Mein Fellfrosch will nicht käckeln!

Diskutiere Mein Fellfrosch will nicht käckeln! im Aufzucht von Kitten Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo zusammen! Ich bin ganz neu hier im Forum, siehe Vorstellung, und hab da mal ne Frage. Wir haben seit einer knappen Woche Familienzuwachs...

Little Mama

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Hallo zusammen!

Ich bin ganz neu hier im Forum, siehe Vorstellung, und hab da mal ne Frage.
Wir haben seit einer knappen Woche Familienzuwachs. Unser kleiner Kniffel ist mit knapp 4 Wochen ausgesetzt worden und bevor er in (komische)fremde Hände kommt haben wir in bei uns aufgenommen. Er ist total unkompliziert und laut TA auch topfit und gut gepflegt. Montag hat er schon eine Wurmkur bekommen.
Das fressen klappt auch sehr gut. Er bekommt 5 mal täglich alle 4 Stunden seine
Milch und zweimal am Tag biete ich ihm auch Naßfutter an, welches er total gut annimmt. Da ist er ganz wild drauf.

Nun geht er seit 3 Tagen auch alleine aufs K-Klo und macht dort auch prima Pipi. Nur mit den Häufchen tut er sich schwer. Ich massiere ihm nach jeder Mahlzeit das Bäuchlein und in den ersten Tagen hat er, wenn auch unter Protest gekackert. Konsistenz und Farbe einwandfrei. Nun will er sich aber partu nicht mehr die Häufchen ausmassieren lassen. Da fängt er das meckern an. Er hat aber einen weichen Bauch und scheint auch keine Bauchschmerzen zu haben. Gestern war ich zur Vorsicht noch mal beim TA und der sagt, er ist nun alt genug seine Häufchen auch auf dem K-Klo zu machen und er ist organisch volkommen in Ordnung. Ich sollte ihm zwar weiter den Bauch massieren, aber kötteln könnte er durchaus alleine.Er sagte auch, das ja auch oben nicht soviel festes reingeht, also könne ja auch unten nicht so viel festes rauskommen. Aber bei einem nun knapp 5 wöchigen Zwerg macht man sich ja Gedanken, ob auch alles o.k. ist. Ich möchte ja, dass es ihm gut geht und er sich optimal entwickeln kann, wenn er schon keine Mama mehr hat.
Wie gesagt, so ist er total fit und macht seine Umwelt unsicher.
Wie soll ich mich nun verhalten? Ist er einfach kackfaul oder mache ich irgendwas falsch?::?

Gruß Dany & Kniffel::w
 
22.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Fellfrosch will nicht käckeln! . Dort wird jeder fündig!

Bebab

Registriert seit
30.12.2005
Beiträge
2.398
Gefällt mir
0
Hallo !
Du warst ja beim Ta und er sagt er ist gesund, also machst du nichts falsch. Vieleicht könntest du ihm mit einem weichen, feuchten (warmes Wasser)Tuch, den After ganz sachte Tupfen, so als ob die Katzenmamma das mit ihrer Zunge macht. Vieleicht animiert ihm das.
Alles Liebe
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Hallo Dany,

stimmuliere mit einem Wattepad seinen After - nicht zu sanft, die Mama ist da auch nicht zimperlich, vielleicht hilft das. Außerdem würde ich eine Messerspitze Milchzucker in die Aufzuchtmilch geben, das wirkt meistens ganz gut.:wink:
 
Hatzeruh`s Mama

Hatzeruh`s Mama

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
6.849
Gefällt mir
1
Hallo,

ich glaube auch nicht, dass Du irgendwas falsch machst.:wink:

Normalerweise hätte ich Dir jetzt geraten, ihm einen Teelöffel Dosenmilch zu geben - aber dafür ist er wohl noch zu klein und Du riskierst dann Durchfall - das willst Du ja auch nicht.

Hm ... schwierig. Vielleicht mal beim TA nachfragen, ob er verdünnte Dosenmilch bekommen darf? Nur ein bissen? Oder ein winziges Fitzelchen Butter? Eigentlich wirkt das ganz gut.

