Mein Kater frisst nicht richtig

Diskutiere Mein Kater frisst nicht richtig im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hi, seit einigen Tagen war ich hell auf begeistert. Die ersten Wochen bei uns sind überstanden, beide futtern gut. Am Anfang wurde das eine oder...

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Hi,

seit einigen Tagen war ich hell auf begeistert. Die ersten Wochen bei uns sind überstanden, beide futtern gut. Am Anfang wurde das eine oder andere Mal gebrochen, meist das richtig gute Futter, ohne das ich mir einen Reim darauf machen
konnte. Aber das hat sich wieder gegeben.

Seit 2 Tagen stimmt was mit Baggi nicht. Er behält fast nicht bei sich, nascht nur am Trockenfutter, was ich ihm wiederwillig gebe, damit er überhaupt was im Magen hat. Seine Lieblingssorte Sha rührt er nicht an, Stückchen in Soße rührt er nicht an. Das einzigste, was er zu sich nahm war Joghurt und Hüttenkäse. Davon darf man aber auch nicht zu viel geben...

Heute fahren wir zum TA. Aber ich vermute fast, dass er gesund ist. Der Stuhl ist ok, er spielt (wirkt aber schnell ausgepowert und schlapp)und putzt sich, schmust usw. also nichts weiter auffälliges. Kann es sein, dass Katzen plötzlich ihr Lieblingsfutter verweigern?

Was ist mit ihm los? ::? :(
 
05.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Kater frisst nicht richtig . Dort wird jeder fündig!

Ulrich

Gast
Wenn er schlapp erscheint hat er auch irgendein Problem. Gut das Du zum TA fährst.

Zum Fressverhalten kann ich aus Erfahrung berichten dass unsere Katzen so etwas wie Verweigerungsphasen haben. Dann gehen sie nur ganz nörgelich zum Napf und wir machen uns die dollsten Gedanken. Wenn sie so eine Phase haben, ist das bei allen drei Katzen nahezu gleichzeitig. Aber sie sind dabei fit und verhalten sich völlig normal.

Ich glaube Dein kleiner Mann fühlt sich nicht wohl. Bin mal gespannt was der Doc sagt. Ich drücke die Daumen...
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Aber was ist jetzt, wenn er nichts hat... Wie lange kann ich dabei zu sehen, dass er nichts richtig frisst? Soll ich hart bleiben und immer wieder was frisches hin stellen, bis der Herr sich bequemt?

Von der Pflegestelle wo ich sie her habe ist ein solches Verhalten nicht bekannt. Beide haben immer gefressen wie die Scheunendrescher, sogar mehr als die dicken Hauskater...

Aber hier... ::?
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Wenn Krankheiten ausgeschlossen werden, dein Felli also gesund ist, dann will er einfach nur etwas anderes fressen.

Bei Paulchen funktioniert zB, wenn ich ihm Katzenminze oder ein wenig Trockenfutter über das NaFu streue, dann frisst er auch das Futter, dass er vorher verweigert hat. Außerdem habe ich festgestellt, dass Paulchen manche Sorten lieber frisst, wenn ich ihm noch Wasser darüber gebe. Ev. ist der Geruch dann intensiver und appetitanregender. ::?

Ich halte die Daumen, dass es nichts krankheitsbedingtes ist (wofür aber leider die Trägheit nicht spricht)!
 

Pepls

Registriert seit
13.12.2004
Beiträge
280
Gefällt mir
0
Hallo Dinah,

mein Kater verhält sich gleich wie deiner seit gestern Abend bzw. heute morgen :cry: und wirkt auf mich auch ein wenig schlapp. Das Trofu hat er verweigert (leider beide Trofu Junkies..), aber das Nafu hat er Gott sei Dank gefressen.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich bei meinen Katzen sehr dazu neige, mich in was reinzusteigern... :oops:
Mein anderer Kater hat sich letztes Jahr ca. um die gleiche Zeit gleich verhalten. Einmal hatte er Kehlkopfentzündung (hört sich wirklich schlimmer an, bitte keine Angst haben) & einmal einen Haarballen, der nicht raus wollte. Trotz Katzengras & Malzpaste ::?
Bei meinen kam aber leichtes Erbrechen hinzu bzw. Würgen.

Beeil mich jetzt bald nach Hause (Arbeit) & werde schauen, wie´s meinem Kater geht. Wenn es nicht nur eine "Laune" war, geh ich zum TA bzw. der TA muss kommen, denn ich schaffe es nie, meine Kater in den Transportkorb zu bekommen...

Alles Gute für Baggi.
Liebe Grüße ::w
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Zum Glück gibt es eine Notfallsprechstunde... :roll: Denn heute ist Mi und viele Praxen haben gar nicht mehr auf.

Ich weiß nur nicht, WAS er anderes will. Habe fast alles durch, aber nix.

