Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu

Diskutiere Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Jeder Katzenhalter wird in seinem Leben mindestens einmal mit dem Problem der unsauberen Katze konfrontiert. Dabei ist Unsauberkeit eines jener...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Nala Ares & Venus

Registriert seit
08.02.2004
Beiträge
806
Gefällt mir
0
Jeder Katzenhalter wird in seinem Leben mindestens einmal mit dem Problem der unsauberen Katze konfrontiert.
Dabei ist Unsauberkeit eines jener Dinge, welches tausende von Gründen haben kann.
Dies hier soll eine Art Checklist sein, eine Hilfestellung, wie man dieses Problem wieder in den Griff bekommen kann:

Erstmal zur Anatomie der Katze:
Katzenbabies werden in den ersten Wochen von der Katzenmama ausschliesslich in der Kinderstube versorgt. Katzen sind, wie alle Tiere, sehr saubere Wesen. Ein paar Wochen Kinderstube mit 4 kleinen Kätzchen, die allesamt Urin und weichen Kot absondern wäre also eine Qual für die Mama.
Deshalb leckt sie die Jungen in den ersten Wochen nach den Mahlzeiten erst am Bauch ab (um die Verdauung zu fördern) und schliesslich zwischen den Hinterbeinchen, damit das Kätzchen pinkelt.
Nach etwa 4 Wochen, wenn die kleinen Kätzchen schon etwas älter sind und dementsprechend auch beginnen, zusätzlich feste Nahrung zu sich zu nehmen, lernen sie von der Katzenmama auf den zugewiesenen Ort zu gehen. Das kann zB. eine bestimmte Stelle in der Scheune sein, oder aber im Blumenbeet oder eben im Katzenklo - optimalerweise.
Bei Katzenjungen unter Aufsicht der Mama geht selten etwas daneben, denn die kleinen lernen durch zusehen und nachmachen. Je sauberer und sorgfältiger also die Katzenmama ihre Exkremente verscharrt, desto genauer werden es die Kitten auch lernen.

Wenn wir ein Kätzchen zu uns nehmen, ist es also schon abgestillt, 12 Wochen alt und optimalerweise sauber.
Optimalerweise hält das auch an.

Wenn jetzt die Katze unsauber ist, sollte man erst mal organische Gründe ausschliessen. Dies klappt am besten mit einer Urinprobe, die man vom Tierarzt untersuchen lässt.
Ist organisch alles okay, dann geht es ans "eingemachte"


Das Revierverhalten der Katze
Katzen haben ein Revier. Der splitet sich in einen Heimbezirk, also der Bereich, in dem sie sich zum spielen, dösen und rumfleetzen aufhalten und eben das herumliegende Revier, in dem sie jagen und nach Partner suchen. Die Reviergrenzen werden mit Urin und Duftmarken markiert, damit eben jede Samtpfote weiss, dass hier eben der Kater oder die Katze herrscht. Diese Marken werden im Laufe der Zeit immer wieder erneuert, oftmals sogar von anderen Katzen "übermarkiert".
Dieses Verhalten ist ein natürliches Verhalten, wie auch bei uns Menschen (leider hat sich der Trieb bei uns etwas verändert, aber auch wir markieren unser Revier, wenn auch nicht mit unserem Urin)
Ist eine Katze oder ein Kater Geschlechtsreif, dann beginnt meist auch das Markierverhalten. Einerseits, um der Katzenwelt mitzuteilen "Hier bin ich, ein gestandener Kater" und andererseits um anderen Katern zu sagen "Alter, das is mein Revier und das hier sind meine Weiber."
Katzen markieren, denn durch diese Duftstoffe können Kater feststellen, ob sie schon bereit zur Deckung sind.

Um das zu unterbinden, werden Katzen und Kater kastriert. Meist geschieht dies im Alter von 6-10 Monaten, abhängig von der Geschlechtsreife der Katzen/Kater.

Ist also dein Kater oder deine
Katze noch nicht kastriert, haben wir hier den Grund für Urinpröbchen an den Ecken und Kanten gefunden.

