meine 2 werden beim ta immer ängstlicher :(

Diskutiere meine 2 werden beim ta immer ängstlicher :( im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo liebe foris, heute war ich mit meinen beiden katzis beim tierarzt, da die jährliche impfung, eine kontrolluntersuchung und ein bb (mit test...

webwire

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
1.838
Gefällt mir
1
hallo liebe foris,
heute war ich mit meinen beiden katzis beim tierarzt, da die jährliche impfung, eine kontrolluntersuchung und ein bb (mit test auf fiv + felv) gemacht werden sollten.
da meine katze beim letzten mal aus angst etwas "undicht" war, weil wir etwa 1/2 stunde warten mussten, hab
ich mir heute morgen gleich den allerersten termin um 8.00 geben lassen.
also bin ich mit meinen nüchternen katzen zum tierarzt gefahren und bis dahin war auch noch alles ok.
im behandlungsraum hab ich die beiden dann einfach laufen lassen und sie wirkten auch recht entspannt.
zuerst wurde dann mein kater untersucht, aber der machte beim fiebermessen schon so einen rabatz, das 2 helfer organisiert werden mussten :roll:.
die untersuchung und die impfung ließ er dann mit mühe und not über sich ergehen, aber blutabnahme war unmöglich. die tä hatte grade die kanüle gesetzt und ein paar tropfen blut abgenommen, als der kater sich trotz 4 "helfender" hände die kanüle mit dem hinterbein aus dem vorderbeinchen zog :(
darauf hin riet mir die tierärztin die blutabnahme sein zu lassen, da die beiden ja eigentlich topfit sind. mein armes katerchen war total gestresst und hat gehaart wie sau und wollte sich gar nicht mehr anfassen lassen.
nach dem theater mit dem kater war dann die katze dran. sie ist normalerweise etwas ruhiger, aber durch das gemaunze und geschimpfe ihres männchens angesteckt wurde auch sie nur untersucht und geimpft, da sie sich auch gegen jede blutabnahme standhaft weigerte :twisted:
bislang waren die beiden zwar immer etwas unruhig, aber so schlimm wie heute morgen hab ich das noch nie gesehen bei den zweien. zum glück war die tä eine wirklich nette, die den beiden nur den nötigsten stress zumuten wollte. auch der umgang mit den beiden hat mir sehr gut gefallen, war bislang bei einem anderen ta, aber nach dem umzug vor einem halben jahr hab ich einen näher gelegenen gesucht.
jedenfalls wird die blutabnahme in ein paar monaten gemacht, denn die zähnchen meiner zwei müssen ein bißchen "renoviert" werden, da sie zahnbelag haben.
es tut mir so leid zu sehen, dass die zwei scheinbar nur unter narkose angezapft werden können und dass der tierarztbesuch jedes jahr so einen stress bedeutet.
dafür wurden die beiden bei der rückkehr nach hause mit einem leckeren frühstück belohnt, auf das sie vorher aufgrund der autofahrt verzichten mussten :wink:
 
27.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: meine 2 werden beim ta immer ängstlicher :( . Dort wird jeder fündig!

Garibaldi

Registriert seit
15.04.2006
Beiträge
1.929
Gefällt mir
1
Moin moin ....

Hast du es schon mal mit Rescue Tropfen probiert ? Eventuell kommen deine Fellnasen dann etwas runter.

Gruß

Uwe
 
Joyce&Luna

Joyce&Luna

Registriert seit
20.07.2005
Beiträge
10.749
Gefällt mir
2
Hallo

Ich kenne noch so eine die zum ausgewachsenen Puma wird, wenn der TA sie versucht fest zu halten :D Mir graut es schon beim nächsten Termin :roll:´
Bei ihr ist es so, sobald der TA sie wieder lös lässt, ist sie wieder friedlich. Beim nächsten mal will ich versuche sie fest zu halten, vielleicht verhält sie sich anders, als wenn es für ihr eine Fremde Person ist ::?

Anke
 
PinkLady

PinkLady

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
1.765
Gefällt mir
0
Ich denke, für die Tiere ist die Gesamtsituation einfach nur stressig. Das fängt ja schon damit an, sie in die Boxen zu schieben, dann das Busfahren, der Straßenverkehr an roten Ampeln und auch noch Hunde im Wartezimmer.
Diese Situation hatte ich jedenfalls am Donnerstag mit Millie, es war ein Kontrolltermin nach der Eingewöhnung aus dem Tierheim. Ich habe kein Auto, muss der armen Katze also den ÖPNV und Laufwege antun. Tut mir ja leid für sie, aber es geht nicht anders.
Jedenfalls war es am Donnerstag eine relativ umfangreiche Untersuchung mit vielen Baustellen an der Katze (Zahnstein, kahle Stellen, Ohrenreinigung, Augenuntersuchung, Spritzen usw.), die war wirklich fertig als wir abends wieder zuhause waren. Wollte nicht mal fressen, und das will bei meiner dicken Dame schon was heißen. ;-)
Und das Schlimme war, wir mussten Freitag nochmal hin, da gab es weitere Spritzen und eine Auswertung des Fells. Sie muss es gerochen haben, dass ich freitags mit ihr noch was vor hatte. Ich musste sie durch die Wohnung scheuchen und mit Kraft in die Box packen. Die tat mir so leid, die hat gejammert zum Davonlaufen. Aber was soll ich machen? Es ist ja nur zu ihrem Besten. Sie ist halt immer noch geschädigt vom Tierheim, kaut sich in Stressituationen das Fell ab und hat Durchfall. Kein Wunder, wo sie im Tierheim ja auch 3 Monate auf Quarantäne war (und mir die Tierärztin beschrieben hat, wie groß die Quarantäneboxen im Tierheim sind ... :()
Das dauert noch lange, bis ich das arme Mädchen aufgepäppelt habe. Die ist ja völlig durch den Wind ...
Der nächste Kontrolltermin ist jetzt erst in einem halben Jahr. Mal sehen, wie es dann wird.
 

