Meine arme Kleine!

Diskutiere Meine arme Kleine! im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hiho Zusammen! Ich hab ein dickes Problem: Wir haben seid ca 4 1/2 Wochen zwei kleine Kätzen (beides Gschwister und nun ca. 16 1/2 Wochen alt)...

Mad O De

Gast
Hiho Zusammen!

Ich hab ein dickes Problem: Wir haben seid ca 4 1/2 Wochen zwei kleine Kätzen (beides Gschwister und nun ca. 16 1/2 Wochen alt). Der kleine Rocky ist ja sauber, aber Daisy nicht.
Sie hat irgendwann mal angefangen auf unser Sofa zu urinieren, bis es so fürchterlich gestunken hat, das es meinen Eltern zu bunt wurde und die Katzen raus geschmissen haben. nach ca 3 Tagen chnmischer Behandlung des Sofa´s hat dieses nicht mehr gestunken und die Katezn durften wieder rein.
Wir haben dann auch gleich ein 2. Klo aufgestellt und zwar auf das Sofa, wo Daisy immer hin gemacht hat. Sie waren sogar richtig Ordentlich. Alles war bestens bis vor zwei Tagen. Auf einmal hat Daisy 3 mal in den Flur gepinkelt, obwohl das Katzenklo zwar in einem anderem Raum stand, war es ja nur ca 3m entfernt (die Tür war offen). Dabei hat sich sich gleich wieder auf dem Sofa ausgelassen. Nun ist es meiner Mutter entgültig zu bunt geworden und Daisy hat Hausverbot. Wir waren mit ihnen ja auch schon beim Artz, aber der sagte nur, das "Katzen das einfach können", aber richtigen Rat wusste er auch nicht. (wir haben auch alle möglichen Sacehn ausprobiert. Von Essig über Geruchzeug bis hin zur Wasserspritze. nichts hat geholfen.)
Die arme kleine Daisy sitzt nun schon 2 Nächte vor meinem Fenster und klagt mir ihr Lied, das sie so gern rein möchte, aber mir hat sie auch schon mal insbett gemacht, sonst könnte ich mich dazu herreißen, sie rein zu lassen.
Sie tut mir ja so leid, so allein da draußen. Kann man ihr nicht irgendwie beibringen, in ein Katzenklo zu machen? Ich brauche dringend einen super klugen Rat, Leute!

Greeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeetz,
Mad O De

PS: Einige haben gemeint, sie würde das aus Protest machen, aber ich weiß nicht, was sie so verärgern sollte, vor allem in anbetracht der lage, das es nach der ersten Mal nachts draußen plötzlich ging und sie sauber war!!!
 
13.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine arme Kleine! . Dort wird jeder fündig!

Momo

Gast
Hallo!
Also warum hat denn deine Mutter dann der Anschaffung von Katzen zugestimmt, wenn sie die Kleine jetzt einfach rausschmeißt? Das finde ich echt ganz schön dreist :evil: Und was sagst du ihr dazu?
Mein kleiner hat am Anfang auch ein bißchen auf den Teppich gemacht, nicht nur klein, auch groß. Begeistert war ich davon bestimmt nicht, aber deshalb würde ich ihn niemals rausschmeißen. Außerdem sind eure zwei ja noch klein, vielleicht will sie einfach mehr beachtet werden. Ich würde ruhig noch ein Klo mehr aufstellen, vielleicht bringt das was. Sonst fällt mir dazu leider auch nichts ein.
Liebe Grüße,
Franziska und Felix
 

Mad O De

Gast
Daisy hat jetzt schon mindestens 15 mal auf unser Sofa gemacht. Das Sofa war erst knapp 1 1/2 jahre alt und ist nun völlig hinüber. Jetzt hat sie auch noch angefangen einfach mitten in den Flur zu pinkeln und da wurde es meiner Mutter zu bunt!
Zum Rausschmeißen: Sie kriegt ja essen und alles (irgendwie logisch) nur in die Wohnung darf sie nicht mehr. (wir haben einen großen garten und Hof).
Zum 2. katzenklo: Das klo steht 1m vom Sofa entfernt und sie pinkelt trotzdem auf das Sofa, obwohl wir es mit allem möglichen Chimizeugs gereinigt haben, wo ich gehofft hatte, das ihr das nicht gefällt und sie es jetzt wenigstens in ruhe lässt!
Zur Beachtung: Nachdem sie wieder ein durfte haben wir Daisy sowieso schon immer die doppelten "Streicheneinheiten" verpasst, weil wir auch dachten, sie will mehr beachtet werden, aber das hat auch nichts geholfen.