Manchmal markiert der Kater oder die Katze weiter, obwohl sie kastriert ist. Es gibt spezielle markante Punkte, die meist gemarktet werden. Wischt man sie sauber, kommt Kätzle und markiert nochmals drüber.
Hier kann es helfen, wenn man etwas Zitronensäure aussprüht, denn Katzen schnüffeln erst an den Stellen, an die sie markieren wollen.
Die Wände (wird an die Wände gespritzt) kann man mit Alufolie schützen, sodass zumindest die Tapete keine Schäden davon trägt.
Riecht die Wohnung dann mal "bekannt" und "vertraut" nach Revierskatze, dann hören die meisten Miezen auch damit auf.

Kommt eine neue Katze hinzu, kann es sein, dass die Alteingesessene beginnt, zu markieren, um der neuen Katze zu zeigen, wer hier der Chef ist. Auch dies legt sich nach einiger Zeit wieder.

Meine Katze pinkelt da hin, wo ich es nie sehe aber irgendwann rieche
Herzlich willkommen - jetzt geht es nicht nur um die Natur, sondern um die Psyche der Mieze.
Dass sie in die Ecken pinkelt, wo du es nicht siehst, kann verschiedene Gründe haben, meist ist es allerdings kein Protest.
1. Wie sieht dein Katzenklo aus? Jeden Tag sauber machen (mit Schaufel)
2. Hast du das Katzenstreu gewechselt? manche Katzen sind da sehr penibel, wenn man seltsame Wechselspiele mit ihrem geliebten Streu macht
3. Gibt es mehrere Katzen und nur ein Klo? Na denn - ein zweites aufstellen. Meist hat jede Katze entweder ihr eigenes Klo oder aber ein Klo fürs grosse und eins fürs kleine.
4. Gibt es mehrere Katzen und die unsaubere Katze ist im untersten Rang? Dann kann es sein, dass sie durch die ranghöheren Tiere am "Klogehen" gehindert wird. Kein Wunder - irgendwo muss die kleine ja hinmachen.
Am besten schaun, ob es ne möglichkeit gibt, die Katze zum Klo zu "eskortieren" und sie dort zu beschützen.
5. Wo steht das Klo? Katzen brauchen ihre Ruhe - Wir Menschen wollen ja auch unsere Ruhe aufm Klo.
6. Hat das Klo ein Dach? Viele Katzen wollen auch beim Pieseln sozusagen einen Überblick haben, um "Feinde" sofort zu sehen.
7. Wurde die Katze beim Klogang mal erschreckt? Dann kann es sein, dass sie sich fürchtet, aufs Klo zu gehen.
8. Steht das Klo zufällig in der Nähe der Futterstelle? Bloss nicht - beides so weit wie möglich auseinander.
9. Wie riecht es im Klo? Manche Klos haben Filter - diese öfter mal austauschen. Die Plastikwanne und ggfs. das Dach regelmässig mit heissem Wasser und KEINEN chemischen Stoffen reinigen. (also nicht mit Spüli oder sonstigem Duftkram)

Meine Katze macht genau dort hin, wo ich auf jedenfall drauf komme
Deine Katze scheint zu protestieren. Irgendetwas hat sich verändert.
Jetzt liegt es an dir:
Hast du Möbel umgestellt?
Hast du etwas in ihrem Alltag verändert?
Hast du etwa deinen Alltag (Arbeitszeit, etc.) verändert?
Warst du gerade lange weg und kommst wieder zurück?
Hast du vielleicht dreisterweise die Decke in ihrem Körbchen gewaschen?

Banale Dinge ... einfach mal überlegen.

Lösungen, wie ich die Stellen bearbeite
Hat eine Katze sich mal eine Stelle als Pipi-stelle auserkoren, kommt es schon vor, dass sie dabei auch bleibt.
1. sauber machen
2. wenn möglich Katzenklo oder Futternapf draufstellen
3. Alufolie drauflegen
4. mit Klebeband überziehen - Katzen mögen keine Klebrigen Pfötchen
5. mit Zitrone oder anderen unliebsamen Düften einreiben. Keine Amoniakriechenden Mittel - denn das animiert die Katze, ihren Duft drüber zu packen.
6. Sobald die Katze anstalten macht, mit einem lauten NEIN verweisen oder aber schnappen und zum Klo bringen. Immer wieder zeigen, wo das Klo ist (schaun, dass die Katze auch reingeht und mal schnuppert)
7. Wasserpistole - falls Katze auf dem Weg zur Stelle ist, mit der Wasserpistole kurz spritzen. Sie wird dann da nicht mehr hingehen.