Savannah

Registriert seit
29.11.2006
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Als wir mit unserem Kater krankheitsbedingt einige Male zum Tierarzt mussten, haben wir es von Anfang an so gemacht, dass ich ihn festgehalten habe, wenn Blut abgenommen wurde oder er an den Tropf gehängt wurde. Dabei sollte ich ihm die Stirn kraulen. Das hat immer geklappt, ist vielleicht auch logisch, wenn vier fremde dein Tierchen festhalten denkt er ja bestimmt dass man ihm nach dem Leben trachtet ::?
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ich würde auch die Rescue Tropfen versuchen.
Vielleicht macht der TA Hausbesuche und könnte zumindest zuhause impfen?

Nüchtern müssen sie übrigens meines Wissens nach nur vor Narkosen und bestimmten Untersuchungen sein. Vielleicht beruhigt ein voller Bauch etwas.
Wenn sie sich vor Angst einnässen, geht das auch wenn sie nüchtern sind ..
 
Thema:

meine 2 werden beim ta immer ängstlicher :(

meine 2 werden beim ta immer ängstlicher :( - Ähnliche Themen

  • Sind Vorsorgeuntersuchung automatisch beim TA Besuch dabei?

    Sind Vorsorgeuntersuchung automatisch beim TA Besuch dabei?: Hallo, mich würde mal interessieren wie ihr das mit Vorsorgeuntersuchungen macht. Verbindet ihr das mit der jährlichen Impfung und ist es dabei...
  • Niedrigpreise beim Tierarzt?

    Niedrigpreise beim Tierarzt?: In einem anderen Thread ergab sich ein Austausch über Tierarztkosten. Da das nicht zum ursprünglichen Thema passte, hier dazu ein neuer Thread...
  • Wie fühlt ihr euch beim Tierarztbesuch?

    Wie fühlt ihr euch beim Tierarztbesuch?: Hallo :) Ich wollte mal fragen wie ihr euch so fühlt, wenn ihr zum Tierarzt müsst.Meine Katze ist schon recht alt und wir haben schon den ein oder...
  • Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“

    Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“: Nun unsere süsse hatte schon einiges erlebt bevor sie zu uns kam, aber in den letzten wochen hatte sie kaum gefressen und viel getrunken, ich habe...
  • Falsche Diagnose beim Tierarzt

    Falsche Diagnose beim Tierarzt: Dieses Thema raubt mir im Moment echt den Schlaf, darum muss ich hier mal nach Rat fragen... Meine Katze sah am Donnerstagabend ziemlich...
  • Ähnliche Themen
  • Sind Vorsorgeuntersuchung automatisch beim TA Besuch dabei?

    Sind Vorsorgeuntersuchung automatisch beim TA Besuch dabei?: Hallo, mich würde mal interessieren wie ihr das mit Vorsorgeuntersuchungen macht. Verbindet ihr das mit der jährlichen Impfung und ist es dabei...
  • Niedrigpreise beim Tierarzt?

    Niedrigpreise beim Tierarzt?: In einem anderen Thread ergab sich ein Austausch über Tierarztkosten. Da das nicht zum ursprünglichen Thema passte, hier dazu ein neuer Thread...
  • Wie fühlt ihr euch beim Tierarztbesuch?

    Wie fühlt ihr euch beim Tierarztbesuch?: Hallo :) Ich wollte mal fragen wie ihr euch so fühlt, wenn ihr zum Tierarzt müsst.Meine Katze ist schon recht alt und wir haben schon den ein oder...
  • Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“

    Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“: Nun unsere süsse hatte schon einiges erlebt bevor sie zu uns kam, aber in den letzten wochen hatte sie kaum gefressen und viel getrunken, ich habe...
  • Falsche Diagnose beim Tierarzt

    Falsche Diagnose beim Tierarzt: Dieses Thema raubt mir im Moment echt den Schlaf, darum muss ich hier mal nach Rat fragen... Meine Katze sah am Donnerstagabend ziemlich...
  • Schlagworte

    was heißt ängstlicher miene

    Top Unten