Meine Katze erbricht

Diskutiere Meine Katze erbricht im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, brauche Rat! Seit ca. 1 Woche erbricht meine Katze in unregelmäßigen Abständen. War schon mit ihr beim Tierarzt. Der konnte kein Fieber...

Phirion

Gast
Hallo, brauche Rat!
Seit ca. 1 Woche erbricht meine Katze in unregelmäßigen Abständen. War schon mit ihr beim Tierarzt. Der konnte kein Fieber oder Auffälligkeiten am Bauch feststellen. Da sie zeitweise
(beim Trockenfutter!) auch Schluckbeschwerden hatte, diagnostizierte er dann eine Rachen- und Kehlkopfentzündung. Sie bekam 2 Spitzen, nach denen sich auch ihr (vorrübergehend verschwundener) Appetit wieder einstellte und der Brechreiz für 2 Tage verschwand. Jetzt geht es - Stunden nach dem Essen - wieder los. Sie erbricht keinen Schaum, sondern Mageninhalt. Sonst ist sie ganz fit und besteht auch unverändert auf ihren "Draußenspaziergängen". Wir haben sie schon einmal dabei beobachtet, daß sie Käfer aus einer Hecke "vernascht". Kann es sein, daß die ihren Magen durcheinanderbringen? Weiß jemand Rat? Vielen Dank im voraus!!!
 
16.06.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze erbricht . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Phirion!

Wie gehts der Katze? Wieder besser geworden? Wie alt ist sie denn? Du schreibst leider nicht, ob die Katze neu hast oder schon länger.

Jedenfalls geht es der Katze meines Vaters auch so. Mittlerweile erbricht sie nicht täglich aber manchmal hat sie Zeiten, da kommt es öfters vor. TA-Besuche konnten da auch keine Abhilfe schaffen. Man führt es auf einen empfindlichen Magen zurück. Was fütterst du deiner Katze? Leider füttert mein Vater immernoch "Billigfutter". Sie bekommt auch nur Nafu, da sie auf Trofu grundsätzlich mit Erbrechen reagiert hatte. Vermutlich reizt es bei ihr auch entweder den Magen oder etwas im Hals.

Ich bin jetzt auf der Suche nach einem Futter, dass für "Kotz-Katzen" gut ist. Ich erwarte auch schon ein Pröbchen von jemandem aus dem Forum.

Es würde mich interessieren, wie es der Katze jetzt geht.

LG Alex
 

Anonymous

Gast
Erbrechen

Hallo,

ich weiß nicht, ob es hilft, aber ich bei meinem Kater ist es so, dass er erbricht, wenn er zu schnell und zuviel gefressen hat. Wenn also der Tierarzt nichts findet, könnte es ja auch daran liegen. Ich habe meinem Kater dann schon mal das Futter zwischendurch weggenommen und ein wenig später wieder hingestellt, damit er nicht so hastig frißt und dann ging es auch gut.

Gruß

Hannah
 

angicoon

Gast
Findest Du 'Haarballen' (so heisst das auf hollaendisch, wie man es in Deutschland nennt, weiss ich nicht - also klumpen von Haren, die die Katze beim Putzen runterschluckt, und die sich dann im Magen zu einem Ball formen).
Mein Kater Victor hat als einziger unserer Coons regelmaessig Probleme damit. Er bricht dann oefter (Schaum und ab und zu auch Mageninhalt), bis er den Ball ausgewuergt hat und dann ist es wieder ok bis zum naechsten Ballen.
Alle Katzen bekommen Futter, wo schon eine Komponente zugefuegt ist, die der Bildung dieser Ballen vorbeugt (Royal Canin Hair and Skin). Sie haben immer Katzengras zur Verfuegung und Victor bekommt zusaetzlich noch eine Paste, die helfen soll. Aber trotzdem hat er hiermit mehr Probleme, dann andere Katzen.
Vielleicht liegt es auch bei Deiner Katze hieran. Dies koennte ich mir vorstellen, vor allem weil Du schreibst, dass sie weiter gesund ist.
Weiterhin wuerde ich aber auf jedenfall eine Futterunvertraeglichkeit nicht ausschliessen. Hierzu wuerde ich die Katze auf eine der teureren Premiummarken 'umschalten' - gut eignet sich z.B. Royal Canin Sensitiv oder die Futterserie von Waltham (Tierarzt) 'Sensivity Control'. Wenn das Brechen aufhoert, weisst Du, dass es am Futter gelegen hat. Du kannst dann (wenn Du -waere schade- nicht bereit sein solltest, diese Marke dann weiterhin anzugeben) langssam ausprobieren, bei welcher der 'billigeren' Marken sie wieder mit dem Brechen anfaengt.
Gruss von Angela
 

