Meine Katze ist eine Wasserrat... ähm katze !!!!

Diskutiere Meine Katze ist eine Wasserrat... ähm katze !!!! im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Kami ist knapp 13 Wochen alt und natürlich total neugierig. Während einer ihrer Erkundungsrunden hat sie gelernt, erst auf den Badenwannenrand...

Erdbeermond

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
45
Gefällt mir
0
Kami ist knapp 13 Wochen alt und natürlich total neugierig.

Während einer ihrer Erkundungsrunden hat sie gelernt, erst auf den Badenwannenrand und dann Waschbecken zu springen. Ich setze gerade meine Kontaktlinsen ein und hatte ein wenig das Wasser laufen.

Kami saß zunächst nur auf den Ablageflächen des Waschbeckens. Dann tapste
sie langsam ins Waschbecken hinein und schlug nach dem Wasserstrahl. Das sah so drollig aus, dass mein Freund und ich es uns im Bad bequem gemacht haben und uns die Planscherei angeschaut haben.

Nach etwa fünf Minuten began Kami immer wieder durch Wasserstrahl zu laufen. 8O Katze war klitschnass und überglücklich und die Dosis etwas verwirrt.

Irgendwann hatte sie dann keine Lust mehr darauf. Sie legte sie zufrieden auf ihre Babydecke, mit der ich sie dann ein wenig abgetrocknet habe. Wir haben uns gedacht, war echt süß haben es aber als einmalige Episode abgetan.

ABER DENKSTE, PUPPE

Inzwischen rennt Kami während ihrer fünf Minuten immer so lange schreiend durch die Wohnung, bis einer von uns mit ihr ins Bad geht und den Wasserhahn aufdreht. Nach 10 Minuten ists wieder gut.

Ich habe Kami schon gesagt, dass sie die Wasserrechnung von ihrem Taschengeld bezahlen muss...;-)


Kennt ihr auch so was?
 
07.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze ist eine Wasserrat... ähm katze !!!! . Dort wird jeder fündig!

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Hallo,

Billy und Quincy sind auch Wasserpatscher.
DAs mit Waschbecken und Badewannenrand kenne ich auch. genauso wie nasse Pfötchen oder aus dem Wasserstrahl trinken.
So richtig durchgelaufen ist aber hier noch keiner.
Ich hab den Jungs dann einen großen Springbrunnen gekauft, seitdem muß nicht mehr dauernd der Wasserhahn laufen::bg
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Huhu::w wir haben auch zwei Seekatzis. Das Geschrei mit dem Wasserhahn kenn ich zur genüge und es hilft auch nichts, wenn das Wasser eiskalt ist. Unser nächster Versuch war den Spösel einzusetzen und nachdem schon das Bäuchlein naß wurde zogen die Mietzen an der Stöpselkette. Ich dachte auch es wäre Zufall aber es wurde wiederholt. Seitdem kann sich keiner mehr dem Bad oder der Küche nähern ohne verfolgt zu werden. Ist sehr lustig und zu zweit spritzen sie sich auch voll. Mit nassen Pfötchen läßt sich die Schräge der Badewanne auch besser runterrutschen.
Deshalb wollen sie auch nicht rein wenns regnet ::? :cry: .
Viel Spaß noch Utschi.
 

S.trolchi

Registriert seit
21.09.2006
Beiträge
573
Gefällt mir
0
Oh je meine beiden sind total wasserscheu, Minka trinkt zwar aus dem
Wasserhahn, aber die Pfötchen dürfen dabei nicht nass werden.:roll:
 

Rosina

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
1.729
Gefällt mir
0
Belize liebt auch Wasser. Ob sie nun ihre Pfoten im Wassernapf wäscht, oder sich in die noch tropfnasse Dusche setzt, aus der ich gerade bin oder die Toilettenspülung sowas von interessiert beobachtet oder ins Waschbecken hüpft um mit dem laufenden Wasser zu spielen ..., sie findet es einfach klasse und Frl. Maunzi rennt schon bei einem Tropfen Wasser auf und davon ::bg ::bg ::bg
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
wie immer bei der Gelegenheit....