Never do that:
Schimpf sie nicht nachträglich .... die Katze wird es nicht verstehen. Nur dann, wenn du sie bei der Sache erwischt mit einem lauten energischen NEIN aufs Klo verweisen.
Nase in Exkremente tunken verursacht nur weiter Stress und hat auf keinen Fall eine Wirkung. Die Katze weiss ja, wie ihr Urin riecht, schliesslich schnüffelt sie regelmässig daran, bevor sie es verscharrt.
Einsperren hilft auch nix - vor allem nicht ins Klo einsperren.
Mit Febreze bekommt man den Duft aus Betten oder Decken.

Noch ein Wort zu "DanKlorix": Auch wenn es auf dem Mittel steht, ist es definitiv nicht geeignet, um Stellen zu säubern oder gar das Katzenklo.
Klorix bedeutet, dass Chlor in dem Mittel eingearbeitet ist - allerdings ungefährlich.
Aber .... und daran sterben so einige Omis jedes Jahr - sobald man Putzmittel hinterherkippt, die dieses ungebundene Chlor binden, entstehen giftige Gase.
zB. Teppich mit DanKlorix gereinigt - einige Zeit später kommt ein aggressiver Teppichreiniger dazu und schon .... sämtliche Lebewesen in Bodenhöhe atmen giftiges ein. Speziell Katzen, die sich ja auch noch die Pfoten ständig putzen und eventuell zuvor durch DanKlorix gelaufen sind .... naja man kann sichs selber ausrechnen. Vorsicht ist auch bei kleinen Kindern im Krabbelalter geboten. Dann lieber doch mit Zitronen und Seifenwasser auswaschen.


Es gibt dann natürlich noch sogenannte "Untertroubles", oder ich nenn das mal so.

Meine Katze macht ins Bett
Eine Katze, die in die Schlafstatt von ihrer "Oberkatze" macht, hat meist das Problem, dass sie die Dosi nicht als Rangobere ansieht.
Meist machen das Unsichere oder sehr dominante Katzen.
Erstmals Schlafzimmerverbot erteilen - so hart es auch ist. Denn so wird der Katze schnell klar, dass nur der Rangobere auch in dieses Zimmer darf.

Meine Katze macht in das Bett meiner Kinder
selbiges wie oben. Die Kinder werden als Rangniedriger angesehen. Hier ebenso verfahren.



Meine Katze macht auf den Drucker, Schreibtisch, etc.
Hand aufs Herz - verbringst du zuviel Zeit damit? Etwas mehr Zeit der Katze widmen.

Meine Katze pinkelt in die frische Unterwäsche
Das machen meist Kater, wenn es sich beim Besitzer um eine Dame handelt. Auch Menschen haben Hormone. Vor allem bei Schwangerschaft oder Periode werden diese vermehrt ausgestossen und sind auch in frischgewaschener Wäsche zu riechen.
Mein Kater hat mir in eine BH-Schale eines BHs aus meiner Schwangerschaft gepinkelt .... da liegt der Sachverhalt klar auf der Hand.
Keinen Zugang mehr zur Wäsche.

Meine Katze pinkelt auf die Badematten
Badematten haben die Eigenart, nach einiger Zeit zu riechen. Das Wasser, die Fusssohlen, andere Flüssigkeiten. Alles in allem riecht die Matte dann seicht nach Urin, oder etwas, was man damit verbinden könnte.
Badematte waschen hilft da meist nicht viel.
Katze keinen Zugang zum Badezimmer gewähren.
Badematte einfach während der Zeit über den Badewannenrand hängen, oder über die Duschstange. Beim Duschen muss die Fellnase ja nicht unbedingt rein.
Hinzu kommt, dass in den meisten Bädern Toiletten stehen. Wenn du da also pinkelst, ist es für die Katze meist auch okay, da zu pinkeln. Und es ist klar, dass sie nicht auf den harten kalten Fliesenboden pinkelt.


Meine Katze pinkelt in die Badewanne
Den Tipp hab ich hier aus dem Forum: Einfach wasser drin stehen lassen.

