Meine Katze (Bijou) kackt in alle ecken

Diskutiere Meine Katze (Bijou) kackt in alle ecken im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; hallo zusammen, dies ist mein erster beitrag, ich hoffe ich mache nix falsch. also um direkt zur sache zu kommen . meine katze ca. 5 monate alt...

Bonzo

Registriert seit
17.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
hallo zusammen, dies ist mein erster beitrag, ich hoffe ich mache nix falsch.
also um direkt zur sache zu kommen .
meine katze ca. 5 monate alt kackt in sehr viele ecken der wohnung und das schon seid dem ich sie habe (seid ca 8 woche)
habe sie schon nass gespritz weil ich gehört habe das es helfen soll . habe sie sogar aus verwiefelung schon in die
kacke mit der nase leicht reingehalten
da mir das manche leute empfolen haben aber nach 1 ner sekunde leckt sie daran.sie weiss genau das sie etwas falsch gemacht hat wenn ich sie in richtung des kot haufens bringe und sie bekommt tierische angst. also ganz einfach im klartext , sie weiss das sie etwas nicht richtig gemacht hat aber wieso macht sie es immer wieder=??? katzenklo ist bübringens sauber . habe 2 katzenklos und auch noch einen kater der schon 1 jahr älter ist als sie, sie geht 1 mal ins klo wenn ich glück habe und der kater vorher noch nicht aufm klo war
. aber manchmal geht sie nichtmal aufs klo und kackt sofort in die ecken obwohl ich es gerade gesäubert und sogar abgewaschen und desifiziert habe . ich find dieses problem sehr schlimm und vor allem traurig da ich schon oft über eine abgabe meiner süßen Bijou gedacht habe obwohl sie mir ans herz gewachsen ist.da sie immer zutraulicher wird was anfangs garnicht der fall war. vielen vielen dank für eine verünftige antwort . man kann mich auch im icq erreichen unter = 401163204 dort bin ich täglich online. DANKE
 
17.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze (Bijou) kackt in alle ecken . Dort wird jeder fündig!

Langzeit-Katzenfan

Registriert seit
07.08.2006
Beiträge
208
Gefällt mir
0
Hallöchen,

arme Bijou! Die Empfehlungen mancher Leute sind total daneben. Du schreibst doch selber, dass Bijou schon in Panik gerät, wenn du sie in
Richtung Kothaufen bringst. Da musst du sie nicht noch mit der Nase reinstuken. Ein scharfes "nein" würde ihr schon reichen.
So, nun mal zum Thema! Kann es sein, dass der Kater der Bijou den Gang
zum Katzenklo "verleidet" hat und sie sich auf dem Klo "ausgeliefert" fühlt?
Trenne die beiden doch mal einen Tag lang und gebe der Bijou ihr eigenes
Zimmer und ihr "eigenes" Klo, auf dem sie sich sicher fühlen kann und in
Ruhe ihr Geschäft machen kann.
Ich kann mir das nur so erklären, dass Bijou den "freien" Blick und den
geschützten Rücken (daher die Ecken) sucht, damit der Kater sie nicht
"überraschen" kann. Also trenne sie mal und prüfe, ob sich was bei Bijou
ändert - notfalls müssen es mehrere Tage sein. Aber der Zweck heiligt die
Mittel.

Viel Erfolg!
LZ-Katzenfan
 

Langzeit-Katzenfan

Registriert seit
07.08.2006
Beiträge
208
Gefällt mir
0
... mir fällt noch was ein. Hat das Klo eine Haube/Deckel?

Wenn ja, dann Deckel ab, damit die Bijou frei Sicht "auf Feinde" hat.
 

Bonzo

Registriert seit
17.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
danke dir für die schnelle antwort.
ich kann es mal veruche mit einer trennung aber ich bin mir sicher das es ihr nicht gefällt in einem raum zu bleiben und meinem Bonzo wird ist nicht gefallen von ihr getrennt zu werden und weniger wohung zu haben . er wird immer wieder an die türklinke springen und an der tür kratzen bis sie auf ist .(kann sie auch abschließen er springt trotzdem die ganze zeit daran) ich glaube nach einem tag kann ich meinem vermieter eine neue tür kaufen. die beiden klo`s sind ohne deckel also mit freier sicht.habe die klos auch schon veruscht woanders aufzustellen , weit weg vom futter und weit ausseiinander, hilft nix !
wenn es klappen sollte das sie aufs klo geht wenn sie in einem raum eingesperrt wird mit klo und futter soll es dan zur lösung werden das die beiden getrennt werden obwohl die beiden zusammen schlafen und auch spielen und manchmal gibts auch etwas streit aber ich denke es ist normal
 

Shawna

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
578
Gefällt mir
0
Die käckert da immer wieder hin, weil sie es noch riecht... und noch nicht gelernt hat.