::bg ::bg ::bg ::bg ::bg
 

LeoPepP

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
643
Gefällt mir
0
Unsere elsterfarbene verrückte Miez springt immer in die Badewanne-allerdings nur,wenn kein Wasser mehr drin ist-oder wenn ich sie mal wieder ausbrausen musste, weil Streu darin verteilt ist:roll:- dann leckt sie die Brause ab.
Wenn wir in der Wanne sind,spaziert sie auch immer am Rand und taucht ihre Pfötchen ein-allerdings baden will sie nicht:lol: sie ist mal reingerutscht und hat vor Schreck meinem Süßem den ganzen sexy Po zerkratzt:twisted:
Die Wasserstrahlmethode nutzt bei ihr auch nix,sie will dann immer mehr::bg

Sie guckt auch immer in Vasen und Blumenuntersetzer- Pfötchenprobe und wenn das was nasses drin ist,mird gemanscht:roll:
Manchmal taucht sie ihre Pfote in den Wassernapf und leckt ganz pinibel das Wasser ab.

Leo ist eher Wasserscheu-nur trinken mag ers*gg*

Boah das Foto einer badenden Miez*staun!!*
 

Erdbeermond

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
45
Gefällt mir
0
Jetzt wo dus sagst:

Auf Bodenfliesen rutschen ist ja sooooo toll!

Wir haben mattschwarze Fliesen im Bad. Die Rutschspuren kann sehr gut nachvollziehen.

Wenn man heimlich eine Blick ins Bad wirft ohne das Kami es merkt, sieht man auf dem Boden, im Waschbecken und in der Badewanne rutschen. Gerade die Badewanne hat bei mir für graue Haare gesorgt: Kami rutscht tatsächlich auf ihrem Popo durch die Badewanne. Dann wieder ins Waschbecken weil mit getrocknetem Fell das natürlich nicht mehr geht. 8O

Und gerade ist sie aufs Sofa gesprungen und hat sich an meinem Bein trocken gerieben...:|

Naja, Hauptsache Pupsi hat Spass...:-)
 

Erdbeermond

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
45
Gefällt mir
0
Hallo Raupenmama:

Wir kommen mal bei euch vorbei. Lange kanns bis zum Seepferdchen ja nicht mehr dauern! :lol:
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
@ Raupenmama: Dein Kater ist wirklich der Hit::bg

@ Erdbeermond:

stell der süßen doch mal einen Zimmerbrunnen hin::bg
 

Erdbeermond

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
45
Gefällt mir
0
Habe bzw. hatte ich.

Kami hat irgendwann nachts so lange darin herumgeplanscht, bis er kaputt war. Dummerweise war das auch ihre Trinkquelle Nr. 1, da ja Wasserschälchen total langweilig sind (es sei denn, man springt mit Anlauf rein). Daher müssen wir jetzt halt noch öfter ins Bad....;-)

Naja, die neue Pumpe ist unterwegs...
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Also Wasserschälchen habe ich schnell aufgegeben, denn da wurde mit der Pfote reingelangt und alles umgeworfen oder im zuge einer ordentlichen Rallye durch die Wohnung fielen die der Rennerei zum opfer.
Aber wie bitte bringt Katz eine Pumpe um??? Das Wasser ausleeren, das die Pumpe leer läuft??
Ich schalte meinen Brunnen nachts bzw wenn keiner zuhause ist immer aus. Und bisher hat es gottlob noch keiner geschafft, einen Brunnen mit 40cm durchmesser umzuschütten
 

Crashcat

Registriert seit
05.05.2006
Beiträge
347
Gefällt mir
0
Aus dem Hahn zu trinken finden hier mehrere toll ... Cleo stand schon mal mit in der Dusche, begnügt sich aber mit der Pfotenpatscherei.