Querverweise und weiterführende Informationen
https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=23670
organische Ursachen einer Blasenentzündung


Ode an die Menschlichkeit:

PROTESTPINKELEI

Würdest Du das Katzennäschen eintauchen???

Man sollte eine Katze nicht vermenschlichen....
Eine Katze ist ein Tier.
Du bist ein Mensch (wahrscheinlich bezeichnest du dich noch als gesittet und sozial und sehr klug).
Tier und Mensch sind Lebewesen (so gesehen eine Gemeinsamkeit zwischen dir und deiner Katze).

Und jetzt verrat ich dir, was dich von deiner Katze unterscheidet und deine Katze zum besseren Lebewesen macht: Sie würde dein Gesicht nämlich nicht in die Pisse drücken, wenn du mal daneben machen würdest.

Du hast einige Bekannte.
Deine Katze hat nur dich.
Du kannst jederzeit ein Vertrauensverhältnis, eine Freundschaft beenden und dein Leben würde trotzdem so weitergehen, wie bisher (mal ungeachtet der psychischen Schmerzen)
Deine Katze kann dir leider die Freundschaft nicht kündigen - sie ist abhängig davon, wie DU entscheidest.

Ja, du hast die Macht.
Du hast die Macht, deine Katze mit ihrem Gesicht in ihre Exkremente zu drücken, du hast die Macht, Tiere zu bestrafen, wenn sie nicht "funktionieren", wie sie sollen.

Ich habe auch die Macht.
Ich habe die Macht, herauszufinden, warum meine Katze unsauber ist und gefühlvoll und mit verständnis dagegen anzugehen.

Ich möchte weder geschlagen werden, noch mit meinem Gesicht in irgendwelche Exkremente gedrückt werden wenn ich ein Problem habe und meinem Problem keinen anderen Ausdruck verleihen kann. Und deshalb tue ich es auch meiner Katze nicht an.

Es wäre also schön, wenn du nicht unterscheiden würdest zwischen Mensch und Tier (Mensch in die (sorry) Scheisse drücken ist unmenschlich, aber ein Tier in die (sorry) Scheisse drücken ist eine Erziehungsmassnahme) sondern beides als Lebewesen sehen würdest.

(Geschrieben von Nala, Ares & Venus, überarbeitet von livi)

--------

So, das ist soweit alles ... wer noch Zusätze hat, kann gerne noch welche dazu schreiben. Wer noch Lösungen zu diesem speziellen Thema hat, gerne.
Ich hoffe, ich hab in einem Thread jetzt die gängigen Fragen beantwortet. Wie das mit dem pinnen geht, weiss ich nicht. Bin mir ja auch nicht sicher, ob der Thread so gut ist, um ihn zu pinnen.

Herzliche Grüße
Natascha
 
Zuletzt bearbeitet:
04.04.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu . Dort wird jeder fündig!

Nini

Registriert seit
25.03.2003
Beiträge
1.277
Gefällt mir
0
Hallo Natascha!
Das nenne ich eine gelungene Auflistung! ::j
Habe ja bisher zum Glück kaum Erfahrung mit der Porblematik!

Bin mir ja auch nicht sicher, ob der Thread so gut ist, um ihn zu pinnen.
Ich finde dass er es verdienen würde, als Wichtig markiert zu werden, da er die wichtigesten (zumindest fällt mir im Moment nicht mehr ein) Punkte/ Möglichkeiten anspricht!

:arrow: Eventuell eine PN an Volker, damit er den beitrag markiert!
 

livi

Gast
Hallo,

den Beitrag schlage ich fürs Schatzkästchen vor!

Lg Livi
 

Fussel

Gast
Hallo Natascha!
schön, dass du dir die Mühe gemacht hast das alles so zusammenzutragen. :P
Es ist leicht verständlich formuliert und sollt eigentlich in dieser Rubrik als "wichtig" oben angepinnt werden. :)
Ich für mein Teil habe es mir jedenfalls schon abgespeichert. :wink:

Danke!
Alex
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
unsauberkeit - schatzkaestchenverdaechtig

hallo natascha,

saubere, persoenliche arbeit, die einem was bringt! auf jeden fall meiner meinung nach: ganz schnell: "ab in's schatzkaetzchen"! *huch* :P kleiner, passender "verschreiber", aehnlich dem "freud'schen versprecher" :lol: .

lieben dank von der

gipsy

p.s.: habe gerade im schatzkaetzchen :P gesehen, dass der beitrag bereits vorgeschlagen wurde :)!
 