Dann waren wir beim Tierarzt und der hat gesagt, das Katzen sowas einfach können müssten!

Ich hab heute erstmal in einem Raum, den man von auch von draußen betreten kann ein neues zuhause für sie eingerichtet. Mit Katzenklo, essen, Trinken, schlafplatz und allem. Die Tür nach draußen ist immer einen Spalt offen und ich hoffe, das sie da rein geht, wenn es jetzt WInter wird und dann vieleicht auch noch lernt, auf´s Katzenklo zu gehen.

Greeeeeeeeeeeeeeeetz,
Mad O De
 

Anonymous

Gast
Hallo,

sofern gesundheitlich mit Deiner Kleinen alles in Ordnung ist, ist sie vielleicht wegen irgendetwas unglücklich und wenn sie dann auch noch rausgeschmissen wird, trägt das ja nun auch nicht gerade dazu bei, dass sie glücklicher wird. Katzen können ihren Unmut nunmal nicht anders zum Ausdruck bringen. Ich denke, auf sie einzugehen ist sinnvoller, als sie zu bestrafen. Darüber hinaus gibt es übrigens für solche Fälle beim Tierarzt sogenannter Pheromone, die auf die jeweiligen Stellen gesprüht, verhindern, dass die Katzen dahin pinkeln. Ansonsten, beschäftige Dich mit ihr, spiel mit ihr und zeig ihr, dass Du sie gern hast und vorallem bestrafe sie nicht.

Gruß

Hannah
 
Thema:

Meine arme Kleine!

Meine arme Kleine! - Ähnliche Themen

  • der arme teppich

    der arme teppich: Hallöchen! vielleicht kann mir ja hier jemand mit meinem kleinen Kater Ferdinadn helfen. bin momentan schon leicht ratlos, da es immer wieder...
  • Die arme Badewanne :(

    Die arme Badewanne :(: Hallo ihr Lieben! Goethe hat beschlossen nur noch in die Badewanne zu pinkeln und zu koten. Schiller geht weiterhin brav aufs Katzenklo. Woran...
  • armes, unsauberes Katerchen

    armes, unsauberes Katerchen: Hallo Fories, es gibt da in der Fa. meines Mannes ein Problem. Ein Kollege schenkte vor ca vier Jahren seiner Frau einen Kater. Nun ist die Frau...
  • Kater verliert ab und zu, nach dem Toilettengang kleine Kotkügelchen

    Kater verliert ab und zu, nach dem Toilettengang kleine Kotkügelchen: Hallo, ich wollte einmal, zu meiner eigenen Beruhigung, folgende Frage stellen. Mein Charlie ist 2 Jahre und 4 Monate alt. Er ist superlieb und...
  • kleinen Vorleger für das Katzenklo

    kleinen Vorleger für das Katzenklo: Ich suche einen nicht allzu großen grauen Vorleger(graue Fliesen) für mein Standard-Katzenklo. Vielleicht hat jemand eine Empfehlung. Sowas mit...
  • Ähnliche Themen
  • der arme teppich

    der arme teppich: Hallöchen! vielleicht kann mir ja hier jemand mit meinem kleinen Kater Ferdinadn helfen. bin momentan schon leicht ratlos, da es immer wieder...
  • Die arme Badewanne :(

    Die arme Badewanne :(: Hallo ihr Lieben! Goethe hat beschlossen nur noch in die Badewanne zu pinkeln und zu koten. Schiller geht weiterhin brav aufs Katzenklo. Woran...
  • armes, unsauberes Katerchen

    armes, unsauberes Katerchen: Hallo Fories, es gibt da in der Fa. meines Mannes ein Problem. Ein Kollege schenkte vor ca vier Jahren seiner Frau einen Kater. Nun ist die Frau...
  • Kater verliert ab und zu, nach dem Toilettengang kleine Kotkügelchen

    Kater verliert ab und zu, nach dem Toilettengang kleine Kotkügelchen: Hallo, ich wollte einmal, zu meiner eigenen Beruhigung, folgende Frage stellen. Mein Charlie ist 2 Jahre und 4 Monate alt. Er ist superlieb und...
  • kleinen Vorleger für das Katzenklo

    kleinen Vorleger für das Katzenklo: Ich suche einen nicht allzu großen grauen Vorleger(graue Fliesen) für mein Standard-Katzenklo. Vielleicht hat jemand eine Empfehlung. Sowas mit...
  • Top Unten