Du solltest definitiv Myrteöl besorgen. Verdünnen und auf die Stellen sprühen.
Zugvogel ist da die Fachfrau, die dir weiterhelfen kann.

Aber du brauchst definitiv noch jemanden, der sich mit Katzenerziehung auskennt. Wenn deine Fellnase das jetzt schon seit drei Monaten so macht, ist das ja schon ziemlich konditioniert.
 

Bonzo

Registriert seit
17.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
ich muss dazusagen das ich azubi bin und nicht so die mengen an geld habe.
abgeben gibts für mich und sie nicht da wir beide uns sehr mögen denke ich.
also ich habe versucht mit clohr zu desinfizieren und richtig gründlich, sogar merfach.
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
ich muss dazusagen das ich azubi bin und nicht so die mengen an geld habe.
Und da denkst Du darüber nach, sie einmal Babies bekommen zu lassen?? Na bravo! Unser erster Wurf hat uns locker 1000€ gekostet....Und lies Dich mal etwas durchs Forum! Da kommst Du mit 1000€ teilweise noch gut weg...Wenn was schiefgeht, kann es auch locker mehr werden!!!
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Hi Bonzo,

erst einmal HERZLICH WILLKOMMEN hier ::w ::w ::w

Mal ne andere Frage- wo macht sie denn ihr Pipi hin? auch in die Ecken? oder ins Klo? Ist mir noch nicht so ganz klar geworden ::w


Bei einigen Katzen hilft es ein Brett mit Alufolie zu bespannen und dann in den benutzten Ecken hinzulegen- Vele Katzen scharren nicht gerne auf Alu, nachdem sie ihr Geschäft erledigt haben.



Christine
 

Langzeit-Katzenfan

Registriert seit
07.08.2006
Beiträge
208
Gefällt mir
0
Wenn die Klos jetzt ohne Deckel sind und von der Kleinen abgelehnt werden, dann probiere es eben mal mit Deckel (aber ohne Schwingtür).
Vielleicht fühlt sie sich ja in einer "Höhle" wohler/sicherer. Mag sie das
Streu vielleicht nicht? Zu grob? Vielleicht findet sie ja Sägespäne
interessant (gibt es als Kleintierstreu für Nager und auch für Katzen).
Hier heißt es für die nächste Zeit probieren, probieren und Ursachen
erkunden.
 

Langzeit-Katzenfan

Registriert seit
07.08.2006
Beiträge
208
Gefällt mir
0
Bloß kein Chlor zum desinfizieren! Da tränen einem ja die Augen! Und vom
Geruch mal ganz zu schweigen.
Da muss sich ja die Katze ja einen anderen Platz suchen. Kluges Tier!
Ich nehme einfach normalen Reiniger, den ich auch fürs Menschen-Klo nehme oder einen ganz normalen Allzweck-Reiniger!
 

Bonzo

Registriert seit
17.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
also sägespähne so etwas hatte ich schonmal als ich die kleine noch nicht hatte und mein kater konnte es verkrafften. es war ein einstreu aus holz stückchen welche beim reinpinkeln zu pulver wurde. werde dies nochmal mit der kleinen ausprobieren und auch einmal normalen nager (meerschweinchen) streu. vieleicht maag sie das katzenstreu einfach nicht . es könnte sein undich hoffe es. da es eine einfache lösung währe.
ja sie pinkelt ab und an aber ganz selten ins klo und sehr oft in ecken meiner wohung welche wohl immer sie selben ecken sind trotz gründlicher wiederholter reingung
 

Bonzo

Registriert seit
17.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
also eine vlt dummer frage aber kan es sein das meine süße einfach nicht die intelligenz hat ins klo zu machen ? sie vergisst wo es steht oder muss zu spontahn ihr geschäft erledigen?
sie ist schon nicht so inteligent wie mein großer das ist mir sicher!frisst ohne zu riechen ,egal was es ist. reisst einem das essen aus der hand . ist t6otal gierieg obwohl es regelmäßig futter gibt. so etwas gibt mir zu bedenken. finde sie süß und werde sie nie abgeben das soll klargestellt werden !
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo Bonzo,

Katzen wissen sehr wohl, wo das Katzenklo steht. Das hat nichts mit mangelnder Intelligenz zu tun. Entweder ist es Protestverhalten und Katzen zeigen das nun einmal so, oder sie zeigt dir eindeutig, dass gesundheitlich etwas nicht stimmt.

