72

Registriert seit
02.11.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
das revier- unsauberkeit

er uriniert immer auf sachen von mir oder meinem sohn

z.b. leg ich den teppich vor mein bett dauert es nicht lange und er macht drauf das gleiche bei meinem sohn
den teppich vor dem bett meines mannes guckt er nicht mal an

versteh das nicht so richtig ...willl er uns damit was mitteilen oder wie soll ich das verstehn
hat er vor dem tod von charly nicht gemacht..
kann mir jemand sagen was mein felix meint da mit..?

felix ist 5 jahre

beim ta waren wir aber felix ist kerngesund

die einzige veränderung war am 5.8.2007 das sein freund und spielgefähre
gestorben ist

kann mir jemand helfen kann in der zwischen zeit keinen teppich mehr liegen lassen
felix mag nicht mehr auf sein kaklo bin echt am verzweifeln


was kann ich noch tun ??????

kann mir jemand tipps geben
 

Pipsi

Gast
::w Hallo Bella, hast du schon mal an eine BB Therapie gedacht?::w
 

Dosenoeffnerin51

Registriert seit
02.11.2006
Beiträge
33
Gefällt mir
0
Hallo, möchte mich auch mal einreihen in den Kreis der Fragenden:

Unser Kater Lucky pinkelt seit einiger Zeit in unser Bett.
Situation: Wir haben außer ihm noch 2 andere Kater, wovon der Kleine vor 3 Monaten dazu gekommen ist. Alle gehen friedlich und kooperativ miteinander um, es gibt keine Streitigkeiten, Lucky wird eh fast immer in Ruhe gelassen, da er mit 14 keine Spielchen mehr wünscht und nicht behelligt werden will. Das hat eigentlich immer gut geklappt, er hatte seinen Tagesschlafplatz auf unseren Betten allein für sich, es gab eigentlich nie Probleme. Plötzlich fing er dann an, neben seinem Bettschlafplatz zu pinkeln. Direkt auf die Decke. Waschen, dasselbe Spiel.
Zusätzlich bekam er gesundheitliche Probleme, magert jetzt zusehends ab, wird immer träger etc. Arztbesuch ergab keine gravierenden erkennbaren Diagnosen, Blutwerte (Nieren, Leber) sind zwar altersbedingt schlechter, aber nicht akut besorgniserregend. Herzgeräusch ist auch da, weshalb wir uns schon furchtbar Sorgen gemacht haben, da er zeitweise mit offenem Mäulchen atmet.
Er bekam dann gestern eine AB-Spritze.
Heut morgen ließ ich ihn ins Schlafzimmer, er sofort rein, rauf aufs Bett und während ich daneben lag, fing er an zu strullern. Lautes Nein und Wegschieben - STrullern ging ungehindert weiter.
Dann hab ich ihn unsanft aus dem Zimmer vertrieben.
Der Arzt meinte, es könne daran liegen, dass er uns mitteilen will, dass es ihm nicht gut geht.
Selbst wenn ich immer wieder alles wasche, fürchte ich, er könnte "seinen" GEruch wiederfinden. Welches Mittel, was bitte auch für menschliche Nasen nicht zu schlimm riecht, könnte da eingesetzt werden?
Und was ist mit dem alten Herrn bloß los...:(
 

SarahOw

Registriert seit
08.05.2006
Beiträge
1.171
Gefällt mir
0
Hallo Dosenöffnerin!

Ich würde Dir empfehlen, einen separaten Thread aufzumachen, hier könnte Dein Beitrag untergehen.

Ehrlich gesagt kommt mir das Problem mit Eurem Kater aber sehr "organisch" vor. Eventuell seid ihr nicht bei dem besten Katzenspezialisten als Tierarzt? Gerade wenn er hechelt, würde sich doch ein Herzultraschall oder so etwas empfehlen? Wurde denn mal der Urin untersucht? Also wenn euer Kater Schmerzen hat, nützen die besten Duftstoffe nichts.. mir kommt das jedenfalls so vor, auch gerade mit dem Abmagern usw.

Wir haben hier einige Spezialisten im Forum, die auch mehr Tipps geben können, aber wie gesagt, hier könnte dein thema untergehen.
 