Hast Du denn zwei Klos? Vielleicht mag der kleine Mann ein eigenes Klo für sein großes Geschäftchen haben?
 

Little Mama

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Hallo,

ich glaube auch nicht, dass Du irgendwas falsch machst.:wink:

Normalerweise hätte ich Dir jetzt geraten, ihm einen Teelöffel Dosenmilch zu geben - aber dafür ist er wohl noch zu klein und Du riskierst dann Durchfall - das willst Du ja auch nicht.

Hm ... schwierig. Vielleicht mal beim TA nachfragen, ob er verdünnte Dosenmilch bekommen darf? Nur ein bissen? Oder ein winziges Fitzelchen Butter? Eigentlich wirkt das ganz gut.

Hast Du denn zwei Klos? Vielleicht mag der kleine Mann ein eigenes Klo für sein großes Geschäftchen haben?
Kniffel hat sogar 3 Klos und die nutzt er auch alle. Gestern habe ich ihm schon ein paar Tropfen Pflanzenöl in die Milch gemischt (hab ich auf ner Aufzuchtseite gelesen). Zum Tupfen des Afters habe ich Babywaschtücher, die ich vorher erst in der Hand anwärme. Er wehrt sich aber derart und meckert, dass ich ihn auch dann nicht unnötig quälen möchte. Ich glaub er konnte sich einfach noch nicht für ein Klo entscheiden. Ich will mich da auch nicht unnötig bekloppt machen.

Aber vielen Dank schonmal für die Tips. Ich glaube hier finde ich viele gute Ratschläge und dann wirds schon werden.

Gruß Dany::w
 
Hatzeruh`s Mama

Hatzeruh`s Mama

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
6.849
Gefällt mir
1
Zuletzt bearbeitet:

Bebab

Registriert seit
30.12.2005
Beiträge
2.398
Gefällt mir
0
Kniffel hat sogar 3 Klos und die nutzt er auch alle. Gestern habe ich ihm schon ein paar Tropfen Pflanzenöl in die Milch gemischt (hab ich auf ner Aufzuchtseite gelesen). Zum Tupfen des Afters habe ich Babywaschtücher, die ich vorher erst in der Hand anwärme. Er wehrt sich aber derart und meckert, dass ich ihn auch dann nicht unnötig quälen möchte. Ich glaub er konnte sich einfach noch nicht für ein Klo entscheiden. Ich will mich da auch nicht unnötig bekloppt machen.

Aber vielen Dank schonmal für die Tips. Ich glaube hier finde ich viele gute Ratschläge und dann wirds schon werden.

Gruß Dany::w

Hallo !

Vieleicht hilft es wenn du ihn etwas ablenkst mit einem Spielzeug oder was leckeres und dabei den After stimmulierst.
 

Little Mama

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Vielleicht solltest Du Zettel an die Klos machen: "Groß", "Klein" und "Sowohl als auch".::bg

Na gut, an der Anzahl der Klos kann es dann ja nicht liegen - vielleicht versucht Du mal das, was Katrin (hexefrech) Dir geraten hat - sie kennt sich mit Kittenaufzucht gut aus.:wink:
Das mit den Zetteln ist gut, vielleicht kann er ja schon lesen::bg
Quatschen tut er ja schon wie ein Großer!
Dann werde ich mal Milchzucker besorgen und ihm mit nem Wattepad zu Leibe (Popo) rücken.:wink:
Er liegt übrigens gerade rücklings, mit Pfötchen überm Gesicht auf meiner Brust und pennt. Das ist sooooo süß.::l
 

Bebab

Registriert seit
30.12.2005
Beiträge
2.398
Gefällt mir
0
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Vielleicht solltest Du Zettel an die Klos machen: "Groß", "Klein" und "Sowohl als auch".::bg
:lol: :lol: :lol: :lol:

