Meine katze blutet aus der Scheide :(

Diskutiere Meine katze blutet aus der Scheide :( im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ich bin michelle, ich habe eine katze ich verzweifel. Ich war 12 Tage im firstUrlaub der Zeit hat sich jemand anderes um sie gekümmert. Als...

Michelle0207

Registriert seit
14.08.2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Hallo ich bin michelle, ich habe eine katze ich verzweifel. Ich war 12 Tage im
Urlaub der Zeit hat sich jemand anderes um sie gekümmert. Als ich Nachhause kam war sie sehr schwach und tropft bis jetzt immer noch Tröpfchen weise aus ihrer Scheide, mittlerweile hat sie wenn sie liegt hustenanfälle, das geht jede par minuten könnt ihr mir helfen?
 
14.08.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
_hannibal_

_hannibal_

Registriert seit
31.05.2018
Beiträge
106
Gefällt mir
15
Wie formuliere ich das jetzt nett? Was sollen wir hier tun? Ab zum Tierarzt
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.209
Gefällt mir
268
Ist deine Katze Freigänger?
Was sagt die Person, die sich inzwischen um sie gekümmert hat, seit wann hat deine Katze diese Blutungen und wer war die Person, ist sie für dich vertrauenswürdig?
Hat sie bis jetzt noch gefressen? Diese Hustenanfälle können ihr Luftnot machen, da muß schnell die Ursache gefunden werden.

Ich kann dir nur raten, das du noch jetzt in dieser Nacht mit deiner Katze in die nächste Tierklinik fährst, die haben Notdienst.
Es liest sich für mich sehr ernst und schnelle Hilfe wäre wichtig.
Da kann man auch wenig aus der Ferne dazu raten, aber ich denke das du alleine damit hilflos bist, da muss ein Tierarzt helfen.
 

Michelle0207

Registriert seit
14.08.2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Ist deine Katze Freigänger?
Was sagt die Person, die sich inzwischen um sie gekümmert hat, seit wann hat deine Katze diese Blutungen und wer war die Person, ist sie für dich vertrauenswürdig?
Hat sie bis jetzt noch gefressen? Diese Hustenanfälle können ihr Luftnot machen, da muß schnell die Ursache gefunden werden.

Ich kann dir nur raten, das du noch jetzt in dieser Nacht mit deiner Katze in die nächste Tierklinik fährst, die haben Notdienst.
Es liest sich für mich sehr ernst und schnelle Hilfe wäre wichtig.
Da kann man auch wenig aus der Ferne dazu raten, aber ich denke das du alleine damit hilflos bist, da muss ein Tierarzt helfen.
 

Michelle0207

Registriert seit
14.08.2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Ne sie ist kein Freigänger, es war meine Tante diebisch um meine katze gekümmert hat ihrvisr nix aufgefallen. Sie hat einen Tag geblutet dann war alles gut sie hat gegessen usw. Aber jetzt wird es auf einmal so schlimm sie blutet wieder und kriegt die hustenanfälle und knurrt
 
_hannibal_

_hannibal_

Registriert seit
31.05.2018
Beiträge
106
Gefällt mir
15
Deiner Katze geht es anscheinend sehr schlecht. Wenn sie schon knurrt, scheint sie extreme Schmerzen zu haben. Bitte geh mir ihr zum Arzt und lass sie nicht so liegen.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
318
Gefällt mir
150
Hallo Michelle
Bitte nimm dir deine Katze und setze dich ins Auto/Taxi was auch immer und begib dich umgehend zu einem Tierarzt.
Nur der kann deiner Katze und dir jetzt helfen.
 

Michelle0207

Registriert seit
14.08.2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Ich gehe morgen früh gleich zum Tierarzt hab mich so bisschen erkundigt Krebs könnte das Blut ausgelöst haben ...
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
318
Gefällt mir
150
Na dann hoffe ich mal das das morgen noch nötig ist.
Eine gute Nacht wünsche ich dir.
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
385
Gefällt mir
156
Hallo Michelle,

bitte fahre mit deiner Katze noch heute Nacht in eine Tierklinik, denn ihr scheint es richtig schlecht zu gehen.

Du möchtest bestimmt auch nicht viele Stunden krampfend vor Schmerzen und blutend rumliegen, bis jemand ausgeschlafen hat und dich zum Arzt bringt.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.655
Gefällt mir
421
Hallo Michelle, du alleine hast die Verantwortung für dein Tier!
Bitte erweise ihr jetzt den Dienst der schnellen ärztlichen Hilfe und fahre zur Tierklinik.
Du wirst dir ewig Vorwürfe machen, wenn sie morgen ggf. tot vor deinem Bett liegt.
Du fragst hier nach Hilfe und bekommst durchweg die selben Antworten... Bitte fahre, deinem Tier zu Liebe!
Und bitte berichte was festgestellt wurde...

LG Jo
 
_hannibal_

_hannibal_

Registriert seit
31.05.2018
Beiträge
106
Gefällt mir
15
Ich gehe morgen früh gleich zum Tierarzt hab mich so bisschen erkundigt Krebs könnte das Blut ausgelöst haben ...
Sorry, ich bin echt Fassungslos, dass du deiner Katze nicht hilfst. Deiner Katze geht es schlecht. Sie blutet und bekommt Hustenanfälle sobald sie liegt? Meinst du sie steht die ganze Nacht? Sie knurrt, das bedeutet, dass sie wahnsinnige Schmerzen haben muss. Aber schön dass dir Dr. Google schonmal eine Diagnose gestellt hat.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
318
Gefällt mir
150
Ich hoffe ja das sich hier jemand einen schlechten Scherz macht.
So ignorant und verantwortungslos und zeitgleich noch so.... sich noch in nem Forum anzumelden kann doch kein normaler Mensch sein.
 