Dosenoeffnerin51

Registriert seit
02.11.2006
Beiträge
33
Gefällt mir
0
Vielen Dank!
Es geht ihm übrigens schon besser, er frisst wieder etwas, ist aber nach wie vor sehr sehr träge. Mag allgemeiner Abbau sein, wer weiß. Im übrigen werde ich gerne an anderer STelle posten oder neu starten, schaun wir mal, wie es sich weiter entwickelt.:-)
 

lilasnoopy

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
10
Gefällt mir
0
Hallo Dosenöffnerin und alle andreren

Erstmal an alle Katzenliebhaber einen Guten Rutsch. Kann dir zwar auch nicht unbedingt helfen, aber ich würde versuchen wenn du alles gewaschen hast die im Tierhandel zu kaufenenen Sprays anzuwenden. Ich glaub es heiß das eine Feliway. Denn diese Probleme kenne ich. Bin vor zwei Jahren auch bald verzweifelt obwohl sich dann nach langen Untersuchungen doch festgestellt hatte das Snoopy unter blasenentzündung litt. Hätte mir auch nie träumen lassen das Miezen so sensibel sind. Unser hat zur Zeit auch wieder KAMA ( katzenmacke). Seine Mama ( Unsere Große) war Weihnachten zu Besuch. Nur um sie rum in ihr Bett nur an Ihren Füßen, sie ist weg und er ist beleidigt. Jetzt kämpf ich wieder um Zuneigung. Na dann mein mann erst er ist auf Montage alle paar Wochen nur da und dann wundert er sich wenn der Dicke immer abhaut. Sind schon ein Wunder. Übrigens kenn ich noch eine Bakannte die alle Katzenwehwechen mit Bachblüten behandelt und sehr gut damit fährt
Guten Rutsch
Annett
 

biene-maja

Registriert seit
14.11.2007
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Hallo aus Hamburg,

ich wünsche allen ein gutes, gesundes neues - vor allem katzenpositives Jahr! Ich bin relativ neu im Katzenforum, habe aber schon viele Informationen in diesem Thread für mich und meine beiden Katerchen gewinnen können. - Das Problem "Unsauberkeit" haben wir seit einiger Zeit... Meine Jungs sind 6 1/2 Monate alt und noch nicht kastriert. Die TÄ meinte, es sei noch zu früh. Die beiden haben das ganze Haus zur Verfügung; die drei KaKlos stehen im Keller und werden alle benutzt. - Nun hat aber ein älterer Kater aus der Umgebung, der sämtliche Gärten als sein Revier betrachtet, die beiden am Terrassenfenster und auch auf der Fensterbank im Kellerraum entdeckt und sein Revier markiert - d.h. gegen die Fenster gepinkelt, woraufhin meine Jungs mit "Revierpinkeln" reagieren -alle Holzwände und Fenster werden von beiden mit einem kräftigen Strahl markiert - dazu singen sie in den höchsten Tönen, wenn sie den "Alten" zu Gesicht bekommen, der sich frech vor die Fenster legt und Kalle und Pauli anstarrt. - Wird das aufhören, wenn die Jungs kastriert sind? Ansonsten sind beide gesund und total liebe und schmusige Katerchen - aber die Pinkelei ist ganz schön nervig. Hilft Feliway? Haben wir bei eBay ersteigert..
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu

Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu - Ähnliche Themen

  • Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber

    Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber: Hallo Ihr Lieben, ich brauche euer Schwarmwissen. Vielleicht kommt ihr auf Ideen, die ich noch nicht durch habe. Fragenkatalog bei Unsauberkeit...
  • Katze macht lieber in leeres Katzenklo?

    Katze macht lieber in leeres Katzenklo?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Siamkatze. Wir haben sie und eine BKH Katze adoptiert vor einigen Monaten. Die Katzen sind...
  • Katze uriniert in der Wohnung

    Katze uriniert in der Wohnung: Hallo zusammen… nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder… Ich habe ein großes Problem mit Purzel … seit ca. 1-2 Wochen uriniert er immer mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟

    Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟: :sorry3:Hallo Leute. Ich glaube das mein Kater protest kaker geworden ist, er ist 16 Jahre alt und hat sehr oft Hunger und will was essen, ich...
  • Ähnliche Themen
  • Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber

    Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber: Hallo Ihr Lieben, ich brauche euer Schwarmwissen. Vielleicht kommt ihr auf Ideen, die ich noch nicht durch habe. Fragenkatalog bei Unsauberkeit...
  • Katze macht lieber in leeres Katzenklo?

    Katze macht lieber in leeres Katzenklo?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Siamkatze. Wir haben sie und eine BKH Katze adoptiert vor einigen Monaten. Die Katzen sind...
  • Katze uriniert in der Wohnung

    Katze uriniert in der Wohnung: Hallo zusammen… nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder… Ich habe ein großes Problem mit Purzel … seit ca. 1-2 Wochen uriniert er immer mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟

    Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟: :sorry3:Hallo Leute. Ich glaube das mein Kater protest kaker geworden ist, er ist 16 Jahre alt und hat sehr oft Hunger und will was essen, ich...
  • Top Unten