Wie stimmulierst du ihn ? Drehst du ihn auf den Rücken ? Falls ja, dann stell ihn vor dir auf die Beine, dann sollte er das meckern lassen. Mit Babawaschlappen hat es bei mir auch nicht funktioniert; einfach trockene Watterpads, dann hast du eine ähnliche Wirkung, wie die der Zunge, der Katzenmama.
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.335
Gefällt mir
224
Hallo

nicht nur den Afterbereich massieren, sondern vom Bauch Richtung After. Die Katzenmilch lieber etwas zu dünn als zu dick (niemals oberhalb der Zubereitungsempfehlung) anrühren - funktioniert hervorragend mit einem Cappuccinoschaumrührer. Das Nassfutter würde ich erst einmal püriert anbieten, dass muss er so nämlich aufschlabbern.

Gegen Verstopfung halfen uns damals die Gimpet Vitaminflocken und viel Bewegung. Bei schmerzhaften Blähungen Sabsimplextropfen. Er sollte aber auf alle Fälle regelmässig Kot absetzen.

Gruss und alles Gute für das Wurm.
 

Little Mama

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Naaabend!
Ich hab schon wieder ne Frage und haltet mich bitte nicht für komplett beknackt:roll: .
Kann es sein, dass Kniffel seinen eigenen Kot wegleckt???
Also, ich hab alle eure Ratschläge gerne und dankbar angenommen (natürlich nicht alle auf einmal:wink: ).
Trotzdem hat er nach wie vor nicht gekotet::? .
Er zeigt aber auch nach wie vor keinerlei Anzeichen von Unwohlsein. Er tobt und spielt wie ein Großer und der Bauch ist weich und unempfindlich.
Ich hab aber heute Nachmittag beobachtet, dass er sich beim Putzen sehr lange und intensiv den After geleckt und ich meine, er hat danach nach Kacke gerochen (darf ich das hier so sagen:oops: ). Werde ich jetzt langsam aus Sorge und Bemühungen alles gut und 100%ig zu machen, ich will ja, dass es dem kleinen Mann an nichts fehlt, schon paranoid???8O

Gruß Dany
 

Little Mama

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Hier mal ein Bild von meinem Herzensbrecher!
Nicht besonders scharf aber der Lütte hält ja nicht mal ne Sekunde still:lol: !

[/URL][/IMG]
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Was ein niedliches Kerlchen:wink:

Ich schubs dich mal::w
 

Little Mama

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Ich dank Dir!::bg
Ich werds noch lernen:oops:
Fahre gleich mit Kniffel noch mal zum TA, vielleicht verträgt er die Kitten-Auzuchtmilch ja wirklich nicht.
Warum hab ich eigentlich immer so komplizierte Tiere? Mein Hund hat Epilepsie, der Kater will nicht kacken. Na, aber dafür sind sie Beide was ganz besonderes und ich lieb sie total::l .
Obwohl ich nie ne Katze haben wollte, würde ich meinen Fellfrosch für kein Geld der Welt mehr hergeben. Ich glaub ich bin Katzeninfiziert:wink: .
Gruß Dany & Kniffel
 

Little Mama

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Huuuurrrraaaahhhh!!!!!

Kniffel hat sein erstes anständiges Häufchen gemacht und dazu in sein Katzenklo.::bg

Jetzt bin ich echt beruhigt. Wir waren gestern nochmal beim TA und der hat ihm ne Spritze gegeben und ein Klistier.
Er scheint in den letzten Tagen in der Tat seinen eigenen Kot gefressen. Vermutlich weil der ziemlich pappig und zäh gewesen zu sein und wollte nicht so richtig raus. So hat er ihn also rausgeschleckt.
Ich hoffe, nu sind wir übern Berg.
Is mir echt ein Stein vom Herzen gefallen.

Danke nochmal für eure Tips

Dany & Kniffel::w
 

niniel

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
905
Gefällt mir
0
Och wie schön - freut mich für euch zwei.

Ist aber auch ein süßer Bursche. :wink:
 
Thema:

Mein Fellfrosch will nicht käckeln!

Schlagworte

entwöhnung kitten

Top Unten