Mehrere Tiere in einer Wohnung vom Eigentümer

Diskutiere Mehrere Tiere in einer Wohnung vom Eigentümer im Rechtsfragen Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Ich bin Mieter in einem Haus . 3 Eigentümer, 3 Mieter Eine Eigentümerin hat in firstihrer Wohnung ca. 80 qm 4 größere Hunde und 4 Katzen...

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Ich bin Mieter in einem Haus . 3 Eigentümer, 3 Mieter

Eine Eigentümerin hat in
ihrer Wohnung ca. 80 qm 4 größere Hunde und 4 Katzen.

Neuzugang Hund heult und dann bellen die anderen.

Neuzugang Katze pisst hier und da auf Türmatten.

Flur liegt voll Tierhaare.

Habe selbst eine Katze, die nur über Terrasse kommt und auch sonst sehr pflegeleicht ist

Wieviel ist zumutbar?
 
25.08.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mehrere Tiere in einer Wohnung vom Eigentümer . Dort wird jeder fündig!
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
6.181
Gefällt mir
5.097
Die Frage ist, ist es für dich zumutbar?
Was sagt der andere Mieter/Eigentümer dazu?
Eine Katze die Türmatten voll uriniert fände ich nicht toll. Wenn sie nicht im EG wohnt, muss sie die Katze kontrolliert runter lassen, oder ggf. vom Balkon, falls einer da ist.
Tierhaare muss sie entfernen und wenn die Hunde sehr lange und oft Bellen, ist das auch nicht in Ordnung.
Sind die Tiere denn gepflegt und kommen die Hunde viel raus?
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Vielen Dank für die Antwort.....ich werde das mit der wohnungsverwaltung besprechen . Zumal einer der Hunde auch als Vermittlungshund einer Tierschutzgesellschaft gehalten wird.

Ich habe mit mehreren Personen darüber gesprochen und jeder schüttelt nur mit dem Kopf
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Sie wohnt im 3. Stock...dachgeschoss, geht mehrmals am tag raus....die haare der tiere katzen wie hunde bleiben 1 woche im flur liegen
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.780
Gefällt mir
4.138
Oh, das ist eine schlimme Situation für alle, und für die armen Tiere.

Animal Hoarding (tierschutzbund.de)

Als Mieter kannst du den Vermieter anschreiben, und mit einer Frist drohen, wo das Problem behoben sein muss. Und mit Mietminderung drohen. Das sollten auch alle anderen Mieter machen. Am besten den Mieterschutz um Rat fragen.

Solange Vermieter nichts tun, leiden die armen Tiere, und alle Mieter im Haus. Bei dem Wetter muss es fürchterlich stinken.
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Dankeschön für die Antwort....werde ich beherzigen....
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.780
Gefällt mir
4.138
Ich hab ja selber erlebt, wie es ist, wenn Katzen gehortet werden. Hab als Putzkraft gearbeitet, Treppenhäuser geputzt. Eines stankt fürchterlich. Da wohnte ein Mieter, mit gleich zwei Krankheiten, Messi und Animal Hoarding, bzw. 20 Katzen hatte. Der Vermieter hat nichts gemacht. Nur weil der Mieter die Miete nicht gezahlt, wurde das erstmals beendet. Bei der Zwangsräumung bekam das örtliche Tierheim mit einem Schlag 20 Katzen Neuzugänge.

Die Frau ist dann woanders hingezogen und hat wieder überall Katzen gefangen und die Wohnung zugemüllt, weil der Vermieter nichts unternimmt.
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Furchtbar... ich selbst habe meinen Kater aus einer ähnlichen Situation raus geholt.

Allerdings kommt der nur über die aussentür rein und verschmutzt auch nichts
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.780
Gefällt mir
4.138
Die Mieter müssen den Vermieter veranlassen, was zu unternehmen. Das Veterinäramt macht leider nichts. Mir hat das Veterinäramt gesagt, wenn tote Tiere in der Wohnung rumliegen können sie was machen, ansonsten nicht.

Und wenn der Vermieter kündigt, kann sich das auch viele Monate hinziehen. Bei der Zwangsräumung wird der Gerichtsvollzieher die Tiere ins Tierheim übergeben. Das Tierheim wird dann die Tiere enteignen lassen und vermitteln.

Du hast mein ganzes Mitgefühl.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.780
Gefällt mir
4.138
Und einen Eigentümer kann die Wohnungseigentümergemeinschaft auch kündigen. Das ist sehr wohl möglich. Aber das ist alles so ein Kampf. Dazu müssen sich alle Mieter sich zusammentun, und mit Rechtsanwalt Mietminderung erkämpfen. Dann kann die Wohnungseigentümergemeinschaft was tun.
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Da sehe ich wenig chance...es sind 6 Parteien und davon 3 Mieter...mir wurde schon angedeutet ich könne ja ausziehen....die mit den Tieren ist wegen Job mit der anderen Eigentümern verbandelt, da beide beim gleichen arbeitgeber sind...taxenunternehmen....beide haben eine Eigentumswohnung hier im Haus und jeder macht nebenbei noch ne Mark weil es sonst nicht reicht
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
In der Konstellation sehe ich nichts Gutes
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Die zweite nimmt als miteigentümerin auch nochden miteignern die Verwaltung ab und kann so den ton angeben....was sie auch tut.....da sind da auch alle einig......alles nur die Wahrheit darf nicht ans Licht kommen
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
6.181
Gefällt mir
5.097
Mit Animal Hoarding, na ich weiß nicht...
Die Tiere kommen ja regelmäßig raus, also scheint es ja nichts Tierschutzrelevantes zu sein.
Hunde brauchen nicht viel Platz in einer Wohnung, wenn sie genügend Auslauf haben.
Ich habe mal 40 Katzen auf 65qm gesehen, dass war AH.