Nala Ares & Venus

Registriert seit
08.02.2004
Beiträge
806
Gefällt mir
0
@Jimmy Kater
Damit war nicht gemeint, ob der Thread gut ist (denn ich weiss dass er gut ist) sondern ob er so (in der Form Aufbau, Sprachlich, etc.) gut ist um ihn zu pinnen.
Also fishing for gar nix. ;-)

Alles Liebe
Natascha
 

Anonymous

Gast
WoW, Das ist wirklich eine klasse Auflistung.
Dank Dir Natascha :wink:
 

Irlandelfe

Registriert seit
17.12.2003
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Liebe Natascha

Ich bin froh, dass Du eine so schöne und übersichtliche Liste gemacht hast.
Gerade dieses Problem-unrein sein- kommt doch des öfteren vor.
Ich hatte es zum Glück noch nie, wer aber dieses Problem hat, findet
es sehr schnell und kann schon mal ne Streichliste machen. :wink:

Ich habe es auch bereits einem Freund geschickt, dem seine Mutter
eine 3.Katze zu sich genommen hat. Jene Katze hatte dieses Problem
wohl schon beim Vorbesitzer, weswegen Sie auch abgegeben wurde. :roll:
Sie ist jetzt erst 3 Monate bei den neuen Besitzern und ist immer noch
unrein. Ich hab schon 1-2Tips gegeben und nun auch diese schöne Liste
mit vielen Tips/Hinweisen verschickt. :D Hoffe mal, dass Sie den Weg da
raus finden. :?

Einfach PERFEKT!! :D

Vielen Dank,
Rahel
 

Britannic

Gast
Hallo Natascha,
kannst Du Dir einen Reim drauf machen warum unser(kastrierter) Kater sich immer die Guten Sachen ( Schuhe , Hemd Hose, Arbeitstasche) meines Mannes raus sucht um da drauf zu pieseln?
ICH bin diejenige die manchmal mit den Katzen schimpft oder rummeckert... aber meine Sachen hüten die wie ihren Augapfel und mein Mann der sooooooo Katzenlieb ist...mit denen schmust und macht wird vom Kater so"bestraft" . Weißt Du was das sein kann?
Liebe Grüße aus Duisburg
Katja
 

Nala Ares & Venus

Registriert seit
08.02.2004
Beiträge
806
Gefällt mir
0
Hallo Katja
Kann es sein, dass du die Miezen eventuell schimpfst, wenn dein Mann dabei ist?
Es ist gut möglich, dass sie ihn als den "Schuldigen" dafür sehen, dass sie gescholten werden.

Lass doch deinen Mann mal schelten, wenn er sie erwischt, dass sie seine Sachen anpieseln.

Ich würde die Sachen erstmal wegschliessen.

Sind denn deine Katzen kastriert? Kater oder Katzen? Es kann auch sein, dass dies etwas mit dem Geruch deines Mannes zu tun hat und sie eventuell a) um ihn werben oder b) drübermarkieren müssen, da er sonst zu "dominant" riechen würde.

Viele liebe Grüsse
Natascha
 

petzi

Registriert seit
19.01.2004
Beiträge
2.865
Gefällt mir
0
hi !
Kater sich immer die Guten Sachen ( Schuhe , Hemd Hose, Arbeitstasche)
anzunehmen, dass er mit diesen sachen in den job geht ? was arbeitet der, wonach riechen sie ? möglicherweise der "fremdgeruch", der den kater stört ?
nächstbeste lösung: katzensicher aufbewahren.................
lg peter
 

Britannic

Gast
Hi natascha,
ne meist ist er nicht dabei wenn ich rummecker mit den 3 süßen... der Kater ist Kastriert...die Katze wird morgen kastriert, die andere Katze in ein paar wochen.
Tiger hat es auch erst gemacht seitdem er kastriert ist. Ich muß dazu sagen als wir ihn bekamen war er sehr verschüchtert...( bekamen ihn als baby von bekannten) ich mußte ihn in eine Decke wickeln und habe ihn fest im Arm gehalten und mit ihm geredet und geschmust. Er hat eine sehr starke Bindung zu mir. Ist er vielleicht eifersüchtig? Lg
Katja
 

Nala Ares & Venus

Registriert seit
08.02.2004
Beiträge
806
Gefällt mir
0
Wäre er eifersüchtig, würde er sich nicht von deinem Mann beschmusen und betüddeln lassen.