NadineTheCat

NadineTheCat

Registriert seit
14.08.2019
Beiträge
42
Gefällt mir
8
Ich kann dir nur dringend empfehlen, sofort zum tierärztlichen Notdienst zu fahren. Du willst nicht mitansehen, wie deine Katze röchelnd auf dem Boden liegt und erstickt oder innerlich ertrinkt. Hoffentlich ist das hier nur ein ganz schlimmer Scherz!
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
247
Gefällt mir
105
Ich gehe morgen früh gleich zum Tierarzt hab mich so bisschen erkundigt Krebs könnte das Blut ausgelöst haben ...
Liebe Michelle0207,
es ist jetzt "morgen früh" und ich hoffe du bist in diesem Moment noch mit deiner lebendigen Katze beim Tierarzt.
Und dann hoffe ich, dass der Tierarzt kompetent und einfühlsam genug ist, ich ringe einerseits mit der Fassung andererseits mit meinen Worten.
Alle, die hier dir geschrieben haben "Geh zum Tierarzt." oder "Fahr in die Tierklinik" haben erkannt, dass die Situation für deine Katze schmerzhaft, qualvoll und möglicherweise lebensbedrohlich ist.
Was würdest du denn hoffen, wenn du plötzlich blutigen Vaginalausfluss hast, der sich nicht mit deiner Monatsblutung erklären lässt.
Noch dazu müsstest du jedesmal wenn du dich hinhockst oder legst anfangen zu husten, weil du das Gefühl hast, dass du zu wenig Luft bekommst und dir dadurch deine Alveolen freihusten kannst für eine kleine Zeit.


Eigentlich ist es doch ziemlich egal ob Krebs das Bluten ausgelöst hat oder Mickey Mouse. Die Notfall Erstversorgung war das, was dir hier angeraten wurde.

So und nun hoffe ich für deine Katze, dass dein Tierarzt ihr helfen und ihr zunächst die Schmerzen nehmen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
NadineTheCat

NadineTheCat

Registriert seit
14.08.2019
Beiträge
42
Gefällt mir
8
Hallo,

was kam beim Tierarzt heraus?
 
Thema:

Meine katze blutet aus der Scheide :(

Meine katze blutet aus der Scheide :( - Ähnliche Themen

  • Calicivirus

    Calicivirus: Hallo, habt ihr Erfahrung mit dem Calicivirus? Welche Probleme bekommen die Katzen, außer Zahnfleischentzündungen? Können 2 Katzen mit...
  • Welches Futter soll ich meiner Katze nun geben?

    Welches Futter soll ich meiner Katze nun geben?: Hallo! Ich bin neu hier und muss mich hier erst noch ein bisschen zurechtfinden, aber ich bemühe mich. ;-) So, nun zu meinem Problem. Ich habe...
  • Katze frisst nicht, FIP-Verdacht, Herzverdickung

    Katze frisst nicht, FIP-Verdacht, Herzverdickung: Hallo zusammen! Bin leider schon am Verzweifeln mit meinem Kater (3 Jahre - seit halben Jahr Freigänger). Vor etwas mehr als einem Monat bekamen...
  • Katze positiv auf FIV und FIP getestet

    Katze positiv auf FIV und FIP getestet: Hallo, ich bin durch Zufall auf das Forum gestoßen und hoffe, dass hier noch jemand Ideen hat, wie ich meiner Katze helfen kann. Mein Kater ist...
  • Eine Katze an FIP verloren .... und nun?

    Eine Katze an FIP verloren .... und nun?: Hallo in die Runde. wie fängt man an, wenn man Hilfe und Rat braucht? Am Besten vielleicht am Anfang: In meinem Haushalt leben neben mir meine...
  • Eine Katze an FIP verloren .... und nun? - Ähnliche Themen

  • Calicivirus

    Calicivirus: Hallo, habt ihr Erfahrung mit dem Calicivirus? Welche Probleme bekommen die Katzen, außer Zahnfleischentzündungen? Können 2 Katzen mit...
  • Welches Futter soll ich meiner Katze nun geben?

    Welches Futter soll ich meiner Katze nun geben?: Hallo! Ich bin neu hier und muss mich hier erst noch ein bisschen zurechtfinden, aber ich bemühe mich. ;-) So, nun zu meinem Problem. Ich habe...
  • Katze frisst nicht, FIP-Verdacht, Herzverdickung

    Katze frisst nicht, FIP-Verdacht, Herzverdickung: Hallo zusammen! Bin leider schon am Verzweifeln mit meinem Kater (3 Jahre - seit halben Jahr Freigänger). Vor etwas mehr als einem Monat bekamen...
  • Katze positiv auf FIV und FIP getestet

    Katze positiv auf FIV und FIP getestet: Hallo, ich bin durch Zufall auf das Forum gestoßen und hoffe, dass hier noch jemand Ideen hat, wie ich meiner Katze helfen kann. Mein Kater ist...
  • Eine Katze an FIP verloren .... und nun?

    Eine Katze an FIP verloren .... und nun?: Hallo in die Runde. wie fängt man an, wenn man Hilfe und Rat braucht? Am Besten vielleicht am Anfang: In meinem Haushalt leben neben mir meine...
  • Top Unten