Ich habe mit mehreren Personen darüber gesprochen und jeder schüttelt nur mit dem Kopf
Hast du auch ein Gespräch mit der besagten Tierhalterin gesucht?
Lade sie doch auf einen Kaffee ein und versuche darüber mit ihr zu reden, wenn nicht geschehen.
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.291
Gefällt mir
2.265
Hallo👋 @MIKKADO
Du schreibst dass vor allem der neue Hund und die neue Katze Probleme machen und zumindestens der Hund aus dem Tierschutz kommt.
Das heißt man weiß nicht was der arme schon durchgemacht hat und er muss vielleicht auch erstmal ankommen?
Türmatte würde ich dann erstmal in die Wohnung verlegen wo die Katze nicht rankommt.
Und ehrlicherweise weiß ich nicht, was so schlimm an herumliegenden Tierhaaren im öffnetlichen Flur ist. Die werden ja sicher nicht zentimeterhoch liegen.
Ggf eine optische Beeinträchtigung aber dir gibts halt immer außerhalb der eigenen Wohnung.
Das Bellen nervt sicher aber da würde ich auch mal mit der Besitzerin reden, ggf kann sie dir Hintergründe nennen und einschätzen ob es demnächst besser wird.

Eine Eigentümern wegen sowas aus der Wohnung zu bekommen, halte ich für ziemlich aussichtslos...
 

MIKKADO

Registriert seit
25.08.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
2
Ich habe bereits mit ihr darüber gesprochen..sie ist leider uneinsichtig....die türmatte habe ich jetzt erstmal ganz zur Seite gelegt, zweimal verschmutzt reicht.....die katze ist bereits älter und die Haustür steht oft offen damit die katzen vom 3. Stock nach draussen können ....mir ist schon klar das es schwierig wird, aber ein wenig Einsicht dürfen sicher auch die Mieter erwarten...oder?
 
Thema:

Mehrere Tiere in einer Wohnung vom Eigentümer

Mehrere Tiere in einer Wohnung vom Eigentümer - Ähnliche Themen

  • Ich weiss nicht mehr weiter ...

    Ich weiss nicht mehr weiter ...: ... Wie einige vielleicht mitbekommen haben, habe ich seit längerem Ärger mit meinem Vermieter ... Ich weiss echt nicht mehr weiter ... Heute...
  • Falls verletzte Tiere finden wie vorgehen?

    Falls verletzte Tiere finden wie vorgehen?: Hallo ihr lieben, heute mal eine allgemeine Frage, ich schaue im Moment auf ARD die Tierärzte an vllt kennt das jemand. Hier werden oft fundtiere...
  • Tiermedizinische Fachangestellte Euthanasie

    Tiermedizinische Fachangestellte Euthanasie: Hallo, ich würde gerne wissen, ob eine Tiermedizinische Fachangestellte die Euthanasie eines Tieres per Injektion in einer deutschen Praxis...
  • Tiere in der Mietwohnung Was ist erlaubt und was nicht?

    Tiere in der Mietwohnung Was ist erlaubt und was nicht?: Hier ein kurzer Bericht aus der Sendung Servicezeit vom WDR Dies BGH Urteil ist ja leicht schwammig...wie so viele Urteile vom BGH...
  • Futter für Tiere in Not

    Futter für Tiere in Not: Hallo, weiß nicht ob die Rubrik hier passt..... Notfalls bitte verschieben. Also wie ihr ja sicher gehört habt treibt oben genannte Firma...
  • Ähnliche Themen
  • Ich weiss nicht mehr weiter ...

    Ich weiss nicht mehr weiter ...: ... Wie einige vielleicht mitbekommen haben, habe ich seit längerem Ärger mit meinem Vermieter ... Ich weiss echt nicht mehr weiter ... Heute...
  • Falls verletzte Tiere finden wie vorgehen?

    Falls verletzte Tiere finden wie vorgehen?: Hallo ihr lieben, heute mal eine allgemeine Frage, ich schaue im Moment auf ARD die Tierärzte an vllt kennt das jemand. Hier werden oft fundtiere...
  • Tiermedizinische Fachangestellte Euthanasie

    Tiermedizinische Fachangestellte Euthanasie: Hallo, ich würde gerne wissen, ob eine Tiermedizinische Fachangestellte die Euthanasie eines Tieres per Injektion in einer deutschen Praxis...
  • Tiere in der Mietwohnung Was ist erlaubt und was nicht?

    Tiere in der Mietwohnung Was ist erlaubt und was nicht?: Hier ein kurzer Bericht aus der Sendung Servicezeit vom WDR Dies BGH Urteil ist ja leicht schwammig...wie so viele Urteile vom BGH...
  • Futter für Tiere in Not

    Futter für Tiere in Not: Hallo, weiß nicht ob die Rubrik hier passt..... Notfalls bitte verschieben. Also wie ihr ja sicher gehört habt treibt oben genannte Firma...
  • Top Unten