meine Katze ist krank

Diskutiere meine Katze ist krank im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Mein 4 monate alter kater hatte vor 10 tagen fieber und schmerzen. der tierarzt hat uns antibiotikum und schmerzmittel verschrieben. das fieber...

Annabell

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Mein 4 monate alter kater hatte vor 10 tagen fieber und schmerzen. der tierarzt hat uns antibiotikum und schmerzmittel verschrieben. das fieber ist weg
aber die schmerzen sind noch da. geb ich ihm das schmerzmittel ist er fast normal. lasse ich es weg gehts ihm sehr schlecht. er liegt nur noch auf der heizung und leckt an kalten fenstern. er frisst sehr wenig. stuhlgang ist aber normal und er erbricht nicht! eine blutuntersuchung würde nciht viel bringen meint der tierarzt, weil das ergebnis meist sehr uneindeutig ist. was kann ich noch tun, weiss jemand rat?
 
21.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: meine Katze ist krank . Dort wird jeder fündig!

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Ich würde vorschlagen: Tierarzt wechseln.

Wenn ein Tier offensichtlich Schmerzen hat, dann muss man die Ursache finden.

Wo hat er Schmerzen? Kannst du das "Gebiet" eingrenzen? Zeigt er Schmerzen wenn du ihn an bestimmten Stellen berührst? Beim Fressen? Stuhlgang oder Harnlassen?

Ist er Freigänger? Könnte er sich draußen verletzt haben? Was wurde als Ursache für das Fieber angenommen?
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.070
Gefällt mir
1.255
Ja, zuerst müsste man schon mal wissen, wo er ::?Schmerzen hat
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Wie äußern sich die Schmerzen , und was für ein Schmerzmittel mußt du geben.
Ach ja , und herzlich Willkommen::w
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Schließe mich meinen Vorschreiberlingen vollumfänglich an. ::w

Und auf jeden Fall zweite TA-Meinung einholen!
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Die Ursachenforschung ist wohl jetzt wirklich angebracht und das schnellstmöglich.
Wurde mal geröngt?
Und die Aussage des TA,eine Blutbild wäre meist 'uneindeutig'
??????Was ist das denn?????
Deshalb mein Vorschlag: Dein Katerchen heute noch einpacken und zu einem anderen TA gehen
 

nickname

Registriert seit
25.08.2006
Beiträge
28
Gefällt mir
0
Ich schließe mich der Meinung an. Wenn ein Tier schon zehn Tage Schmerzen hat und der Tierarzt ein Blutbild für überflüssig hält, dann solltest du den Tierarzt wechseln. Eine zweite Meinung wäre dringend erfoderlich, weil ich aus eigener Erfahrung spreche. Ich weiß selbst das es furchtbar ist seine kleine Maus leiden zu sehen ohne das man selbst viel tun kann.

Ich drücke dir und deinem Katerchen alle Daumen!

Du kannst dich auch an eine Tierklinik wenden, diese sind meistens besser ausgestattet wie ein niedergelassener Tierarzt.

Liebe Grüße von Ilka,
Peppelz, Bumbum und von Pflegekater Pino.
 

Annabell

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
der Kater hat schmerzen wenn wir ihn hochheben, er maunzt dann, außerdem mag er oft nicht gestreichelt werden und faucht. wo genau die Schmerzen sind kann ich leider nicht sagen.
 

Annabell

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
habe eben einen termin bei einem anderen Tierarzt gemacht, hoffe der kann helfen!!!!
danke für eure beiträge!!!
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo Annabell,

schön das Du zu einem anderen TA gehst.
Bitte halte uns auf dem Laufenden ja?

Gute Besserung für Deinen kleinen Schatz, hoffentlich kann ihm nun schnell geholfen werden.

Alles Liebe
Margit mit Bonnie
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Halte uns bitte auf dem Laufenden::w
 

Inbreb

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
514
Gefällt mir
0
Gut, dass du dir eine zweite Meinung einholst,
Gute Besserung dem Katerchen::w
 

Arborea

Gast
Bitte lass dein Tier röntgen und auch ein Blutbild erstellen. Dein früherer Tierarzt macht mich mal wieder fassungslos:(.
Ich wünsche deinem Katerle gute Besserung und dass er sich nun schnell erholen wird!
 

Annabell

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
schlechte Nachricht

also ich war bei einem anderen Tierarzt, der hat auch gleich eine Blutuntersuchung gemacht. bei der ersten wurde festgestellt dass Joschi eine Anämie hat, dann wurde das Blut wegen eines FIP-Tests ins Labor geschickt. heute hab ich die Nachricht bekommen dass der Test positiv ist. Meine Kinder und haben schon den ganzen Nachmittag geweint. Joschi hat jetzt nochmal Antibotikum bekommen und ich geb ihm das Schmerzmittel weiter. Solange die Wirkung anhält verhält er sich wie jede andere Katze und wir können kaum glauben dass er so krank ist.
Hat schon mal jemand eine Katze durch FIP verloren? Mit was müssen wir rechnen?
und nochmals Danke für eure Anteilnahme und eure Tipps!!!
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Liebe Annabell,

wäre es Dir möglich die Blutwerte einzustellen?
Nur vorab.. ich kenne mich damit leider nicht aus:| aber viele andere Foris, und Sie werden die Meinung dazu Beitragen.