bakkimaus

Gast
Hallo,
meine Kätzin hat auch mehrmals im Jahr Ihre "Brechphase". Wie festgestellt wurde, hat auch sie einen empfindlichen Magen und öfters eine Magenschleimhautentzündung. sie frißt nicht, fühlt sich aber pudelwohl.
Ein Tipp für deine Katze: Gib ihr ein paar Tage abgekochtes Puten-oder Schweinefleisch. Das beruhigt den Magen und sie wird es gerne fressen. Aber gib ihr nicht zuviel, dh. Wenn du ein Stück Pute bzw Schwein kochst, dies auf 1 1/2 Tage verteilen. Erst wenn du merkst, daß es besser wird, dann kannst du ihr mehr geben.
Wenn du Trockenfutter geben möchtest, dann empfehle ich Dir Royal Canin. Gibt es für unterschiedliche katzen; ua auch für sensible. Probier es mal aus.
Guten Besserung für Deine Katze
Liebe Grüße
Bakkimaus
 
Thema:

Meine Katze erbricht

Meine Katze erbricht - Ähnliche Themen

  • Darf TA meine Katze ohne meine Zustimmung obduzieren ?

    Darf TA meine Katze ohne meine Zustimmung obduzieren ?: Hallo, in diesem Fall geht es um den 10-jaehrigen Kater meines Sohnes. Er hatte zum zweiten Mal Oxalatsteine -beim ersten Mal vor 2 Jahren wurde...
  • Katze nach Tierarzt Krank?

    Katze nach Tierarzt Krank?: Meine 18 jährige Katzenomi, war von Samstag bis Dienstag in der TK aufgrund ihres Bluthochdrucks. Am Mittwoch ging es ihr zuhause wieder ganz gut...
  • Was darf das Röntgenbild einer Katze kosten?

    Was darf das Röntgenbild einer Katze kosten?: Hallo! Wir waren Sonntags im Notdienst in der Anicura Tierklinik Feyen. Es wurde ein Röntgenbild (2 Ebenen) der umgänglichen Katze erstellt, das...
  • Katze frisst Naht

    Katze frisst Naht: Hallo, ihr Lieben! Ich komme gerade nach Hause und meine 5 Monate alte Katze hat es nun sechs Tage nach ihrer Kastration geschafft, sich ihre...
  • Katze verletzt

    Katze verletzt: Hallo ich bin neu hier! Und es ist auch wirklich dringend... also circa vor einer Stunde wollte meine Mutter auf Arbeit gehen und ist schon halb...
  • Ähnliche Themen
  • Darf TA meine Katze ohne meine Zustimmung obduzieren ?

    Darf TA meine Katze ohne meine Zustimmung obduzieren ?: Hallo, in diesem Fall geht es um den 10-jaehrigen Kater meines Sohnes. Er hatte zum zweiten Mal Oxalatsteine -beim ersten Mal vor 2 Jahren wurde...
  • Katze nach Tierarzt Krank?

    Katze nach Tierarzt Krank?: Meine 18 jährige Katzenomi, war von Samstag bis Dienstag in der TK aufgrund ihres Bluthochdrucks. Am Mittwoch ging es ihr zuhause wieder ganz gut...
  • Was darf das Röntgenbild einer Katze kosten?

    Was darf das Röntgenbild einer Katze kosten?: Hallo! Wir waren Sonntags im Notdienst in der Anicura Tierklinik Feyen. Es wurde ein Röntgenbild (2 Ebenen) der umgänglichen Katze erstellt, das...
  • Katze frisst Naht

    Katze frisst Naht: Hallo, ihr Lieben! Ich komme gerade nach Hause und meine 5 Monate alte Katze hat es nun sechs Tage nach ihrer Kastration geschafft, sich ihre...
  • Katze verletzt

    Katze verletzt: Hallo ich bin neu hier! Und es ist auch wirklich dringend... also circa vor einer Stunde wollte meine Mutter auf Arbeit gehen und ist schon halb...
  • Top Unten