Naja, mal abwarten was der TA sagt. :cry:
 

OskarTimi

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
395
Gefällt mir
0
Gibt´s was Neues vom TA ?
::w
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Hi,

also, mit dem Magen scheint alles ok. Keine Auffälligkeiten. Es wurde aber vorsichtshalber ein großes Blutbild gemacht... Meine Güte, war das ein Gematsche. Zu Dritt mussten wir den Kater festhalten und er hat wild gezappelt und gekämpft. Mir hat er noch versehentlich einen Fingerabdruck im Gesicht hinterlassen und 2 Nadeln hat er wieder aus dem Arm geschlagen... Aber die hart erkämpften Tropfen Blut hat dan die Helferin wie einen Schatz weg gegetragen ::bg

Ich war mit beiden Katern dort. Beide haben Zahnfleischentzündungen im ganz hinteren Bereich. Dagegen haben sie was bekommen. Baggi noch gegen Übelkeit und Erbrechen. Hat zu Hause gleich etwas gefuttert. Jetzt muss ich nur noch das Blutbild morgen abwarten und hoffe, dass da nichts ist...:cry:

Vielen Dank für eure Zusprache ::w
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Ich hoffe mit. Meine Katze frisst seit gestern auch nichts mehr. Grosses BB haben wir auch in Auftrag gegeben. Ich hab Angst vor morgen.
 

Pepls

Registriert seit
13.12.2004
Beiträge
280
Gefällt mir
0
Von mir auch alles Gute ::knuddel

Bei meinem Kater hat sich Gott sein Dank alles in Wohlgefallen aufgelöst.
Vielleicht haben sie manchmal auch einen verstimmten Magen wie wir Menschen ::?
Mein Magen mag momentan auch nicht so richtig.

Hoffe, ganz fest für dich, dass alles gut ist.

Liebe Grüße ::w
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Alle Werte waren soweit sehr gut, nur der Wert, der eine Allergie oder einen Wurmbefall beschreibt war weit erhöht. Von max 600 war er bei über 1100... Es wurde also erstmal eine Wurmkur gemacht, obwohl diese bereits im August war und meine 2 keine Freigänger sind.

Es ist also stark anzunehmenm dass sie eine Lebensmittelunverträglichkeit haben neben einer Zahnfleischentzündung. Dagegen gibt es Antibiotika und anderes Zeug und sensitive Futter. Baghira frisst wieder auch die Mattheit legt sich immer mehr. Beide wiegen gesunde 3,8 Kilo.

Nur die Zahnfleischentzündung macht meiner Ärztin mehr Sorgen. Sie hofft, dass sie ganz heilt, denn Orientalen neigen wohl dazu... Mal sehen.

::w
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Ich muss den Beiden ein sensitive Futter geben. Habe von der Tierärztin von RC das sensitivitie bekommen. Gibt es das auch im Net irgendwo? Habe es bei zooplus nicht gefunden usw. Meine TA ist nämlich nicht gerade um die Ecke... Was gibt es sonst noch für sensitiv Futter?
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
weiß keiner? :(
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Also ich weiß nur, dass man diese spezielle RC nur beim TA bekommt, zumindest hier in Ö. Leider kann ich dir da auch nicht weiterhelfen!

Aber ich bin sicher, es findet sich noch jemand! ::w
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Und Alternativen zu RC?
 
Thema:

Mein Kater frisst nicht richtig

Mein Kater frisst nicht richtig - Ähnliche Themen

  • Kater frisst nur RC Gastro Intestinal

    Kater frisst nur RC Gastro Intestinal: Hallo zusammen! Katerle 7 Monate alt, Sibirer, hatte mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, hatte dünnen Stuhl, kein Durchfall, aber dennoch nicht...
  • Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt

    Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt: Hallo ihr lieben! Und zwar geht es um meinen 6 Monate alten EKH Kater (kastriert). Er frisst seit ein paar Monaten einfach ALLES was ihm in die...
  • Futterallergie - Kater frisst nicht mehr

    Futterallergie - Kater frisst nicht mehr: Hallo ihr Lieben, bei meinem Garfield wurde vor kurzer Zeit eine Auto-Immun-Erkrankung festgestellt (deshalb auch die Entzündungen an der Pfote...
  • Kater frisst nur Fisch!

    Kater frisst nur Fisch!: Hallo, ich mache mir in letzter Zeit etwas sorgen um meinen Kater... Er isst nur noch Fisch Nassfutter und rührt das Essen nicht an wenn es mit...
  • Frisst mein Kater "zu viel"?

    Frisst mein Kater "zu viel"?: Hallöchen, mein Neuzuwachs - 2,5 Jahre alter, kastrierter Wohnungskater - verunsichert mich ein wenig. Er hat bei seinem Vorbesitzer anfangs nur...
  • Ähnliche Themen
  • Kater frisst nur RC Gastro Intestinal

    Kater frisst nur RC Gastro Intestinal: Hallo zusammen! Katerle 7 Monate alt, Sibirer, hatte mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, hatte dünnen Stuhl, kein Durchfall, aber dennoch nicht...
  • Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt

    Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt: Hallo ihr lieben! Und zwar geht es um meinen 6 Monate alten EKH Kater (kastriert). Er frisst seit ein paar Monaten einfach ALLES was ihm in die...
  • Futterallergie - Kater frisst nicht mehr

    Futterallergie - Kater frisst nicht mehr: Hallo ihr Lieben, bei meinem Garfield wurde vor kurzer Zeit eine Auto-Immun-Erkrankung festgestellt (deshalb auch die Entzündungen an der Pfote...
  • Kater frisst nur Fisch!

    Kater frisst nur Fisch!: Hallo, ich mache mir in letzter Zeit etwas sorgen um meinen Kater... Er isst nur noch Fisch Nassfutter und rührt das Essen nicht an wenn es mit...
  • Frisst mein Kater "zu viel"?

    Frisst mein Kater "zu viel"?: Hallöchen, mein Neuzuwachs - 2,5 Jahre alter, kastrierter Wohnungskater - verunsichert mich ein wenig. Er hat bei seinem Vorbesitzer anfangs nur...
  • Top Unten