"FIP" lässt sich sehr schwer feststellen (wenn überhaupt)...
aber das hast Du bestimmt schon gelesen.

Gib Deinen Joschi nicht auf, er wird es spüren und mit aller Macht dagegen ankämpfen (sei es was es mag).

Ich drücke fest die Daumen, das es sich zum Guten wendet.

Herzliche Grüße
Margit mit Bonnie
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.070
Gefällt mir
1.255
Hallo - soweit ich es in den vielen threads hier mitgekriegt habe, lässt sich FIP am lebenden Tier nicht mit Sicherheit diagnostizieren!
Stell am besten doch mal die Blutwerte ein, dann wird sich sicher eine erfahrene Forine äußern!
 

Arborea

Gast
:cry: Woran macht der TA die Diagnose denn fest? Diese ist am lebenden Tier fast unmöglich. Wurde eine Rivaltaprobe durchgeführt? Oder wurde anhand des Titers entschieden?
Bitte lies diese Seite, sie ist eine der Besten zu dem Thema:
http://www.catgirly.de/Krankheiten/FIP/index.htm

Ich drück euch die Daumen, dass wieder ein TA zu vorschnell entschieden hat!
 

Annabell

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Hallo,

der Titer liegt bei 1:800 .
Albumin liegt bei 0,6.
Anämie weil 28 statt wie bei einer gesunden Katze bei 40-45.
genauer kann ich es im Moment leider noch nicht sagen, weil ich die leider kein Fax habe und ich das Ergebnis erst am Montag beim Arzt abholen werde.
Dann stell ich es aber sofort hier rein.

viele Grüße
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Wie geht es Deinem kranken Mäuschen jetzt?

Zugvogel
 

Annabell

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
im Moment schläft er auf meinem Schoß, er ist wenig aktiv.Als ich ihn vorhin hochheben wollte hat er gefaucht und es war offensichtlich dass es ihm weh tut. ich werde ihm, wenn er aufwacht wieder das SChmerzmittel geben, und hoffe dann geht es ihm wieder etwas besser. Ich will die HOffnung nicht aufgeben!
Vielleicht passiert ja ein Wunder.
 
Thema:

meine Katze ist krank

meine Katze ist krank - Ähnliche Themen

  • Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?

    Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?: In unserer Anlage gibt es einen alten Streunerkater. Letztes Jahr wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert. Leider ist an kontrolliertes Futter...
  • Katze hat mutmaßliche Sepsis

    Katze hat mutmaßliche Sepsis: Hallo, Ich bin gerade echt am Verzweifeln und weiß nicht mehr weiter. Meine Katze hat unerwarteter Weise kleine Kitten zur Welt gebracht. 4 kamen...
  • Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?

    Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?: Hallo zusammen, Nach 3 Jahren melde ich mich hier mal zurück, weil ich was auf dem Herzen habe und vllt kann mir jmd weiter helfen :) sorry es ist...
  • Katze hustet

    Katze hustet: Hallo, meine Katze hustet. Das kommt seit einer Woche einmal am Tag zu jeder beliebigen Tageszeit vor. Das scheint soweit ich das beurteilen kann...
  • Katze frisst nicht mehr - Mirataz

    Katze frisst nicht mehr - Mirataz: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für dieses Forum - ich bin seit Jahren stille Leserin und war immer dankbar, von den Erfahrungen anderer...
  • Ähnliche Themen
  • Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?

    Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?: In unserer Anlage gibt es einen alten Streunerkater. Letztes Jahr wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert. Leider ist an kontrolliertes Futter...
  • Katze hat mutmaßliche Sepsis

    Katze hat mutmaßliche Sepsis: Hallo, Ich bin gerade echt am Verzweifeln und weiß nicht mehr weiter. Meine Katze hat unerwarteter Weise kleine Kitten zur Welt gebracht. 4 kamen...
  • Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?

    Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?: Hallo zusammen, Nach 3 Jahren melde ich mich hier mal zurück, weil ich was auf dem Herzen habe und vllt kann mir jmd weiter helfen :) sorry es ist...
  • Katze hustet

    Katze hustet: Hallo, meine Katze hustet. Das kommt seit einer Woche einmal am Tag zu jeder beliebigen Tageszeit vor. Das scheint soweit ich das beurteilen kann...
  • Katze frisst nicht mehr - Mirataz

    Katze frisst nicht mehr - Mirataz: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für dieses Forum - ich bin seit Jahren stille Leserin und war immer dankbar, von den Erfahrungen anderer...
  • Top Unten