Warst du mal beim Tierarzt mit ihr?
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Hi Bonzo,

wenn ich mir das hier durchlese:

Bonzo = ca. 1 jahr und 6 monate alt (kater)
Bijou = ca. 5 monate alt ( katze)

also mein kater Bonzo nutzt sied heute jede chance meine kleine Bijou zu (besteigen) weiss gerade nicht wie ich es anders nennen soll . sry.
aufjedenfall sitz die kleine am fressnapf und er versucht es sie zu befruchten
und sie isst gemütlich weiter und tut ihr hinterteil aufm boden so das er nicht wirklich ran kann.wenn sie fertig mit dem essen ist weigert sie sich tierisch dem veruch das er sie befruchten kann . sie schlägt ruckartig um sich und er erschreckt sich aber er ist so rollig und ich habe schon etwas mitleid mit ihm und auch ihr . sie möchte nicht aber er !
.. hört es sich für mich so an als ob Bijou von Bonzo ziemlich unter Druck gesetzt wird.

Bonzo hingegen scheint nicht zu wissen wohin er mit seinem Trieb soll.

Ich würde mal vermuten, das dein Problem ganz stark damit zusammen hängt. Laß sie doch einfach kastrieren!

Christine
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Hallo ::w
erstmal Myrteöl besorgen.Die Wunderwaffe gegen Gerüche,die auch nicht teuer ist.Damit alles reinigen.
Rescue-Tropfen holen,der Kleinen mal zwischen die Ohren im Uhrzeigersinn so 3 - 4 Tropfen einreiben.Das nimmt ihr evtl.die Ängstlichkeit.
Organische Krankheiten ausschließen,ganz wichtig.

Das ganze Chemie-Zeugs und Chlor ...weg damit.
Ist dir vielleicht schonmal aufgefallen,daß deiner Süßen,wenn sie im Clo ist,von dem Anderen aufgelauert wird?

Und bitte bitte,niemals mehr das kleine Wesen in die Scheiße tunken.Das sind Mittelalter-Methoden,die ein Katzenhasser wohl erfunden hat.


Edit: und jaaaaaa,Christine hat Recht.Kastrieren lassen.
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hi Bonzo,

wenn ich mir das hier durchlese:



.. hört es sich für mich so an als ob Bijou von Bonzo ziemlich unter Druck gesetzt wird.

Bonzo hingegen scheint nicht zu wissen wohin er mit seinem Trieb soll.

Ich würde mal vermuten, das dein Problem ganz stark damit zusammen hängt. Laß sie doch einfach kastrieren!

Christine

Das will Bonzo ja nicht, da die zwei Kitten haben sollen und der Kater sein Wesen verändert, wenn er kastriert ist.
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
also eine vlt dummer frage aber kan es sein das meine süße einfach nicht die intelligenz hat ins klo zu machen ? sie vergisst wo es steht oder muss zu spontahn ihr geschäft erledigen?
Hi,

das ist sehr sehr unwahrscheinlich- auch unter uns Menschen gibt es schlauere und weniger schlauere... trotzdem kommen wir alle mit dem Klo zurecht :wink: .

Bei sehr kleinen Kitten kommt es manchmal vor das sie vor lauter spielen nicht mehr rechtzeitig aufs Klo kommen- in dem Fall stellt man eben mehrere Kleine Klos auf, damit der Weg niemals zu weit ist.

Katzen sind von Natur aus sehr reinlich- wenn sie es nicht sind haben sie ein riesiges Problem und leiden in irgend einer Form selbst darunter. Das ist entweder organischer Natur (z.B. Blasenprobleme) oder eben seelischer Natur.