Die Nummer mit "Wassernapf umwerfen" kenn ich hier auch ... seit neuestem ist es wohl der Hit, den Katzen-Wasserspender umzuwerfen und von der Küche ins Wohnzimmer zu schleifen ... nur gut, daß ich überall Linoleum hab... (mal sehen, ob sie den jetzt von dem Metall-Tablett mit Rand runterkriegen :twisted: )

LG
 

Erdbeermond

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
45
Gefällt mir
0
Guten Morgen zusammen!

Wie Kami den Brunnen kaputtbekommen weiß ich nicht. Mein Brunnen ist eigentlich eine kleine Hydrokultur. Das Wasser fließt durch eine Terrakottakugel und fließt in Terrakottasteinchen. Kami ist nie an die Pflanze gegangen, hat aber nachts angefangen, in den Steinchen zu wühlen. Dabei ist sie an die Pumpe gekommen und hat sie demoliert. Wie weiß ich wirklich nicht...::?

Liebe Grüße!!!!
 

Rosina

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
1.729
Gefällt mir
0
Raupenmama, ich staune Bauklötze ... ::bg ::bg , sowas habe ich noch nicht gesehen!
 
Thema:

Meine Katze ist eine Wasserrat... ähm katze !!!!

Meine Katze ist eine Wasserrat... ähm katze !!!! - Ähnliche Themen

  • Katzenbaby

    Katzenbaby: Hallo ich hab zum ersten mal ein pinkel problem mit meinem kleinen jungen. Ich habe ihn in seiner 8en lebenswoche bekommen. Er hatte 2 geschwister...
  • Kater und Katze aneinander gewöhnen

    Kater und Katze aneinander gewöhnen: Hallöchen, Also unser Kater 14 j. mauzt wahrscheinlich wegen unseren neue Mitbewohnerin 4 Monate alt, sie ist seit 1 Woche bei uns und unser...
  • Kater wurde kastriert, Katze überfordert

    Kater wurde kastriert, Katze überfordert: Hallo, gestern Mittag wurde mein Kater kastriert und seit dem ist meine Katze total Wesensverändert. Ich habe bei mehreren Tierärzten angerufen...
  • Katze geht aus Katzenklos und pinkelt direkt da nach auf Badematte

    Katze geht aus Katzenklos und pinkelt direkt da nach auf Badematte: Guten Tag Leute, ich hab nochmal kurz ne Frage. Wir haben immer wieder (nicht überaus oft) Pipi Flecken auf Badematten oder Fußabtreter. Da wir...
  • Katze kackt in die Wohnung!

    Katze kackt in die Wohnung!: Hallo Leute, ich hab mich hier gerade angemeldet um nach eurer Meinung zu fragen. Ich habe 5 Katzen (alter der Katzen 2 J, 1 J, 15 Wochen). Die...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenbaby

    Katzenbaby: Hallo ich hab zum ersten mal ein pinkel problem mit meinem kleinen jungen. Ich habe ihn in seiner 8en lebenswoche bekommen. Er hatte 2 geschwister...
  • Kater und Katze aneinander gewöhnen

    Kater und Katze aneinander gewöhnen: Hallöchen, Also unser Kater 14 j. mauzt wahrscheinlich wegen unseren neue Mitbewohnerin 4 Monate alt, sie ist seit 1 Woche bei uns und unser...
  • Kater wurde kastriert, Katze überfordert

    Kater wurde kastriert, Katze überfordert: Hallo, gestern Mittag wurde mein Kater kastriert und seit dem ist meine Katze total Wesensverändert. Ich habe bei mehreren Tierärzten angerufen...
  • Katze geht aus Katzenklos und pinkelt direkt da nach auf Badematte

    Katze geht aus Katzenklos und pinkelt direkt da nach auf Badematte: Guten Tag Leute, ich hab nochmal kurz ne Frage. Wir haben immer wieder (nicht überaus oft) Pipi Flecken auf Badematten oder Fußabtreter. Da wir...
  • Katze kackt in die Wohnung!

    Katze kackt in die Wohnung!: Hallo Leute, ich hab mich hier gerade angemeldet um nach eurer Meinung zu fragen. Ich habe 5 Katzen (alter der Katzen 2 J, 1 J, 15 Wochen). Die...
  • Top Unten