Kannst du denn die Sachen nicht wegsperren - mal sehen, was dann passiert.

Viele liebe Grüsse
Natascha
 

Britannic

Gast
Tja Gute Frage...dann pieselt er auf Gegenstände die er von meinem Mann findet. Ich kann eben nich alles weg sperren... und den Kater erst recht nicht... er läßt sich von Männe streicheln aber geht nicht auf seinen schoß und läßt sich von Ihm auch nicht hochnehmen.
 

Nala Ares & Venus

Registriert seit
08.02.2004
Beiträge
806
Gefällt mir
0
Ich vermute mal, dass es um den Geruch deines Mannes geht.

Versuch es mal mit einem Geruchsaustausch, indem du (so blöd wie das jetzt klingen mag) deinen Mann abends mit der Kuscheldecke deiner Mieze abreibst und ihn dann zum kuscheln mit Mieze schickst.

Bleib dabei, versuch ihn auch mal auf den Schoss deines Mannes zu locken (vielleicht kuschelkissen oder kuscheldecke deiner Katze vorher drauflegen).

Auf jedenfall viel Geduld haben - so nach und nach wird sich dein Katerchen an den Geruch deines Mannes gewöhnen.

Vielleicht kannst du auch ein altes T-Shirt deines Mannes beim Kuscheln mit ihm verwenden. Erst einfach dazulegen, ohne damit was zu machen. Nur dass es da ist, während du mit deinem Miezerl kuschelst.

Nach und nach kannst du es näher rücken (das kann ein paar Tage dauern), bis du es auf deinen Schoss legst und trotzdem mit ihm kuschelst.

Das wäre ein guter Einstieg.
So gewöhnt sich dein Kater an den Geruch (er tritt dann nicht sofort in geballter Ladung auf) und sollte er eifersüchtig sein, wird er merken, dass du ihn - den Kater - so lieb hast, dass du lieber mit ihm als mit dem getragenen T-Shirt deines Mannes kuschelst.

Dein Mann sollte eine Weile die Arbeiten übernehmen wie zb. Katzenklo saubermachen und füttern. Versuch dich dabei zurückzuziehen, sofern das möglich ist.
Deine miezen werden schnell feststellen, dass auch er Dosen öffnen kann und sich um sie sorgt und ihn dann ganz schnell als Mitglied in ihrer Gemeinschaft akzeptieren.

Viel Glück
Natascha
 

nobby

Gast
tip!

huhu habe das gleiche problem,dass unser katzentier immer in die bude macht...habe heute eine tip bekommen..das gewürzpulver Ingwer soll helfen wenn man es in der hand verteilt auf die betroffenen stellen streicht...einfach mal versuchen und alles einreiben...mal sehen grüßchen*
_________________
 

Terragina

Gast
Huhu Katja,


mensch, manchmal ist das www echt klein, daß wir uns hier wieder treffen :wink:

Drei habt ihr mittlerweile?? Bei uns ist vor knapp 5 Wochen "Britchy" eingezogen, leider konnte ich dir keine Private Nachricht schicken, vielleicht kannst du`s noch einrichten?

Zeig doch mal ein paar Bilder von den dreien und dann wünsche ich dir für dein Problem mit M..... nur das Beste, das bekommt ihr hoffentlich wieder in den Griff.

Und bestell` mal schöne Grüße an M. und die Kiddies!!