christine
 

Bonzo

Registriert seit
17.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
ich habe das mit dem klo tunken nicht gerne getahen aber halt aus verzweiflung !
werde es mit einem neuen streu veruchen und mich mal nach dem methoel erkundigen. bin total am ende und wen ich hier in anderen bereichen von einer tierqälerei höre weiss ich nichtmer weiter. ich möchte keinen der beiden qälen und trennen auch nicht da sie sich mögen aber vlt nicht in der hinsichtb was das klo betrifft. Bonzo<(der ältere) denkt vlt das alles seins ist. probieren gfeht über studieren oder nicht? deswegen bin ich hier ! um eine möglichkeit zu finden welche den katzen und mir hilft.
so ich sersuche es einmal und melde mich wenn es prositive ergebnisse gibt.
danke.
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
ich habe das mit dem klo tunken nicht gerne getahen aber halt aus verzweiflung !
werde es mit einem neuen streu veruchen und mich mal nach dem methoel erkundigen. bin total am ende und wen ich hier in anderen bereichen von einer tierqälerei höre weiss ich nichtmer weiter. ich möchte keinen der beiden qälen und trennen auch nicht da sie sich mögen aber vlt nicht in der hinsichtb was das klo betrifft. Bonzo<(der ältere) denkt vlt das alles seins ist. probieren gfeht über studieren oder nicht? deswegen bin ich hier ! um eine möglichkeit zu finden welche den katzen und mir hilft.
so ich sersuche es einmal und melde mich wenn es prositive ergebnisse gibt.
danke.
Hi Bonzo,

das du kleine Kitten haben möchtest ist die eine Sache- aber mometan geht es deiner kleinen Bijou nicht wirklich gut- das daneben kacken zeigt ziemlich eindrucksvoll, das sie ein riesen Problem hat! :cry:

Wenn sie sich ständig vor den Übergriffen des Katers in acht nehmen muß ist das auch nicht sonderlich verwunderlich. Normalerweise drückt eine Katze ihren Hintern nicht auf dem Boden, wenn sie fressen will.

Trenn sie wenigstens für ein paar Tage, während du dir überlegst wie es weitergehen soll.

Und überlege dir auch, wie du eine deckung von Bijou verhindern willst- bei Vereinszüchtern wird vom Verein verlangt, das eine Katze mindestens (!) ein Jahr alt ist, bevor sie gedeckt wird! Besprich dich mit deinem Tierarzt- vielleicht verschreibt er Bijou auch die Pille, denn eine Teenagerschwangerschaft muß echt nicht sein!

Christine
 
Thema:

Meine Katze (Bijou) kackt in alle ecken

Meine Katze (Bijou) kackt in alle ecken - Ähnliche Themen

  • Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber

    Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber: Hallo Ihr Lieben, ich brauche euer Schwarmwissen. Vielleicht kommt ihr auf Ideen, die ich noch nicht durch habe. Fragenkatalog bei Unsauberkeit...
  • Katze macht lieber in leeres Katzenklo?

    Katze macht lieber in leeres Katzenklo?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Siamkatze. Wir haben sie und eine BKH Katze adoptiert vor einigen Monaten. Die Katzen sind...
  • Katze uriniert in der Wohnung

    Katze uriniert in der Wohnung: Hallo zusammen… nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder… Ich habe ein großes Problem mit Purzel … seit ca. 1-2 Wochen uriniert er immer mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟

    Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟: :sorry3:Hallo Leute. Ich glaube das mein Kater protest kaker geworden ist, er ist 16 Jahre alt und hat sehr oft Hunger und will was essen, ich...
  • Ähnliche Themen
  • Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber

    Ich benötige Schwarmwissen. Katze unsauber: Hallo Ihr Lieben, ich brauche euer Schwarmwissen. Vielleicht kommt ihr auf Ideen, die ich noch nicht durch habe. Fragenkatalog bei Unsauberkeit...
  • Katze macht lieber in leeres Katzenklo?

    Katze macht lieber in leeres Katzenklo?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Siamkatze. Wir haben sie und eine BKH Katze adoptiert vor einigen Monaten. Die Katzen sind...
  • Katze uriniert in der Wohnung

    Katze uriniert in der Wohnung: Hallo zusammen… nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder… Ich habe ein großes Problem mit Purzel … seit ca. 1-2 Wochen uriniert er immer mal...
  • Katze uriniert auf diverse Sachen

    Katze uriniert auf diverse Sachen: Hallo, ich bin in Verzweiflung auf dieses Forum gerade gestoßen und benötige euren Rat. Wir haben seit fast 8 Jahren zwei Katzengeschwister Mia...
  • Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟

    Mein Kater ist jetzt ein protest koter 😟: :sorry3:Hallo Leute. Ich glaube das mein Kater protest kaker geworden ist, er ist 16 Jahre alt und hat sehr oft Hunger und will was essen, ich...
  • Schlagworte

    was kan ich tun das mein kater nict auf den boden scheisst

    ,

    katzte kackt ecke

    ,

    latze scheisst in die Zimmerecke

    ,
    katze kakt in die ecken
    Top Unten