LG, Kerstin
 

Scotti

Gast
Unsauberkeit

Hallo Natascha,
vielen Dank für die viele Mühe für die Auflistung der möglichen Pinkelursachen bei Katzen.
Mein Problem ist, das ich 2 Kater und eine Katze habe und letztere pinkelt seid ca. einer Woche auf mein Sofa und zwar genau auf meine Sitzfläche. Vorausgegangen sind Streitereien mit einem der Kater, der die Katze in letzter Zeit immer mehr tyrannisiert. Möglicherweise geht sie aus Angst nicht mehr aufs Klo. Inzwischen hat sie auch noch eine Blasenentzündung hinzubekommen, die aber jetzt behandelt wird. Nun meine Fragen:
1. Wie kann ich den Kater "zähmen"?
2. Wie verhindere ich, daß die Katze immer wieder aufs Sofa oder andere Stellen pinkelt, die ich nutze?
Vielleicht sollte ich den Kater mal für ca. 4 Wochen versuchen irgendwo unterzubringen? Damit die Katze zur Ruhe kommt?
Über eine eilige Antwort wäre ich sehr dankbar, da mein Mann kurz vorm Explodieren ist und alle 3 weggeben will.

Liebe Grüße
Wiebke
 

petzi

Registriert seit
19.01.2004
Beiträge
2.865
Gefällt mir
0
hi,
nachdem's eilig ist antworte ich mal auch wenn mein name nicht natascha ist :-)
ganz einfach, erziehen: nachdem du der chef bist, musst du halt der katze den rücken stärken und den kater etwas drosseln.
also versuchen in allfällige konflikte zugunsten der katze ein wenig einzugreifen. ich nehme mal an, dass alle kastriert sind ?
lg peter
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu

Meine Katze ist unsauber .... Tipps & Tricks dazu - Ähnliche Themen

  • Katze bepinkelt sich selbst

    Katze bepinkelt sich selbst: Hallo zusammen, meine 1,5-jährige BKH-Katze hat neuerdings die Angewohnheit, sich beim Pinkeln zu niedrig zu setzen - d.h. sie bepinkelt sich...
  • Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo

    Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo: Hallo, seit einiger Zwit kotet meine Katze nachts nicht mehr in die Klos. Wir wissen nicht, warum und langsam werde ich sauer und spiele mit dem...
  • Kätzchen macht aus das sofa

    Kätzchen macht aus das sofa: Schönen guten Tag ich hoffe hier kann mir jemand helfen ich weiss nicht mehr weiter... Ich bin vor 2 Monaten umgezogen in einer 5 Zimmer Wohnung...
  • Katze pinkelt auf Kleidung

    Katze pinkelt auf Kleidung: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit meine Katze. Sie ist seit dem Umzug etwas anders geworden. Ich habe in den letzten Tagen...
  • Katze kotet in die Wohnung...

    Katze kotet in die Wohnung...: Hallo zusammen, ich heisse Antje, bin 46 und lebe seit Juli 2016 mit zwei wunderschönen Russisch Blau zusammen. Cäsar und Cleopatra sind...
  • Ähnliche Themen
  • Katze bepinkelt sich selbst

    Katze bepinkelt sich selbst: Hallo zusammen, meine 1,5-jährige BKH-Katze hat neuerdings die Angewohnheit, sich beim Pinkeln zu niedrig zu setzen - d.h. sie bepinkelt sich...
  • Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo

    Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo: Hallo, seit einiger Zwit kotet meine Katze nachts nicht mehr in die Klos. Wir wissen nicht, warum und langsam werde ich sauer und spiele mit dem...
  • Kätzchen macht aus das sofa

    Kätzchen macht aus das sofa: Schönen guten Tag ich hoffe hier kann mir jemand helfen ich weiss nicht mehr weiter... Ich bin vor 2 Monaten umgezogen in einer 5 Zimmer Wohnung...
  • Katze pinkelt auf Kleidung

    Katze pinkelt auf Kleidung: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit meine Katze. Sie ist seit dem Umzug etwas anders geworden. Ich habe in den letzten Tagen...
  • Katze kotet in die Wohnung...

    Katze kotet in die Wohnung...: Hallo zusammen, ich heisse Antje, bin 46 und lebe seit Juli 2016 mit zwei wunderschönen Russisch Blau zusammen. Cäsar und Cleopatra sind...
  • Schlagworte

    katze unsauber

    ,

    unsaubere katze

    ,

    katze ist unsauber

    ,
    unsauberkeit bei katzen
    , katzen unsauber, unsaubere katze was tun, katze wird unsauber, unsaubere katzen, katze unrein, wenn katzen unsauber werden, katze unrein tipps, was tun wenn meine katze unsauber ist, was tun bei unsauberer katze, meine katze ist unsauber, unsauberkeit katzen
    Top Unten